Technik Frage zur Reichweite

Diskutiere Technik Frage zur Reichweite im Green Mover Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Das Green Mover 2012 untersützt ja in 5 Stufen, die Motorleistung ist 250 Watt Unterstützung: 5-Stufig, mit progressiver Kennlinie: Mein Akku...
tib02

tib02

Dabei seit
20.03.2012
Beiträge
5.570
Ort
Oberfranken / Mittelfranken
Details E-Antrieb
wieder zurück zu Bio
Das Green Mover 2012 untersützt ja in 5 Stufen, die Motorleistung ist 250 Watt
Unterstützung: 5-Stufig, mit progressiver Kennlinie:

Mein Akku =15,5 Ah * 36V = 558Wh

1.Stufe ca. 50%
2. Stufe ca. 100%
3.Stufe ca. 150%
4.Stufe ca. 200%
5. Stufe ca. 250%


Wie kann man da den Verbrauch berechnen Stufe 1= 50% = 0,5 x 250W =125W oder 3,5 A?
Heißt das dann
1, ich kann mit Stufe 1 theoretisch 4 Stunden durch die Gegend radeln egal ob flach oder Berge, weil die Unterstützung maximal egal was kommt 125 W beträgt d.h. 3,5 A?
2, oder ich kann auch länger radeln wenn da die Unterstützung progressiv ist, d.h. im schlechtesten Fall 4 Stunden, bei flachen Stecken auch mal mehr da die Untersützung unter 50% liegen könte?
3, oder ich liege ganz falsch?



Das gleiche dann bei den Stufen 2-5 hier natürlich kürzer ...
 
G

gervais

Dabei seit
20.03.2010
Beiträge
3.816
AW: Technik Frage zur Reichweite

3, oder ich liege ganz falsch?
Ja, die 250W Beschriftung von leistungshungrigen Antrieben wie BOSCH, BionX, GM hat nichts (bzw. wenig) mit abgegebenen Leistungen und dem Verbrauch zu tun.

Zwar könnten diese Hersteller letzteren zwar anzeigen,unterlassen dies aber, (vermutlich) um den Verbraucher nicht zu verwirren.

Und sie haben recht, denn wie man hier häufig lesen kann, genügen dem Verbraucher tolle Restkilometeranzeigen, Strichlein, Led oder ähnlich dimensionsloser Firlefanz .

Ich hab noch drei Balken und 15 Restkilometer am Ende der Tour gehabt..
.beschreibt die Situation hinreichend.

Willst Du aber wissen, was Dein Antrieb regelhaft tatsächlich verbraucht (Auch:maxima, minima) mußt Du einen Logger > wie z.B. den Speedict installieren oder weiterhin ins Blaue schätzen..
 
Zuletzt bearbeitet:
andy.dark

andy.dark

Dabei seit
25.11.2010
Beiträge
2.534
Ort
Westerwald (600m ü. NN)
Details E-Antrieb
Rolektro Sport +Tonaro-Mittelm.; 40,7V 11AH
AW: Technik Frage zur Reichweite

ich hab das mit der % unterstützung immer so verstanden, das da dann z.b. 50 % zu deiner eigenen getretenen leistung dazukommen. trittst du also permant 100 watt sponsort der motor 50 watt dazu. und du wirst mit deinem 558 Wh akku ewig weit kommen ;)
 
tib02

tib02

Dabei seit
20.03.2012
Beiträge
5.570
Ort
Oberfranken / Mittelfranken
Details E-Antrieb
wieder zurück zu Bio
AW: Technik Frage zur Reichweite

ich hab das mit der % unterstützung immer so verstanden, das da dann z.b. 50 % zu deiner eigenen getretenen leistung dazukommen. trittst du also permant 100 watt sponsort der motor 50 watt dazu. und du wirst mit deinem 558 Wh akku ewig weit kommen ;)
Woher weiß mein Bike mit welcher Leitung ich trete ?
 
andy.dark

andy.dark

Dabei seit
25.11.2010
Beiträge
2.534
Ort
Westerwald (600m ü. NN)
Details E-Antrieb
Rolektro Sport +Tonaro-Mittelm.; 40,7V 11AH
AW: Technik Frage zur Reichweite

Woher weiß mein Bike mit welcher Leitung ich trete ?
über den drehmomentsensor oder kraftsensor oder auch immer die dinger heissen.
also die sensoren, die ein reines pseudopedalieren unmöglich machen.
 
tib02

tib02

Dabei seit
20.03.2012
Beiträge
5.570
Ort
Oberfranken / Mittelfranken
Details E-Antrieb
wieder zurück zu Bio
AW: Technik Frage zur Reichweite

über den drehmomentsensor oder kraftsensor oder auch immer die dinger heissen.
also die sensoren, die ein reines pseudopedalieren unmöglich machen.
Würde mich mal interessieren wie die Dinger arbeiten, messen die wirklich die Kraft (den Druck) den ich auf´s Pedal bringe, weil ich kann ja im kleinen Gang schnell stamplen, oder im großen Gang mit mehr Druck langsam strampeln ...
 
Thema:

Technik Frage zur Reichweite

Technik Frage zur Reichweite - Ähnliche Themen

  • KTM Frage an die Techniker im Forum

    KTM Frage an die Techniker im Forum: An meinem KTM Macina Flite cx5 ist ein Performens Cx mit dem kleinen Ritzel vorne verbaut. Die anderen Bosch Motoren haben vorne mittlerweile ein...
  • Akkutausch bei Birdy Hydrid steht an - Fragen zur Technik

    Akkutausch bei Birdy Hydrid steht an - Fragen zur Technik: Bei meinem Birdy Hybrid Modelljahr 2009 steht ein Akkutausch an. Die Akkus sind jetzt nach dieser langen Zeit und den vielen Ladezyklen ziemlich...
  • an alle Technik-Genies, eine Frage zum F-Flyer

    an alle Technik-Genies, eine Frage zum F-Flyer: ich bedaure sehr, dass Biketec keine Li-ion Akkus für meine F-Flyer verkauft. Ich liebe meine F-Flyer und schätze deren Vorzüge! Ich suche daher...
  • Technik für Solar-Anhänger? Laden im Stand und wärend der Fahrt? Strom im Stand auch für 12V/230V-Geräte (aus Pedelec-Akku, evtl. auch Extra-Akku)?

    Technik für Solar-Anhänger? Laden im Stand und wärend der Fahrt? Strom im Stand auch für 12V/230V-Geräte (aus Pedelec-Akku, evtl. auch Extra-Akku)?: Hallo. Ich habe ein Pedelec mit Lithium-Akku 36V/13,6Ah (489,6Wh). Der Akku hat einen wärend der Fahrt erreichbaren 3-Pin-XLR-Anschluss. Kann man...
  • Ähnliche Themen
  • KTM Frage an die Techniker im Forum

    KTM Frage an die Techniker im Forum: An meinem KTM Macina Flite cx5 ist ein Performens Cx mit dem kleinen Ritzel vorne verbaut. Die anderen Bosch Motoren haben vorne mittlerweile ein...
  • Akkutausch bei Birdy Hydrid steht an - Fragen zur Technik

    Akkutausch bei Birdy Hydrid steht an - Fragen zur Technik: Bei meinem Birdy Hybrid Modelljahr 2009 steht ein Akkutausch an. Die Akkus sind jetzt nach dieser langen Zeit und den vielen Ladezyklen ziemlich...
  • an alle Technik-Genies, eine Frage zum F-Flyer

    an alle Technik-Genies, eine Frage zum F-Flyer: ich bedaure sehr, dass Biketec keine Li-ion Akkus für meine F-Flyer verkauft. Ich liebe meine F-Flyer und schätze deren Vorzüge! Ich suche daher...
  • Technik für Solar-Anhänger? Laden im Stand und wärend der Fahrt? Strom im Stand auch für 12V/230V-Geräte (aus Pedelec-Akku, evtl. auch Extra-Akku)?

    Technik für Solar-Anhänger? Laden im Stand und wärend der Fahrt? Strom im Stand auch für 12V/230V-Geräte (aus Pedelec-Akku, evtl. auch Extra-Akku)?: Hallo. Ich habe ein Pedelec mit Lithium-Akku 36V/13,6Ah (489,6Wh). Der Akku hat einen wärend der Fahrt erreichbaren 3-Pin-XLR-Anschluss. Kann man...
  • Oben