Suche leisen Nabenmotor mit viel SchnickSchnack

Diskutiere Suche leisen Nabenmotor mit viel SchnickSchnack im Umbau-Pedelecs Forum im Bereich Diskussionen; Hallo liebe Forumsgemeinde, ich kenne mich einfach nicht so gut aus wie ihr und die Sucherei führt für mich zu keinem Ergebnis, daher bitte ich...

AliX

Dabei seit
23.10.2020
Beiträge
2
Hallo liebe Forumsgemeinde,

ich kenne mich einfach nicht so gut aus wie ihr und die Sucherei führt für mich zu keinem Ergebnis, daher bitte ich um eure Fachkenntnis. Ich möchte mein Lastenrad elektrifizieren und suche daher einen Motor für das Vorderrad, die Anforderungen sind:
  • sehr leise da Kinder in einem Resonanzkörper, unweit vom Motor, sitzen
  • Akkus möglichst frei auf dem Rad verteilbar
  • wenn möglich mit Rekuperation
  • Anschlüsse für die Beleuchtung und übers Display steuerbar
  • am Besten kein Display sondern App -> Handy übernimmt die Funktion
  • mit Treppenunterstützung
  • Wenn möglich mit ABS (HOME_e - blubrake) kombinierbar (hat eigentlich keine Vorraussetzungen)
  • für Deutschland zugelassen
Ich bedanke mich für eure Hilfe

AliX
 

grosserschnurz

Dabei seit
18.09.2008
Beiträge
7.822
Ort
Grossraum Stuttgart
Hi,

all deine Vorstellungen wird man dir nicht erfüllen können. ABS und Reku geht nicht, den Rest könnte man hinbekommen. Und das mit dem Handy würde ich mir überlegen, hat mehr Nachteile (Regen, Kälte, Stoßempfindlichkeit usw) als ein gutes Display. Dies zeigt dir alle wichtigen Funktionen an, dein Handy lenkt dich nur ab; deinen Kindern zur Liebe. ;)

Mein Tipp: wende dich an einen etablierten Anbieter und lass dich beraten.

Kostet ggf. etwas mehr als bei Online Anbietern, aber du bist bei deinem Umbau nicht alleine.

Hier im Forum wirst du die tollsten Tipps bekommen. Jeder wird sich an seinem Umbauten orientieren und dir entsprechend antworten, aber breitgefächert Vorschläge bekommst du nur von seriösen Komplettanbietern.

Bitte nicht als Werbung verstehen :), aber mit rund 20 Jahren Umbauerfahrung hab ich mit unseriösen Anbietern einiges erlebt; aber EBS war stets ein guter Partner. Vielleicht nicht immer die billigsten, aber kompetente Beratung und man steht bei Problemen nicht im Wald. (y)
 

AliX

Dabei seit
23.10.2020
Beiträge
2
Hi,

all deine Vorstellungen wird man dir nicht erfüllen können. ABS und Reku geht nicht, den Rest könnte man hinbekommen. Und das mit dem Handy würde ich mir überlegen, hat mehr Nachteile (Regen, Kälte, Stoßempfindlichkeit usw) als ein gutes Display. Dies zeigt dir alle wichtigen Funktionen an, dein Handy lenkt dich nur ab; deinen Kindern zur Liebe. ;)

Mein Tipp: wende dich an einen etablierten Anbieter und lass dich beraten.

Kostet ggf. etwas mehr als bei Online Anbietern, aber du bist bei deinem Umbau nicht alleine.

Hier im Forum wirst du die tollsten Tipps bekommen. Jeder wird sich an seinem Umbauten orientieren und dir entsprechend antworten, aber breitgefächert Vorschläge bekommst du nur von seriösen Komplettanbietern.

Bitte nicht als Werbung verstehen :), aber mit rund 20 Jahren Umbauerfahrung hab ich mit unseriösen Anbietern einiges erlebt; aber EBS war stets ein guter Partner. Vielleicht nicht immer die billigsten, aber kompetente Beratung und man steht bei Problemen nicht im Wald. (y)
Danke für deine ehrliche Einschätzung.
 

Hiasi

Dabei seit
28.07.2017
Beiträge
652
Ort
Bayern
Details E-Antrieb
Bosch Performance, Bafang Max, BMC, GMAC mit Reku
Und so nebenbei: Reku lohnt sich nur, wenn es dauernd rauf und runter geht. Und zwar richtig. Ansonsten lohnt sich der Aufwand keineswegs. Also nur in den Mittelgebirgen oder den Alpen.
Ich finde den Puma klasse. Mit und ohne Reku.
 

RUBLIH

Dabei seit
01.08.2015
Beiträge
9.306
Obgleich die Webseite von den BlueBoys wie gewöhnlich schlecht und frei von Informationen ist, ABS nicht für mich relevant erscheint, sind die Komponenten auf einen guten Weg und im Vergleich zum Boschklumpen für Fahrräder gedacht.
Bosch mit dem Versuch ein PKW ABS Modul ins Fahrrad zu quetschen ist dagegen erbärmlich :)
 

grosserschnurz

Dabei seit
18.09.2008
Beiträge
7.822
Ort
Grossraum Stuttgart
Hi,

als gewesener Mopedfahrer kann ich ABS auf 2 Rädern nur empfehlen, aber am Ebike finde ich es unangebracht. Ich bremse auf trockenen, befestigten Wegen vorne mit deutlich mehr Bremswirkung, bei nassen kommt die hintere Bremse mehr zum Einsatz und die Entscheidungen und die Erkenntnis zu den Wegeverhältnissen entscheide ich schneller und voraus schauernder als ABS.
 

bielefeld-michi

Dabei seit
24.11.2013
Beiträge
2.330
Ort
33602 Bielefeld
Details E-Antrieb
Bausatz Xiongda Double Speed. Vorher JMW 25.000km
Sinusgesteuerten Controller mit Stromstufen nehmen incl Display.
Im Set mit Motor von einem etablierten Anbieter nehmen
Reku und Smartphone Steuerung ist unnötiger Schnickschnack.
Auch ABS: nicht alles was technisch möglich ist ist auch sinnvoll.
 

RUBLIH

Dabei seit
01.08.2015
Beiträge
9.306
Bisweilen ist selbst die Laufradröße ein Geheimnis.....
 

Pöhlmann

Dabei seit
08.06.2012
Beiträge
4.251
Details E-Antrieb
Kettler Obra NX8 (Panasonic NUA028D, 26V)
entscheide ich schneller
Das Bosch-ABS bedient die Marktnische für solvente, unerfahrene Pedelec - Einsteiger mit eher geringer Fahrleistung. Schreit eigentlich sogar nach einer "Einhebel-Bedienung". Diese Klientel möchte sich nicht unbedingt damit beschäftigen, welcher Hebel für Vorne , welcher für Hinten ist und woran man auf Schotter am Besten nicht voll zieht. Beim Auto tritt man ggf. ja auch lediglich das Bremspedal durch und lässt die Bremskraft-Verteilung und Feindosierung von ABS bzw. ESP erledigen.
Fehlt nur noch die stufenlose Nabenschaltung und ein nicht zu schwungvolles Ansprechen des Antriebs ...
Der Nachteil ist, dass das Fahrzeug eher schwer, teuer und aufwändig wartbar gerät.

Es ist schon klar, dass jemand mit jahrzehntelanger Erfahrung auf diversen Zweirädern Notbremsungen nach kurzer Eingewöhnung ans jeweilge Fahrzeug recht gut hinbekommt ...
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Suche leisen Nabenmotor mit viel SchnickSchnack

Oben