Teasi - Mehrtagestouren planen

Diskutiere Teasi - Mehrtagestouren planen im Navigation Forum im Bereich Controller/Regler, Fahrerinformation, Elektronik; Hallo,ich habe neu ein Teasi, bis jetzt habe ich alles mit dem Komoot und dem Handy gemacht und habe mir neu das Teasi zugelegt. Mein Problem ist...

pesche

Dabei seit
08.05.2020
Beiträge
72
Hallo,ich habe neu ein Teasi, bis jetzt habe ich alles mit dem Komoot und dem Handy gemacht und habe mir neu das Teasi zugelegt.
Mein Problem ist, das ich im Teasi (PC) keine sehr lange strecken eingeben kann - Mehrtagestouren. Er bingt mir dann die Meldung: Planung nicht möglich.
Ist dies so? das nur eine bestimmte anzahl von Km eingegeben werden kann?
Wenn ja, plane ich weiter mit dem Komoot und übertrage die Tagestouren in das Teasi.
 

pesche

Dabei seit
08.05.2020
Beiträge
72
Ich bin etwas weitergekommen, man muss doch einige Wegpunkte mehr einsetzen ;-) sonst geht es nicht
 

hadizet

Dabei seit
09.08.2020
Beiträge
473
Ort
Kürnach
Details E-Antrieb
Stevens E14 (Nyon), Bosch G4 CX
Das Teasi kenne ich nicht.
Aber, mehrtätige Touren würde ich immer in (Tages-)Etappen planen.
Planst Du mit spezieller Software oder direkt auf dem Gerät?
Mit langen Strecken haben alle Geräte gewissen Probleme; man sollte die Hardware hier nicht überfordern.
 

MartinDrums

Dabei seit
10.08.2019
Beiträge
109
Ort
Ruhrgebiet
Details E-Antrieb
Geero 2019 & Bosch CX (Gen. 4)
Viele sind ja vom Garmin oder anderen teuren Navigationsgeräten angetan.
Das Teasi finde ich persönlich aber prima. Und es kann eigentlich alles, was die anderen auch können.

Die Routen plane ich allerdings nicht über die Teasi/Tahuna Software-Homepage.
Da nehme ich lieber die Naviki oder Komoot-Webseiten und speichere dann die .gpx-Datei.
Diese lade ich dann über die Tahuna-Software auf mein Teasi-Gerät.

Bei Mehrtagestouren versuche ich aber immer nur einzelne Tage zu planen und abzuspeichern. Ansonsten muss das Gerät ziemlich viel rechnen.
Man kann ja mehrere Touren (für mehrere Tage) auf dem Teasi speichern.
 

hadizet

Dabei seit
09.08.2020
Beiträge
473
Ort
Kürnach
Details E-Antrieb
Stevens E14 (Nyon), Bosch G4 CX
Ein wichtige Frage ist immer, was der Nutzer möchte: Track oder Route.
Mit Tracks können alle Geräte relativ problemlos arbeiten.
Bei Routennavigation wird es meist schwieriger.

Teasi kenne ich nur aus Testberichten in Fachmagazinen und im www. Um die Bewertung des Gerätes ging es ja nicht.
 
Thema:

Teasi - Mehrtagestouren planen

Teasi - Mehrtagestouren planen - Ähnliche Themen

Komoot (iPhone) Abbiegehinweise für Nyon abschalten?: Hallo, Inzwischen kann ich ja Routen auf dem IPhone mit Komoot planen, die dann automatisch über EBike-Connect zum Nyon übertragen werden. Gibt es...
sonstige(s) ebike Connect zeigt keine Touren aus komoot an: Hallo epdilec Gemeinde, ich bin ganz neu hier und hoffe, dass ich hier eine Antwort auf mein Problem bekomme. Mein Pedliac habe ich ganz neu und...
Gelegenheitsnavi für Spontannutzer... Nyon, Garmin, Handy?!: Hallo Leute, ich stehe gerade mitten im Wald, recht orientierungslos und hoffe auf euren Input durch längere Erfahrungen. Wir haben in den...
sonstige(s) Kiox Synchronisiert nicht: Hallo Forengemeinde, ich bin seit kurzem Besitzer eines Cube Stereo Hybrid 120 MJ 2021 mit Kiox Display. Hier habe ich folgendes Problem. Die...
Navigation mit Bosch NYON, Track, Tour etc.: Hatte zu Levo Zeiten meine Erfahrungen mit dem Garmin gepostet #1 Nun nutze ich das Bosch NYON, will dazu meine Erfahrungen...
Oben