Tesla will Gigafactory am BER bauen [Berlin/Brandenburg]

Diskutiere Tesla will Gigafactory am BER bauen [Berlin/Brandenburg] im S-Pedelecs und anderes mit E-Motor Forum im Bereich Diskussionen; Die Bahn kommt! (Man muss nur fest dran glauben!)
Techniker

Techniker

Dabei seit
19.05.2015
Beiträge
1.264
Ort
02708 Klein-Dehsa
Details E-Antrieb
Diamant Elan+ Bosch Performance500 Wh Akku
Die Bahn kommt!
(Man muss nur fest dran glauben!)
 
S

schmadde

Dabei seit
21.04.2013
Beiträge
4.993
Ort
Lkr. München
Details E-Antrieb
MTB BionX 25 , Dail-E Grinder S, Bosch Lastenrad
Die Bahn wird für den Abtransport der fertigen Autos sicher kommen. Nur: das machen die anderen Autohersteller ja auch schon. Die 600-1.800 LKW pro Tag sind *zusätzlich* für die Anlieferung und Abtransport von Teilen.

Und das wirst Du nie auf die Schiene bekommen, das ist logistisch nicht machbar. Jedenfalls nicht so wie die Bahn derzeit aufgestellt ist.

Und ich habe eine Zeitlang in der Nähe einer Bahnlinie mit viel Gütertransport gewohnt: der Krach ist um Größenordnungen schlimmer als der mit LKW, also wünschen würde ich mir das als Anwohner bestimmt nicht.
 
cubernaut

cubernaut

Dabei seit
28.12.2014
Beiträge
2.069
Ort
HHer Umland
Details E-Antrieb
Performance Line 25 km/h
Es wäre vielleicht wieder möglich, wenn der Fehler, den du schon ansprachst, rückgängig gemacht würde: Lager auf rollende Fahrzeuge auf der Fahrbahn zu verlagern.
Mir ist schon klar, dass das momentan einem Zusammenbruch der Lieferketten gleichkäme und sich das Rad wohl nicht (einfach) zurückdrehen lässt.
 
suedwest

suedwest

Dabei seit
18.09.2019
Beiträge
649
Details E-Antrieb
bafang und panasonic
Giralgeldschöpfung kennt so gut wie niemand :oops:

ich finde, dieses Thema gehört - unabhängig von Wahlen, Wahlsystemen, Demokratieformen - in den Schulunterricht...in allen Ländern...aber das ist nicht gewünscht.
Dirk Müller versucht es immer mal wieder unterzubringen...sogar im ÖR/Talkshows...
ist aber dennoch kein Hypethema...
 
christiank

christiank

Dabei seit
02.11.2009
Beiträge
5.011
Ort
3500 Krems
Details E-Antrieb
KTM elfkw, Liteville301, VSF TDSZ2, F900SL ADD-E
Im Österreichischen Blätterwald sind nun Bilder des "Waldes" aufgetaucht der gerodet wird.
Die Umweltschützer die diese bereits überaltete Nutzholzplantage aus gt "Stangenholz" als Wald bezeichnen haben traurigerweise noch nie einen echten Wald gesehen.

Nur so als Randbemerkung....
 
Techniker

Techniker

Dabei seit
19.05.2015
Beiträge
1.264
Ort
02708 Klein-Dehsa
Details E-Antrieb
Diamant Elan+ Bosch Performance500 Wh Akku
Ich hab mir den Wald auch schon angeschaut. Also ich würde schon aus Selbsterhaltungstrieb nie auf solch Stämmchen klettern. Die fallen ja schon um, wenn sie der Förster nur scharf anguckt.
 
P

Pustefix

Dabei seit
26.05.2013
Beiträge
1.739
Details E-Antrieb
400 Nm ab 1/min.
eh ein wunder, dass diese reinrassige monokultur bislang noch nicht abgebrannt ist.
 
E

E-Strampler

Dabei seit
23.04.2016
Beiträge
1.422
Ort
Dresden
Details E-Antrieb
Hai sduro Trekking 4.0, TSDZ2
@cubernaut Du meinst Transport von Straße auf Schiene; das läßt sich nicht mehr zurückdrehen, weg ist weg. Die finanziellen Mittel, die dafür erforderlich wären haben wir einfach nicht mehr. Es ist ja jetzt schon schwierig das gegenwärtige Bahnnetz instand zu halten. Die Bahn spart da schon mal schön bei Privatbahnen. Das ist die eine Seite. Die Andere, just in time. Das geht mit der Bahn nicht so. Aus allen möglichen Orten kommen einzelne Waggons, die nicht direkt zum Empfänger kommen. An jedem Rangierknoten, werden die Züge getrennt, neu zusammengestellt. Also hat der einzelne Waggons mehrere Zwischenhalte, und das kostet unkalkulierbare Zeit. Und schon ist das schöne Spiel aus. Wie schön mit LKW, aufladen fahren zum Zielpunkt, Fahrzeit einigermaßen planbar und wesentlich kürzer. Und natürlich haben da die beteiligten Zulieferfirmen und der Empfänger auch noch ihre Vorstellungen.
 
cubernaut

cubernaut

Dabei seit
28.12.2014
Beiträge
2.069
Ort
HHer Umland
Details E-Antrieb
Performance Line 25 km/h
Nein, das meinte ich nicht, sondern das Outsourcen von eigenen Lagerkapzitäten und das damit verbundene von dir erklärte "just in time".
Und dass das nicht so ohne weiteres funktionieren wird, das meinte ich. Du hast es ausführlich erläutert.
 
flavor82

flavor82

Dabei seit
11.08.2009
Beiträge
1.766
Ort
65232
Details E-Antrieb
Bafang VR 36V, 18A
Alle Materialien, Rohstoffe etc. werden in einer bestimmten Menge gebraucht, ob mit just in time oder nicht. Die LKW Anzahl wäre die selbe (vorausgesetzt alle LKW gleich beladen). Ohne just in time, wäre nur die Taktung der LKW egal, da man zwischenpuffern kann. Die Menge ändert sich nicht unbedingt.
Die Anzahl der LKW würde sich verringern wenn die Fertigungstiefe höher wäre. Weil Rohstoffe kompakter sind als Halbzeuge.
 
trifi70

trifi70

Dabei seit
25.12.2018
Beiträge
1.533
Ort
B
Details E-Antrieb
R&M Delite 500 HS + diverse BionX 250 W
Dieses letzte Posting bringt es auf den Punkt. (y)
Fertigungstiefe, die ich nach Studium der Antragsunterlagen für relativ hoch halte.
Lagerkapazität vor Ort muss vorhanden sein (was zur Zeit ziemlich "out" ist, leider).
LKW müssen voll beladen sein, das hoffe ich mal aus Effizienzgründen.

Und da kann ich mir halt nicht wirklich volumenmäßig vorstellen, warum man dann täglich diese große Anzahl LKW-Ladungen benötigt.

Zum Wald: ja, der ist nicht sonderlich hochwertig. Dazu muss man aber wissen, dass ein Großteil des Waldes hier in Brandenburg so aussieht. Ein Grund ist die Beschaffenheit des Bodens. Am MTB benötigt man hier Reifen, die prima im feinen Sand funktionieren... Ein anderer Grund ist natürlich die forstwirtschaftliche Planung genau dieser Nutzwälder.
 
trifi70

trifi70

Dabei seit
25.12.2018
Beiträge
1.533
Ort
B
Details E-Antrieb
R&M Delite 500 HS + diverse BionX 250 W
Heute war die Demo in der Nachbarstadt Erkner, direkt an der Berliner Stadtgrenze gelegen (Kreuzworträtselfans werden Erkner kennen 😁 ). Die üblichen Gegenargumente gegen den Bau der Fabrik wurden vorgetragen und danach durch die Hauptstraße der Stadt demonstriert. Mit freundlicher Genehmigung einer Teilnehmerin ein Foto:

TeslaDemoErkner.jpg


Im Regionalfernsehen des RBB gab es einen kurzen Bericht, ab min 1:05, Erkners Bürgermeister spricht ein paar Worte. Die Fotografin ist in einer Szene auch mit im Bild... 😁

NACHRICHTEN I

Als ich gestern auf dem Heimweg war, gab es in der Ferne eine Detonation... ich musste unwillkürlich ans Tesla-Gelände denken. Dachte, ob jetzt wohl ein Harvester was ausgelöst hätte... Andererseits wurde ja vorab beräumt. Und ich war ca. 6 km nördlich vom Gelände unterwegs. Soeben finde ich eine Meldung, dass gestern zu diesem Zeitpunkt tatsächlich geplant Bomben gesprengt wurden. Der Einfachheit halber wird einiges nicht entschärft, stattdessen regelmäßig in Sammelaktion gesprengt. Schon mehrfach in der Vergangenheit. Und aktuell auf dem Teil des Geländes, der ab nächstem Jahr erst gerodet und bebaut werden soll. Die Rodungsfläche ist freigegeben und "sicher".
 
trifi70

trifi70

Dabei seit
25.12.2018
Beiträge
1.533
Ort
B
Details E-Antrieb
R&M Delite 500 HS + diverse BionX 250 W
Drohnenflug gestern bei relativer Windstille. Mal schauen wie lange das Video noch onlein ist...

 
trifi70

trifi70

Dabei seit
25.12.2018
Beiträge
1.533
Ort
B
Details E-Antrieb
R&M Delite 500 HS + diverse BionX 250 W
Der Laptop an dem ich gerade sitze hat defekte Speaker, ich höre also ohnehin nix. Mir kam es vor allem auf die Bilder an... U.a. sieht man im Hintergrund auch die Biotope und Schutzgebiete Löcknitz und Müggelspree, das sind ja nur wenige hundert Meter Abstand. Ich weiß, dass ein international führendes Institut für Gewässerökologie dort regelmäßig Gewässerproben entnimmt. Vielleicht sollte ich mal anregen, die einmalige Gelegenheit zu nutzen und sozusagen eine Vorher-Nachher-Vergleichs-Studie zu machen.

Eigentlich wollte ich heute aktuelle Fotos machen. Aus Zeitmangel wird das aber nichts und das Video ist auch deutlich aussagekräftiger als es Fotos vom Boden aus sein könnten.

Am Rande: bedingt durch die Einstellung der Produktion in sehr vielen Betrieben der VR China ist dort eine großflächige und drastische Verbesserung der Luftqualität zu vermelden. Ich finde sowas total spannend, sozusagen ein Großversuch, den man nie hätte planen und durchsetzen können. Aufgrund eines zufällig auftretenden Erregers.

Coronavirus führt in China zu Rückgang der Luftverschmutzung - DER SPIEGEL - Wissenschaft
 
MvC

MvC

Dabei seit
21.07.2019
Beiträge
268
Ort
24242
Details E-Antrieb
Bosch Performance Speed 45, Rohloff
Ich hab auch mal ganz dicht an einer Bahnlinie gewohnt. Ich bin nachts aufgewacht, als der 3.46 h Verspätung hatte. 🤭😏
 
Thema:

Tesla will Gigafactory am BER bauen [Berlin/Brandenburg]

Tesla will Gigafactory am BER bauen [Berlin/Brandenburg] - Ähnliche Themen

  • Koga Miyata Tesla S Display Computer Austausch

    Koga Miyata Tesla S Display Computer Austausch: Hallo liebes Forum! Gleich vorweg, ich habe kein Pedelec, null Ahnung von den Dingern, ausser von den mechanischen Teilen die einem normalen...
  • 4 türiges Tesla Cabriolet

    4 türiges Tesla Cabriolet: Ich find das sieht Hammer aus
  • Tesla Kurs bei 670 Euro

    Tesla Kurs bei 670 Euro: meint ihr da geht noch was? 1587027693 sie haben aufgrund ihrer Reichweite von 500 - 600 Km einen technologischen Vorsprung von 5-6 Jahren
  • Koga Myata Tesla

    Koga Myata Tesla: Hallo, bin ganz frisch in diesem Forum und fast 70 Jahre jung. Irgendwann wird wohl eine Entscheidung fallen müssen für ein Pedelec. Gerade jetzt...
  • Ähnliche Themen
  • Koga Miyata Tesla S Display Computer Austausch

    Koga Miyata Tesla S Display Computer Austausch: Hallo liebes Forum! Gleich vorweg, ich habe kein Pedelec, null Ahnung von den Dingern, ausser von den mechanischen Teilen die einem normalen...
  • 4 türiges Tesla Cabriolet

    4 türiges Tesla Cabriolet: Ich find das sieht Hammer aus
  • Tesla Kurs bei 670 Euro

    Tesla Kurs bei 670 Euro: meint ihr da geht noch was? 1587027693 sie haben aufgrund ihrer Reichweite von 500 - 600 Km einen technologischen Vorsprung von 5-6 Jahren
  • Koga Myata Tesla

    Koga Myata Tesla: Hallo, bin ganz frisch in diesem Forum und fast 70 Jahre jung. Irgendwann wird wohl eine Entscheidung fallen müssen für ein Pedelec. Gerade jetzt...
  • Oben