sonstige(s) Technik-Frage zu Kettenrücklauf

Diskutiere Technik-Frage zu Kettenrücklauf im Bosch Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Ich habe noch ein ca. 15 Jahre altes Cannondale-MTB. Wenn ich dieses Bike in der Garage hochhänge und die Kurbel mit Pedale (n) rückwärts drehe...
Scotty

Scotty

Dabei seit
20.02.2012
Beiträge
59
Punkte Reaktionen
1
Ort
Siegerland
Details E-Antrieb
Bosch Performance Line CX
Ich habe noch ein ca. 15 Jahre altes Cannondale-MTB. Wenn ich dieses Bike in der Garage hochhänge und die Kurbel mit Pedale (n) rückwärts
drehe, bewegt sich die Kette auch nach hinten ohne daß sich das Hinterrad dreht. Also quasi Leerlauf.
Bei meinem neuen E-MTB (und wahrscheinlich auch bei meinen früheren E-MTBs) kann ich die Pedale/Kurbel) per Hand rückwärts
bewegen, aber die Kette läuft hierbei nicht mit. Woran mag das wohl liegen ?
Bin in Sachen Bike-Antriebstechnik totaler Laie, daher die Frage: was ist der Unterschied zwischen beiden Bikes bezügl. Antrieb / Kettenrücklauf ?
Dank im Voraus und Gruß
Scotty
 
goofy1968

goofy1968

Dabei seit
02.03.2019
Beiträge
2.905
Punkte Reaktionen
3.914
Ort
Zuhause auf den Halden des Ruhrgebietes
Details E-Antrieb
Yakun Yamaha PW-X + Radius Yamaha PW
Weil der Mittelmotor auch einen oder zwei eigene Freiläufe hat.
Pedalkurben sind dementsprechend nicht fest mit dem Kettenblatt verbunden.
 
Ollie

Ollie

Dabei seit
25.02.2019
Beiträge
912
Punkte Reaktionen
1.162
Details E-Antrieb
Cannondale Synapse Neo SE - Bosch Active Line Plus
Und es kommt auf den Motor an. Der Bosch Active Line + zumindest verhält sich wie von früher gewohnt. Rückwärts kurbeln bewegt die Kette.
 
Scotty

Scotty

Dabei seit
20.02.2012
Beiträge
59
Punkte Reaktionen
1
Ort
Siegerland
Details E-Antrieb
Bosch Performance Line CX
ich habe den Bosch Performance Line CX Motor.
Scotty
 
Scotty

Scotty

Dabei seit
20.02.2012
Beiträge
59
Punkte Reaktionen
1
Ort
Siegerland
Details E-Antrieb
Bosch Performance Line CX
jetziges neues Bike: Conway Xyron 727 Carbon (2020)
 

Anhänge

  • 2658DCBD-C5E8-4356-9D8A-3E88FA1A9C3A.jpeg
    2658DCBD-C5E8-4356-9D8A-3E88FA1A9C3A.jpeg
    307,9 KB · Aufrufe: 10
T

Triton

Dabei seit
06.06.2020
Beiträge
101
Punkte Reaktionen
34
"Kettenrücklauf" wird für Räder mit Rücktrittbremse benötigt.
Wird aber auch gerne bei Motor-Nachschubmangel bei Freilaufnaben verbaut. Vorteil beim Kette reinigen.
 
Thema:

Technik-Frage zu Kettenrücklauf

Technik-Frage zu Kettenrücklauf - Ähnliche Themen

Cube Reaction Hybrid one 625: Hallo Zusammen, bin neu hier und hoffe, das man mir hier helfen kann. Habe mir März 2021 den Cube Reaction Hybrid One 625 zugelegt. Normalerweise...
Tritt ins Leere - kein Kraftschluss zwischen Tretkurbel und Kettenblatt: Hallo zusammen, ich bin der Neue, heiße Christian, und meine Frau hat ein E-Bike der Marke "Prophete". Sie hat mich beauftragt, das Rad zu...
E6100 - Kette dreht sich beim Rückwärtstreten mit (kein Freilauf am Motor): Hallo zusammen, mein Alpenchallage AMP Sport one ist angekommen und neben kleineren Einstellarbeiten macht mir der Motor bzw. der Freilauf dessen...
sonstige(s) Spiel beim Lastwechsel bereits nach 200km?: Hallo zusammen, ich habe ein neues E-MTB Fuji Ambient Evo 1.5 (auslaufmodell) im Netz gekauft und habe jetzt natürlich keinen Ansprechpartner...
WANTED: e-bike:möglichst preiswert ca. 1000,- ,hoher SPASSFAKTOR; QUALITÄT gerne, komfortabel, schnell, Chip-Tuning fähig, NEU o. Gebraucht EIGENBAU: Hallo zusammen, ich habe gesehen, dass Ihr einem Noob wie mir sehr behilflich sein könnt und dafür bedanke ich mich vorab schon einmal. Zu den...
Oben