Supernova M99 Mini

Diskutiere Supernova M99 Mini im Fahrradkomponenten, Zubehör, Ausrüstung Forum im Bereich Diskussionen; Und wie hast Du sie angeschlossen?

Chrisol

Dabei seit
14.01.2017
Beiträge
5.333
Ort
Hochtaunus
Details E-Antrieb
HR-Puma CST (12T, 16T), BBS01
Jetzt noch eine Eingangsspannung bis 60V und die wäre gekauft.
 

TheAff

Dabei seit
15.06.2015
Beiträge
84
Ort
Ilshofen
Details E-Antrieb
Sduro Full RC 2015,Nutrail Bos Cx 2016,Xduro Allmt
Könntest du bitte mal ein Foto machen von der Halterung (zwischen Vorbau und Lampe)

Danke schon mal im Voraus
So habe jetzt mal ein Foto von der Halterung gemacht die besteht aus dem Multimont CRG M99 und dem Supernova Vorbau CRC 60 mm
IMG_4138.JPG IMG_4141.JPG IMG_4142.JPG
 

dobsi

Dabei seit
17.07.2017
Beiträge
66
Ort
Osna
Details E-Antrieb
Yamaha
Meine kommt auch am Mittwoch.
Freue mich schon richtig.
Noch immer mit der Lampe zufrieden ?
 

thomac

Dabei seit
03.10.2014
Beiträge
1.227
Details E-Antrieb
Bosch, Zehus, Brose
@TheAff
Hast du die Schrauben alle gleichmäßig angezogen? Die spaltmase sehen unterschiedlich aus auf den Bildern...
Aber sonst sehr cool!
 

TheAff

Dabei seit
15.06.2015
Beiträge
84
Ort
Ilshofen
Details E-Antrieb
Sduro Full RC 2015,Nutrail Bos Cx 2016,Xduro Allmt
@TheAff
Hast du die Schrauben alle gleichmäßig angezogen? Die spaltmase sehen unterschiedlich aus auf den Bildern...
Aber sonst sehr cool!
Moin Deinem Adlerauge entgeht auch nichts
Inzwischen ist alles gleichmäßig und mit Drehmoment angezogen ,sind die Bilder nach der erstmontage nach Erhalt der Lampe da ist die Freude größer gewesen als die sorgfalt
Aber ich finde das warten hat sich gelohnt im Trail ein geiles Licht seitdem ich Sie habe darf ich nur noch vorne fahren.
 

Mike.C

Dabei seit
28.01.2018
Beiträge
109
Ich habe bereits unter M99 Pure gepostet, da ich dieses Thema übersehen habe.
Ich habe die M99 Mini bereits seit fast 2 Wochen. Die Lampe ist super hell und es macht richtig Spaß auch im Dunkeln unterwegs zu sein. Die aktuellen Lenkerhalter universal sind bzw waren zu diesem Zeitpunkt bei Supernova nicht lieferbar. Laut dem Hersteller frühestens Ende Februar. Also habe ich mir eine neue V6s Halterung gekauft und mit Distanzhülse und selbst sichernder Schraube bzw Mutter befestigt. Funktioniert super und hält Bombe. Das Ganze habe ich dann schwarz matt lackiert. Was mich gestört hat und ich auch bereits an Supernova weitergegeben habe, das Kabel für das Fernlicht ist ca 6 cm zu kurz für meinen Haibike Lenker und so habe ich dieses, nach einem Tip hier im Forum verlängert. Funktioniert nun tadellos und ich bin wirklich mega zufrieden.
Ich hatte vorher die Sigma Buster mit 2000 Lumen und die Supernova steht dem in nichts nach. Angeschlossen ist die Lampe am Yamaha PW-X Lichtausgang.

IMG_8505.JPG IMG_8506.JPG IMG_8507.JPG IMG_8508.JPG
 

Waffelei

Dabei seit
01.01.2015
Beiträge
29
Details E-Antrieb
Impulse 2.0 + YM PW entsorgt, jetzt 2x Bosch CX
Bin sehr zufrieden. Das fernlicht ist gigantisch !
Habe den Busch und Müller Universal Lenkerhalter genommen. Passt sehr gut.

Hallo,

warum wurde die Lampe dann umgehend wieder verkauft?

Grüße
 

dobsi

Dabei seit
17.07.2017
Beiträge
66
Ort
Osna
Details E-Antrieb
Yamaha
Hab neulich genau vergleichen. Meine Frau mit der iq-x e und ich mit der mini.
Die iq x macht besseres Licht. Abgesehen von dem fernlicht.
 

angerdan

Dabei seit
04.07.2016
Beiträge
1.058
Details E-Antrieb
Bosch CX
Dann war die M99 MINI PRO-25 wohl nur mit 6 Volt Spannung versorgt.
An 12 Volt dürfte sie erkennbar heller als die IQ-X E sein.

M99 MINI PRO-25:
5 V: 12 W
6 V: 8 W
12V: 17W

Gut möglich dass die Gesamtleistung inklusive Fernlicht genannt ist. Ohne Fernlicht könnte die IQ-X E dann tatsächlich heller sein.
Der Herrmans H-BLACK PRO E-BIKE 6-12V wäre im Vergleich zur M99 MINI PRO-25 interessant...
 

dobsi

Dabei seit
17.07.2017
Beiträge
66
Ort
Osna
Details E-Antrieb
Yamaha
Ja richtig, 6v.
Aber die iq- x ist auch auf 6v.
 
Zuletzt bearbeitet:

Waffelei

Dabei seit
01.01.2015
Beiträge
29
Details E-Antrieb
Impulse 2.0 + YM PW entsorgt, jetzt 2x Bosch CX
Hab neulich genau vergleichen. Meine Frau mit der iq-x e und ich mit der mini.
Die iq x macht besseres Licht. Abgesehen von dem fernlicht.

Frage wurde zeitgleich oben beantwortet...
 
Zuletzt bearbeitet:

dann

Dabei seit
16.07.2009
Beiträge
1.562
Ort
Bodensee, CH
Details E-Antrieb
Nazca Gaucho 26", Q100H VR, 12S-Headway LiFePO4

flyingcubic

Dabei seit
05.03.2011
Beiträge
1.224
Details E-Antrieb
Bafang BBS Kurbelantrieb 37V Sony V3 15Ah (540Wh)
wie ist denn die farbtemperatur der leds? eher kalt 6000k oder mehr neutral richtung 5000k?
ist die scheibe vorne aus glas oder kunstoff

lässt sich die lampe zerlegen oder ist die auch geklebt wie die m99
 

Tom38bs

Dabei seit
20.09.2018
Beiträge
143
Ort
Westerwald
Details E-Antrieb
Giant Syncdrive Sport S5 2018
Vereinzelt sieht man Bilder oder liest, dass jemand einen großen M99, den M99 Mini Pro oder auch die IQ-X E am Yamaha PW / SE oder Syncdrive Sport angeschlossen hat. Diese leisten wohl nach allem was so herauszubekommen ist max 500 bzw. 800mA am Lichtausgang, was 3 bzw. 4,8 Watt entsprechen würde, Rücklicht geht davon noch ab. Während die genannten Scheinwerfer Verbräuche von 7,5 oder 8W haben.

Mir juckt es auch in den Fingern den kleinen Supernova mit Fernlicht dranzubasteln, wir sind öfter mal bis später abends auf unbekannten Radrouten unterwegs und da wäre es sehr komfortabel die Radwege-Schilder auch ohne Anhalten und Vorderrad hochheben lesen zu können. Kurz Fernlicht an und weiter geht's, zum "normalen" Fahren reicht dann das Abblendlicht wieder gut aus. Den IQ-X E mit 7,5W hatte ich mal in Unwissenheit einige Wochen dran, der lief in dieser Zeit sicherlich einige Stunden lang ohne Probleme. So gesehen würden die angegebenen 5,2W Verbrauch beim Abblendlicht des M99 Mini von meinem Syncdrive Sport (Leistung 4,8W) wohl verkraftet werden. Simpel geschlussfolgert könnte man dann sogar mal das Fernlicht der Supernova einschalten ohne dass es gleich verbrannt riecht... Oder hatte ich einfach nur Glück?

Seinerzeit mit dem IQ-X E ist mir die Problematik mit dem möglicherweise überlasteten Spannungsregler noch nicht richtig bewusst gewesen, ich habe erst später davon gehört und gelesen, dass ich meinen 4,8W-Ausgang mit 7,5W belastet habe. Andere schrieben dann wieder der IQ-X E würden gemessen nur 6,5W benötigen. Supernova gibt aktuell für den M99 Mini Pro nur noch 7,5 statt 8W Verbrauch an, wir nähern uns also so langsam an... :) Ich habe dann sicherheitshalber den IQ-X E durch einen IQ-XS E mit 70 Lux ersetzt, der braucht nur 3 Watt, aber das Licht kann man, wenn man den IQ-X E gesehen hat vergessen...

Es finden sich auch einige kurze Beiträge deren Aussage-Bandbreiten von "lass die Finger vom Überlasten des Spannungsreglers" bis "gar nicht drüber nachgedacht " oder "funktioniert einwandfrei" reichen. Es hat auch mal jemand gemutmaßt, dass die verbauten Bauteile die Leistung gut liefern könnten. Supernova sagt "nein, geht nicht", bezieht aber nicht Stellung zu den o.g. teilweise widersprüchlichen Aussagen in ihren Daten. Führt andererseits in der neuesten Kompatibilitätsliste den Yamaha-SE mit 6W Leistung und gibt den neuen M99 Mini ohne Fernlicht für diesen frei. Schreibt mir jedoch in einer eMail, dass der Giant Syncdrive Sport basierend auf dem SE nur 500mA liefern würde und somit kein M99 funktionieren würde... Alles etwas durcheinander. B+M weiß gar nichts und Giant verrät nichts, hat jedoch vor einiger Zeit mal jemandem hier die Info gegeben, dass der Syncdrive Sport 800mA liefern würde. Alles so ein wenig halbgar und wenig überzeugend...

Mich würde interessieren, ob wirklich jemand eine dieser Leuchten seit längerer Zeit an einem der genannten Antriebe ohne Probleme laufen hat. Wenn die Leuchten dann nur etwas dunkler wären könnte ich damit gut leben, die Supernova hätte mit 6V ja eh keine volle Leistung. Oder stünde permanent zu befürchten, dass mir irgendwas unter'm Hintern abraucht? Wie reagiert dieser ominöse Spannungsregler auf "Überlastung", rückt er einfach nicht mehr raus und die Lampe müsste mit dem leben was sie kriegt und bliebe etwas dunkler? Die Lampen selbst stört es wohl weniger, wie ich selbst an der IQ und auf Bildern bei der M99 sehen konnte. Oder würde der Spannungsregler dann vermutlich alsbald den Weg alles Irdischen gehen also zerstört sein? Oder wegen Überlastung/Überhitzung kurzzeitg abschalten? Vielleicht kann mich jemand ein wenig erleuchten?
 
Thema:

Supernova M99 Mini

Supernova M99 Mini - Ähnliche Themen

Fernlichtschalter Supernova M99 Mini Pro: Nachdem die Supernova M99 Mini Pro bei Bike-components nur noch 175 € kostet, hatte ich Donnerstags Abend diese noch bestellt. Supernova M99 Mini...
Hat jemand die Supernova M99 TL 2 verbaut?: Hallo, zu meiner M99 Mini Pro 25 würde ich gerne auch ein "schönes" Hecklicht anbauen. Da fand ich diese Lampe bei Supernova: M99 Tail light II...
Probleme mit dem Aufschalten vom Supernova M99 Mini Pro Fernlicht: Hallo, ich habe ein Problem mit dem Supernova M99 Mini Pro Fernlicht. Und zwar krieg ich es über den Schalter IMMER zuverlässig abgeblendet, aber...
Lupine SL F oder Supernova M99 mini Pro 25: Moin Moin, ich habe mir ein Haibike Sduro Trakking 6.0 gekauft. Soweit ist es ein schönes Fahrrad, nur der Scheinwerfer (Skybeamer 150) ist nicht...
MonkeyLink Probleme / Supernova M99 Mini Pro25 ML: Grüß Euch, möchte euch berichten wie es mir mit der Nachrüstung vom MonkeyLink System gegangen ist. Das System ist ja seit Ende 2017 im Markt...
Oben