[SUCHE] Hinterrad für Prophete Navigator 6.5 für "große" Jungs

Diskutiere [SUCHE] Hinterrad für Prophete Navigator 6.5 für "große" Jungs im Fahrradkomponenten, Zubehör und Ausrüstung Forum im Bereich Diskussionen; Hallo und guten Abend zusammen, ich fahre noch immer mein Prophete Navigator 6.5 und es macht immer noch Spaß damit. Aber nun zum Problem, ich...
Noobster_69

Noobster_69

Themenstarter
Dabei seit
17.09.2021
Beiträge
116
Punkte Reaktionen
63
Ort
Landkreis Sigmaringen
Details E-Antrieb
Bafang BBS01 - Akku Samsung SDI 3614A-13,7Ah-493Wh
Hallo und guten Abend zusammen,

ich fahre noch immer mein Prophete Navigator 6.5 und es macht immer noch Spaß damit. Aber nun zum Problem, ich hatte mir ein neue Kassette auf mein Hinterrad montieren lassen, was soweit auch eine gute Entscheidung war. Aber da ich etwa 120 kg auf die Waage bekomme würde ich gerne ein Hinterrad montieren das auch für "große" Jungs geeignet ist wenne sauch mal uneben und leicht holperig wird. Der Hintergrund, mir sind bei meiner aktuellen Felge bereits mehrfach Speichen gebrochen. Zum Glück hatte ich es gleich bemerkt und es auch nichts passiert, aber jetzt würde ich gerne ein neue Felge kaufen, von mir aus auch gerne gleich mit einer montierten 11-34er Kassette, es würde auch eine 8-fach, 11-32er Kassette gehen. Die Marke der aktuellen Felge erkenne ich nicht, ich konnte nur sehen das es eine 28 Zoll, 18-622 ist, gebremst wird Bremsklötzen am Felgenrand.

Welche Felge würdet ihr mir ampfehlen? Welche ist richtig gut und stabil?

Danke im voraus, Grüße aus dem "3-Regionen-Eck" Donautal-Schwäbische Alb-Bodensee ;) (y)
 
Noobster_69

Noobster_69

Themenstarter
Dabei seit
17.09.2021
Beiträge
116
Punkte Reaktionen
63
Ort
Landkreis Sigmaringen
Details E-Antrieb
Bafang BBS01 - Akku Samsung SDI 3614A-13,7Ah-493Wh
Danke dir, bei dem 1. Link steht aber "MAX. AXIAL LOAD (KG) 120", das wäre also gerade das was ich mitbringe. Denkst du da ist noch Toleranz nach oben?
 
Noobster_69

Noobster_69

Themenstarter
Dabei seit
17.09.2021
Beiträge
116
Punkte Reaktionen
63
Ort
Landkreis Sigmaringen
Details E-Antrieb
Bafang BBS01 - Akku Samsung SDI 3614A-13,7Ah-493Wh
Laut dieser Berechnungsformel ist das tatsächlich Gewicht und das was auf der Hinterachse lastet in meinem Fall fast identisch, genauer gesagt bei 120 kg Eigengewicht lasten 118 kg auf der Hinterachse.
 
Noobster_69

Noobster_69

Themenstarter
Dabei seit
17.09.2021
Beiträge
116
Punkte Reaktionen
63
Ort
Landkreis Sigmaringen
Details E-Antrieb
Bafang BBS01 - Akku Samsung SDI 3614A-13,7Ah-493Wh
Okay, das ist natürlich ein Argument für die "Andra 40", dann schaue ich ob ich diese Felge in 28 Zoll mit montierter 8-fach 11-34er oder auch einer 11-32er Kassette und für Felgenbremsen finde. Denn ich bin einfach kein Schrauber, also kaufe ich gerne montagefertig ;) .
 
P

Pete3

Dabei seit
22.02.2016
Beiträge
2.188
Punkte Reaktionen
970
Aktuell ist eine Felge mit 18mm Innenbreite verbaut, die Andra 40 hat aber 25mm. Könnte sein da es in dem Rahmen etwas eng wird.
Ja, da muss @Noobster_69 noch mal nachsehen, ob das geht.

Ich würde eine DT Swiss 535 mit 19mm nehmen, die ist sogar mit 140kg angegeben.
Die DT Swiss 535 ist allerdings nur bis zu einem Systemgewicht von 140kg freigegeben:
535 | DT Swiss
Steht auch so bei Kurbelix (dein Link).
Muss @Noobster_69 schauen, ob ihm das genügt.

Die Ryde Andra 40 kann dagegen bis zu 120kg pro Achse tragen.
 
Noobster_69

Noobster_69

Themenstarter
Dabei seit
17.09.2021
Beiträge
116
Punkte Reaktionen
63
Ort
Landkreis Sigmaringen
Details E-Antrieb
Bafang BBS01 - Akku Samsung SDI 3614A-13,7Ah-493Wh
Danke euch beiden. Jetzt aber doch ein Frage, wie finde ich heraus ob 25mm bei mir passen? Muss ich den Abstand zwischen den Bremsbacken der Felgenbremse messen?
 
G

Gast39963

Ich hab derzeit die DT SWISS 535 auf meinem Prophete 6.5 drauf, wiege aber auch nur 85 kg. Die Ryde Andra 40 ist auf jeden Fall sehr stabil gebaut und relativ breit, hab diese am S-Ped verbaut.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
P

Pete3

Dabei seit
22.02.2016
Beiträge
2.188
Punkte Reaktionen
970
wie finde ich heraus ob 25mm bei mir passen?
Messe mal die äußere Breite der jetzigen Felge. Das sind vielleicht 23 oder 24 mm.
Die Andra 40 ist als Variante für Felgenbremse außen 30,8 mm breit.
Schau mal, ob das mit der Felgenbremse noch passen könnte.
Die Bremsbacken müssen also etwas weiter nach außen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Noobster_69

Noobster_69

Themenstarter
Dabei seit
17.09.2021
Beiträge
116
Punkte Reaktionen
63
Ort
Landkreis Sigmaringen
Details E-Antrieb
Bafang BBS01 - Akku Samsung SDI 3614A-13,7Ah-493Wh
Meine aktuell, verbaute Hinterradfelge ist am aüßersten Rand, also an der breitesten Stelle, ca. 40mm breit und der Platz zwischen den Bremsbacken ist aktuell auf ca. 45mm eingestellt, kann aber wohl auf mehr als 60mm erweitet werden.
 
P

Pete3

Dabei seit
22.02.2016
Beiträge
2.188
Punkte Reaktionen
970
aktuell, verbaute Hinterradfelge ist am aüßersten Rand, also an der breitesten Stelle, ca. 40mm breit
Das ist ja schon viel. Dann könnte es ja mit der Andra 40 ja klappen.

mir sind bei meiner aktuellen Felge bereits mehrfach Speichen gebrochen
Das könnte an der Festigkeit und Qualität von Felge und Speichen liegen, aber auch daran, dass die Speichenspannung zu gering oder ungleichmäßig war.
Also kommt es auch darauf an, wie gut das Laufrad gemacht worden ist und daß man immer mal die Speichenspannung kontrolliert.
 
DerTimon

DerTimon

Dabei seit
15.11.2018
Beiträge
589
Punkte Reaktionen
628
Ort
Ozeanien
P

Pete3

Dabei seit
22.02.2016
Beiträge
2.188
Punkte Reaktionen
970
@DerTimon : (y)

Vielleicht hat @Noobster_69 die Reifenbreite gemessen, nicht die Felgenbreite?

@Noobster_69
Irgendwas stimmt da nicht. Also noch einmal messen:
1. nur die Außenbreite der Felge ohne Reifen
2. den Abstand zwischen den Bremsbelägen (Bremsklötzen)
3. mögliche Reserve der Hebelarme mit dem Bremsbacken nach außen
Das soll ja zur Abschätzung dienen, ob eine breitere Felge passt.
Die Bremse muss dann natürlich neu eingestellt werden.
 
Noobster_69

Noobster_69

Themenstarter
Dabei seit
17.09.2021
Beiträge
116
Punkte Reaktionen
63
Ort
Landkreis Sigmaringen
Details E-Antrieb
Bafang BBS01 - Akku Samsung SDI 3614A-13,7Ah-493Wh
@DerTimon und @Pete3 , ihr habt beide absolut recht. Das passiert wenn man die Frau messen läßt, denn weil ich aktuell Corona habe wollte ich nicht raus aus dem Haus. Jetzt bin ich doch raus und habe selbst nachgemessen, meine Hinterradfelge ist am aüßersten Rand, also an der breitesten Stelle, ca. 28mm breit :whistle:
 
Noobster_69

Noobster_69

Themenstarter
Dabei seit
17.09.2021
Beiträge
116
Punkte Reaktionen
63
Ort
Landkreis Sigmaringen
Details E-Antrieb
Bafang BBS01 - Akku Samsung SDI 3614A-13,7Ah-493Wh
Denkt ihr das die Andra 40 bei mir paßt wenn die alte Felge etwa 28mm an der breitesten hat? Und noch eine Frage zur Kassette, ich hatte mir die letzte Kassette bei einem Mechaniker einbauen lassen weil ich diese Peitsche nicht hatte und auch nicht wirklich der Schrauber bin, aber braucht man diese Peitsche auch für den Einbau einer Kassette? Danke im voraus.
 
P

Pete3

Dabei seit
22.02.2016
Beiträge
2.188
Punkte Reaktionen
970
Ich merke, dass du noch unsicher bist.
Und die Werkzeuge für die Kassette hast du auch noch nicht.
Hast du denn eventuell eine Werkstatt in der Nähe, die sich das noch mal anschaut, das Laufrad passend bestellt und dann einbaut?
 
Thema:

[SUCHE] Hinterrad für Prophete Navigator 6.5 für "große" Jungs

[SUCHE] Hinterrad für Prophete Navigator 6.5 für "große" Jungs - Ähnliche Themen

Suche Laufrad - habe keine Ahnung von Laufrädern: Hallo zusammen, ich hätte gerne Eure Unterstützung, Ihr müsst mich zum Thema Laufräder aufschlauen. Meine hintere Nabe war defekt, mein Händler...
Mein Pedelec und was bisher geschah: Ein herzliches Hallo in die Runde 👋 Vielleicht hat der Eine oder Andre meine Beiträge in meinem Thread zur Kaufberatung schon gesehen, möchte...
Rat gesucht: Prophete Navigator 6.5 mit Bafang BBS01 klopft: ´Nabend! Ich brauche Rat bei meinem Rad - daher frage ich hier mal nach, da ich grad bei einem Problem mit meinem Händler und dem...
Schon wieder ein neues Pedelec kaufen?: Die meisten kennen mich schon von meinen vielen Beiträgen... oder vom absolut genialen Forentreffen. Trotzdem mal der Werdegang skizziert: Nach...
Umbau eines Velotraum Speedster: Hallo liebes Forum, wie einige von Euch sich vielleicht noch erinnern, begann ich Ende Januar damit, mich nach einem „leichten Allround-Pedelec...
Oben