Tranzx BL03 24 Volt Kapazitätsprobleme mit neuen Akkus

Diskutiere Tranzx BL03 24 Volt Kapazitätsprobleme mit neuen Akkus im Akkus, Batteriemanagement (BMS), Ladegeräte Forum im Bereich Diskussionen; Hallo Zusammen, seit einiger Zeit bin ich schon fleißiger Mitleser. Meine Frau fährt ein Falter Rad mit Tranzx 24Volt 10 Ah Vorderradmotor. Wir...
K

klein.le

Mitglied seit
11.10.2019
Beiträge
9
Hallo Zusammen,
seit einiger Zeit bin ich schon fleißiger Mitleser.
Meine Frau fährt ein Falter Rad mit Tranzx 24Volt 10 Ah Vorderradmotor.
Wir kauften das Rad gebraucht mit 370km Laufleistung, mit dem original LiPoAkku BL03.

Eine Reichweite von 20 km bei mäßiger Unterstützung (Stufe 1) schaffte er noch.
Li-Ion mit einer Kapazitätserweiterung auf 14,6 Ah
sind jetzt durch den Fachhandel (orig. Ladegerät mit eingeschickt) verbaut.

Leider stellt sich folgendes Problem ein,
die Reichweite beträgt mit geladenen Akkus ca. 40! km
bei Unterstützung auf Stufe 1.
Im geladenen Zustand stelle ich folgende Werte fest ( Ladezeit > 8Std)
Zwischen + und - 30,0 Volt
Zwischen + und den mittleren Kontakten jeweils 27,3 Volt.

Im entladenen Zustand (letzter Balken blinkt)
Zwischen + und - 24, 9 Volt
Zwischen + und den mittleren Kontakten jeweils 22,6 Volt.

Nach dem Laden habe ich die mittleren Kontakte gebrückt, Info hier aus dem Forum.
Leider habe ich keine Info darüber, in welchem Zustand ich dieses
Überbrücken der mittleren Kontakte vornehmen soll, geladen oder ungeladen?
Wie geht es dann weiter, Akku leerfahren oder laden ?
Die Kalibrierungen sind vorgenommen Kal 1 , Kal 2, wieder Kal 1
Werte Kal 1 - 396; Kal 2 - 40 ( hier soll der Wert zwischen 45 und 90 liegen).

Leider gibt es immer wieder Aussetzer in der Motorunterstützung.
Das ist gerade beim Anstieg nervig.
Anzugsdrehmoment am Hinterrad 39Nm,
Kabel zum TMM4 Sensor ohne Defekt,
PAS Sensor gereinigt, Abstand ist ok; Bremsschalter kontrolliert.

Softwareversion ist JD 6 H3

Wäre super wenn ich mit eurer Hilfe die Reichweite normalisiereren könnte
und die Aussetzer in den Griff bekomme.


Vielen Dank für die Unterstüzung
Helmut
 
Tommmi

Tommmi

Mitglied seit
20.10.2012
Beiträge
4.243
Ort
27721 Ritterhude
Nach dem Laden habe ich die mittleren Kontakte gebrückt, Info hier aus dem Forum.
Aber bitte niemals bei den Entladeport die mittleren brücken!
Am Ladestecker ist ne Brücke dafür vorgesehen.
Ich denke mal es sind günstige 2,9ah Zellen verbaut worden, bei 24V ist auch 14,5ah nicht die Welt.
Aussetzer können beim TranzX viele Ursachen haben, keine ist einfach zu lösen, hier haben alle Händler sich von der Marke getrennt.
 
Ewi2435

Ewi2435

Mitglied seit
08.06.2015
Beiträge
6.191
Ort
Emstek
Details E-Antrieb
TDCM 48V 20A Bh Bikes Nitro 45km/h S-Pedelec
Versteh ich das richtig ? Die Reichweite ist auf niedriger stufe auf 40km gestiegen ?
Dann ist doch alles tutti, mehr wirst du da nicht rausbekommen.
 
onemintyulep

onemintyulep

Mitglied seit
23.04.2009
Beiträge
3.625
Ort
Stuttgart
Details E-Antrieb
Trekkingrad-Umbau Heinzmann 24V DC Hinterradmotor
Ich nehme an zwischen + und - misst man die volle Batteriespannung. Da wäre sowohl 30V als auch 24,9V zu hoch. Mit was misst du...
Die Frage wäre wie weit fährt man noch wenn der letzte Balken blinkt und was ist die Spannung wenn es wirklich abschaltet. Ggf. ist es nur ein Anzeigethema.
 
K

klein.le

Mitglied seit
11.10.2019
Beiträge
9
Ich habe die mittleren der vier Kontakte des Akkus gebrückt.
So jedenfalls steht es hier im Forum.
Ist es egal ob der Akku beim Brücken geladen ist.
Muss ich am Display auch etwas einstellen,
um dem System mitzuteilen, es sind neue Akkus verbaut.
 
Tommmi

Tommmi

Mitglied seit
20.10.2012
Beiträge
4.243
Ort
27721 Ritterhude
Ich habe die mittleren der vier Kontakte des Akkus gebrückt.
So jedenfalls steht es hier im Forum.
Das ist absolut falsch und kann das BMS zerstören, das ist Kommunikationsleitung für Akkuzustand.
Auf dem Typenschild steht ob er Reset Funktion hat und das geht am Ladestecker, aber bitte nicht die Ladepins brücken, es sind andere :X3:
 
K

klein.le

Mitglied seit
11.10.2019
Beiträge
9
Hallo bei Tommi,
ja, vielen Dank für die Information.
Nun hier im Forum wurde die nicht widersprochene Empfehlung ausgesprochen, die mittleren Kontakte zu Brücken.
Ladestecker oder gar Reset Funktion wurde nicht erwähnt.
Guggst du: TranzX BL03 zeigt LoBat an - Zellen neu!

aber bitte nicht die Ladepins brücken, es sind andere :X3:
Ja ? Welche denn ?

Hat jemand hier bitte eine Information darüber, ob ich dieses Tranzx-system mit einem Daumengas nachrüsten kann?
Diese Aussetzer beeinträchtigen die Fahrbarkeit deutlich negativ.
Besten Gruß
 
Thema:

Tranzx BL03 24 Volt Kapazitätsprobleme mit neuen Akkus

Werbepartner

Oben