Suche Pedelec mit Daumengas und einstellbarer Maximalgeschwindigkeit

Diskutiere Suche Pedelec mit Daumengas und einstellbarer Maximalgeschwindigkeit im Kaufberatung Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Hallo Zusammen, hier scheinen sich eine Menge Leute mit gutem Marktüberblick zu befinden, daher richte ich meine Frage mal offen in die Runde...
C

crofs

Dabei seit
24.06.2021
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Hallo Zusammen,

hier scheinen sich eine Menge Leute mit gutem Marktüberblick zu befinden, daher richte ich meine Frage mal offen in die Runde: Ich bin auf der Suche nach einem Pedelec, das ich um ein Daumengas erweitern kann und mehrere verschiedene Maximalgeschwindigkeiten einstellen kann. Ich habe hier 5, 10, 15, 20, 25 Km/h im Sinn.
Rechtliche Fragen spielen für mich keine Rolle, das Pedelec würde nur auf Privatgelände genutzt werden.

Nach meinem aktuellen Wissensstand scheint das mit Bafang Mittelmotoren zu gehen. Ich bin aber grundsätzlich offen für Hinweise aus der Community.
Wenn also jemand eine andere Idee hat, freue ich mich sehr über einen entsprechenden Hinweis!

Danke, VG
 
Singing-Bard

Singing-Bard

Dabei seit
07.04.2016
Beiträge
2.809
Punkte Reaktionen
2.737
Ort
Niederrhein
Details E-Antrieb
NCM Hamburg, Bafang SWX02 (HN), Niu N1S
Hallo und Willkommen im Forum @crofs
Ein Daumengas kannst Du bei mehreren Controlern anschliessen. Am einfachsten ist das bei Rädern mit einem Nabenmotor.

Ein Daumengas kann legal an einem Pedelec betrieben werden wenn:
a) das Daumengas ohne treten bis max 6 km/h beschleunigt
b) das Daumengas nur mit Pedalunterstützung bis max 25 km/h unterstützt

Ein Geschwindigkeitsstufen Controller ermöglicht dabei die Einstellung der von dir gewünschten Maximalgeschwindigkeit.

Wobei ich nicht verstehe, was der Sinn sein soll, denn mit dem Daumengas kann man ja unendlich fein die Geschwindigkeit / unterstützung dosieren. Warum dann noch die Geschwindigkeitsstufen im Controler extra vorgeben?

Ein Standardcontroler der das unterstützt ist z.b. der Kunteng S06S/KT36 Controller

Über die Suchfunktion findest Du einiges über Daumengas.
Neue Räder mit Daumengas gibt es soweit ich weiss zur Zeit nicht von größeren Marken zu kaufen.
 
C

crofs

Dabei seit
24.06.2021
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Danke für die schnelle Antwort! Das war schon sehr Hilfreich, damit kann ich mich weiter schlau machen.

Ein Daumengas kannst Du bei mehreren Controlern anschliessen. Am einfachsten ist das bei Rädern mit einem Nabenmotor.
Ich habe hier bereits ein Rad mit einem Bafang G020 - Könnte das damit auch klappen?

Ein Daumengas kann legal an einem Pedelec betrieben werden wenn:
a) das Daumengas ohne treten bis max 6 km/h beschleunigt
b) das Daumengas nur mit Pedalunterstützung bis max 25 km/h unterstützt
Danke für die Info.

Ein Geschwindigkeitsstufen Controller ermöglicht dabei die Einstellung der von dir gewünschten Maximalgeschwindigkeit.

Wobei ich nicht verstehe, was der Sinn sein soll, denn mit dem Daumengas kann man ja unendlich fein die Geschwindigkeit / unterstützung dosieren. Warum dann noch die Geschwindigkeitsstufen im Controler extra vorgeben?
Im groben geht es um ein Testing-Szenario, bei dem ich gerne das Überwachen und Einhalten einer bestimmten Geschwindigkeit erledigen möchte. So muss der Fahrer das nicht im Blick haben.

Ein Standardcontroler der das unterstützt ist z.b. der Kunteng S06S/KT36 Controller

Über die Suchfunktion findest Du einiges über Daumengas.
Neue Räder mit Daumengas gibt es soweit ich weiss zur Zeit nicht von größeren Marken zu kaufen.
Danke, ich begebe mich auf die Suche.

VG!
 
onemintyulep

onemintyulep

Dabei seit
23.04.2009
Beiträge
6.673
Punkte Reaktionen
3.670
Ort
Stuttgart
Details E-Antrieb
Trekkingrad-Umbau Q128H KT09S LCD4 33V
das Pedelec würde nur auf Privatgelände genutzt werden.
Ich bin auf der Suche nach einem Pedelec, das ich um ein Daumengas erweitern kann und mehrere verschiedene Maximalgeschwindigkeiten einstellen kann
Wozu soll das dienen??

Ein Hinweis zu dem KT-Controller: Gasgriff legal funktioniert damit nur wenn man auch "Gasgriff-ohne-treten-bis-6km/h" konfiguriert.
Das mt den verschiedenen Maximalgeschwindigkeiten mag sogar gehen, ist aber so abwegig dass ich das nicht weiss.
Für Mittelmotoren weiss ich nicht ob ein KT-Controller das richtige ist.

PS: Ich glaube es war so, dass, wenn man "Geschwindigkeitsstufen wählt, der Gasgriff nur bist zur Geschwindigkeit der jeweiligen Stufe geht. Das Problem - warum sollte jemand freiwillig mit Geschwindigkeitsstufen fahren wollen?
 
C

crofs

Dabei seit
24.06.2021
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Wozu soll das dienen??

Ein Hinweis zu dem KT-Controller: Gasgriff legal funktioniert damit nur wenn man auch "Gasgriff-ohne-treten-bis-6km/h" konfiguriert.
Das mt den verschiedenen Maximalgeschwindigkeiten mag sogar gehen, ist aber so abwegig dass ich das nicht weiss.
Für Mittelmotoren weiss ich nicht ob ein KT-Controller das richtige ist.

PS: Ich glaube es war so, dass, wenn man "Geschwindigkeitsstufen wählt, der Gasgriff nur bist zur Geschwindigkeit der jeweiligen Stufe geht. Das Problem - warum sollte jemand freiwillig mit Geschwindigkeitsstufen fahren wollen?
Danke für deine Meinung!
Wäre es möglich, die Frage nach dem Warum einfach aussen vor zu lassen? Im groben habe ich es ja weiter oben ja auch schon erläutert.

Generell verstehe ist es aber so: Wenn man das Daumengas nutzt und über 6Km/h fahren möchte, muss man gleichzeitig in die Pedalen treten. Richtig?
 
Singing-Bard

Singing-Bard

Dabei seit
07.04.2016
Beiträge
2.809
Punkte Reaktionen
2.737
Ort
Niederrhein
Details E-Antrieb
NCM Hamburg, Bafang SWX02 (HN), Niu N1S
Danke für deine Meinung!
Wäre es möglich, die Frage nach dem Warum einfach aussen vor zu lassen? Im groben habe ich es ja weiter oben ja auch schon erläutert.

Generell verstehe ist es aber so: Wenn man das Daumengas nutzt und über 6Km/h fahren möchte, muss man gleichzeitig in die Pedalen treten. Richtig?

Danke für deine Meinung!
Wäre es möglich, die Frage nach dem Warum einfach aussen vor zu lassen? Im groben habe ich es ja weiter oben ja auch schon erläutert.

Generell verstehe ist es aber so: Wenn man das Daumengas nutzt und über 6Km/h fahren möchte, muss man gleichzeitig in die Pedalen treten. Richtig?
Ja, Daumengas ist ok wenn die Pedalen sich bewegen.

Trotzdem

"... Ich habe hier 5, 10, 15, 20, 25 Km/h im Sinn. ..."

Wenn Du einen Controler mit Geschwindigkeitsstufen hast:

Dann stellst Du eine der 5 von dir gewünschten Geschwindigkeitsstufen ein und bewegst die Pedale und das Rad erreicht und hält die Stufe.

Mit dem Geschwindigkeitsstufen Controler & Daumengas
-> Du stellst die Geschwindigkeitsstufe im Controler ein , Bewegst die Pedale , und betätigst zusätzlich den Gashebel -> das Rad erreicht die eingestellte Geschwindigkeitsstufe


In deinem Szenario ist das Daumengas überflüssig und was noch dazukommt, Du machst aus einem Daumengas mit unendlich vielen Stufen einen simplen ein/aus Schalter da die Geschwindigkeit vom Controler und nicht vom Daumengas vorgegeben wird.

Du könntest also das Daumengas auch durch einen simplen Schalter ersetzen und das Rad erreicht die Geschwindigkeit wenn der Fahrer den Knopf gedrückt hält (warum auch immer du das willst)
 
Thema:

Suche Pedelec mit Daumengas und einstellbarer Maximalgeschwindigkeit

Suche Pedelec mit Daumengas und einstellbarer Maximalgeschwindigkeit - Ähnliche Themen

SUCHE: Punktschweißer im Raum Frankfurt/Wiesbaden/Bergstraße/Limburg. Fragen zur Konfiguration eines Zombieakkus. (Overvolting, Reichweitenerhöhung): Ich habe für 20Euro 65 gebrauchte 18650 Zellen, in exzellentem Zustand erworben und möchte nun ein "Zombiezellen" eBike Akkupack aus diesen...
open-source S-Pedelec Projekt (1000W): Hallo, erstmal danke für all die Infos die hier im Forum zusammengetragen wurden, für mich als Einsteiger ins Thema gab es da viele wertvolle...
Oben