Supernova M99 - wer hat schon eine an welchem Pedelec!

Diskutiere Supernova M99 - wer hat schon eine an welchem Pedelec! im Fahrradkomponenten, Zubehör und Ausrüstung Forum im Bereich Diskussionen; Hehe :), das beschreibt die Sachlage ganz gut. Bei mir wurden sehr viele Kontaktversuche in sehr kurzen Abständen dann irgendwann wortkarg...
A

all-X

Dabei seit
11.03.2017
Beiträge
40
Punkte Reaktionen
69
Ort
Berlin
Details E-Antrieb
Stromer. Bosch: CX Gen 2, CX Gen 4, Speed Gen 4
Die Fa. Supernova scheint mit Endverbrauchern nämlich grundsätzlich nicht zu kommunizieren. Zweimalige Kontaktversuche in größeren Zeitabständen zu verschiedenen Themen wurden schlicht ignoriert.

Hehe :),

das beschreibt die Sachlage ganz gut.

Bei mir wurden sehr viele Kontaktversuche in sehr kurzen Abständen dann irgendwann wortkarg beantwortet.

Allerdings blieb das Gefühl, dass da irgendein Praktikant antwortet, denn die Antworten waren weder ansatzweise kompetent noch haben sie mich irgendwie weiter gebracht.

Die Kontaktaufnahme war schlicht sinnlos und Zeitverschwendung.
 
A

all-X

Dabei seit
11.03.2017
Beiträge
40
Punkte Reaktionen
69
Ort
Berlin
Details E-Antrieb
Stromer. Bosch: CX Gen 2, CX Gen 4, Speed Gen 4
3A647035-FEFC-449F-B590-5AA646CFB690.jpeg
B26C80FB-A5DF-46D4-9E73-0EB0BD4B42F0.jpeg


Wie gesagt ...

bei meinen M99 pro gibt es keine Öffnung außer der Schraube an der Rückseite.

Das zweite Bild ist einfach nur so für Interessierte am Innenleben.

Oben erkennbar sind die 9 LEDs auf einer Metallplatte.

Die Platte ist fest mit dem Gehäuse verschraubt mit Wärmeleitpaste dazwischen.

Die Platine ist ebenfalls mit Wärmeleitpaste versehen.

Die Reste davon sieht man in Bild Nummer 1.
 
Zuletzt bearbeitet:
MichaelD

MichaelD

Dabei seit
12.10.2010
Beiträge
895
Punkte Reaktionen
52
Ort
32791
Details E-Antrieb
Riese + Müller Superdelite Touring HS
Hallo, habe mir die M99 pro für mein Haibike Xduro fullseven S bestellt. Leider ist die Lieferzeit im Moment etwas lang. Aus 3- 7 Tagen wurden mal eben 4 Wochen.
Gruß Michael
 
Borland

Borland

Gesperrt
Dabei seit
24.09.2016
Beiträge
2.501
Punkte Reaktionen
1.692
Details E-Antrieb
TranzX M25 GTS
R

roesti

Früher hieß es immer die M99 pro müsste an den Canbus angeschlossen werden, die reine Stromversorgung reiche nicht aus. Deshalb sei die Lampe nur etwas für die Erstausrüstung. Der Hersteller müsste sie in diesen Bus integrieren, um sie vollständig nutzen zu können. Hat sich daran etwas geändert?
Mein 36V GoSwiss steht ja theoretisch auch auf der Compliste. Doch einfach die Lämpchen tauschen wird wohl nicht funktionieren. Von einem E45 mit der Lampe hab ich auch noch nichts gehört.
 
angerdan

angerdan

Dabei seit
04.07.2016
Beiträge
1.240
Punkte Reaktionen
439
Details E-Antrieb
Bosch CX
Also könnte man an einem Bosch der 6V am Lichtausgang liefert entweder die Pure dort oder die Pro direkt am Akku (36V) anschließen.
Die Pure + (ohne irgendwelche Wandler ec.) funktioniert dann nicht?
Genau so ist es.


Früher hieß es immer die M99 pro müsste an den Canbus angeschlossen werden, die reine Stromversorgung reiche nicht aus. Deshalb sei die Lampe nur etwas für die Erstausrüstung. Der Hersteller müsste sie in diesen Bus integrieren, um sie vollständig nutzen zu können. Hat sich daran etwas geändert?
Hier im Forum habe ich von einem Fall gelesen, in dem die M99 Pro ohne CAN-Bus funktioniert:

Die M99 Pure + "hatte" ich beim WHEELER E-Falcon Speed Prototypen. (Ist eigentlich ein "normales" E-Falcon 2016 (Fully, D-Series Motor, Semi integrierte Batterie), welches ich für die offizielle Zulassung in der Schweiz mit einem M99 Pure+ Scheinwerfer ausgerüstet habe.)

Die M99 Pro habe ich jetzt als "Ersatz" für die M99 Pure + angeschlossen. (Die M99 Pure + funktioniert immer noch ;))
Das M99 Rücklicht habe ich am Lichtausgang (12V) belassen.
Die M99 Pro habe ich direkt hinter dem Rosenberger Stecker im Rahmen mit den 48V für den Motor und der Masse verbunden. Die zwei Drähte vom CAN Bus habe ich nicht angeschlossen.
 
Borland

Borland

Gesperrt
Dabei seit
24.09.2016
Beiträge
2.501
Punkte Reaktionen
1.692
Details E-Antrieb
TranzX M25 GTS
Besten Dank.
Und die Pure wird ja nicht an den CAN Bus angeschlossen lt. Bedienungsanleitung?
Was ist der Unterschied zwischen Pure und Pure+?
Klar, 6V ;) Aber leuchtet die + heller oder so?
 
angerdan

angerdan

Dabei seit
04.07.2016
Beiträge
1.240
Punkte Reaktionen
439
Details E-Antrieb
Bosch CX
An der Bedienungsanleitung kannst du dich immer orientieren.
Darin sind ja auch die Leistungsdtaen und Unterschiede der drei Modelle erkennbar.

3 LEDs...500lm: Pure
3 LEDs...900lm: Pure+
5 LEDs 1.600lm: Pro
 
Borland

Borland

Gesperrt
Dabei seit
24.09.2016
Beiträge
2.501
Punkte Reaktionen
1.692
Details E-Antrieb
TranzX M25 GTS
Nochmal Danke :)
 
C

cephalotus

Dabei seit
23.11.2008
Beiträge
12.967
Punkte Reaktionen
11.191
Details E-Antrieb
elfKW+mmc3 / Cute 85 / BionX 25kmh / BionX 45kmh
Früher hieß es immer die M99 pro müsste an den Canbus angeschlossen werden, die reine Stromversorgung reiche nicht aus. Deshalb sei die Lampe nur etwas für die Erstausrüstung. Der Hersteller müsste sie in diesen Bus integrieren, um sie vollständig nutzen zu können. Hat sich daran etwas geändert?...

"...Der M99 PRO brilliert mit seinem 1.600 Lumen starken automotiven Fernlicht und ebenfalls ECE zugelassenen Abblendlicht. Das ebenfalls ECE konforme, automotive Tagfahrlicht sorgt für gleichberechtigte Sicherheit im Straßenverkehr. Die Elektronik kann unter anderem mit modernen E-Bikes kommunizieren. Auch ohne Softwareanbindung steuern die integrierten Sensoren den Scheinwerfer intelligent, so dass er an allen gängigen E-Bike Systemen funktioniert..."

https://shop.supernova-design.com/de_DE/shop/product/supernova-m99-pro-68?category=225
 
...
3 LEDs...500lm: Pure
3 LEDs...900lm: Pure+
5 LEDs 1.600lm: Pro


Auf der Supernova Seite steht hingegen:

3 LEDs 500lm: Pure
5 LEDs 1100lm: Pure+
?/9 LEDS 11000lm/1600lm Pro (Abblendlicht/Fernlicht)
10 LED bis 600lm/bis 1250lm: Mini Pro (Abblendlicht/Fernlicht, Leistung abhängig von Spannung)
3 LEDs 600lm: Mini Pure 45
 
P

Pöhlmann

Dabei seit
08.06.2012
Beiträge
4.778
Punkte Reaktionen
3.630
Details E-Antrieb
Panasonic 26V (250W NUA028D, 300W NUA021AL)
Hihi. Papier und Webspace sind geduldig.
Mit Pure und Mini Pure 45 sollte die IQ-X E nach Papierform zumindest beim Lichtstrom über den Daumen mithalten können. Faustregel: 100 Lumen / Watt Anschlussleistung, 80 sind bei den Fahrradscheinwerfern üblicher (weil billiger), Audi brachte vor Jahren 100 Lumen / Watt, Philips in diesem Jahr bei längeren LED - Röhren bis zu 170 Lumen / Watt.
In den nächsten 10 Jahren werden wir mit einiger Sicherheit auch 250 Lumen / Watt sehen.

Die IQ-X E sollte mit 7,5W Anschlussleistung bei 80W / Lumen 600 Lumen bringen. Busch & Müller arbeitet bei den technischen Angaben aber mit Lux (Helligkeit statt Lichtstrom), sodass ein direkter Vergleich mit den Produkten der Konkurrenz schwierig ist. Lumen und Lux, die Megapixel in der Werbung für Fahrradscheinwerfer und Taschenlampen. :D

Ohne unter vergleichbaren (und sinnvollen) Bedingungen angefertigte Beamshots bleibt die Auswahl schwierig.
 
angerdan

angerdan

Dabei seit
04.07.2016
Beiträge
1.240
Punkte Reaktionen
439
Details E-Antrieb
Bosch CX
Es kommt darauf an, auf welche Variante du dich beziehst.
Die M99 Pure+ gibt es für 6V (25km/h) und 12V (45km/h):
  • M99 Pure+..(ART. M99-E16+)..(45km/h)..12V..1.100lm..5LEDs
  • M99 Pure+..(ART. M99-K8+)...(25km/h)...12V....500lm..5LEDs
 
Zuletzt bearbeitet:
TeJo

TeJo

Dabei seit
03.07.2016
Beiträge
1.885
Punkte Reaktionen
1.989
Ort
Am Ruhr-Lenne-Achter
Details E-Antrieb
2 x E45 Go SwissDrive
Merkwürdig, mal funktioniert die Email-Benachrichtigung über neue Mitteilungen bei mir, mal nicht, zuletzt eher nicht..
Hier im Forum habe ich von einem Fall gelesen, in dem die M99 Pro ohne CAN-Bus funktioniert:
Bei mir funktioniert sie am E45 anstandslos ohne Anschluss an den CAN-Bus.
So sah der Beschlag bei mir auch aus, mittlerweile ist es zwischenzeitlich auch mal etwas mehr, geht aber auch wieder weg.
Update: nachdem das Bike übers Wochenende in einem mäßig temperierten Raum stand, war der Beschlag innen wieder komplett weg. Bildet sich beim Fahren zwar wieder leicht (wie von Supernova beschrieben), geht danach aber auch wieder komplett weg (auch ohne Siegel und 3 Löcher ;)). Eventuell könnte es ein Problem sein, wenn die Luftfeuchtigkeit im Raum (Garage, Keller) zu hoch ist, weil sich die Lampe dann nicht 'selbst entfeuchten' kann. War bei mir so: Luftfeuchtigkeit im Keller zwischen 70 und 80 Prozent, der Beschlag bildete sich nicht mehr komplett zurück. Bei niedrigerer Feuchtigkeit scheint es zu gehen, das probiere ich noch aus. Ist eine Einschränkung in der Nutzbarkeit, vielleicht eine Kinderkrankheit, kann aber damit leben..
 
Thema:

Supernova M99 - wer hat schon eine an welchem Pedelec!

Supernova M99 - wer hat schon eine an welchem Pedelec! - Ähnliche Themen

Beleuchtung - Supernova M99 Pro oder Lupine SL AF 1300 oder ???: Hallo, ich habe mir aktuell ein M1 Spitzing Plus (S-Pedelec) gekauft, und was soll ich sagen,....für meine schwachen Augen ist mir das Licht in...
Vorstellung: "Akku-Schon-Ladegerät": Laden nur bis 80%: Hallo miteinander, ich möchte euch kurz mein "Nebenbei-Bastelprojekt" vorstellen: Pedelec Ladegerät mit wählbarem "80%" Modus zum Akkuschonen...
Umbau Stromer ST2 auf Supernova M99 pro: Es geht, der Stromer ST2 meiner Frau fährt jetzt von mir umgerüstet mit der M99 pro und dem M99 Rear Light. Und es ist eigentlich nicht schwer …...
Neuer Pedelec Bergamont Fahrer aus dem Krs Viersen / NRW: Hallo zusammen, hier mal jemand neues aus NRW / Kreis Viersen - Baujahr 82 und nun endlich Besitzer eines Pedelecs. Ja, man ist ja schon über 30...
Oben