Tester unseres MPe Computer / Controller

Diskutiere Tester unseres MPe Computer / Controller im Controller/Regler, Fahrerinformation, Elektronik Forum im Bereich Diskussionen; Hallo Elektrofahrräder Enthusiasten :), ich wollte mich kurz vorstellen, weil ich hier vielleicht noch nicht bekannt bin ;). Ich bin Anna. Ich und...
bikel.pl

bikel.pl

gewerblich
Dabei seit
19.05.2019
Beiträge
9
Ort
Polen
Details E-Antrieb
Nine Contonent 7x9, Sabvoton MINI 45A, 72V / TSDZ2
Hallo Elektrofahrräder Enthusiasten :),
ich wollte mich kurz vorstellen, weil ich hier vielleicht noch nicht bekannt bin ;). Ich bin Anna. Ich und mein Mann führen eine Firma, die Computer / Controller für Elektrofahrräder herstellt.
MainboardV6MPeBT.JPG
Unsere Firma Bikel.pl ist eine Mischung aus Leidenschaft für Fahrräder, Technologie und Elektronik 🚴‍♀️🚴‍♂️. Die Forschung und Entwicklung unseres Produkts - MPe Computer
für E-Bike - läuft seit 2016.

Das System ist für selbst gebauete Elektrofahrräder geeignet. Die Funktionen des MPe-Computers bieten uns eine Reihe von Möglichkeiten, wie z.B.:
- Pedal Assist Systems (PAS) für jede Controller
- Pedal Assist Torque Sensor Crank für E-Bike
- MPe Computer zeigt die verbleibende Reichweite
- Das System schützt einen Motor oder Controller vor Überhitzung
- Parameter des E-Bikes auf Smartphone APP
- Tempomat
- und viele andere

Wir suchen deshlab einen Tester aus Deutschlnad, der unser MPe system an eigenes Fahrrad montieren will und zeigt es auf dieses Pedelc Forum oder YouTube usw.

Wir freuen uns auf euch :cool:. Meldet bitte euch bei uns.

Liebe Grüße
Anna
 

Anhänge

marci

marci

Dabei seit
12.03.2011
Beiträge
2.359
Ort
Garmisch
Details E-Antrieb
Shengyi und Puma Heckantrieb
Hi Anna, würde ich mal an meinem Surly Pedelec testen wollen :) Habe aktuell einen Phaserunner Controller verbaut :cool:
 
G

Gast67311

Das MiniOled Display schaut ja klasse aus! (y)
Einen Motor-Controller benötigt man aber trotz dessen zusätzlich?
 
marci

marci

Dabei seit
12.03.2011
Beiträge
2.359
Ort
Garmisch
Details E-Antrieb
Shengyi und Puma Heckantrieb
Jupp, ich finde das Mini Display auch super, wenn man die Core Informationen via BT / Smartphone konfigurieren kann, schaut das sehr gut aus :)

Ich bin aber auch noch nicht schlau daraus geworden, ob noch ein zusätzlicher Controller notwendig ist, aber nach den Bildern zu urteilen schon, denn auf der Platine sind keine Leistungs-fets drauf ;-)

Hier im Shop kann man wahrscheinlich nur unterschiedliche Varianten des Precontrollers kaufen, z.B. mit einem Shunt zur Akkuberechung z.B. bis 90A

Siehe:
https://shop.bikel.pl/en_US/c/MPe-computer-sets/15

Ich habe mir überlegt damit meine Precontroller von Ebikes.ca (den Cycle Analyst 3) zu ersetzen, bzw. Dieses neue Modell aus Polen gegen die Features eines CA3 zu matchen, was sicherlich schwer wird, denn der CA3 ist schon nahezu perfekt, er hat nur kein native Bluetooth und eine entsprechende App..
 
marci

marci

Dabei seit
12.03.2011
Beiträge
2.359
Ort
Garmisch
Details E-Antrieb
Shengyi und Puma Heckantrieb
Oh, der MPe für das kleine Oled Display hat auch kein natives BT Modul, aber ein Sandwich Connector, wo man dann das HC05 BT Modul aufstecken kann. Dann gibt es zwei verschiedene Android Apps (die man manuell installieren muss) mit der man dann das Teil parametrisieren kann. Erinnert mich auch an eine huckepack Lösung beim CA3 wie z.B. (Cycle Analyst Bluetooth App - The Sun Trip) sogar mit Bluetooth LE (V5+)...

hier ein paar weitere Infos zu dem MPe und seiner App:
siehe:
https://bikel.pl/en/mpebt-app-for-smartphone/

Was ich vermisse, sind auf die schnelle die Requirements bzw. Empfehlungen für PAS Sensoren, Gasgriff, Temp Sensoren und die Bedienungsanleitungen um zu prüfen, ob das überhaupt ohne weiteres für mich realisierbar ist. Aktuell habe ich ja einen modifizierten CA3 mit HIGO Steckern drauf, ein PAS mit 10V, müsste also eine Menge umbauen. Auch habe ich ein programmierbares digitales Poti am Lenker, mit dem ich aktuell die Watt dynamisch regeln kann und ein Gasgriff, der z.B. ein festgelegtes Preset mit 5A nochmals beim pedalieren übersteuern kann mit 12A.

Da hat der CA3 natürlich schon ein paar sehr elegante Möglichkeiten sein System zu customizen, das würde ich mir vom MPe auch gerne wünschen, zudem ich natürlich lieber in der EU einkaufe als übern grossen Teich, wenn es die Qualität und die Features zulässt. Ich habe früher schon im Embedded Bereich mit Hw-Entwicklern aus Polen zusammen gearbeitet und die Qualität war immer sehr hoch, einzig die Software Anpassungen die wir immer wieder mal benötigten, zogen sich etwas hin, weil wir schlichtweg Verständnisprobleme hatten ;-)

Vom Hardware Design schaut das Teil auf jeden Fall schonmal gut aus und die Schraubklemmen sind keine 0815 Klemmen, also eigentlich optimal um seine eigenen Kabelbäume masszuschneidern und vielleicht sogar grösstenteils auf Steckverbindungen verzichten zu können :)
 
M

Mauron

Dabei seit
14.10.2020
Beiträge
1
Hallo Anna!

Wir haben zur Zeit die ersten Prototypen einer modellgebundenen Upgradestufe, eines plug&play Tuningpaket und von einem eigen genutzten eMTB in der Entwicklungsphase.
Hierzu bin ich auf der suche nach innovativen Parts und Partnern, für eine längerfristige und erfolgreichen Kooperation.

Mit einem bereits seit einigen Jahren etablierten und regionsnahen Direktvertrieb von eBikes, besteht schon eine erfolgreiche Partnerschaft bzw. stellt mir das Unternehmen die Modelle der Eigenmarke quasi Basis zur Verfügung.

Nun habe ich gerade euer System entdeckt und bin überaus begeistert bzw. sehe ich das enorme Potential eurer Entwicklung und möchte sie in die meine integrieren.

Bis dann
 
bikel.pl

bikel.pl

gewerblich
Dabei seit
19.05.2019
Beiträge
9
Ort
Polen
Details E-Antrieb
Nine Contonent 7x9, Sabvoton MINI 45A, 72V / TSDZ2
Das MiniOled Display schaut ja klasse aus! (y)
Einen Motor-Controller benötigt man aber trotz dessen zusätzlich?
Hi Philipp,
ich freue mich, dass Dir das MiniOled Display gefällt (y). Ja, um das Display und MPe System einschalten zu können, braucht man:
1. Das "Herz" dieses System - Platine:
MPeV6Platine.png

2. Und noch einen Shunt zur Akkuberechung (obwohl das kein Shunt ist). Es gibt drei Variante, bis 90A, 180A und 200A, wie hier:
200A_1EN.jpg
PowerPCBv2_180A.jpg
PowerPCBv2_90A.jpg

LG
Anna

Jupp, ich finde das Mini Display auch super, wenn man die Core Informationen via BT / Smartphone konfigurieren kann, schaut das sehr gut aus :)
Hallo Marci,
danke Dir für Deine aktiven Posten und Linken unseres Shops und E-BIKE Blogs 😊. Auf jeden Fall melden wir uns noch heute bei dir und schreiben eine private Nachticht, damit du unserem Tester sein könnte. Zur Thema: für MPe computer mit MiniOled Display kann man auch eine APP für Smartphone zugeben und auch das System per APP konfiguieren. Eine andere Lösung wäre es hier kein Display zu benutzen, nur diese APP, das ist auch eine Möglichkeit.
Was ich vermisse, sind auf die schnelle die Requirements bzw. Empfehlungen für PAS Sensoren, Gasgriff, Temp Sensoren und die Bedienungsanleitungen um zu prüfen, ob das überhaupt ohne weiteres für mich realisierbar ist.
Alle Informationen, was, wie, wo usw. befinden sich in unserer Bedienungsanleitung. Die ist zwar noch nicht auf Deutsch übersetzt, aber wenn jemand ein bisschen English kann, dann sollte es kein Problem mit Installation sein. Dazu haben wir dort auch eine Tabelle vorberieten, wo man, welchen Parameter aufschreiben sollte usw. Und vielleicht, wenn ein Bedaft wäre, geben wir auch Hinweise und Informationen in duetcher Sprache zu. Das ist zwar viele Arbeit, aber auch möglich :cool:. Wir sind immer offen und freuen wir auf neue Kontakte.
Bis dann Marci

Wir haben zur Zeit die ersten Prototypen einer modellgebundenen Upgradestufe, eines plug&play Tuningpaket und von einem eigen genutzten eMTB in der Entwicklungsphase.
Hi Mauron,
dazu musste ich von Dir mehr Informationen bekommen, was du machst usw. Wenn du Interesse hast, dann melde dich bitte bei mir und schreibe eine Nachricht.
Beste Grüße
Anna
 
G

Gast67311

Zur Thema: für MPe computer mit MiniOled Display kann man auch eine APP für Smartphone zugeben und auch das System per APP konfiguieren. Eine andere Lösung wäre es hier kein Display zu benutzen, nur diese APP, das ist auch eine Möglichkeit.
Für iOS (iPhone) wird es keine App geben ?
 
marci

marci

Dabei seit
12.03.2011
Beiträge
2.359
Ort
Garmisch
Details E-Antrieb
Shengyi und Puma Heckantrieb
Gerade gefunden: die FAQs https://bikel.pl/en/mpe-and-faq/

und die Bedienungsanleitung: https://bikel.pl/en/mpe-user-manual/

es gehen also schonmal die standard PAS Sensoren, am besten die mit 12 Magneten und um ein Übersprechen oder falsche Laufrichtung zu dedektieren dann am besten auch noch eine DH Version nehmen. Gasgriff geht auch das übliche :)
Man muss idealerweise einen Controller haben, der über ein Gasgriffsignal den Motor frei ansteuern kann. Also bieten sich hier die ASI oder VESC oder evtl. auch Modellbaucontroller an, soweit sie mit einer Spannung am Gaseingang zwischen 0,8 und 4,2V umgehen können. (PWM geht glaubich nicht, soweit ich das in der Bedienungsanleitung gesehen habe) siehe kompatible Controllerliste https://bikel.pl/en/motor-controller-models-mpe/

hier gibts auch noch nettes Beiwerk zu einem kleinen Controller der bis zu 60V umd 40A kann, auch nett, die Modifikation... ;-)

https://bikel.pl/en/sabvoton-mini-controller/

Leider kann ich echt schlecht polnisch, obwohl ich 2 Wochen quer durch ganz Polen geradelt bin und viele nette Bekanntschaften gemacht habe...

Hier ein zwei Videos zu dem MPe System, was eigentlich für uns (versiertere) DIY Schrauber zumindest mal die Dimensionen erahnen lässt:

<iframe width="560" height="315" src="
" frameborder="0" allow="accelerometer; autoplay; clipboard-write; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture" allowfullscreen></iframe>

und
<iframe width="560" height="315" src="
" frameborder="0" allow="accelerometer; autoplay; clipboard-write; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture" allowfullscreen></iframe>

Macht eigentlich Lust auf mehr, aber eigentlich nur, wenn man es komplett neu aufbaut und nicht - wie ich eigentlich vorgehabt habe - mein etabliertes CA3 und Phaserunner Controller Konstrukt zerstöre.. Frage ist nur, welcher kleine Controller kommt auch so gut mit dem GMAC Motor zurecht wie der Phaserunner?

Eigentlich wäre MPe genau etwas für mein Surly Wednesday Fatbike :), aber die kosten für einen neuen (Fatbike) Motor und Controller..
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
bikel.pl

bikel.pl

gewerblich
Dabei seit
19.05.2019
Beiträge
9
Ort
Polen
Details E-Antrieb
Nine Contonent 7x9, Sabvoton MINI 45A, 72V / TSDZ2
Für iOS (iPhone) wird es keine App geben ?
Die App ist momentan nur mit Android kompatibel. Für iOS (iPhone) ist noch nicht fertig, aber in Zukunft wäre das auch möglich 😊


es gehen also schonmal die standard PAS Sensoren, am besten die mit 12 Magneten
Genau, im mehr PAS Sensoren (wir empfehlen mindestens 12 Magneten), desto schneller wird das System sich einschalten und auf Drehmoment reagieren. In unserem Anbegot gibt es in 2-3 Wochen auch das Tretsensor. Das funktioniert eigentlich schon, nun die Details, wie z.B. Bedinungsanleitung usw. sollte von uns noch geschrieben werden.

Gasgriff geht auch das übliche :)
Natürlich 😊 und den Gasgriff kann man an sich selbst auf jeder Stufe (es gibt 5) individuell anpassen.

Hier ein zwei Videos zu dem MPe System
Wenn es um die Videos geht, die sind zwar noch auf polnisch gedreht (ja, die polnische Sprache ist ganz anders als die deutsche Sprache ;)). Für jede Videos kann man den Untertitel einschalten (auch auf Deutsch). Das ist bestimmt nicht Hochdeutsch, aber der allgemeine Zusammenhang wird verständlich, so hoffe ich mindestens. Auf unsere Playlist in YouTube gibt es schon ein paar Videos über MPe System zu sehen.
PlaylistEN.jpg


[/QUOTE]
Frage ist nur, welcher kleine Controller kommt auch so gut mit dem GMAC Motor zurecht wie der Phaserunner?
Vielleicht Kelly Controller KLS4812S oder KLS7212S?
 
HolgiB

HolgiB

Dabei seit
05.01.2020
Beiträge
335
Liest sich interessant. Eine Alternative zum etablierten CA. Insbesondere die Kopplung an ein Smartphone und ein kompakteres Display finde ich sehr schick. Fahre schon zwei Bikes mit CA V3, aber immerhin hab ich noch ein drittes E-Bike :)
 
marci

marci

Dabei seit
12.03.2011
Beiträge
2.359
Ort
Garmisch
Details E-Antrieb
Shengyi und Puma Heckantrieb
Hehe, ja finde ich auch, wäre mal einen Test an einem neuen Umbau wert, wollte eh mein Fatbike mal motorisieren und es vielleicht mal wieder mit einem kleinen VESC oder ASI Controller probieren, (Kelly Controller ist ja riesengross) fahre eh nur 48V, 750W max.., darum auf jeden fall wieder kleiner Controller für maximale optische minimalistik. .. Aber momentan fehlen mir Ideen zum Controller und einem passenden Hub Motor...
 
HolgiB

HolgiB

Dabei seit
05.01.2020
Beiträge
335
Frage ist nur, welcher kleine Controller kommt auch so gut mit dem GMAC Motor zurecht wie der Phaserunner?
Eigentlich würde nichts gegen einen MPe in Kombination mit nem Phaserunner sprechen, da das Ding analog zum CA "nur" den Gaseingang des Controllers nutzt. Alternativ, wenn es nicht so teuer werden soll finde ich den Grinfineon 4825 immer noch einen ansprechenden Controller. Wenn auch technisch etwas altbacken. Für die Motorisierung eines Fatbikes gibt es doch wohl mehr als genug Optionen. Sei es ganz billig mit nem XF40 oder 500W Bafang fürs Heck.

Schade finde ich, dass es keinen reinen Tastersatelliten für die Nutzung zusammen mit einem Smartphone als Display gibt.
 
marci

marci

Dabei seit
12.03.2011
Beiträge
2.359
Ort
Garmisch
Details E-Antrieb
Shengyi und Puma Heckantrieb
Ja, der Phaserunner mit CA Kompatibelität wäre dann ja etwas oversized wenn, eh ein anderer Precontroller zum Einsatz kommt. Wenn nicht für dieses Umbauprojekt eine günstige Baserunner alternative rüberkommt (unschuldig zwinkernd Richtung mein Lieblings @didi28 ) würde ich es vielleicht nochmals mit einem VESC Clone versuchen, soweit er mit 13s und einem Puma, XF40 oder Bafang zurechtkommt...
 
HolgiB

HolgiB

Dabei seit
05.01.2020
Beiträge
335
Wenn der Umbau nicht zu kostenintensiv werden soll, dann würde ich eher auf Stangen-Hardware schielen. Halt XF40 mit Fatbike Felge plus 25/35A Peak KT-Controller. In meinem Falle würde ich auch eher einen biligen KT aus der "Pedelec-Kiste" nehmen und mit dem MPe plus BT-Dongle plus Mini Display kombinieren. So sehr ich den CA auch mag: Man hat immer einen riesen Schrankkoffer am Lenker, obwohl eigentlich für nen Infoscreen ein kleines OLED langen würde.
 
marci

marci

Dabei seit
12.03.2011
Beiträge
2.359
Ort
Garmisch
Details E-Antrieb
Shengyi und Puma Heckantrieb
Jupp.. was ist denn der Vorteil des XF40 ausser reku? Würde lieber auf einen kleineren und leichteren Getriebemotor schielen, aber irgendwie sind die coolen umbausets für 26" und passend für 177mm Ausfallende und eine 80er Felge mit Löchern rar geworden..
 
HolgiB

HolgiB

Dabei seit
05.01.2020
Beiträge
335
Moin marci,
Jupp.. was ist denn der Vorteil des XF40 ausser reku?
Tja, die Frage hast du dir im Prinzip selbst beantwortet. 🤭

Würde lieber auf einen kleineren und leichteren Getriebemotor schielen, aber irgendwie sind die coolen umbausets für 26" und passend für 177mm Ausfallende und eine 80er Felge mit Löchern rar geworden..
Genau das ist (außer nem superleisen Lauf, den kein Getriebemotor hinkriegt) der Vorteil: Verfügbarkeit !

Mit viel Glück kriegst du günstige Kits mit Schraubkranzgetriebemotor.

Ansonsten kosten die losen Kassetten-Getriebemotoren aus Ruckzuck Dingdong eben fast genauso viel wie ein komplettes Kit mit fettem DD. Wir Europäer können uns ja gerne auf den Standpunkt stellen, dass Schraubkränze genauso wie DDs völlig veraltet und Lowtech sind, aber das ist eben genau der Großteil des Marktes, der von den Chinesen bedient wird. Alternativ ginge ein normaler 135er Heckmotor, wenn das deine Gabel vorne hergibt. Sieht man ja auch manchmal als Umbau.

Nachtrag: Der hier wäre doch vielleicht was ?
 
Zuletzt bearbeitet:
HolgiB

HolgiB

Dabei seit
05.01.2020
Beiträge
335
Doch mal zurück zum Thema: MPe

Ich hab mir gestern Abend mal einige der verlinkten Videos mit deutschen Untertiteln angeschaut und zumindest jeder der ein solides Grundverständnis der Materie hat und auch die Funktionsweise des CAs versteht wird mit ausreichend Informationen versorgt. Auch das englische Manual ist sehr umfangreich und liefert alle notwendigen Infos !

Was ich bis dato aber übersehen habe sind die doch schon recht üppigen Ausmaße: 130 x 49 x 16 mm

Wenn ich das mal in Relation zu einem typischen 20A Peak KT-Controller setze (128x66x38mm) ist das schon ganz schön groß. Zumal der offene Aufbau mit Schraubklemmen letzten Endes auch irgend eine Form von Gehäuse oder Tasche für den MPe voraussetzt. Hmm......:whistle:
 
bikel.pl

bikel.pl

gewerblich
Dabei seit
19.05.2019
Beiträge
9
Ort
Polen
Details E-Antrieb
Nine Contonent 7x9, Sabvoton MINI 45A, 72V / TSDZ2
wollte eh mein Fatbike mal motorisieren und es vielleicht mal wieder mit einem kleinen VESC oder ASI Controller probieren, (Kelly Controller ist ja riesengross)
Ein Kelly Controller wäre es nur einen Vorschlag. Die wichtigste Sache ist es hier, damit der Controller einen Gaseingang besitzt. Hier kannst du auch den Phaserunner ausnutzen, ist ja auch möglich :) (y)


der verlinkten Videos mit deutschen Untertiteln angeschaut
Das freut mich, dass man die Videos verstehen kann.

Was ich bis dato aber übersehen habe sind die doch schon recht üppigen Ausmaße: 130 x 49 x 16 mm
Ja, das stimmt. Man braucht hier am bestem ein wasserdichtes Gehäuse, um den MPe dorthin zu plazieren. Wir denken auch an eine kleinere Version von MPe Platine. Die kommt vielleicht noch in Zukunft für unserem Angebot. Momentan muss man jedoch diese Größe in Betracht ziehen, wenn man sein Bike mit MPe Computer umrüsten wollte.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Tester unseres MPe Computer / Controller

Tester unseres MPe Computer / Controller - Ähnliche Themen

  • Nach Mangel bei ADAC-Test: Kettler und Hercules rufen E-Bikes zurück

    Nach Mangel bei ADAC-Test: Kettler und Hercules rufen E-Bikes zurück: Nach Mangel bei ADAC-Test: Kettler und Hercules rufen E-Bikes zurück
  • Fragwürdiger Bike-Komponenten Test

    Fragwürdiger Bike-Komponenten Test: Ich habe gerade im TV(SWR) die Sendung Marktcheck Decathlon angeschaut: Marktcheck checkt Decathlon: Wie gut ist der Sportdiscounter? Bei 34:25...
  • Battery Tester: Wie am besten Kapazität von Akku Packs messen

    Battery Tester: Wie am besten Kapazität von Akku Packs messen: Ich möchte die Kapazität von Akkus messen. Bei kleineren Packs mach ich das mit dem Ladegerät und LogView, bei größeren Packs wie 15s5p geht das...
  • Stecker Netzteil - Batterie zum testen

    Stecker Netzteil - Batterie zum testen: hallo, baue gerade ein altes Fahrrad um. zum testen würde ich gerne den hobby Akku der bei mir noch rumliegt nehmen. Den würde ich gerne mit...
  • Ähnliche Themen
  • Nach Mangel bei ADAC-Test: Kettler und Hercules rufen E-Bikes zurück

    Nach Mangel bei ADAC-Test: Kettler und Hercules rufen E-Bikes zurück: Nach Mangel bei ADAC-Test: Kettler und Hercules rufen E-Bikes zurück
  • Fragwürdiger Bike-Komponenten Test

    Fragwürdiger Bike-Komponenten Test: Ich habe gerade im TV(SWR) die Sendung Marktcheck Decathlon angeschaut: Marktcheck checkt Decathlon: Wie gut ist der Sportdiscounter? Bei 34:25...
  • Battery Tester: Wie am besten Kapazität von Akku Packs messen

    Battery Tester: Wie am besten Kapazität von Akku Packs messen: Ich möchte die Kapazität von Akkus messen. Bei kleineren Packs mach ich das mit dem Ladegerät und LogView, bei größeren Packs wie 15s5p geht das...
  • Stecker Netzteil - Batterie zum testen

    Stecker Netzteil - Batterie zum testen: hallo, baue gerade ein altes Fahrrad um. zum testen würde ich gerne den hobby Akku der bei mir noch rumliegt nehmen. Den würde ich gerne mit...
  • Oben