Tempo 30 in den Städten und andere Maßnahmen zur Verbesserung der Verkehrssicherheit, der Umwelt und Lebensqualität

Diskutiere Tempo 30 in den Städten und andere Maßnahmen zur Verbesserung der Verkehrssicherheit, der Umwelt und Lebensqualität im Plauderecke Forum im Bereich Community; Die Autobahn führt nach Spanien.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
M

Morsi65

Teammitglied
Dabei seit
15.11.2014
Beiträge
6.591
Punkte Reaktionen
11.149
Was hat das jetzt mit:
"Spanien führt 30 Km/h innerstädtisch ein!"
Ich will nicht sagen absolut nichts aber doch verdammt wenig. Daher steht der Thread auch seit einigen Seiten auf der Beobachtungsliste. Fehlt nur noch die Verknüpfung mit Corona. Ach ne, Greta fehlt ja auch noch. Schauen wir mal wie lange es noch geht.
 
Vito

Vito

Dabei seit
15.07.2018
Beiträge
2.881
Punkte Reaktionen
5.053
Ort
Berlin-Kladow
Details E-Antrieb
Diamant Zouma mit Bosch CX, Coboc Brooklyn Fat
Ich will nicht sagen absolut nichts aber doch verdammt wenig. Daher steht der Thread auch seit einigen Seiten auf der Beobachtungsliste. Fehlt nur noch die Verknüpfung mit Corona. Ach ne, Greta fehlt ja auch noch. Schauen wir mal wie lange es noch geht.

Benötigt man eigentlich einen Coronatest, wenn man mit Greta als Beifahrerin mit 30 auf der Autobahn nach Spanien fährt? 😜

Ja, ich höre schon auf.
 
D

Delphis1982

Dabei seit
25.02.2021
Beiträge
548
Punkte Reaktionen
557
Ort
Blankenfelde-Mahlow
Details E-Antrieb
Ghost ASX 5500, Bafang BBSHD 52V, 20Ah.
Man glaubt gar nicht, was es für Hubbelfreie Verkehrswege in D gibt,...
:ROFLMAO: :ROFLMAO: :ROFLMAO:
Hubbelfreie Strecke?
Du meinst die ehemalige Transitstrecke mit den Betonplatten als Fahrbahn?
Budumm... Budumm... Budumm... Budumm...
Au ja, sehr gemütlich. :)
Jaja, mag ja ganz bequem klingen, mit dem Rad auf der Autobahn,
aber ganz ehrlich, da kommt wirklich Langeweile auf.
Auf Dauer würde ich womöglich das Chaos auf der normalen Straße vermissen. :X3:
 
Fripon

Fripon

Dabei seit
29.03.2010
Beiträge
1.913
Punkte Reaktionen
1.246
Ort
10829 Berlin
Details E-Antrieb
Ganz neu Riese und Müller Delite HR Motor 36 V
Hallo miteinander

Wenn sie wenigstens versuchen würden die Grüne Welle da wo 30 kmh gillt auch auf 30 kmh hinzubekommen könnte ich zumindest gut damit leben.
Aber wenn man trotz 30 fahren auch wieder an jeder Ampel steht wird es Lächerlich
Hier in der Berliner Leipziger Straße haben sie doch fast ein Jahr nachgemessen ob die 30 Fahrerei bei den Abgasen was bringt, statt der erwarteten 10% sind mikrige 2% weniger Abgase rausgekommen die wohl davon kommen das man jetzt falls mal Grün wird nicht mehr auf 50 sondern nur noch auf 30 kmh beschleunigen muss.
Aber vielleicht lohnt es sich ja wenigstens bei den Bußgeldern.

Gruß Fripon
 
D

Delphis1982

Dabei seit
25.02.2021
Beiträge
548
Punkte Reaktionen
557
Ort
Blankenfelde-Mahlow
Details E-Antrieb
Ghost ASX 5500, Bafang BBSHD 52V, 20Ah.
Ich behauptet mal, die meisten hier im Forum sind Freizeit Radler und nutzen das Fahrrad nur zur Spaß an der Freude.
Die wollen damit gar nicht das Auto ersetzen.
Das muss man halt auch akzeptieren.



:X3:
Einspruch... ich bin der Meinung, viele hier nutzen das Fahrrad so oft wie möglich als Autoersatz.
Eventuell nicht bei jedem Wetter, aber Regen dürfte vielen kaum was ausmachen.
Nutze das Rad selber ganzjährig, auch bei Glatteis, so what...
Ich muss das Auto mittlerweile sogar zwangsweise 1x im Monat bewegen, damit es keinen Schaden nimmt.
Natürlich gehört Spaß zum Radfahren dazu, aber wieso soll man den Spaß nicht mit dem Nützlichen verbinden?
Mein Auto verbraucht ja ohnehin schon so ziemlich nichts an Sprit,
aber ich will dennoch nicht nachrechnen, was ich an Tankkosten gespart habe.

Klar gibt es Situationen, wo man das Auto nicht ersetzen kann, aber die sind selten.
Wie oft kauft man denn den neuen Weber Grilltisch mit Gasflaschenhalterung
oder einen neuen Pax Schrank von Ikea oder die neue Arbeitsplatte für die Küche?

Sind wohl nicht alle hardcore Radler, aber ich denke, die meisten hier nehmen lieber das Fahrrad für Pendelstrecken.
Hat ja auch eigentlich fast nur Vorteile.
 
Chrisol

Chrisol

Dabei seit
14.01.2017
Beiträge
6.127
Punkte Reaktionen
5.679
Ort
Hochtaunus
Details E-Antrieb
Puma CST 16T, BBS01, Q 100, Fazua
Ich behauptet mal, die meisten hier im Forum sind Freizeit Radler und nutzen das Fahrrad nur zur Spaß an der Freude.
Die wollen damit gar nicht das Auto ersetzen.
Das muss man halt auch akzeptieren.
Dann behaupte ich mal, dass das nicht stimmt.

Das mag eher auf Neumitglieder zutreffen.
 
MisterFlyy

MisterFlyy

Dabei seit
03.12.2014
Beiträge
5.150
Punkte Reaktionen
9.351
Ort
Salzkotten
Details E-Antrieb
Klever New B-Speed mit Biactron V2
... von denen, der ein oder andere auch zum Alltagsfahrer wird.

War bei mir auch so von 100km auf ca 6000km im Jahr.
Leztes Jahr bin ich 8700km gefahren.
 
lusi22

lusi22

Dabei seit
09.04.2017
Beiträge
2.639
Punkte Reaktionen
3.449
Ort
Erzgebirge
Details E-Antrieb
Bafang_MaxDrive Bosch_Gen.4
Man muss halt erst mal so richtig auf den Geschmack kommen und ein paar Wochen/Monate konsequent mit dem Rad fahren. Je länger umso mehr merken viele, es geht auch vieles mit Rad. Und oft lässt sich sogar das Nützliche mit dem Angenehmen verbinden.
 
R

Rollerfahrer

Dabei seit
08.12.2017
Beiträge
3.883
Punkte Reaktionen
2.326
@lusi22
Das Thema ist immer noch das 30er Tempo. Und nicht wie man Autofahrer bekehren kann, auf das Rad umzusteigen. Oder soll das 30er Tempo den Umstieg erzwingen?
;)
 
lusi22

lusi22

Dabei seit
09.04.2017
Beiträge
2.639
Punkte Reaktionen
3.449
Ort
Erzgebirge
Details E-Antrieb
Bafang_MaxDrive Bosch_Gen.4
Im Prinzip wird es so kommen und ist sicher auch einer der Gründe für so ein quälend niedriges Limit.
Denn was ist Besser, mit 30 in einer nervtötend langsamen Kolonne von Ampel zu Ampel zuckeln, oder frisch und frei zügig auf Nebenwegen ohne lästige Ampeln ans Ziel radeln?
 
R

Rollerfahrer

Dabei seit
08.12.2017
Beiträge
3.883
Punkte Reaktionen
2.326
Wenn ich heute das Wetter mir in Berlin anschaue, hätte ich das Auto genommen, egal ob Schrittgeschwindigkeit oder 80 auf dem Stadtring.

Ich nutze das Auto aber sowieso über 90% gewerblich, und da geht es wegen der Ausrüstung und der Entfernung eh nicht mit dem Fahrrad.
Auch nicht wenn 30 generell eingeführt wird.
 
H

horst1

Dabei seit
22.03.2020
Beiträge
827
Punkte Reaktionen
1.049
Wenn ich heute das Wetter mir in Berlin anschaue, hätte ich das Auto genommen, egal ob Schrittgeschwindigkeit oder 80 auf dem Stadtring.
Da ich kein Auto mehr habe stellt, sich die frage nicht. Abgesehen davon eine Regenfahrt kann auch schön sein. :)
Ich werde jetzt Losfahren zur Arbeit von Rudow nach Zehlendorf und so wie es aussieht werde ich etwas Regen abbekommen.🚴‍♂️(y)
 
R

Rollerfahrer

Dabei seit
08.12.2017
Beiträge
3.883
Punkte Reaktionen
2.326
Da ich kein Auto mehr habe
Das erklärt dann auch den Wunsch,
dass die Stadt nur noch für Radfahrer bis maximal auf 30 umgebaut werden soll.
Wer ein Premium Fahrzeug in seinem Stall hat, dass sich bei 30 im Innenraum wie zu Fuß gehen anfühlt, wird solche Forderungen nicht stellen.
:LOL:
 
R

Rollerfahrer

Dabei seit
08.12.2017
Beiträge
3.883
Punkte Reaktionen
2.326
Ich muss bei 30 in meinem Smart dann schon den 2. Gang einlegen.
 
D

Delphis1982

Dabei seit
25.02.2021
Beiträge
548
Punkte Reaktionen
557
Ort
Blankenfelde-Mahlow
Details E-Antrieb
Ghost ASX 5500, Bafang BBSHD 52V, 20Ah.
Ich muss bei 30 in meinem Smart dann schon den 2. Gang einlegen.
Da bin ich schon im dritten, DER ist dann aber auch wieder extrem lang übersetzt. :p
Na gut, ich fahre stark untertourig, senkt den Verbrauch. Verschleiß ist damit zwar minimal höher,
wenn ich dem aber das CO² gegenüber stelle: gutes Geschäft für die Umwelt und für mich.
Alle Jubeljahre die Pleuelstange reparieren oder im Extremfall die Zylinderkopfdichtung tauschen ist günstiger bei dem Auto
als der Sprit, den ich bei NORMALEM Fahren verbrauchen würde.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Delphis1982

Dabei seit
25.02.2021
Beiträge
548
Punkte Reaktionen
557
Ort
Blankenfelde-Mahlow
Details E-Antrieb
Ghost ASX 5500, Bafang BBSHD 52V, 20Ah.
Einzylinder? Da bleibe ich doch auf meinem Rad sitzen.
Ne, ist eine 0,7 Liter 2-Zylinder Maschine, aber Ersatzteile sind so der maßen simpel aufgebaut, da werde ich nie Probleme haben.
Außerdem benutze ich das gute Stück nur extrem selten.
Wie gesagt, teilweise fahre ich nur einmal im Monat eine Runde bis nach Rangsdorf, um das Auto ÜBERHAUPT mal zu bewegen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Tempo 30 in den Städten und andere Maßnahmen zur Verbesserung der Verkehrssicherheit, der Umwelt und Lebensqualität

Oben