Super73 legal oder illegal in Deutschland?

Diskutiere Super73 legal oder illegal in Deutschland? im Kaufberatung Forum im Bereich Diskussionen; Hallo zusammen, ich bin neu in der Welt der elektrisch betriebenen Räder, aber ich habe mich Hals über Kopf in das Unimoke und in die Modelle von...
N

NeuerFunBiker

Themenstarter
Dabei seit
05.08.2022
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
1
Hallo zusammen,

ich bin neu in der Welt der elektrisch betriebenen Räder, aber ich habe mich Hals über Kopf in das Unimoke und in die Modelle von Super73 verliebt ;-)

Das es keine Räder für lange Ausflüge sind ist mir bewusst. Aber ich finde die super hübsch, Geld wäre vorhanden, und ein bissl cruisen mit ab und an mal damit zur Arbeit (einfache Strecke ~ 10 km) wäre bestimmt machbar. Auch finde ich die Möglichkeit, legal und (relativ) bequem eine zweite Person (Kind) mitzunehmen (beim Unimoke) sehr interessant.

Zur Frage: die Anbieter von Super73 bewerben das Rad als normales Pedelec, d.h. alles im grünen Bereich (keine Zulassungspflicht etc.). Der Motor hat allerdings weit mehr als 250 Watt und riegelt einfach nur bei 25km/h ab, es ist aber möglich per offizieller App relativ leicht das Rad in vier verschiedenen Modi zu setzen, so das es wahlweise bis 32 km/h / 50 km/h packt. Beim ausschalten setzt es sich automatisch wieder in Stufe 1 (max. 25 km/h)...ein Schelm wer...

Ich habe Berichte aus dem Jahr 2020 gelesen, dass vanMoof so eine ähnliche App (US-Modus) angeboten hat, dieses aber illegal war und sie diese Funktion deaktivieren mussten. Das Rad war vorher also im Grunde illegal so wie ich das verstanden habe.

Ich möchte eigentlich gar nicht schneller als 25 km/h fahren, habe nicht vor zu rasen...ehrlicherweise muss aber gesagt werden, ausprobieren würde das bestimmt trotzdem jeder mal....:)

to make long story short: Darf ich mit dem Super73 ganz legal in Deutschland als Pedelec unterwegs sein (wenn ich die App nicht anfasse) oder ist es alleine schon illegal das der Motor mehr als 25km/h packt bzw. das es so eine App dafür gibt? Ich möchte keinen Stress mit Versicherungen und den Ordnungsbehörden bekommen....:)

Das ist hier zwar keine verbindliche Rechtsberatung..aber ggf. ergibt sich ja ein Meinungsbild :)

Danke euch!
 
E

Elmo

Dabei seit
28.07.2021
Beiträge
1.391
Punkte Reaktionen
1.367
OrangeBC schreibt:

Das Fahrzeug erfüllt laut Hersteller die Pedelec Richtlinien mit 25 km/h. Für diese Angabe übernehmen wir keine Gewähr – bei Jobrad selbst ist das Fahrzeug nicht als Pedelec leasebar – wie das die anderen Leasingpartner sehen ist uns nicht bekannt.
Fakt ist, dass die Fahrzeuge per Softwareänderung und nachträglicher Montage eines Gasgriffs 45 km/h ohne Pedalieren fahren und damit illegal werden. Bitte beachten Sie die Richtlinien.
 
hadizet

hadizet

Dabei seit
09.08.2020
Beiträge
5.100
Punkte Reaktionen
3.409
Ort
Mainfranken, nahe WÜ
Details E-Antrieb
Performabce CX Gen4 im Stevens E14 mit Nyon2
Entscheidend ist nicht, wie schnell du mit dem Rad tatsächlich fährst, sondern, wie schnell das Rad fahren kann.
Pedelecs, die schneller als 25 fahren können sind in D nicht zugelassen.
 
Grainger

Grainger

Dabei seit
25.04.2019
Beiträge
1.142
Punkte Reaktionen
680
Details E-Antrieb
Mahle Ebikemotion X 35 Fazua
gibt so viele Threads und Posts dazu

und nicht nur hier....



..es ist die uralte Frage: lange ich über den Zaun des Nachbarn und pflücke die verbotene Frucht oder traue ich mich doch nicht?
 
N

NeuerFunBiker

Themenstarter
Dabei seit
05.08.2022
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
1
Entscheidend ist nicht, wie schnell du mit dem Rad tatsächlich fährst, sondern, wie schnell das Rad fahren kann.
Pedelecs, die schneller als 25 fahren können sind in D nicht zugelassen.

Ergo: das Rad gilt in Deutschland nicht als Pedelec, da der Motor mehr als 25 packt, egal ob man diesen nur in Stufe 1 (Abriegelung bei 25) betreibt?

Wirklich sehr, sehr schade! :-/
 
N

NeuerFunBiker

Themenstarter
Dabei seit
05.08.2022
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
1
gibt so viele Threads und Posts dazu

und nicht nur hier....



..es ist die uralte Frage: lange ich über den Zaun des Nachbarn und pflücke die verbotene Frucht oder traue ich mich doch nicht?

Meine Frage bezog sich nicht auf ob man sich traut oder nicht, sondern ob es offiziell legal ist.
 
robat1

robat1

Dabei seit
26.07.2015
Beiträge
1.264
Punkte Reaktionen
879
Ort
München
Details E-Antrieb
1. Gazelle ; 2. Bafang G311 Front ; 3. add-e neXt;
Hi,
Ergo: das Rad gilt in Deutschland nicht als Pedelec, da der Motor mehr als 25 packt, egal ob man diesen nur in Stufe 1 (Abriegelung bei 25) betreibt?

Dann müsste man es aber vielleicht als S-Pedelc zulassen können?

Ein Freund hat ein Unimoke, ich geh ihn mal fragen, wie er das handhabt.

Robert
 
N

NeuerFunBiker

Themenstarter
Dabei seit
05.08.2022
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
1
Hi,


Dann müsste man es aber vielleicht als S-Pedelc zulassen können?

Ein Freund hat ein Unimoke, ich geh ihn mal fragen, wie er das handhabt.

Robert

Danke dir, aber das ist nicht nötig. Ich möchte gerne auch auf Radwegen und ohne Nummernschild etc. unterwegs sein. Deswegen ist S-Pedelec keine Option. Ich glaube die Problematik besteht auch nur beim Super73, das Unimoke ist safe.
 
J

Jaap

Dabei seit
12.08.2017
Beiträge
3.002
Punkte Reaktionen
2.506
Meine Frage bezog sich nicht auf ob man sich traut oder nicht, sondern ob es offiziell legal ist.
Ganz klare Antwort illegal.
Fahrrad darf maximal 25km/h mit Motorunterstützung fahren.
Jede Umschaltmöglichkeit macht es zum Versicherungspflichtigen Kleinkraftrad.
Da der Hersteller keine Zulassung als L1E-B hat. Ist keine Versicherung möglich.

Verkauf in diesem Zustand in der EU illegal. Da der Hersteller die zwingend erforderliche Pedelecforum nicht erfüllt.

Dann müsste man es aber vielleicht als S-Pedelc zulassen können?
Theoretisch über Einzelabnahme möglich. Praktisch viel zu teuer.
 
N

NeuerFunBiker

Themenstarter
Dabei seit
05.08.2022
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
1
Hast du das schonmal probegefahren?

Nein. Sollte man vor einem Kauf tun, gebe ich dir absolut recht :) Ich finde das Design der Räder nur wirklich toll und würde es auch nur als reines Spaßgerät ansehen ohne die Bedingung möglichst schnell von A nach B zu kommen. Das Super73 ist ja dann schon einmal raus ... bleibt die Alternative übrig :)

Danke euch!
 
Jibbo01

Jibbo01

Dabei seit
27.11.2018
Beiträge
321
Punkte Reaktionen
360
Ort
31582
Details E-Antrieb
Bafang Rmg 06 mit JMW Steuerung
Und was ist wenn du mal den Händler anschreibst, als was die ihr Rad deklarieren? Und ob es so im "ist" Zustand legal für die Deutschen Straßen ist?
Ich halte den unimoke / super 73 Händler schon für seriös, zumindest mehr als andere China Bike Verkäufer.

Dieser Faden wird im Forumsnirvana landen, wie jeder Faden mit diesem Thema. Es werden 200 Beiträge geschrieben um am Ende steht da trotzdem ein Fragezeichen.
 
EMS

EMS

Dabei seit
16.03.2019
Beiträge
1.285
Punkte Reaktionen
2.353
Ort
Zollern-Alb-Kreis
Details E-Antrieb
Bionx 45km/h; GSD Pinion 45km/h, Klever X Pinion45
Und was ist wenn du mal den Händler anschreibst, als was die ihr Rad deklarieren? Und ob es so im "ist" Zustand legal für die Deutschen Straßen ist?
Der Händler muss eine COC für das Fahrzeug mitliefern können, dann passt`s.
 
J

jup

Dabei seit
14.07.2020
Beiträge
809
Punkte Reaktionen
1.090
Ort
NRW zwischen Rheinland und Ruhrpott
Nein. Sollte man vor einem Kauf tun, gebe ich dir absolut recht :) Ich finde das Design der Räder nur wirklich toll und würde es auch nur als reines Spaßgerät ansehen ohne die Bedingung möglichst schnell von A nach B zu kommen. Das Super73 ist ja dann schon einmal raus ... bleibt die Alternative übrig :)

Danke euch!

Ich frage nur, weil diese Dinger durch die recht breite Sitzbank und den geringen und nicht verstellbaren Abstand zur Kurbel so aussehen, als könnte man da gar nicht richtig treten. In den USA sind das ja vor allem Kleinstmotorräder mit Pedalen als Feigenblatt zwecks Zulassungsfreiheit, aber da haben die ja auch einen Gasgriff.

Hier kannst du damit nur pseudopedalieren, damit der Motor weiterläuft und die Geschwindigkeit durch die Unterstützungsstufen (grob) einstellen. Ich frage mich, ob das nicht ziemlich spassbegrenzend ist, deswegen würde ich das vorher mal ernsthaft probefahren.

Dass das als eine Art Elektromoped mit 45 km/h und Gasgriff durchaus Spass machen könnte, kann ich mir dagegen sehr gut vorstellen, auch wenn das kein "Fahrrad" im eigentlichen Sinne wäre.
 
Bernhard-SH

Bernhard-SH

Dabei seit
03.10.2021
Beiträge
578
Punkte Reaktionen
981
Ort
Bad Segeberg
Details E-Antrieb
Alber Neodrives Z20, Pinon C12, Gates
Verkauf in diesem Zustand in der EU illegal
Falsch, verkauft werden darf es, nur darf der Käufer es nicht auf öffentlichen Straßen bewegen (zu Hause im Garten oder in der Kieskuhle vom Onkel oder auf dem Nürburgring ist's erlaubt).
 
J

Jaap

Dabei seit
12.08.2017
Beiträge
3.002
Punkte Reaktionen
2.506
Falsch, verkauft werden darf es,

Daß Teil wird vom Hersteller als Pedelec beworben.
Erfüllt aber wegen der einfachen Umschaltbarkeit die vorgeschriebene Anti-Tuning Maßnahmen der Pedelecnorm nicht.
https://www.luxury-gadgets.de/e-bikes/super73/
VanMoof musste die erste Software Variante, bei der die Umstellung durch Knopfdruck auf US-Modus möglich war, genau deshalb vom Markt nehmen.
Damit ist die Selbsterklärung des Herstellers schlicht und einfach falsch.
Und ohne gültige Selbsterklärung darf es nicht verkauft werden.
Liegt im Aufgabenbereich der Marktaufsicht dies zu kontrollieren. Wenn man wie VanMoof aggressiv Werbung mit dem US-Modus macht. Dann fällt dies halt auf und die greifen ein.
Kleine Firmen fallen halt weniger auf.
 
Thema:

Super73 legal oder illegal in Deutschland?

Super73 legal oder illegal in Deutschland? - Ähnliche Themen

Legale Lösung für >25km/h ohne pauschales Radwegeverbot: In Deutschland und den meisten EU Nachbarländern liegt bekanntlich das legale Unterstützungslimit von E-Bikes bei 25 km/h. Eine beträchtliche...
Suntrip Europe - Legale Aspekte: Der Suntrip findet 2021 ausschliesslich in Europa statt. 2021 : Sun Trip Europe! - The Sun Trip Er führt auch durch Deutschland. Wenn man sich...
Bafang BBS01B Umbau: Feedback zum Plan: Hallo zusammen, nach langem und ergiebigen Mitlesen bin ich kurz vor der Bestellung der Komponenten für meinen Umbau. Das handwerkliche traue ich...
Umbau eines hardtail MTB oder kauf eines fertigen E-Bike: Hallo, die meisten Fragen wurden mir bereits durch diesen Thread beantwortet, da relativ nah an meinen Anforderungen...
Einige Fragen BH Pedelecs / Evo Jumper 27.5 Pro: Hallo zusammen, ich habe Interesse am BH Evo Jumper 27.5 Pro. Ich hatte im Urlaub die Möglichkeit ein solches bei einem Händler 10 Minuten zu...
Oben