R&M Superdelite

Diskutiere Superdelite im Bosch Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Hallo zusammen, seit ein paar Tagen bin ich Nutzer eines Superdelite von R+M mit Kiox, Fox und GX Option. Sehr positiv war die Lieferzeit von 4...
hasifeld

hasifeld

Themenstarter
Dabei seit
30.04.2013
Beiträge
121
Punkte Reaktionen
191
Details E-Antrieb
Bosch Gen. 4
Hallo zusammen,

seit ein paar Tagen bin ich Nutzer eines Superdelite von R+M mit Kiox, Fox und GX Option.

Sehr positiv war die Lieferzeit von 4 statt 6 Wochen. Das ist wirklich gut, keine Frage.

Nachdem ersten qualitativ sehr guten Eindruck, kommt etwas Ernüchterung auf:

- Der hintere Fox Dämpfer hält den Druck nicht
- Der Pletscher Ständer klappert bei jeder Bodenwelle, bzw, fährt bei kurzen Wellen sogar raus. Das geht gar nicht
- Die Akkuschlösser sind extrem hakelig, es ist schon fast Zufall, um diese auf zu bekommen

Der Dämpfer sollte kurzfristig getauscht werden, meine Frage gilt dem Ständer. Auf das Klappern war ich durch das Forum vorbereitet, aber nicht darauf, dass er während er Fahrt runter geht.
Wer hat von Euch das Ständer Thema wie gelöst?

Besten Dank vorab
Gruß Christian
 
E

Elmo

Dabei seit
28.07.2021
Beiträge
1.391
Punkte Reaktionen
1.364
Deine Mängel scheinen lösbar.
Kein Grund zum Grummeln.
Akkuschlösser sind einstellbar, das war bei uns die Lösung. Die Tauschschlösser lagen ansonsten bereit. Manchmal hilft auch etwas Graphit.
Dämpfer wird ja getauscht.

Ständer notfalls auch tauschen lassen.
RM ist da recht fix, auf Fummeleien würd ich mich nicht einlassen.

Ansonsten viel Freude mit dem neuen Rad!
 
R

Ravenous

Dabei seit
22.10.2019
Beiträge
1.584
Punkte Reaktionen
1.873
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX Gen 4
Akkuschlösser sind bei Abus leider manchmal recht hakelig, ist kein alleiniges RuM Problem und Graphit hilft. Um zu viel Dreck im Schließzylinder zu vermeiden kann man einen Schloßstopfen von Mercedes nehmen. Mercedes Teilenummer 210766005664

Der Pletscher Seitenständer ist scheinbar nicht klapperfrei zu bekommen, Alternative wären von Hebie oder auch ein anderes Modell von Pletscher verfügbar.

Der Dämpfer ist natürlich blöd, aber das muss dann wohl die Gewährleistung beim Händler regeln.
 
VielfahrerB

VielfahrerB

Dabei seit
07.03.2020
Beiträge
93
Punkte Reaktionen
316
Ort
12099 Berlin
Details E-Antrieb
R & M Superdelite m. Bosch Perf. CX, 25 km/h
Aus eigener Erfahrung mit einem Superdelite Bj. 2020, FOX, ohne GX, jetzt ca. 38.000 km:
  • Mein erster Ständer hielt ca. 35.000 km (mit leichtem Klappern, aber ohne Runterklappen.) Dann wurde mir das Klappern zu viel und er wurde durch einen neuen ersetzt (was das Problem aber nur zeitweilig löst).
  • Weil der Hinterbau gefedert ist, spielt auch eine Rolle, dass Dämpfung und Reifenluftdruck richtig eingestellt sind, so dass das Hinterrad nebst Ständer nicht bei kleinsten Bodenwellen hüpft, also vom Boden abhebt, ggf. sogar mit der Eigenfrequenz des Ständers. Das führt zum starken Klappern des Ständers und im Extremfall auch zum Runterklappen. (Tritt aber bei richtig eingestellter Dämpfung und richtigem Luftdruck nicht auf.)
  • Zum Einstellen des Dämpfers (Sag, Zugstufe, Druckstufe) gibt es viele Videos, u. a. hier
    Die Ersteinstellung sollte eigentlich der Fachhändler bei Auslieferung mit Dir zusammen erledigen, ist aber heutzutage oft ein Wunschtraum...
 
E

Elmo

Dabei seit
28.07.2021
Beiträge
1.391
Punkte Reaktionen
1.364
Weil der Hinterbau gefedert ist, spielt auch eine Rolle, dass Dämpfung und Reifenluftdruck richtig eingestellt sind, so dass das Hinterrad nebst Ständer nicht bei kleinsten Bodenwellen hüpft,
Sehr wichtiger Punkt.
Da der Dämpfer ja offenbar Luft verliert, ist es plausibel anzunehme, dass die beschriebene Ständer-Thematik davon maßgeblich beeinflusst wird.
 
hasifeld

hasifeld

Themenstarter
Dabei seit
30.04.2013
Beiträge
121
Punkte Reaktionen
191
Details E-Antrieb
Bosch Gen. 4
Alle,

besten Dank für die schnellen und sehr professionellen Antworten.
Um nicht falsch verstanden zu werden, meine Punkte sind keine schwierigen, aber trotzdem schade. Mit euren Tips ist nun folgender Stand erreicht:

- ein neuer Dämpfer ist bei R+M bestellt, soll bis Ende der Woche kommen. Das wäre wäre sehr gut
- Das Ständerthema war auch dem Händler bekannt. Sein Vorschlag für eine dauerhafte Lösung ist ein Hebie FIX 40 Ständer zu montieren. So wird es kommen.
- Die Abusschlösser habe ich einigermaßen gangbar bekommen, indem ich die Schlüssel mit Stahlwolle entgratet habe und Schmiermittel aufgetragen habe.

Den Reifendruck habe ich von 4 bar mal deutlich nach unten korrigiert, tut dem ganze Fahrrad gut. Die Dämpfereinstellung an sich war OK, werde ich aber mit dem neuen Dämpfer selbst vornehmen (danke für den Link :))
Es wird, hoffe ich!

VG Christian
 
VielfahrerB

VielfahrerB

Dabei seit
07.03.2020
Beiträge
93
Punkte Reaktionen
316
Ort
12099 Berlin
Details E-Antrieb
R & M Superdelite m. Bosch Perf. CX, 25 km/h
Den Reifendruck habe ich von 4 bar mal deutlich nach unten korrigiert, tut dem ganze Fahrrad gut.
Ja, das sehe ich auch so. Ich fahre mit den Schwalbe MotoX-Reifen auf dem Superdelite ohne GX-Option hinten 2,5 bar (bei 93 kg Körpergewicht). Das dürfte mit GX-Option und anderen Reifen eher noch weniger werden.
Eine brauchbare und unterhaltsame Anleitung zum Luftdruck liefert dieses Video:
 
R

Ravenous

Dabei seit
22.10.2019
Beiträge
1.584
Punkte Reaktionen
1.873
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX Gen 4
Die Abusschlösser habe ich einigermaßen gangbar bekommen, indem ich die Schlüssel mit Stahlwolle entgratet habe und Schmiermittel aufgetragen habe
Ja, gute Maßnahme. Die Abus Schlüssel sind manchmal sehr scharfkantig. Ich hatte mir mal ein zum Rahmenschloss passendes Bordo anfertigen lassen, der neue Schlüssel hakte nur. Nach dem Entgraten war alles gut.
 
L

Lausbua67

Dabei seit
28.08.2019
Beiträge
36
Punkte Reaktionen
29
Das Ständerthema war auch dem Händler bekannt. Sein Vorschlag für eine dauerhafte Lösung ist ein Hebie FIX 40 Ständer zu montieren. So wird es kommen.
Hallo Christian,
kannst Du dann berichten, ob der neue Ständer weniger/gar nicht klappert? Hab dasselbe Problem...

VG
Christian
 
hasifeld

hasifeld

Themenstarter
Dabei seit
30.04.2013
Beiträge
121
Punkte Reaktionen
191
Details E-Antrieb
Bosch Gen. 4
Hallo Christian,

klar Update kommt, sobald ich etwas berichten kann.
VG Christian
 
R

Ravenous

Dabei seit
22.10.2019
Beiträge
1.584
Punkte Reaktionen
1.873
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX Gen 4
Irgendwie gibt es ja gar keinen Superdelite Beitrag bis jetzt hier im Forum. Zumindest habe ich noch keinen gesehen.

Man könnte ja hier den Beitrag nutzen und über Erfahrungen mit dem Superdelite und Umbauten berichten.
 
Railu

Railu

Dabei seit
11.03.2022
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
5
Ort
Mainz
Details E-Antrieb
Bosch cx
Nach ca. 3200 km überwieget das positive.

Rohloff E 14 Anfahrgang habe ich zur Zeit abgeschaltet in der Stadt dauert es schon mal zulange bis runtergeschaltet wird bzw. das man warten muss bis man wieder fahren kann.
Auf Radtour ist es aber ok.
Taster könnten etwas größer sein, ebenso die Taster für das Nyon.

Der Ständer lies sich nach 2000 km nichtmehr festziehen.
die Ladeabdeckung nach 3 x mal Laden hängt an nur an einem Faden.
Mit Isolierband festgeklebt.
Wird behoben bei der Inspektion

Riemen bisher ohne Probleme - bin begeistert
 
R

Ravenous

Dabei seit
22.10.2019
Beiträge
1.584
Punkte Reaktionen
1.873
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX Gen 4
Ich kann ja mal anfangen.

Mein Superdelite Mountain Rohloff (RH56) habe ich im Juni bekommen mit 600km auf dem Zähler. Und wie das so ist, konnte das nicht bleiben wie es war. Irgendwie habe ich bisher jedes Rad nach und nach an meine Bedürfnisse angepasst.

Die versenkbare Sattelstütze wurde gegen eine OneUp V2 mit 150mm Verstellbereich getauscht, da die 100mm bei meinen 1,98 etwas zu wenig waren. Sattel habe ich meinen bisher am anderen Rad verwendeten Ergon SMC Core montiert. Die OneUp ist echt gut fürs Geld und man kann selber den Druck im Kolben änder, um die Geschwindigkeit des Ausfahrens zu beeinflussen.

20220622_224118.jpg 20220622_224204.jpg

Das Mountain hat ja einen normalen Ahead Vorbau und aus welchem Grund auch immer, hat RuM genauso wie manch anderer Hersteller auch eine einfache Steuersatzkappe verwendet, die offen ist an den Durchführungen für die Züge. Damit da kein Dreck und vor allem kein Wasser eindringt, wurde der Deckel gegen die viel bessere gedichtete Variante von Acros getauscht. Beim Umbau fiel auch auf, dass ab Werk wie auch bei Cube der Steuersatz kaum Fett hat. Also dann gleich mal Gabel raus und Steuersatz Oben und Unten ordentlich gefettet.

20220620_183753-1.jpg

Ärgerlich ist dabei, das das Rad vor dem Kauf noch zur Inspektion beim Händler war, aber so wichtige Sachen scheinen die nicht zu prüfen. Naja egal, ich weiß schon warum ich alles selber mache ;)

Dann wurde der ganze Lenker aufgeräumt. Die Remote der X_Fusion Manic war ziemlich ungenau und belegte Platz am Lenker. Also wurde die Remote gegen eine Wolftooth mit Magura Klemme getauscht.

20220622_152819.jpg

Die Rohloff Remote sitzt am Lenker neben dem Griff zu hoch und ist dadurch ziemlich unergonomisch. Die Lösung dafür gibt es entweder als etwas klobiges 3D Druckteil, dass auch extra Platz wegnimmt, oder aber von Nicolai als aus dem Vollen gefrästes teures Alu Teil mit Magura Klemme. Da das aber noch etwas zu weit in den Griff rein steht wurde es etwas gekürzt und ein Stopfen auf das offene Ende gemacht. Klingel ist eine platzsparende Gnog Oi. Nur für den Fernlichtschalter muss ich mir noch was einfallen lassen, den hätte ich gerne noch auf der Magura Klemme.

20220622_152758.jpg

Griffe wurden Ergon mit Hörnchen, die großen Magura Bremshebel wurden gegen HC 1-Finger Hebel gewechselt und der Lenker ist jetzt ein Spank Spike Vibrocore mit 50mm Rise.

20220622_224356.jpg 20220622_213759.jpg

Der Scheinwerfer wurde mit dem passenden Nyon2 Halter mittig und mit einer Supernova Gopro Halterung höher gesetzt.

20220622_225030.jpg

Der Frontgepäckträger ist auch mittlerweile montiert, sowie ein Front Mudhugger Evo Bolt On.

20220609_190858.jpg

Also nächstes steht dann der Wechsel der vorderen Bremsscheibe auf 230mm an und Wechsel des 2-Kolben Sattels Hinten auf einen MT5e 4-Kolben Sattel. Und wenn mir das dann noch nicht reicht, kommt noch eine 203er Punchdisk Rohloff von Breakstuff drauf.

Und die Reifen werden auch noch auf Tubeless umgestellt. Dafür liegt hier auch schon alles bereit.
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Ravenous

Dabei seit
22.10.2019
Beiträge
1.584
Punkte Reaktionen
1.873
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX Gen 4
R

Ravenous

Dabei seit
22.10.2019
Beiträge
1.584
Punkte Reaktionen
1.873
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX Gen 4
Heute dann mal die Bremse an meinem Superdelite Mountain gemacht. Vorne wurden die MDR-P in 203mm gegen MDR-P in 220mm getauscht mit 8.S Belägen:

20220709_123248.jpg

Hinten den MT-4 (Sport) 2-Kolben Sattel gegen einen MT5eStop 4-Kolben Sattel mit 8.S. Belägen getauscht.
Unverständlich, warum RuM da einen Sattel mit geradem Anschluß montiert ab Werk. Dadurch muss man für den Umbau leider eine komplett neue Leitung durch den Rahmen ziehen, da der MT5 Sattel ja einen 90° Abgang har.
Am Nervigsten ist es auch immer die Magura Sättel schleiffrei auzurichten. Das geht bei Shimano immer etwas schneller.
Aber jetzt ist die Bremse so, wie ich es haben will. Am vorherigen Bike waren 2xMT7 montiert, mit der ich extrem zufrieden war, da wollte ich jetzt wenigstens 2xMT5 haben.

20220709_123225.jpg
 
E

Elmo

Dabei seit
28.07.2021
Beiträge
1.391
Punkte Reaktionen
1.364
Jetzt sieht es wie eine Bremse aus. Die Gabel lässt solche Anker zu? :unsure:
 
R

Ravenous

Dabei seit
22.10.2019
Beiträge
1.584
Punkte Reaktionen
1.873
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX Gen 4
Jetzt sieht es wie eine Bremse aus. Die Gabel lässt solche Anker zu? :unsure:
Ja, Fox 36 ab Modelljahr 2021 ist für 220er Scheiben freigegeben.

Hinten bleibe ich be 203mm, da Rohloff nichts größeres vorsieht und Hinten auch nicht erforderlich ist. Aber bei Gelegenheit wird Hinten noch eine Punchdisc Rohloff von Breakstuff verbaut.
 
hasifeld

hasifeld

Themenstarter
Dabei seit
30.04.2013
Beiträge
121
Punkte Reaktionen
191
Details E-Antrieb
Bosch Gen. 4
Guten Abend zusammen,

als Eröffnet diese Beitrags finde ich die Idee sehr gut, hier Superdelite Erfahrungen auszutauschen.

Seit heute ist mein Superdelite in Betrieb, ein paar Umbauten und Corona hatten mich ausgebremst.

Bei mit ist folgendes Stand der Dinge

- der undichte Fox Hinterbaudämpfer wurde getauscht. Der neue Dämpfer war nach drei Tagen da und scheint die Luft zu halten
- Den Pletscher Ständer, der klapperte und während der Fahrt runter ging, habe ich gegen einen KTM Ständer getauscht. Der tut, was er soll.
- Die Akkuschlösser sind nach meiner Entgratung etwas gangbarer, aber immer noch nicht gut.

Inzwischen habe ich das Rad meinen Vorstellungen angepasst:

- Ausbau der verstellbaren Sattelstütze
- Einbau eines Schnellspanners an der Sattelklemme
- Aufräumen des Lenkers
- Tausch der SKS Plastikschutzbleche gegen Pletscher R80 Schutzbleche mit Gepäcktaschenhaltern
- Demontage des originalen Gepäckträgers
- Austausch des Sattels gegen einen SMP Extra Sattel
- In Bestellung ist noch eine 3D gedruckter Ladebuchsenklappe. Das Orginalteil von R+M überzeugt schon beim Ansehen nicht

Bei dem Umbau auf die Pletscher Schutzbleche habe ich vorne die original Befestigungen von SKS weiter verwendet, hinten den Pletscher Anbausatz.
Die Supernova Heckleuchte sitz jetzt auf dem Schutzblech. Insgesamt passen die Pletscher Schutzblech von der Qualität und Gestaltung nach meiner Ansicht perfekt zu dem Superdelite. Auch der integrierte Kabelkanal ist sehr hilfreich.

An dieser Stelle besten Dank an alle, die zu diesen Themen schon etwas gepostet hatten, denn genau daher kamen die Ansätze von meinem Umbau. Das war sehr hilfreich.

Ein kleines Problem ist noch offen. Dadurch, dass die Pletscher Schutzbleche etwas breiter sind, als die SKS, berührt die Kette jetzt im kleinsten Gang das Schutzblech. Dazu habe ich noch keine finale Idee, das Schutzblech ausnehmen möchte ich nur ungern.
Wenn jemand von euch eine Idee hat, nehme ich die gerne.


Ein paar Bilder anbei.

VG Christian
 

Anhänge

  • IMG_3121.JPG
    IMG_3121.JPG
    131,1 KB · Aufrufe: 75
  • IMG_3124.JPG
    IMG_3124.JPG
    68,8 KB · Aufrufe: 98
  • IMG_3128.JPG
    IMG_3128.JPG
    435,1 KB · Aufrufe: 99
  • IMG_3129.JPG
    IMG_3129.JPG
    260,4 KB · Aufrufe: 101
  • IMG_3130.JPG
    IMG_3130.JPG
    169,7 KB · Aufrufe: 87
  • IMG_3131.JPG
    IMG_3131.JPG
    135,1 KB · Aufrufe: 84
  • IMG_3132.JPG
    IMG_3132.JPG
    374,6 KB · Aufrufe: 85
  • IMG_3133.JPG
    IMG_3133.JPG
    251,5 KB · Aufrufe: 98
  • IMG_3134.JPG
    IMG_3134.JPG
    277,2 KB · Aufrufe: 100
  • IMG_3135.JPG
    IMG_3135.JPG
    99,6 KB · Aufrufe: 98
Thema:

Superdelite

Superdelite - Ähnliche Themen

[Kaufhilfe] 2.0: (S-Pedelec) R&M Superdelite Fragen und Konfigurationshilfe vs. Flyer Goroc X: Grüezi liebe Pedalenfreunde Ich steh kurz vor einer Weltverändernden Entscheidung und wollte nochmals eure Weisheit zu Rate ziehen. (Das letzte...
Oben