Tipps für solides UKW-Radio am Bike (Lenkermontage) erbeten

Diskutiere Tipps für solides UKW-Radio am Bike (Lenkermontage) erbeten im Fahrradkomponenten Forum im Bereich Diskussionen; hallo leute, ich bin auf der suche nach einem einfachen UKW-radio, vorzugsweise für den lenkeranbau. meine wünsche wären - analoger...
P

Pustefix

Mitglied seit
26.05.2013
Beiträge
1.590
Details E-Antrieb
400 Nm ab 1/min.
hallo leute,

ich bin auf der suche nach einem einfachen UKW-radio, vorzugsweise für den lenkeranbau. meine wünsche wären

- analoger, terrestrischer empfang (mono)
- ein/aus-schalter, drehknöpfe f. senderwahl u. lautstärke, mehr nicht
- eingebauter lautsprecher mit halbwegs akzeptablem sound
- keine doppelt belegte tasten
- sender-vorwahltasten nicht nötig
- kein sonstiger schnick-schnack

gibts da was empfehlenswertes?

danke!

holger
 
trifi70

trifi70

Mitglied seit
25.12.2018
Beiträge
1.323
Ort
B
Details E-Antrieb
R&M Delite 500 HS + diverse BionX 250 W
Bei UKW muss man leider echt überlegen, ob sich das noch lohnt. Zwar wird die Abschaltung immer wieder verschoben, sehr wahrscheinlich wird sie aber kommen und dann hat man mehr oder weniger Elektroschrott.

Von der Qualität her bin ich mit Sangean ganz zufrieden. Das Kurbel-Radio nutzen die Kinder viel und lebt immer noch. Ob das dauerhaft was für die Vibration am Lenker wäre... weiß ich nicht.
 
P

Pustefix

Mitglied seit
26.05.2013
Beiträge
1.590
Details E-Antrieb
400 Nm ab 1/min.
wo ich fahre, sind keine leute!

ich glaube DU gehts hier - auch in anderen themen - etlichen mitgliedern ziemlich auf die nerven. deshalb stehst du jetzt auch auf meiner "ignorieren"-liste. (antworten auf meine beiträge also zukünftig entbehrlich - ich werde sie ohnehin nicht sehen...).

@trifi70 zu dem sangean finde ich nichts passendes, nicht für den lenkeranbau. kurbelradio hatte ich auch schon mal, war aber nicht der hit. wenn man es brauchte, war es leer. oder meintest du mit kurbeln die sendersuche?
 
Zuletzt bearbeitet:
bielefeld-michi

bielefeld-michi

Mitglied seit
24.11.2013
Beiträge
1.183
Ort
33602 Bielefeld
Details E-Antrieb
Bausatz Xiongda Double Speed. Vorher JMW 25.000km
Einfach Smartphone mit UKW Empfänger, als Antenne dienen die Ohrhörer Kabel.
Ja ich finde es auch störend wenn Zeitgenossen ihrer Umwelt mit ihrem Sound auf die Nerven gehen...
 
trifi70

trifi70

Mitglied seit
25.12.2018
Beiträge
1.323
Ort
B
Details E-Antrieb
R&M Delite 500 HS + diverse BionX 250 W
Konkret Lenker-Radio habe ich keinen Vorschlag. Ich würde das in eine Lenkertasche o.ä. stecken. Etwas gepolstert und Öffnung für Lautsprecher und Bedienung.

Das Kurbel-Radio hat einen internen Akku und zusätzlich ein Batteriefach. Ich habe den internen Akku entfernt und eine Leitung umgelegt, sodass die Eneloop Akkus im Batteriefach geladen werden per Kurbel. Es soll nach 30s Kurbeln ca. 30 min spielen. Habe das nicht geprüft, es spielt aber auch mit Batterien oder man lädt die Akkus extern im Ladegerät. Die Kurbel ist dann nicht nötig. Da keine digitale Technik drin ist, ist die Stromaufnahme sehr gering und in erster Linie von der Lautstärke abhängig. Das andere Sangean was wir haben, hat zusätzlich zum UKW noch DAB+ eingebaut und damit einen deutlich höheren Verbrauch. Gefühlt ist das recht häufig "leer" und ich muss die Akkus (ebenfalls 2x Eneloop 2000 mAh) laden.

Das analoge ist dieses hier Sangean MMR-77 Tragbares Radio (UKW Tuner, LED) silber: Amazon.de: Heimkino, TV & Video

Ob man das noch irgendwo in neu bekommt, weiß ich nicht. Es ist robust, klingt ganz ok und für die Kinder ist die Kurbel praktisch, da sie selbst laden können. Die Teleskop-Antenne könnte auf dem Rad ein Problem sein. Je nach Empfangslage musst Du die ja ausziehen. Dann ist der Tipp mit Kopfhörern und Antenne in Ohrhörerkabel integriert vielleicht gar nicht so verkehrt.
 
P

Pustefix

Mitglied seit
26.05.2013
Beiträge
1.590
Details E-Antrieb
400 Nm ab 1/min.
Einfach Smartphone mit UKW Empfänger, als Antenne dienen die Ohrhörer Kabel.
ich besitze aber kein smartphone und möchte auch in naher zukunft keines haben! deshalb ein radio und gerne vorschläge für ein RADIO.

(im übrigen vielen dank für antworten auf fragen, die ich nicht gestellt habe. (y))
 
P

Pustefix

Mitglied seit
26.05.2013
Beiträge
1.590
Details E-Antrieb
400 Nm ab 1/min.
Ja ich finde es auch störend wenn Zeitgenossen ihrer Umwelt mit ihrem Sound auf die Nerven gehen...
da wir uns nie begegnen werden, wirst du dich von mir bestimmt nicht gestört fühlen. und dass ich pflanzen und tiere im vorbeifahren mit radioempfang störe, werden die bestimmt aushalten.

als Antenne dienen die Ohrhörer Kabel.
dass mit ohrstöpseln beschallt rumfahren extrem leichtsinnig ist, scheint dir wohl noch nie in den sinn gekommen zu sein. vielleicht kommst du von selbst auf den grund. (ok. wenn du extrem schwerhörig sein solltest vielleicht nicht...).
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Pustefix

Mitglied seit
26.05.2013
Beiträge
1.590
Details E-Antrieb
400 Nm ab 1/min.
danke dilledopp!

so ähnliche geräte gibts ja viele. ich müsste dann aber eine halterung selbst bauen. von daher wäre ein gerät speziell mit halter für bikes nat. interessanter.
 
dilledopp

dilledopp

Mitglied seit
21.08.2014
Beiträge
3.022
Ort
53757 Sankt Augustin
Details E-Antrieb
GoSwiss 500W Yamaha PW-Pro (X) Bosch CX Gen.4 2020
danke dilledopp!

so ähnliche geräte gibts ja viele. ich müsste dann aber eine halterung selbst bauen. von daher wäre ein gerät speziell mit halter für bikes nat. interessanter.
Schau Dir mal die Maße von dem Ding an, das könnte gut in einen Fahrrad Smartphonehalter passen.
 
bielefeld-michi

bielefeld-michi

Mitglied seit
24.11.2013
Beiträge
1.183
Ort
33602 Bielefeld
Details E-Antrieb
Bausatz Xiongda Double Speed. Vorher JMW 25.000km
da wir uns nie begegnen werden, wirst du dich von mir bestimmt nicht gestört fühlen. und dass ich pflanzen und tiere im vorbeifahren mit radioempfang störe, werden die bestimmt aushalten.



dass mit ohrstöpseln beschallt rumfahren extrem leichtsinnig ist, scheint dir wohl noch nie in den sinn gekommen zu sein. vielleicht kommst du von selbst auf den grund. (ok. wenn du extrem schwerhörig sein solltest vielleicht nicht...).
Ich dachte Du bist auch ein verantwortungsvoller Verkehrsteilnehmer und würdest so wie ich die Ohrhörer dementsprechend nutzen:
1. Nur moderate Lautstärke, um auch noch die Umgebung akustisch wahrzunehmen.
2. Nicht in der City mit entsprechendem Verkehr.
3. Nur dort wo es geht, in ländlicher Umgebung auf Radwegen ohne Straßenverkehr.
4. Also nie leichtsinnig ... 😁
 
Zuletzt bearbeitet:
P

phet

Mitglied seit
03.11.2011
Beiträge
1.895
Details E-Antrieb
Bafang HR mit S-KU63
P

Pustefix

Mitglied seit
26.05.2013
Beiträge
1.590
Details E-Antrieb
400 Nm ab 1/min.
nicht übel. dann müsste aber ein weiterer getränkehalter her bzw. ist das an meinem x-commuter nicht möglich, da der halter unter dem schrägrohr sitzt.
lenkermontage bleibt also weiter bevorzugt.

ich habe zwischenzeitlich ganz alte schätzchen in ebay-kleinanzeigen für ne kleine mark ausfindig gemacht. (noch mit wellen-skala). vermutlich probiere ich die mal aus.
 
trifi70

trifi70

Mitglied seit
25.12.2018
Beiträge
1.323
Ort
B
Details E-Antrieb
R&M Delite 500 HS + diverse BionX 250 W
Es gibt Adapter, um einen Flaschenhalter am Lenker oder Sattelstütze etc. anzubringen.
 
Thema:

Tipps für solides UKW-Radio am Bike (Lenkermontage) erbeten

Oben