Tahuna beta decrux fo T. available

Diskutiere Tahuna beta decrux fo T. available im Discounter / Direktvertrieb Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; probiers gerade damit
gentlerider

gentlerider

Mitglied seit
04.08.2017
Beiträge
1.211
Ort
MidWest
Details E-Antrieb
BAFANG MaxDrive 48V
probiers gerade damit
 
wsc

wsc

Mitglied seit
30.04.2016
Beiträge
665
Ort
Schwarzwald-Baar
Details E-Antrieb
Bafang, ETH 1761, ECU 1401 (VM)
Ich habs probiert. Keine korrekte BT-Verbindung mit dem Rad. Das Rad wird zwar gefunden und angeblich auch verbunden, es kommt aber keine Datenübertragung zustande. Bin jetzt mittels Tahuna-Tool (nicht beta) wieder zurück auf DABIH. Aber noch kein Test bisher, mal sehen...
 
gentlerider

gentlerider

Mitglied seit
04.08.2017
Beiträge
1.211
Ort
MidWest
Details E-Antrieb
BAFANG MaxDrive 48V
Ja merkwürdig, Anlaß für den Updatecheck war zuerst vorangegangen eine Fehlermeldung im TEASI, die Lizenz sei abgelaufen.

Dann später TEASI meldet per Betriebssystem Application Error :

Application BikeNav.exe encountered a serious error and must shut down.

Infolge werden trotz Bluetooth Verbindung zum DP E12 UART Bedienteil keine eBike Daten (Motorkenndaten, Akkuwerte etc.) mehr auf das TEASI Display übertragen.

Der Menupunkt E-BIKE INFO des TEASI meldet für Firmware, Controller, Battery, Gear Type, PCB Version jeweils übereinstimmend

"E-Bike disconnected" . Vom Gerät wird kein Fischer e-Bike Account erkannt.

Bloß hatte ich so ähnlich ja schonmal, Abhilfe letztlich wohl nur durch Firmware Flash beim Tahuna Service.
 
wsc

wsc

Mitglied seit
30.04.2016
Beiträge
665
Ort
Schwarzwald-Baar
Details E-Antrieb
Bafang, ETH 1761, ECU 1401 (VM)
Typisch Teasi/Tahuna :)
Sehr seltsames Verhalten. Heute früh schrieb ich, ich wäre zur DABIH zurückgegangen. Das hatte aber nicht wirklich funktioniert. Aber der Reihe nach:

Gestern Teasi mit DECRUX auf einer Tour getestet. Verhalten normal und unauffällig bis auf die fehlende Datenverbindung (siehe oben).
Heute früh Tesi an Tahuna-Tool (nicht Beta) gehängt. Das Tool hat dann wohl richtigerweise einen anderen SW-Stand als seinen aktuellen erkannt und mir folglich diesen (DABIH) angeboten. Ich habe zugestimmt, das "Update" wurde anscheinend gemacht. Das war der Stand bei meinem vorigen Posting.
Aber das Teasi meldet sich beim Einschalten immer noch mit DECRUX! Ich hab dann aufgegeben und eine kleine Tour gemacht und siehe da: Die Datenverbindung läuft als wenns nie anders gewesen wäre...

Also wie gesagt, typisch Teasi/Tahuna :)
 
gentlerider

gentlerider

Mitglied seit
04.08.2017
Beiträge
1.211
Ort
MidWest
Details E-Antrieb
BAFANG MaxDrive 48V
Danke für den Tip, die Navifunktion ist jedenfalls ok, schau ich mir mal an.
 
gentlerider

gentlerider

Mitglied seit
04.08.2017
Beiträge
1.211
Ort
MidWest
Details E-Antrieb
BAFANG MaxDrive 48V
So ich hab nochmal ein bischen rumexperimentiert - heute morgen erstmal den frisch angebotenen decrux update installiert.
Nehme an das ist jetzt die offizielle Release.

Hierzu gibts allerdings im Augenblick noch keine changelogs / release notes.

Weil ich ja konkret die Meldung ' Application BikeNav.exe encountered a serious error ' hatte und infolge keine Controllerdatenübertragung, hab ich mal eine alte Bikenav.exe aus meinem BackupArchiv aufs Teasi überspielt und siehe da, alle Controllerdaten und auch die Batstats werden wieder realtime sichtbar - mal schaun nachher wie es sich beim Biken verhält.
 
H

HopfenKniesel

Mitglied seit
10.07.2017
Beiträge
5
Habe gestern Abend das empfohlene Update auf DECRUX gemacht. Nun habe ich das Problem das zwar mein e-bike Controller (Fischer Rad) erkannt wird und als verbunden gekennzeichnet wir, aber es werden keine Daten übertragen. Mit der Tahuna App habe ich das Problem nicht und auch mit DAHIB war es nicht vorhanden.
Wie komme ich wieder zurück auf DAHIB ?
 
gentlerider

gentlerider

Mitglied seit
04.08.2017
Beiträge
1.211
Ort
MidWest
Details E-Antrieb
BAFANG MaxDrive 48V
..
Wie komme ich wieder zurück auf DAHIB ?
.
Gute Frage, hatte meins beim Support und es kam mit - barnards, mithin Stand Mitte 2017 zurück.
Nun könnte man ja updaten auf decrux, was ich aber im Augenblick nicht mehr tun würde.
Mein Eindruck, die ziehen beim Service ihren Stiefel durch, ohne jedoch mit nur einer Silbe auf die beigefügten expliziten Fragestellungen im Einzelnen einzugehen.
Derzeit favorisiere ich die TahunaApp, mit einem guten Android Handy (schnelle Core Prozessoren empfehlenswert) macht es mehr Spass, schaun mer mal.
 
P

pejo

Mitglied seit
16.07.2019
Beiträge
4
Ort
Dietikon - Schweiz
Details E-Antrieb
Fischer ETH 1861
So ich hab nochmal ein bischen rumexperimentiert - heute morgen erstmal den frisch angebotenen decrux update installiert.
Nehme an das ist jetzt die offizielle Release.

Hierzu gibts allerdings im Augenblick noch keine changelogs / release notes.

Weil ich ja konkret die Meldung ' Application BikeNav.exe encountered a serious error ' hatte und infolge keine Controllerdatenübertragung, hab ich mal eine alte Bikenav.exe aus meinem BackupArchiv aufs Teasi überspielt und siehe da, alle Controllerdaten und auch die Batstats werden wieder realtime sichtbar - mal schaun nachher wie es sich beim Biken verhält.
Auch ich habe das gleiche Problem nach den Update auf DECRUX (am 14.7.19) - da ich mein Fischer-Pedelec (ETH 1861) erst seit kurzem besitze, habe ich leider (oder blöderweise) kein Backup der Teasi-SW um den Tipp von gentlerider auszuprobieren :-(
Weiss jemand, wo ich eine DAHIB-Version von BikeNav.exe finden kann?
 
gentlerider

gentlerider

Mitglied seit
04.08.2017
Beiträge
1.211
Ort
MidWest
Details E-Antrieb
BAFANG MaxDrive 48V
Auch ich habe das gleiche Problem nach den Update auf DECRUX (am 14.7.19) - da ich mein Fischer-Pedelec (ETH 1861) erst seit kurzem besitze, habe ich leider (oder blöderweise) kein Backup der Teasi-SW um den Tipp von gentlerider auszuprobieren :-(
Weiss jemand, wo ich eine DAHIB-Version von BikeNav.exe finden kann?
.
Ich denke mit einem Backup der Systemdateien allein ist kein Vorwärtskommen, weil das Betriebssystem ein Installationsvorgang ist, wofür das ROM geflasht werden muß.
Hier gibts keinen verfügbaren Download regulär, der etwa über die SD Card aktiviert würde.
Das wird also nur beim TahunaSupport (FirstServiceCenter Hannover) möglich sein.
So hab ichs letztendlich machen lassen und solange garantieabgedeckt auch hier kostenfrei.

Inzwischen hab ich aus dem Bedürfnis nach fast zwei Jahren auchmal was anderes zu probieren die TahunaApp in Betrieb, was aus meiner Sicht eine echte Steigerung ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
P

pejo

Mitglied seit
16.07.2019
Beiträge
4
Ort
Dietikon - Schweiz
Details E-Antrieb
Fischer ETH 1861
.
Ich denke mit einem Backup der Systemdateien allein ist kein Vorwärtskommen, weil das Betriebssystem ein Installationsvorgang ist, wofür das ROM geflasht werden muß.
Hier gibts keinen verfügbaren Download regulär, der etwa über die SD Card aktiviert würde.
Das wird also nur beim TahunaSupport (FirstServiceCenter Hannover) möglich sein.
So hab ichs letztendlich machen lassen und solange garantieabgedeckt auch hier kostenfrei.

Inzwischen hab ich aus dem Bedürfnis nach fast zwei Jahren auchmal was anderes zu probieren die TahunaApp in Betrieb, was aus meiner Sicht eine echte Steigerung ist.
Ich hatte nicht an ein System-Backup (bzw. System-Restore) des Teasi gedacht ...

Wenn ich Ihren ursprüngliche Beitrag richtig verstanden habe, haben Sie aus einem älteren Backup der Teasi-SW nur die Datei BikeNav.exe aus Ihrem Backup auf das Teasi kopiert und damit Erfolg gehabt - oder habe ich das falsch verstanden?
Wenn das bei Ihnen so geklappt hat, wäre es schön, wenn ich irgendwoher eine Kopie der DAHIB-Version nur der BikeNav.Exe bekommen könnte ...
 
gentlerider

gentlerider

Mitglied seit
04.08.2017
Beiträge
1.211
Ort
MidWest
Details E-Antrieb
BAFANG MaxDrive 48V
Ich hatte nicht an ein System-Backup (bzw. System-Restore) des Teasi gedacht ...

Wenn ich Ihren ursprüngliche Beitrag richtig verstanden habe, haben Sie aus einem älteren Backup der Teasi-SW nur die Datei BikeNav.exe aus Ihrem Backup auf das Teasi kopiert und damit Erfolg gehabt - oder habe ich das falsch verstanden?
Wenn das bei Ihnen so geklappt hat, wäre es schön, wenn ich irgendwoher eine Kopie der DAHIB-Version nur der BikeNav.Exe bekommen könnte ...
.
Hatte leider nur vorübergehend funktioniert, die Routinen sind sicherlich auf die jeweilige Release individuell abgestimmt - Hauptanlaß war aber der vorab aufgetauchte Hinweis auf Lizenzablauf. Schon weil dies etwa ein Jahr zuvor schonmal passierte, hab ich mich erstmal gegen ungeplanten Ausfall komplett anders orientiert.
 
P

pejo

Mitglied seit
16.07.2019
Beiträge
4
Ort
Dietikon - Schweiz
Details E-Antrieb
Fischer ETH 1861
.
Ich denke mit einem Backup der Systemdateien allein ist kein Vorwärtskommen, weil das Betriebssystem ein Installationsvorgang ist, wofür das ROM geflasht werden muß.
Hier gibts keinen verfügbaren Download regulär, der etwa über die SD Card aktiviert würde.
Das wird also nur beim TahunaSupport (FirstServiceCenter Hannover) möglich sein.
So hab ichs letztendlich machen lassen und solange garantieabgedeckt auch hier kostenfrei.

Inzwischen hab ich aus dem Bedürfnis nach fast zwei Jahren auchmal was anderes zu probieren die TahunaApp in Betrieb, was aus meiner Sicht eine echte Steigerung ist.
Ich hatte nicht an ein System-Backup (bzw. System-Restore) des Teasi gedacht ...
Wenn ich Ihren ursprüngliche Beitrag richtig verstanden habe, haben Sie aus einem älteren Backup der Teasi-SW nur die Datei BikeNav.exe aus Ihrem Backup auf das Teasi kopiert und damit Erfolg gehabt - oder habe ich das falsch verstanden?
Wenn das bei Ihnen so geklappt hat, wäre es schön, wenn ich irgendwoher eine Kopie der DAHIB-Version nur der BikeNav.Exe bekommen könnte ...
 
P

pejo

Mitglied seit
16.07.2019
Beiträge
4
Ort
Dietikon - Schweiz
Details E-Antrieb
Fischer ETH 1861
Ich hatte nicht an ein System-Backup (bzw. System-Restore) des Teasi gedacht ...
Wenn ich Ihren ursprüngliche Beitrag richtig verstanden habe, haben Sie aus einem älteren Backup der Teasi-SW nur die Datei BikeNav.exe aus Ihrem Backup auf das Teasi kopiert und damit Erfolg gehabt - oder habe ich das falsch verstanden?
Wenn das bei Ihnen so geklappt hat, wäre es schön, wenn ich irgendwoher eine Kopie der DAHIB-Version nur der BikeNav.Exe bekommen könnte ...
OK, auf jeden Fall aber besten Dank für die Info
 
H

HopfenKniesel

Mitglied seit
10.07.2017
Beiträge
5
Ich habe vom TAHUNA Kundensupport folgende Antwort auf meine Anfrage bekommen:

Hallo,
Löschen Sie auf dem „Laufwerk“ Teasi, im Order BikeNav die Dateien packages.xml und settings.xml.
Anschließend starten Sie das Tahuna Tool. Das Update wird automatisch angeboten. Danach sollte das Teasi wieder laufen.
Mit freundlichen Grüßen

TAHUNA Kundensupport

Leider hat es aber nichts gebracht, außer das das Teasi neue Karten verlangt hat, da diese bei dem Update als nicht vorhanden gemeldet wurden.

Aber der Reihe nach.
Zuerst viel mir auf, das das Update auf das neue Decrux bei 50% begann. Ich vermute das Decrux von der Festplatte geladen wurde (Datencache ?).
Deshalb instalierte ich TAHUNA Tools auf einen anderen Rechner neu. Und siehe da nach löschen der beiden o.a. Dateien startete Das Update bei 0%.
Hat aber keinen Eindruck bei meinem Teasi hinterlassen. es behauptet sich mit dem Rad verbunden zu haben, ist es aber nicht. In der E-Bike Info wird kein Rad als erkannt gemeldet.

Viele Grüße Hopfenkniesel
 
gentlerider

gentlerider

Mitglied seit
04.08.2017
Beiträge
1.211
Ort
MidWest
Details E-Antrieb
BAFANG MaxDrive 48V
Schätze bei Tahuna hat man noch nicht realisiert, daß eventuell etwas mit der decrux (beta-)release nicht stimmt.
Hatte meins aus dem Service mit einer früheren SW Version bespielt zurückbekommen.
Habs dann aber erstmal weggelegt und nutze seitdem die TahunaApp Android, womit ich eigentlich recht zufrieden bin vorerst jedenfalls.
 
A

Audiab-2

Mitglied seit
27.08.2018
Beiträge
35
Bin leider auch betroffen von dem Bug im Decrux, Dabih lief bei mir gut....
Warum also eine neue Version und dann noch mit Fehlern?
Unverständlich..... Gibt es noch etwas neues?
 
gentlerider

gentlerider

Mitglied seit
04.08.2017
Beiträge
1.211
Ort
MidWest
Details E-Antrieb
BAFANG MaxDrive 48V
Das ist eine gute Frage, zu bedenken vielleicht Fischer hatte das Teasi bereits letztes Jahr aus dem AddOn genommen wegen dem Vernehmen nach häufiger Probleme. Das deckt sich jedenfalls mit meinen eigenen Erfahrungen.
Schätze die Hardware /Betriebssystem Kombination ohnehin nicht mehr ganz zeitgemäß, ist spätestens mit dem eBike Account überfordert gewesen.
Nach nunmehr zwei Jahren fällt mir der Wechsel auf eine andere Plattform nicht schwer, einfach weil die App mehr Spaß macht.
Der Fairness halber - andere Navis sind selbst im höheren Preissegment sicher auch nicht absolut perfekt in allen Funktionen.
 
Thema:

Tahuna beta decrux fo T. available

Oben