Touren Erstellen mit Komoot

Diskutiere Touren Erstellen mit Komoot im Navigation Forum im Bereich Controller/Regler, Fahrerinformation & Elektronik; @hazdizet - Danke, super Tipp! Allerdings scheint mir ein 3,4 GB Kartendownload nicht sonderlich zielführend. Weder am PC noch am Smartphone...
Spax

Spax

Dabei seit
19.11.2020
Beiträge
36
Punkte Reaktionen
18
@hazdizet - Danke, super Tipp!
Allerdings scheint mir ein 3,4 GB Kartendownload nicht sonderlich zielführend.
Weder am PC noch am Smartphone. Germany - OpenFietsMap

Zu Deiner Frage:
"Welche Radkappen bietet Komoot in der Premium-Version?"
Keine Ahnung. In der standard Version liefern die Usability.
Doch in der Premium Version vermutlich Zefram Cochrains Wrap-Antrieb.
- Probier's halt aus & berichte davon.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast67054

Ich nutze Komoot als Premium.
Den Vorteil für mich sehe ich in der Mehrtagestouren Planung. Ich brauchte diese schon einige male und bin sehr zufrieden damit. Auch Anpassungen vor Ort der Tagesetappen am Handy sind kein Problem und gehen sehr gut. Für mich passt das Premium, - nicht alles muss immer Gratis sein ;-)
 
ZaphodBeebble

ZaphodBeebble

Dabei seit
03.01.2021
Beiträge
26
Punkte Reaktionen
9
Ort
Düren
Details E-Antrieb
Giant Syncdrive Pro aka Yamaha PW-X2
Ah, ein leibhaftiger Premium-Nutzer ;)
Wie sieht es denn aus mit den sportspezifischen Karten (sorry, Tippfehler in meinem vorigen Post, natürlich nicht "standortspezifisch"), sind die ein echter Mehrwert? Wäre mal wirklich interessant. Danke!
 
Zuletzt bearbeitet:
jx-frank

jx-frank

Dabei seit
27.11.2016
Beiträge
1.984
Punkte Reaktionen
1.801
Ort
nördl.Münsterland PLZ:484XX
Details E-Antrieb
BOSCH CX NuVinci, Performance NV H-Sync N380 autom
Zuletzt bearbeitet:
ZaphodBeebble

ZaphodBeebble

Dabei seit
03.01.2021
Beiträge
26
Punkte Reaktionen
9
Ort
Düren
Details E-Antrieb
Giant Syncdrive Pro aka Yamaha PW-X2
Apropos Komoot-Karten und falls nicht ohnehin schon bekannt: Hier gibt es derzeit (Stand: 08.02.2021) Gratis-Gutscheine für das Regionenpaket "Vulkaneifel".
 
Radlerhai

Radlerhai

Dabei seit
06.11.2020
Beiträge
886
Punkte Reaktionen
1.878
Ort
Großraum Stuttgart
Details E-Antrieb
Bosch Drive Unit Performance CX Generation 4
@jx-frank Nicht ganz richtig, siehe Screenshot. Die grün umrahmten Karten sind Standard bei Komoot, die rot umrahmten Karten sind in der Premiumfunktion enthalten. Also ist die Open Cycle Map im Standard enthalten.
Afaik kann man nur in der PC-Version zwischen den Karten umschalten, bei Android hab ich diese Funktion zum switchen noch nicht gefunden. Kennt die jemand?
Gruß

Komoot.jpg
 
Radlerhai

Radlerhai

Dabei seit
06.11.2020
Beiträge
886
Punkte Reaktionen
1.878
Ort
Großraum Stuttgart
Details E-Antrieb
Bosch Drive Unit Performance CX Generation 4
Auf meinem Handy unter Android kann ich nur die Komoot-Karte einblenden, nicht die Open Cycle Map, die wird mir gar nicht angezeigt. Ist das normal oder finde ich die Funktion nur nicht?

Komoot1.jpg
 
diba

diba

Dabei seit
12.08.2017
Beiträge
891
Punkte Reaktionen
1.216
Ort
do, wo d'Goissa em Sommr drfriara
Details E-Antrieb
Haibike Cross 5.0 PW-ST Haibike FullNine 8.0 PW-X2
Auswahl geht nur am PC, weder in Android noch in iOS - bin aktuell auch Premium Nutzer, werde das aber wohl nicht verlängern. Die Zusatzkarten sind nett, aber helfen zum Routenplanung nur, weil man die Trails etc sieht. Die zusätzliche Versicherung ist ok, aber wieviele Policen denn noch - für Mehrtagesfahrer ist Premium aber sinnvoll und ein echter Mehrwert.
 
Radlerhai

Radlerhai

Dabei seit
06.11.2020
Beiträge
886
Punkte Reaktionen
1.878
Ort
Großraum Stuttgart
Details E-Antrieb
Bosch Drive Unit Performance CX Generation 4
Auswahl geht nur am PC, weder in Android noch in iOS - bin aktuell auch Premium Nutzer, werde das aber wohl nicht verlängern. Die Zusatzkarten sind nett, aber helfen zum Routenplanung nur, weil man die Trails etc sieht. Die zusätzliche Versicherung ist ok, aber wieviele Policen denn noch - für Mehrtagesfahrer ist Premium aber sinnvoll und ein echter Mehrwert.
Exakt das deckt sich mit dem was man auch findet wenn man googelt. Ist aber immer wertvoll sowas auch bestätigt zu bekommen, Danke. (y)
Aktuell wird mir Premium als Angebot für 2,50.-/Monat im ersten Jahr angeboten. Ist schon verlockend, aber diese paar Zusatzfunktionen sind für mich aktuell uninteressant. Und wenn ich mal eine Mehrtagestour plane, dann plane ich diese vorher am PC und speichere einfach mehrere Einzeltouren ab.
 
bernhard.s

bernhard.s

Dabei seit
18.08.2020
Beiträge
201
Punkte Reaktionen
108
Ort
97723 Oberthulba
Details E-Antrieb
Specialized Turbo Levo Comp 2020 mit Brose S Mag
Was mir bei Komoot sehr gut gefällt - ich weiß nicht ob es das bei anderen Anbietern auch in so hoher Anzahl gibt - das sind die ganzen Highlights, die offensichtlich größtenteils von den Usern selbst angelegt sind. Ich habe auch selbst schon welche erstellt.

Ich fahre meist nur heimatnah und starte auch mal direkt in der Rhön, wenn mein Bruder die Bikes transportiert.

Meine ganzen Routenplanungen mache ich anhand der vorhandenen Highlights. Das hat sich sehr bewährt. Ich wüsse sonst gar nicht so genau, warum ich wohin fahren sollte.

Man muss jedoch lernen, dass man - wenn man MTB als Aktivität angibt - immer wieder mal auf Wege geleitet wird, die auch für ein MTB nicht fahrbar sind.

Zwischenzeitlich erkenne ich solche Wege meist schon, bevor ich da rein abbiege. Meist fahre ich dann geradeaus weiter oder Zoome in die Karte um zu sehen, wie ich am besten in die Richtung komme die geplant ist. Ab und zu mal muss man auch umdrehen.
 
I

IceIce

Themenstarter
Dabei seit
01.02.2021
Beiträge
345
Punkte Reaktionen
326
Ort
Nordschwarzwald
@diba
kannst Du mal einen Screenshot machen inwiefern Trails in der Mountainbikekarte besser hervorgehoben werden? Zu sehen sind sie ja in der normalen Karte auch. Nur habe ich in der normalem Karte oft das Problem das Routen mit Trails, oder spätere Einbindung von Trails nur mit viel gefriemel und vielen Punkte setzen, möglich ist.
Wenn sich Trails in der Premiumversion besser anwählen, einbinden lassen, wäre das für mich schon eine Überlegung.
 
hadizet

hadizet

Dabei seit
09.08.2020
Beiträge
5.100
Punkte Reaktionen
3.409
Ort
Mainfranken, nahe WÜ
Details E-Antrieb
Performabce CX Gen4 im Stevens E14 mit Nyon2
Offenbar Routen viele mit Komoot und Smartphone. Sehe ich das richtig?
Wer nutzt denn Komoot mit dem Nyon/Kiox oder anderen Geräten?
 
I

IceIce

Themenstarter
Dabei seit
01.02.2021
Beiträge
345
Punkte Reaktionen
326
Ort
Nordschwarzwald
Ich habe Komoot mit dem neuen Nyon. Ab und an läuft zum Vergleich noch das Handy mit Komoot mit.
Aber das Nyon gefällt mir im direlkten Vergleich deutlich besser. Bin froh mich fürs Nyon entschieden zu haben
 
jx-frank

jx-frank

Dabei seit
27.11.2016
Beiträge
1.984
Punkte Reaktionen
1.801
Ort
nördl.Münsterland PLZ:484XX
Details E-Antrieb
BOSCH CX NuVinci, Performance NV H-Sync N380 autom
Offenbar Routen viele mit Komoot und Smartphone. Sehe ich das richtig?
Wer nutzt denn Komoot mit dem Nyon/Kiox oder anderen Geräten?
Hatte es mal kurz aktiv, aber da das leider auch rückwärts läuft,
also jede mit dem Nyon gemachte Tour auch in Komoot erscheint,
habe ich es wieder abgeschaltet.

@jx-frank Nicht ganz richtig, siehe Screenshot. Die grün umrahmten Karten sind Standard bei Komoot, die rot umrahmten Karten sind in der Premiumfunktion enthalten. Also ist die Open Cycle Map im Standard enthalten.

Hatte ja geschrieben, dass nur Premium zusätzlich die Möglichkeit bietet, auf die OCM auch am Handy zu nutzen.

"Im Handy ist dann zusätzlich auch auf die OpenCycleMap (OCM) umschaltbar,
die die Rad-tauglichen Wege lila hinterlegt.
Dieses Kartenwerk ist bei der Planung am PC nutzbar und auch für Radtour-Planung auch absolut sinnvoll und hilfreich."
 
hadizet

hadizet

Dabei seit
09.08.2020
Beiträge
5.100
Punkte Reaktionen
3.409
Ort
Mainfranken, nahe WÜ
Details E-Antrieb
Performabce CX Gen4 im Stevens E14 mit Nyon2
@jx-frank
Genau deswegen mag ich Komoot nicht mit dem Nyon, bzw mit BEC verbinden!
Mit der Zeit wird das sehr unübersichtlich, und zwar auf beiden Seiten.
 
bernhard.s

bernhard.s

Dabei seit
18.08.2020
Beiträge
201
Punkte Reaktionen
108
Ort
97723 Oberthulba
Details E-Antrieb
Specialized Turbo Levo Comp 2020 mit Brose S Mag
Das Problem - zumindest bei den Garmin Edge-Geräten - ist, dass man die Tour während der Fahrt nicht ändern kann.

Ich habe selbst ein Edge 830. Das ganze ist aber am Ende nur Display und Aufzeichnungs-Gerät, da ich meinen ganzen Sport mit Garmin Connect verwalte und unter anderem eine Garmin Venu besitze.

Da ich bei 10 von 10 Bike-Touren unterwegs Änderungen vornehme, kommt am Ende nur die Navigation über das Smartphone in Frage, da ich hier in der laufenden Navigation Streckenpunkte entfernen und hinzufügen kann.
 
ZaphodBeebble

ZaphodBeebble

Dabei seit
03.01.2021
Beiträge
26
Punkte Reaktionen
9
Ort
Düren
Details E-Antrieb
Giant Syncdrive Pro aka Yamaha PW-X2
Stimmt, das geht nicht. War aber auch nicht meine Erwartung an das Gerät und deshalb auch das Edge 520 Plus ohne Touchscreen. Da würde ich eine Änderung der geplanten Route am Gerät ohnehin nicht ernsthaft in Erwägung ziehen und wenn das mal (selten) notwendig ist, dann über Komoot auf dem Handy und das anschließende Zurücksynchronisieren der Route auf das Navi. Ich kann aber durchaus nachvollziehen, dass
ein Gerät mit Touchscreen das Bedürfnis weckt, Routen direkt auf dem Navi ändern zu können.
 
Thema:

Touren Erstellen mit Komoot

Touren Erstellen mit Komoot - Ähnliche Themen

Austausch Intuvia -> Kiox oder separates Navi?: Mich würden mal andere Meinungen/Gedanken interessieren: Wir haben (seit November) zwei Räder über JobRad geleast auf 36 Monate. Verbaut ist das...
Oben