Tongsheng TSDZ2 36V - neues Design 2020

Diskutiere Tongsheng TSDZ2 36V - neues Design 2020 im E-Motoren Forum im Bereich Diskussionen; @surfingod, so etwas vermute ich auch. Kann man den Motor evtl. durch Einbau verspannen? Ich habe den Motor wegen Einbau im Fully ziemlich fest...
G

gd-wg

Dabei seit
06.07.2013
Beiträge
332
Punkte Reaktionen
153
@surfingod, so etwas vermute ich auch.
Kann man den Motor evtl. durch Einbau verspannen?
Ich habe den Motor wegen Einbau im Fully ziemlich fest angezogen.
Als Drehmomentschutz habe ich einen Plastikkeil zwischen Rahmen und Motor eingeschlagen, der Keil ist durch einen Spax gesichert.
Funktioniert so weit. Der Keil könnte den Motor aus der Achslinie drücken.

Könnte mir vorstellen, dass evtl. über das Gehäuse zur Durchsteckachse eine starke Verspannung herrscht oder die Schließkraft der Mutter den Motor verspannt?
 
Zuletzt bearbeitet:
surfingod

surfingod

Dabei seit
16.09.2011
Beiträge
168
Punkte Reaktionen
92
Ort
Berlin
@surfingod, so etwas vermute ich auch.
Kann man den Motor evtl. durch Einbau verspannen?
Ich habe den Motor wegen Einbau im Fully ziemlich fest angezogen.
Als Drehmomentschutz habe ich einen Plastikkeil zwischen Rahmen und Motor eingeschlagen, der Keil ist durch einen Spax gesichert.
Funktioniert so weit. Der Keil könnte den Motor aus der Achslinie drücken.

Könnte mir vorstellen, dass evtl. über das Gehäuse zur Durchsteckachse eine starke Verspannung herrscht oder die Schließkraft der Mutter den Motor verspannt?
Wäre möglich, das Gehäuse, speziell der Teil in dem das große Zahnrad steckt, darf unter keinen Umständen anliegen, die Nutmutter selbst sollte eh mit 40nm angezogen werden. Mach mal ein Foto von dem Keil
 
G

gd-wg

Dabei seit
06.07.2013
Beiträge
332
Punkte Reaktionen
153
@surfingod
Hallo,
ich habe heute die Kurbel abmontiert und das große und kleine schräg verzahnte Zahnrad geschmiert → keine Besserung.
Die Motormutter aufgedreht (die mit 40Nm), kein Unterschied.

Einen Fehler habe ich gefunden:

Ich hatte kürzere Kurbeln mit 152 mm montiert.
Die kürzere Kurbel verspannte sich links(auf der Seite ohne Zahnräder wo die 40Nm Mutter ist) Richtung Motor minimal, nach Anzug der Kurbel drehte der Motor beim Drehen an der Kurbel nur mehr schwer.
Dann die Kurbel gewechselt auf original, Motor dreht manuell gedreht leichter.
Jedoch rattern die Zahnräder immer noch fühlbar anaormal bei Drehung von Hand, mit Motor stört nahezu nichts.

Könnte der Druck der 152mm Kurbel etwas beschädigt haben?

Hier ein Bild vom Keil: der Keil war vom Parkett legen. Der 6mm Spax mit kunischem Kopf wurde durch das markierte Loch am Motor in den Plastikkeil gedreht (geschnitten).
 

Anhänge

  • Keil2.jpg
    Keil2.jpg
    96,8 KB · Aufrufe: 110
Zuletzt bearbeitet:
surfingod

surfingod

Dabei seit
16.09.2011
Beiträge
168
Punkte Reaktionen
92
Ort
Berlin
@surfingod
Hallo,
ich habe heute die Kurbel abmontiert und das große und kleine schräg verzahnte Zahnrad geschmiert → keine Besserung.
Die Motormutter aufgedreht (die mit 40Nm), kein Unterschied.

Einen Fehler habe ich gefunden:

Ich hatte kürzere Kurbeln mit 152 mm montiert.
Die kürzere Kurbel verspannte sich links(auf der Seite ohne Zahnräder wo die 40Nm Mutter ist) Richtung Motor minimal, nach Anzug der Kurbel drehte der Motor beim Drehen an der Kurbel nur mehr schwer.
Dann die Kurbel gewechselt auf original, Motor dreht manuell gedreht leichter.
Jedoch rattern die Zahnräder immer noch fühlbar anaormal bei Drehung von Hand, mit Motor stört nahezu nichts.

Könnte der Druck der 152mm Kurbel etwas beschädigt haben?

Hier ein Bild vom Keil: der Keil war vom Parkett legen. Der 6mm Spax mit kunischem Kopf wurde durch das markierte Loch am Motor in den Plastikkeil gedreht (geschnitten).
Das geht eigentlich gar nicht. nimm den mal tesweise raus und prüfe genau, ob das Gehäuse irgendwo anliegt, dann ohne Block fahren. Denke aber, du hast einen Motor mit zu großen Toleranzen erwischt
 
G

gd-wg

Dabei seit
06.07.2013
Beiträge
332
Punkte Reaktionen
153
Hallo,
die Zahnräder sind 2021 schräg verzahnt.
Am Keil liegt es auch nicht, den hatte ich zur Probe wieder demontiert.
Der Motor rattert unbestromt, selbst wenn der Motor nur lose eingebaut ist - also ohne Keil und Motormutter offen.

Denke daher, dass die schräg verzahnten Zahnräder klappern bzw. deren Achsen nicht korrekt in Position sind.

Die Welle mit Lager und kleinem Zahnrad habe mehrfach neu da (8Euro), die Welle könnte ich noch probeweise tauschen.
Da muss man wohl den Motor komplett zerlegen?
Zerlegen wollte ich mit nur 4Wochen altem Motor nicht gerne, ohne vorher zu reklamieren.

Das große Zahnrad könnte ich von einem der anderen Motoren umbauen.
 
Zuletzt bearbeitet:
surfingod

surfingod

Dabei seit
16.09.2011
Beiträge
168
Punkte Reaktionen
92
Ort
Berlin
Ich würde erstmal nur das große Zahnrad umbauen, die haben die größten Abweichungen und ist einfacher zu wechseln ohne das Garantiesiegel zu brechen.
Schau dir nochmal das Bild aus meinem Post #480 an, diese Position ist korrekt. Wenn du den Deckel rechts abbaust, kannst du das Rad mit der Hand drehen, das müsstest du eigentlich sehen, woran es hakt.
 
G

gd-wg

Dabei seit
06.07.2013
Beiträge
332
Punkte Reaktionen
153
Hallo, ich gebe auf und baue den Motor nach ca. 150 km, 3 alpinen MTB Touren wieder aus.
Der Motor ist nicht in Ordnung. Bin gespannt, ob ich bei PSW mein Geld mit Paypal einfordern muss.
Aufnahme mit Mobiltelefon unbestromt (aus). Die Kurbel wird von Hand gedreht.
Das Telefon liegt zur Tonaufnahme im Rahmendreieck beim Dämpfer und zeichnet auf.
 

Anhänge

  • Tonghseng-3runs-150km-withoutcurrent.mp3
    438 KB · Aufrufe: 0
Zuletzt bearbeitet:
columbo4711

columbo4711

Dabei seit
23.04.2017
Beiträge
449
Punkte Reaktionen
159
Ort
im hohen Norden - Wind immer von vorne -
Details E-Antrieb
Gt LTS mit Tongsheng und Haibike Cross RC
PSW hat einen Händler in Italien der die Reparatur übernimmt. War bisher jedenfalls so. Muss man aber auf eigene Kosten dorthin schicken.
 
surfingod

surfingod

Dabei seit
16.09.2011
Beiträge
168
Punkte Reaktionen
92
Ort
Berlin
Du wirst wohl in den Sauren Apfel beissen müssen und den Motor nach Italien schicken müssen. Ich hatte ein ähnliches Problem, allerdings innerhalb des 14 tägigen Widerrufsrechts. Unter anderem wurden auch die chinesischen Händler per EU Gesetzt dazu verpflichtet, eine Zweigstelle innerhalb der EU zu eröffnen und die Ware von dort aus zu versenden, allerdings musste ich PSW Power einen Vortrag über die EU Gesetzgebung halten. Hat ca. ne Woche gedauert, dann konnte ich den Motor zu einer deutschen Adresse schicken und bekam mein Geld zurück, kleiner Beigeschmack, ich kann bei PSW Power nichts mehr bestellen, was mir allerdings am A... vorbei geht. Gibt andere Händler, die da zuvorkommender sind.
Wenn du willst, schick den Motor zu mir, ich kann das vermutlich fixen
 
Ü

Üps

Dabei seit
25.04.2012
Beiträge
24.496
Punkte Reaktionen
11.643
Ort
Stuttgart Riedenberg
Details E-Antrieb
TSD100F/Q100, BBS01
allerdings musste ich PSW Power einen Vortrag über die EU Gesetzgebung halten. Hat ca. ne Woche gedauert, dann konnte ich den Motor zu einer deutschen Adresse schicken und bekam mein Geld zurück, kleiner Beigeschmack, ich kann bei PSW Power nichts mehr bestellen, was mir allerdings am A... vorbei geht.
Ein solches Verhalten ist Wasser auf die Mühlen derjenigen, die die EU weiter abschotten wollen.
 
G

gd-wg

Dabei seit
06.07.2013
Beiträge
332
Punkte Reaktionen
153
Hallo, habe den defekten Motor ausgebaut, gestern ging er dann ganz kaputt.
Er gab keinen Schub mehr bzw. nur noch gelegentlich und sehr verzögert, Tachosignal war da.

Neuen Motor bestellt um 260Euro, nun ist alles in Ordnung!
PSW scheint ein Laden ohne Kundenservice zu sein. Selbst als angemeldeter kaufender Kunde gab es nie Antwort!
Da bleibt leider nur den neuen Motor über paypal defekt melden? Gibt es da eine Frist an dem Paypal nicht mehr tätig wird?
Habe dieses Jahr um die 5Motoren gekauft und bereits mehrere an Freunde vermittelt. Traurig.
 
Zuletzt bearbeitet:
columbo4711

columbo4711

Dabei seit
23.04.2017
Beiträge
449
Punkte Reaktionen
159
Ort
im hohen Norden - Wind immer von vorne -
Details E-Antrieb
Gt LTS mit Tongsheng und Haibike Cross RC
180 Tage. Die werden dass aber nicht einfach akzeptieren. Bei einem Widerspruch über Papal werden sie auch reagieren. Evt. hast du dann zwei TSDZ2.
 
GMDD

GMDD

Dabei seit
23.05.2019
Beiträge
245
Punkte Reaktionen
177
Ort
Elbflorenz
Details E-Antrieb
MIFA VAUN Elias (TSDZ2)
Typischerweise ist eigentlich alles bei PSWPower zumindest nach meinem Kenntnisstand (dieses Frühjahr zwei TSDZ2 Motoren plus Akku dort geordert) nur die neue "2020" Version. TSDZ2 Motoren mit alten Controllern kriegst du IMO nur noch dort wo echter Altbestand verkauft wird oder der Anbieter das als Merkmal nutzt.

Die Gehäuse sind die neuen, bei den Controllern wäre ich mir da nicht so sicher. Im Frühjahr wurden zumindest teilweise noch Motoren mit alten Controllern verkauft.
Ich habe heute meinen "neuen" Motor von pswpower eingebaut, wurde letze Woche bestellt und ausgeliefert.
Neu ist aber nur der mechanische Teil, der Controller ist der Alte, grad durchgemessen.
Ich weiß gar nicht ob ich lachen oder weinen soll :unsure:
 
HolgiB

HolgiB

Dabei seit
05.01.2020
Beiträge
987
Punkte Reaktionen
898
Hm, das ist doof. Ich wollte keine Falschinformationen verbreiten, aber bin immer davon ausgegangen, dass alle "neuen" Motoren auch die "neuen" Controller drin haben. Klang laut Meister eigentlich so. Andererseits kannst du so umflashen
 
M

Maggi1970

Dabei seit
24.08.2017
Beiträge
80
Punkte Reaktionen
9
Ich habe heute meinen "neuen" Motor von pswpower eingebaut, wurde letze Woche bestellt und ausgeliefert.
Neu ist aber nur der mechanische Teil, der Controller ist der Alte, grad durchgemessen.
Ich weiß gar nicht ob ich lachen oder weinen soll :unsure:
Und wie läuft der "neue " Motor mit alten Controller?
Tretwiderstand , Trittfrequenz Lautstärke,Abregelverhalten usw?
Macht es Sinn den Controller zu tauschen und den neuen einzubauen ?
 
GMDD

GMDD

Dabei seit
23.05.2019
Beiträge
245
Punkte Reaktionen
177
Ort
Elbflorenz
Details E-Antrieb
MIFA VAUN Elias (TSDZ2)
Kann es sein das die Software beim neuen Motor gleich ist, egal welcher Controller?
Ich hab VLCD5 mit Softwareversion 5.0
 
A

andibrainer

Dabei seit
11.05.2020
Beiträge
177
Punkte Reaktionen
148
Neu ist aber nur der mechanische Teil, der Controller ist der Alte, grad durchgemessen.
Ich weiß gar nicht ob ich lachen oder weinen soll

Kann es sein das die Software beim neuen Motor gleich ist, egal welcher Controller?
Ich hab VLCD5 mit Softwareversion 5.0

Der Angezeigte Softwarestand 5.0 ist vom Display. Die Version des Motorcontrollers wird nicht angezeigt. Ich würde mich da jetzt nicht drüber ärgern, mechanisch ist es derselbe Motor.

Macht es Sinn den Controller zu tauschen und den neuen einzubauen ?

Wenn du experimentierfreudig bist ist es sicher interessant den mal zum testen. Ich habe alle neueren (mechanisch gleichen) Varianten im Einsatz.
Alter Controller mit original Firmware, ist auch vollig ok wenn deine Wohlfühlkadenz nicht über 80 liegt.
Alter Controller mit OSF Version Mbrusa 20.C.3, hat halt den Vorteil mit VLCD3 alles einstellen zu können, mehr Informationen zu bekommen und unterstützt höhere Kadenzen.
Neuer Motor mit neuem Controller, läuft leiser und mMn effizienter, unterstützt auch bis Kadenz 90-100 je nach Ladezustand. Nachteil, die Verteilung der Unterstützungsstufen (Stufe1 und 2 zu stark) und das mehr als ruppige Abregelverhalten. Ich habe den Motor im Mtb, weil zumindest mit dem Softwarestand von 04/2020, die Unterstützung vom Stand Weg kommt und er auch dynamischer auf Drehmomentänderungen reagiert.
Das Thema Lautstärke finde ich ist so ne Sache. Durch die recht großzügigen Fertigungstoleranzen sind die mechanischen Geräusche recht unterschiedlich und auch immer ein wenig Glückssache. Was beim neuen, mit neuem Controller, wohl auch geändert wurde ist der Motor selbst. Die hochfrequenten Geräusche bei höheren Kadenzen sind praktisch nicht mehr zu hören. Ich nehme an die haben die Wicklung Vakuumgetränkt. Das liegt definitiv am Motor, habe sie testweise mal untereinander getauscht.

Letztendlich fahren alle gut, eben mit den benannten Unterschieden....
 
surfingod

surfingod

Dabei seit
16.09.2011
Beiträge
168
Punkte Reaktionen
92
Ort
Berlin
Und, hat die Nutmutter gepasst?
Nicht so ganz, hab die 4 Zähne an den Flanken und an den Vorderkanten etwas abgefeilt. Die Flanken besser mit einem Dremel, müssen exakt gerade sein, mit 40nm anziehen ist jetzt kein Problem mehr
 

Anhänge

  • IMG_20211018_203709.jpg
    IMG_20211018_203709.jpg
    69,6 KB · Aufrufe: 34
  • IMG_20211018_203723.jpg
    IMG_20211018_203723.jpg
    64,2 KB · Aufrufe: 33
Thema:

Tongsheng TSDZ2 36V - neues Design 2020

Tongsheng TSDZ2 36V - neues Design 2020 - Ähnliche Themen

verkaufe Tongsheng TSDZ2 ebike Motor Gasgriff neu unbenutzt: verkaufe einen neuen unbenutzten Gasgriff für den Tongsheng TSDZ2 ebike Motor. der Gasgriff ist neu und unbenutzt. wurde beim neuen Motor...
Umbau Damen-Cityrad mit Tongsheng TSDZ2 36V: Hallo liebe Forenmitglieder, in letzter Zeit ist es etwas ruhiger um mich geworden, da ich einfach nichts mehr zum Umbauen hatte und meine Räder...
TSDZ2 36V 250W im Canyon Nerve AM '12 Fully: Hi, lese hier schon seit Anfang 2021 und schreibe nun den ersten Beitrag. Beide Kinder sind im Bett und die Werkstatt war heute Abend meine...
erledigt Tongsheng TSDZ2 36V 250/350W mit VLCD5 & CageBox Akku Sanyo 36V 10,5 Ah 10S3P & ST-Link V2: Hallo an Alle, ich verkaufe hier ein wenig genutztes E-Bike-Umbau-Set. Der Motor hat gerade einmal 95 km hinter sich und der Akku hat ca. 10...
Umbau Kits mit Tongsheng TSDZ2 Mittelmotor 36V & 48V 250W: Endlich können wir komplette Kits mit Tongsheng TSDZ2 Mittelmotor in 36V und 48V anbieten. Wir haben die Kits in verschiedenen Konfigurationen...
Oben