Telefunken E-Bike Multitalent RC 657 - nach Controllerwechsel bedeutend weniger Leistung

Diskutiere Telefunken E-Bike Multitalent RC 657 - nach Controllerwechsel bedeutend weniger Leistung im Nabenmotoren Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Nun bin ich total down. So wie das Teil verbaut ist kann man bestimmt nie was anderes reinbekommen.:cry:
A

AuxyDanny

Dabei seit
27.05.2021
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
2
Nun bin ich total down. So wie das Teil verbaut ist kann man bestimmt nie was anderes reinbekommen.:cry:
 

Anhänge

  • Controller_innen01.jpg
    Controller_innen01.jpg
    103,8 KB · Aufrufe: 38
  • Controller_innen02.jpg
    Controller_innen02.jpg
    110 KB · Aufrufe: 39
E

Elias2000

Dabei seit
14.06.2019
Beiträge
475
Punkte Reaktionen
73
Nana mal keine Panik, was anderes kann man immer verbauen, und so schlimm wie das aussieht dürfte es nicht sein.
Kannst du mir denn mal per Pn deine Telefonnummer schicken, und mir sagen wann du gut erreichbar bist dass ich nicht störe, dann kann man mal miteinander reden, das geht schneller als immer zu schreiben.

Gruß
 
H

Harald24

Dabei seit
20.06.2021
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Hallo in die Runde, darf ich die sehr interessante und aufschlussreiche Diskussion noch um eine weitere Frage ergänzen. Ich habe mir ein Telefunken Aufsteiger M930 gekauft. Ich fahre echt nur wenig und dann eigentlich ohne Motorunterstützung. Wollte jetzt ein vergleichsweise billiges Rad haben. Ich bin in der Vergangenheit schon ein paar Mal mit Leih-MTB gefahren und die hatten wie viele andere eBikes Unterstützungsstufen von Eco über Tour bis zu Turbo. Diese Logik verstehe ich. Aber Telefunken geht hier einen völlig anderen Weg. Dieser führt dazu, das ich im kleinsten Gang auf der höchsten Stufe gar nicht mehr richtig treten muss, aber trotzdem 25 km/h fahre. Das finde ich völlig doof. Die Frage ist jetzt, ob man das durch Einbau eines anderen Controllers oder so, so umprogrammieren kann, dass die Unterstützung wie bei "normalen" eBikes funktioniert??
 
E

Elias2000

Dabei seit
14.06.2019
Beiträge
475
Punkte Reaktionen
73
Das finde ich völlig doof. Die Frage ist jetzt, ob man das durch Einbau eines anderen Controllers oder so, so umprogrammieren kann, dass die Unterstützung wie bei "normalen" eBikes funktioniert??
Das liegt mit großer Wahrscheinlichkeit an dem einfachen tritt statt Drehmomentsensor der da drin hockt, und an schlampiger Programmierung aus China.

Anderer Controller + Drehmomentsensor und das Ding fährt wie ein Markenebike, ist aber mit was um 250€ nicht ganz billig...
 
H

Harald24

Dabei seit
20.06.2021
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Erst einmal Danke für die schnelle Rückmeldung. Ja, das Ding hat nur einen Tritt- und keinen Drehmomentsensor, soviel kann ich sagen. Nun beginnt aber mein Problem. Ich habe, wenn ich ehrlich bin, keine Ahnung, wo ich den Krempel herbekomme und woher ich weiss, dass die Komponenten zusammen passen. Hast Du eine Idee, welche Komponenten hier richtig wären? Und dann, ich bin zwar technisch nicht ganz unbegabt, habe aber keine Ahnung, wie man einen Drehmomentsensor montiert. Wenn es dazu eine Bauanleitung gibt und dafür keine baulichen Veränderungen am Rad notwendig sind, würde ich das wohl schaffen. Bei dem Controller Frage ich mich ob man da die Verkabelung, also insbesondere den Stecker ändern muss? Die 250 finde ich gerade noch i.O.
 
H

HolgerF.

Dabei seit
07.07.2021
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
2
Erst einmal Danke für die schnelle Rückmeldung. Ja, das Ding hat nur einen Tritt- und keinen Drehmomentsensor, soviel kann ich sagen. Nun beginnt aber mein Problem. Ich habe, wenn ich ehrlich bin, keine Ahnung, wo ich den Krempel herbekomme und woher ich weiss, dass die Komponenten zusammen passen. Hast Du eine Idee, welche Komponenten hier richtig wären? Und dann, ich bin zwar technisch nicht ganz unbegabt, habe aber keine Ahnung, wie man einen Drehmomentsensor montiert. Wenn es dazu eine Bauanleitung gibt und dafür keine baulichen Veränderungen am Rad notwendig sind, würde ich das wohl schaffen. Bei dem Controller Frage ich mich ob man da die Verkabelung, also insbesondere den Stecker ändern muss? Die 250 finde ich gerade noch i.O.
Warum willst Du ein neues Bike umbauen?? Ich habe auch ein M930 und die Programmierung ist echt beschissen! Gib es zurück wenn Du noch in dem Rückgabezeitraum bist, leg 250€ obendrauf und kauf Dir etwas vernünftiges!! Telefunken / Karcher AG würde ich keinem (mehr) Raten!!
Grüße
Holger
 
RUBLIH

RUBLIH

Gesperrt
Dabei seit
01.08.2015
Beiträge
10.641
Punkte Reaktionen
6.088
Hm, da paßt dich ein aus dem Gehäuse geholter "beliebiger" ...

Die vorhandenen Platinennmaße und/oder die Platzverhältnisse ermitteln.
 
RUBLIH

RUBLIH

Gesperrt
Dabei seit
01.08.2015
Beiträge
10.641
Punkte Reaktionen
6.088
Wie immer, oder sind da wie jetzt auch schon gekühlt werden....

Hier ein Bild, ausgehaustes Modell Klotz und in Controllerfach montiert. Ist ein anderes ja ich weiß. ....
Platz ohne Ende..... 🤣🤤
 

Anhänge

  • IMG_20210805_181807.jpg
    IMG_20210805_181807.jpg
    185,8 KB · Aufrufe: 17
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Telefunken E-Bike Multitalent RC 657 - nach Controllerwechsel bedeutend weniger Leistung

Telefunken E-Bike Multitalent RC 657 - nach Controllerwechsel bedeutend weniger Leistung - Ähnliche Themen

Aufsteiger mit neuer Seele -oder- raus aus der proprietären Hölle: Moin zusammen, wie der ein oder andere von euch vlt. mitbekommen hat, bin ich vor Kurzem mit einem Aufsteiger m920 von Telefunken in die E-Bike...
Meine ersten Wochen mit dem Prophete Entdecker 9.01 E-Bike (pedelec): Hallo aus Bayern, ich habe mein Pedelec für den Arbeitsweg 15 km einfach ganzjährig gekauft. Ich möchte meine Erfahrungen gerne weitergeben...
erledigt E-Bike Solutions Umbausatz zu verkaufen: Hallo zusammen, ich biete eine E-Bike Umbausatz von E-Bike Solutions. Das Paket beinhaltet den Motor (Vorderrad) eingespeicht in hochwertige...
erledigt FISCHER Proline MTB E-Bike 27,5" EM 1614 Pro PLUS: Ich biete hier ein FISCHER eMTB in der Pro PLUS Variante an. Ich habe das eMTB vor drei Jahren gekauft, aber nicht viel Zeit dafür, daher...
Bulls Die unglaubliche Geschichte eines E-Bikes und dessen Brose-Motoren: Hallo an Alle, die mal eine "kleine" Geschichte hören wollen. Aber gut, ich fange mal vom Anfang an. Am 31.07.2018 kaufte ich für meine Frau und...
Oben