Tesla Kurs bei 670 Euro

Diskutiere Tesla Kurs bei 670 Euro im S-Pedelecs und anderes mit E-Motor Forum im Bereich Diskussionen; Er hat zumindest die weltgrößte Luftpumpe im Depot.

Boerni556

Dabei seit
08.02.2014
Beiträge
3.296
Details E-Antrieb
E45 seit 04/2012, Stromer St3 AE seit 07/19
Er hat zumindest die weltgrößte Luftpumpe im Depot.
 

Boerni556

Dabei seit
08.02.2014
Beiträge
3.296
Details E-Antrieb
E45 seit 04/2012, Stromer St3 AE seit 07/19
Nur weil man keine Luftaktie gekauft hat, liegt man nicht unbedingt falsch. Die Aktie ist seit geraumer Zeit heillos überbewertet. Auch wenn das jetzt so weiter gehen sollte, dann ändert das daran gar nix. Wird dann eben immer verrückter. Ich bin deshalb überhaupt nicht traurig, dass ich diese Rallye nur als Zuschauer verfolge. Die älteren werden sich noch z.B. an EMTV erinnern. Es kann bei solchen Exzessen keiner genau sagen wie weit das trägt und wann der Ballon genau platzt.

@Grauzone - hast alles richtig gemacht.
 

didi28

Teammitglied
Dabei seit
09.09.2008
Beiträge
18.902
Ort
www.ebike-solutions.de in Heidelberg
Details E-Antrieb
Puma und GMAC
Auch Elon Musk selbst hält die Aktie für zu teuer (und das war noch vor dem Aktiensplit):

Tesla: Musk sagt Aktie ist zu teuer - Pläne für Semi-Elektro-LKW auf 2021 verschoben - Preis für Model 3 in China reduziert

Nach seiner Verlautbarung fiel die Aktie damals zwar um 12%, erholte sich aber wieder schnell. Er kann den Hype halt auch nicht stoppen. (Solche Äußerungen sind ihm wohl auch von der Börsenaufsicht verboten worden).
Seine Reaktion darauf, aktuell der reichste Mensch der Welt zu sein, ist auch entsprechend: "How strange" ... "Well, back to work..."
Elon Musk reichste Person.jpeg
 

durchhalter

Dabei seit
19.03.2020
Beiträge
285
Ort
Innsbruck / Tirol
Details E-Antrieb
Cube Reaction SLT Hardtail Bosch CX gen4 2020
Ich möchte nicht wissen was nach solchen Meldungen hinter verschlossenen Türen bei Daimler wohl so abgeht. Ohne deren Hilfe damals wäre Tesla längst Geschichte und Elon Musk „irgendwer“.
 

cephalotus

Dabei seit
23.11.2008
Beiträge
12.058
Details E-Antrieb
elfKW+mmc3 / Cute 85 / BionX 25kmh / BionX 45kmh
Bestimmt sind einige bereits so kursbesoffen, dass sie selbst öffentliche Kurszweifel vom Chef noch geistig umdrehen und ins Gegenteil verkehren....
Musk twittert, dass er Signal statt WhatsApp nutzt.

Am selben Tag steigt die "Signal" Aktie um über 1000%.

Blöd nur, dass diese Aktie mit dem messanger rein garnix zu tun hat.

Da ist schon viel stupid money im Spiel.

Warum kauft man heute die Aktie? Das macht man doch nicht weil man erwartet, dass die Aktie die nächsten 5 oder 10 Jahre am Markt überperformt oder eine gute Dividende ausspuckt, sondern weil man schnell reich werden will.

Fundamentale Daten spielen da natürlich keine Rolle mehr, es geht darum, wie lange die Phanatsie anhält und solange noch genügend Geld da ist... Ich kaufe die Aktie über meine Indexfonds zwangsweise auch laufend mit ein, Tesla macht im MSCI world mittlerweile ca 1% der Marktkapitalisierung aus.

Nun, die Chance auf nochmal 50% mehr (100% mehr?) ist schon irgendwie da, keiner kann den Zeitpunkt des platzens einer Blase vorher sagen, aber auch das Risiko auf 99% weniger, dann wäre Tesla bei 6 Mrd USD Marktkapitalisierung, das passt zu dem, was da ist deutlich besser als der aktuelle Wert.

Peugot ist 24 Mrd USD wert, Ford 34 Mrd USD.

Das private Tesla Aktienvermögen von Musk ist mittlerweile größer als der Allzeit-Umsatz von Tesla und SpaceX zusammen und zusätzlich die Löhne aller Tesla und SpaceX Mitarbeiter, die jemals gezahlt wurden.

musk.jpg


MfG

PS: Für mich ist das alles völlig okay, wenn er mit seinem vielen Geld in absehbarer Zukuft dafür einen bemannten Flug zum Mars hinbekommt.
 

Rutzki73

gewerblich
Dabei seit
23.07.2015
Beiträge
1.996
Ort
Berlin
Ich gönne Musk und Tesla viel Erfolg, dennoch bin ich fest davon überzeugt, dass die Aktie an sich verrückt überbewertet ist.
Wer heute noch die Aktie kauft, sind Menschen, die entweder dicke Ei... haben, oder auf kurzfristigem Gewinn hoffen.
Wenn ich heute an Tesla denke, so denke ich an Unternehmen wie Solon, oder Solarworld (möchte nicht mit Wirecard vergleichen), die damals auch in einem Hype einer neuen Technologie hoch gefeiert wurden.
Mit besten Willen kann ich es nicht nachvollziehen, wie eine Firma, die eine sehr kleine Zielgruppe für ihre Produkte hat, so hoch bewertet wird...
Wenn ich auf die Kennzahlen schaue, so sehe ich eine Firma mit mehr Verbindlichkeiten als Umsatz...Tesla ist fast 20 mal mehr bewertet als ihr Umsatz und fast 200 mal mehr als ihr Gewinn...
Nur zum Vergleich...VW machte 2019 4,1 Miliarden € Gewinn und ist ca. 100 Miliarden € Wert
 

radlwadl

Dabei seit
30.08.2015
Beiträge
917
Ort
muenchen
Details E-Antrieb
10s9p 940Wh, kt36, lcd3, hr-getriebenabenmotoren
beim bitcoin duerfte heute bei einigen der stoploss ausgeloest haben. krasser Sturzflug heute. bei dem gings ja jetz auch ewig nur bergauf. und falls die keinen stoploss hatten, is halt jetz deren Depot auf null oder sogar im Minus.
 

cephalotus

Dabei seit
23.11.2008
Beiträge
12.058
Details E-Antrieb
elfKW+mmc3 / Cute 85 / BionX 25kmh / BionX 45kmh
Weil ich ein großer Fan/Befürworter der Raumfahrt bin, dann über kurz oder lang wird es heißen Raumfahrt oder Aussterben. Und damt meine ich nicht eine sich irgendwann mal aufblähende Sonne.

Mir der aktuellen Politik ist Raumfahrt aber nicht weiter zu entwickeln, da braucht es Visionäre und viel Geld.
 

radlwadl

Dabei seit
30.08.2015
Beiträge
917
Ort
muenchen
Details E-Antrieb
10s9p 940Wh, kt36, lcd3, hr-getriebenabenmotoren
über kurz oder lang wird es heißen Raumfahrt oder Aussterben. Und damt meine ich nicht eine sich irgendwann mal aufblähende Sonne.
was meinst du dann? dass irgendwann mal ein riesiger Komet auf unsere Erde stuerzt und den Planeten unbewohnbar macht? ja, das kann jederzeit passieren. darum ist Raumfahrt und technischer Fortschritt echt wichtig, damit wir irgendwann mal eine Fluchtmoeglichkeit haben auf einen anderen Planeten.
 

Boerni556

Dabei seit
08.02.2014
Beiträge
3.296
Details E-Antrieb
E45 seit 04/2012, Stromer St3 AE seit 07/19
Das mit der Raumfahrt vom Musk ist ein Ablenkungsmanöver bzw. eine Marketingmassnahme iS Eierkopfakquise und Staunerzeugungsoffensive. Wobei die staatliche NASA ja auch nix mehr in den Orbit schießt. Dann müssen eben Musk, Bezos und die Chinesische Propaganda ran.
 

mawadre

Dabei seit
16.07.2018
Beiträge
4.964
Details E-Antrieb
Grace Easy S, Bionx PL350HT
Ehrlich gesagt wäre es mir auch lieber, wir als Menschheit bräuchten keinen Plan B. Und das viele Geld, der viele Grips, das neben dem riiiieeeesigen Batzen Millitär für Raumfahrt und die Option Plan B ausgegeben wird, wäre wohl viel wichtiger auf Plan A gesetzt. Plan A wäre: diese blaue Murmel bleibt friedliche, bewohnbare, lebenswerte, eine Oase in den toten Weiten des Sonnensystems, des Universums.

 

cephalotus

Dabei seit
23.11.2008
Beiträge
12.058
Details E-Antrieb
elfKW+mmc3 / Cute 85 / BionX 25kmh / BionX 45kmh
was meinst du dann? dass irgendwann mal ein riesiger Komet auf unsere Erde stuerzt und den Planeten unbewohnbar macht? ja, das kann jederzeit passieren. darum ist Raumfahrt und technischer Fortschritt echt wichtig, damit wir irgendwann mal eine Fluchtmoeglichkeit haben auf einen anderen Planeten.
Erstmal wäre schon viel geholfen, den Brocken zu sehen und dann die Möglichkeit zu haben ihn auch abzulenken. Ich bezweifle, dass wir die Technologien heute haben und schnell genug entwickeln können.

Außerdem senden wir seit einigen Jahrzehnten unkontrolliert Radiowellen in alle Richtungen ins Universum. Ich weiß nicht, was da draußen ist, aber es ist nicht unwahrscheinlich, dass zumindest einige der Zivilisationen die expansiv sind auch agressiv sind. Ob wir da überhaupt eine Chance haben können weiß ich nicht, aber solange wir hier auf den Planeten fest hocken ganz gewiss nicht.

Schlussendlich ist es auch eine Frage der Wissenschaft. ein großes optisches Teleskop auf dem Mond ohne Atmosphäre würde sicherlich spektakulär neue Erkenntnisse bringen. Auch bzgl. Radiowellen ist es sicherlich von Vorteil, nicht in der Nähe der ganzen hiesigen Emittenten zu hocken.

Und schlussendlich ist es eine positive Menschheitsaufgabe, etwas wo Nationen auch zusammen arbeiten können. Krieg zwischen den Mächtigen ist teurer als Raumfahrt und meist weitaus sinnloser.

Eine Umsiedlung von einer signifikanten Anzahl an Menschen ist auch unter der Annahme revolutionärrer technologischer Sprünge, aber unter Beibehaltung der aktuellen Physik und Ressourenverfügbarkeit vollkommen unwahrscheinlich. Selbst wenn wir die Erde in einen unkontrollierbaren Klimawandel stürzen und oben druaf mit einem Atomkrieg radioaktiv verseuchen, so ist sie immer noch viel, viel einfacher zu bewohnen als beispielsweise der Mars. Von der Kleinigkeit abgesehen, dass wir schon da sind.

MfG
 
Zuletzt bearbeitet:

Grauzone

Dabei seit
18.08.2019
Beiträge
56
worum gings hier in dem Thread nochmal? :)
wozu ein Komet? reicht ja bereits ein Virus...

Grüße Jan, PS. Überlege echt, noch mal einzusteigen, grad wieder etwas günstiger..
 

Grauzone

Dabei seit
18.08.2019
Beiträge
56
denke, die Nio Aktie wird keinen *astronomischen* Höhenflug wie Tesla machen.
Viele E-Auto Hersteller kommen, werden gehypt und verschwinden dann wieder klanglos.
Telsa war ja auch schon oft kurz vor der Pleite, ohne den "Visionär" Musk wäre der Laden bestimmt auch schon zu.
Bekanntermaßen hat Tesla eben auch fanatische Anhänger (scheinbar auch Aktionäre) wie z.B. Apple.
Bin selbst kein Fanboy, mich beeindruckt aber die Marke und das Produkt, z.B. vor Tesla sahen die E-Autos aus wie Kinderautos...
 

radlwadl

Dabei seit
30.08.2015
Beiträge
917
Ort
muenchen
Details E-Antrieb
10s9p 940Wh, kt36, lcd3, hr-getriebenabenmotoren
irgendwie schauen zur Zeit alle Charts gleich aus, bitcoin, tesla, und auch dieser nio.
also ueber 1 Jahr gesehen, nicht innerhalb woche oder monat.
 
Thema:

Tesla Kurs bei 670 Euro

Tesla Kurs bei 670 Euro - Ähnliche Themen

sonstige(s) Bosch Powertube 500 geht nicht an.: Hallo, habe ein Problem mit dem Bosch Powertube 500. Habe in gestern zum Laden angeschlossen und er fing auch an zu laden. Wollte jetzt eine...
sonstige(s) Problem mit dem Bosch Powertube 500: Hallo, habe ein Problem mit dem Bosch Powertube 500. Habe in gestern zum Laden angeschlossen und er fing auch an zu laden. Wollte jetzt eine...
Schöne Grüße aus Leverkusen: Ja hallo erstmal,bin der Micha aus Leverkusen. Ich bin 46 Jahre alt und fahr mit Zwift und Strasse so ca.9000 km im Jahr. Habe ein Rennrad Bianchi...
Bosch mit nervigem Fehlercode 500: Hallo, bin auf das Forum gestoßen und hätte eine Frage an alle Vielfahrer. Bin seit ca. 5 Jahren ganzjährig mit meinem S-pedelec unterwegs zur...
Klever oder Mi-Tech oder doch was anderes...: Servus, nach langen Überlegungen und umswitchen von Pedelec auf S-Pedelec habe ich nun 2 Favoritenräder. Beide sind wesentlich teurer als...
Oben