Suche E-Bike mit 170kg (oder mehr) Systemgewicht und einem kindersitzgeeigneten Gepäckträger

Diskutiere Suche E-Bike mit 170kg (oder mehr) Systemgewicht und einem kindersitzgeeigneten Gepäckträger im Kaufberatung Forum im Bereich Diskussionen; Ich verzweifle schier, weil auf quasi allen E-Bikes inzwischen Racktime-Gepäckträger verbaut werden auf die kein Kindersitz montiert werden darf...
T

Theaitetos

Themenstarter
Dabei seit
19.01.2022
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
2
Maximales Budget
4.500 €
Herausnehmbarer Akku
Ja
Schrittlänge
90 cm
Ich verzweifle schier, weil auf quasi allen E-Bikes inzwischen Racktime-Gepäckträger verbaut werden auf die kein Kindersitz montiert werden darf. Ansonsten wäre mir eigentlich nur noch wichtig, dass der Einstieg nicht zu hoch ist (also tiefer Einstieg oder notfalls Trapez).

Hat da jemand einen Tipp?
 
K

Kaspar

Dabei seit
08.06.2021
Beiträge
289
Punkte Reaktionen
352
Wieso darf auf die racktime Träger kein Kindersitz montiert werden?
 
T

Theaitetos

Themenstarter
Dabei seit
19.01.2022
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
2
Aus dem FAQ von racktime.com


"Darf auf einem racktime-Gepäckträger ein Kindersitz befestigt werden?​

Nein. Bitte befestigen Sie keinen Kindersitz auf Ihrem racktime-Gepäckträger! Unsere Gepäckträger sind gegen Biegung und andere im Fahrbetrieb auftretende Belastungen sehr widerstandsfähig. Wenn jedoch Anbauteile (wie z. B. Kindersitze) mittels Quetschklemmung befestigt werden, kann das zu Brüchen am Träger führen, weil racktime-Gepäckträger aus dünnwandigem Rohr bestehen. Solche Schäden sind nicht durch die Garantie abgedeckt.

Bitte beachten Sie also unbedingt: Ein Kindersitz, der mittels Quetschverbindung auf unseren Gepäckträgern befestigt wird, wie auch das Mitnehmen von Personen auf dem Gepäckträger gefährdet nicht nur Ihren Garantieanspruch, sondern insbesondere Leib und Leben des Kindes oder der mitfahrenden Person!
Die internationale Prüfnorm für Fahrradgepäckträger, ISO11243, definiert Gepäckträger mit einer zulässigen Beladung von 27 kg und mehr automatisch als geeignet für die Befestigung eines Kindersitzes. Aus diesem Grund geben wir für racktime-Gepäckträger maximal eine Belastbarkeit von 25 kg an, selbst wenn ein Träger technisch für höhere Beladungen geeignet wäre.
Aus Sicherheitsgründen bieten wir auch keinen Kindersitz-Adapter für das racktime-Snapit-System an."

Hinzu kommt, dass viele neuere Gepäckträger von Racktime nur noch 9cm breit sind - selbst wenn man Empfehlung/Garantie etc. ignorieren wollte lässt sich da mechanisch einfach kein Gepräckträger dranbauen. Am Sattelrohr geht auch regelmäßig nicht (weil Rohr nicht rund und/oder Platz zur Montage nicht vorhanden.
 
Radsonstnix

Radsonstnix

Dabei seit
27.09.2020
Beiträge
403
Punkte Reaktionen
778
Ort
Großbeeren
Details E-Antrieb
Seit 12.12.2020: Bosch CX Gen. 4, Nyon 2
Wie wäre es mit einem Kindersitz, der nicht am Gepäckträger befestigt werden muss? Sondern am Sattelrohr anhängt?
 
K

Kaspar

Dabei seit
08.06.2021
Beiträge
289
Punkte Reaktionen
352
Ok. Trotzdem verstehe ich das Problem nicht. Wenn es schwer ist das passende Rad zu finden dann schaffe ich mir nicht noch eine zusätzliche Bedingung durch den Gepäckträger sondern gucke, ob der gewünschte Gepäckträger auf das gewünschte Rad passt, oder? Klingt bissiger als es gemeint ist.
 
T

Theaitetos

Themenstarter
Dabei seit
19.01.2022
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
2
Wie wäre es mit einem Kindersitz, der nicht am Gepäckträger befestigt werden muss? Sondern am Sattelrohr anhängt?
Geht in der Regel nicht (weil bei E-Bikes mit höheren Systemgewicht meist das Sattelrohr nicht rund ist - oder halt einfach der Akku im Weg)

Ok. Trotzdem verstehe ich das Problem nicht. Wenn es schwer ist das passende Rad zu finden dann schaffe ich mir nicht noch eine zusätzliche Bedingung durch den Gepäckträger sondern gucke, ob der gewünschte Gepäckträger auf das gewünschte Rad passt, oder? Klingt bissiger als es gemeint ist.
Verstehe den Kommentar nicht. Mir ist der Gepäckträger ziemlich egal - er sollte halt nur kindersitzgeeignet sein. Bei allen Rädern die sonst in Frage kämen und die ich gefunden habe sind Racktime-Träger drauf, die aufgrund der Konstruktion lt. übereinstimmender Meinung zweier Fachhändler auch nicht durch einen anderen Träger ausgetauscht werden können.
 
momahduh

momahduh

Dabei seit
13.09.2021
Beiträge
565
Punkte Reaktionen
562
Ort
EBE
Details E-Antrieb
BOSCH "Performance", ENVIOLO TR (380), GATES "CDX"
Hallo Theaitetos,

der Text von racktime klingt ein bisschen skuril und hat mich auch überrascht: Mein Bike hat auch einen racktime Träger, ich war mir aber sicher, dass dieser extra für Kindersitze konzipiert und geprüft wurde.
Ich konnte auf der Homepage aber leider nichts finden und hab deshalb den Kundendienst kontaktiert, der mir eben mündlich den gleichen Standpunkt (ja, extra geprüft) zusicherte, dies aber noch mal abklärt und mir noch heute schriftlich zusendet.

Sobald ich das schriftlich habe, gebe ich Bescheid, weil mein Bike im Preisrahmen liegt, tiefen Einstieg hat, 180 kg Systemgewicht abkann und sehr robust und steif im Rahmen ist, übrigens auch ein rundes Sattelrohr hat und der Akku nicht im Weg wäre...
 
camper510

camper510

Gesperrt
Dabei seit
08.02.2019
Beiträge
5.619
Punkte Reaktionen
3.595
Ort
Unterwegs
Details E-Antrieb
3 Pedelecs. 1 Front, 1 Heck, 1 Mitte. 14A, 43,2V.
..sind Racktime-Träger drauf, die aufgrund der Konstruktion lt. übereinstimmender Meinung zweier Fachhändler auch nicht durch einen anderen Träger ausgetauscht werden können.
Das ist Unsinn. Selbstverständlich kann man da einen anderen Träger dran bauen.
 
Svenmomo

Svenmomo

Dabei seit
22.10.2019
Beiträge
233
Punkte Reaktionen
168
ja aber bei dem geht der Kindersitz doch ans Sattelrohr zu schrauben
 
momahduh

momahduh

Dabei seit
13.09.2021
Beiträge
565
Punkte Reaktionen
562
Ort
EBE
Details E-Antrieb
BOSCH "Performance", ENVIOLO TR (380), GATES "CDX"
Das ist Unsinn. Selbstverständlich kann man da einen anderen Träger dran bauen.
Ich glaube, das Problem ist die feste Verquetschung von Kindersitzen auf besonders leichten Alu Trägern mit ensprechend gegen Quetschung empfindlichen Rohren. Einen Träger zu finden, der ans Bike passt, viel trägt, und z.B. aus Stahl ist, dürfte gar nicht mehr so leicht sein.
 
T

Theaitetos

Themenstarter
Dabei seit
19.01.2022
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
2
ja aber bei dem geht der Kindersitz doch ans Sattelrohr zu schrauben
das wäre cool - der Platz am Sattelrohr kommt mir knapp vor aber das lässt sich ja herausfinden...

Hallo Theaitetos,

der Text von racktime klingt ein bisschen skuril und hat mich auch überrascht: Mein Bike hat auch einen racktime Träger, ich war mir aber sicher, dass dieser extra für Kindersitze konzipiert und geprüft wurde.
Ich konnte auf der Homepage aber leider nichts finden und hab deshalb den Kundendienst kontaktiert, der mir eben mündlich den gleichen Standpunkt (ja, extra geprüft) zusicherte, dies aber noch mal abklärt und mir noch heute schriftlich zusendet.

Sobald ich das schriftlich habe, gebe ich Bescheid, weil mein Bike im Preisrahmen liegt, tiefen Einstieg hat, 180 kg Systemgewicht abkann und sehr robust und steif im Rahmen ist, übrigens auch ein rundes Sattelrohr hat und der Akku nicht im Weg wäre...
Sehr cool danke! Gib gerne Bescheid!
 
K

Kaspar

Dabei seit
08.06.2021
Beiträge
289
Punkte Reaktionen
352
Verstehe den Kommentar nicht. Mir ist der Gepäckträger ziemlich egal - er sollte halt nur kindersitzgeeignet sein. Bei allen Rädern die sonst in Frage kämen und die ich gefunden habe sind Racktime-Träger drauf, die aufgrund der Konstruktion lt. übereinstimmender Meinung zweier Fachhändler auch nicht durch einen anderen Träger ausgetauscht werden können.
Naja - soll heißen -
DO: Passendes Rad aussuchen und kaufen. Wenn daran ein Träger verbaut ist, der nicht Kindersitzgeeignet ist, dann: Träger kaufen und montieren.
DONT: Radsuche von montiertem Träger beeinflussen lassen.
 
rio71

rio71

Dabei seit
15.01.2018
Beiträge
1.633
Punkte Reaktionen
2.242
Ort
Durmersheim
Details E-Antrieb
ActiveLinePlus

Suche E-Bike mit 170kg (oder mehr) Systemgewicht und einem kindersitzgeeigneten Gepäckträger​

Tern GSD z.B.... 200 kg und auch für große kinder.. 😁
StVO-Novelle: Das Tern GSD darf als “Mama-Taxi” endlich durchstarten - Pedelecs und E-Bikes

Tern-GSD-Passenger.jpg
 
camper510

camper510

Gesperrt
Dabei seit
08.02.2019
Beiträge
5.619
Punkte Reaktionen
3.595
Ort
Unterwegs
Details E-Antrieb
3 Pedelecs. 1 Front, 1 Heck, 1 Mitte. 14A, 43,2V.
20 Zoll Fahrräder sind für mich nur Schlaglochsuchgeräte.
 
momahduh

momahduh

Dabei seit
13.09.2021
Beiträge
565
Punkte Reaktionen
562
Ort
EBE
Details E-Antrieb
BOSCH "Performance", ENVIOLO TR (380), GATES "CDX"
Ich verzweifle schier, weil auf quasi allen E-Bikes inzwischen Racktime-Gepäckträger verbaut werden auf die kein Kindersitz montiert werden darf. Ansonsten wäre mir eigentlich nur noch wichtig, dass der Einstieg nicht zu hoch ist (also tiefer Einstieg oder notfalls Trapez).
Hat da jemand einen Tipp?

Auch ein I:SY XXL erfüllt spielend alle deine Anforderungen, ich fahre selber eines und kann es nur empfehlen.

i:SY // XXL

Bis 2021 hat auch I:SY Racktime Gepäckträger verbaut, warb aber u.a. mit dem Thema Kindersitze. Auf der aktuellen Homepage ist weder der Gepäckträger noch das Thema Kindersitze erwähnt (???). Hintergrund ist wohl die Racktime Homepage (#3)... Ich habe deshalb telefonisch und schriflich bei I:SY nachgefragt und jetzt kam die Antwort:

"Bei allen i:SY Modellen ab Modelljahr 2022, inkl. XXL, verbauen wir unseren eigenen und neuen i:SY Systemgepäckträger und keine Racktime Träger mehr.
Unser eigener Gepäckträger ist kompatibel mit dem Kindersitz Thule Yepp Nexxt Maxi (Variante Gepäckträgermontage), die Montage ist zulässig."


Bei Kleinanzeigen ist sogar noch ein 2021 (das 1cm kleiner ist als das aktuelle) als Neuware zum Schnäppchenpreis von 3599 € erhältlich und man könnte ja dann den neuen Gepäckträger dranschrauben...

I:SY N3.8 ZR XXL diverse Farben, NEU volle Garantie
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Pete3

Dabei seit
22.02.2016
Beiträge
2.048
Punkte Reaktionen
885
"Bei allen i:SY Modellen ab Modelljahr 2022, inkl. XXL, verbauen wir unseren eigenen und neuen i:SY Systemgepäckträger und keine Racktime Träger mehr.
Unser eigener Gepäckträger ist kompatibel mit dem Kindersitz Thule Yepp Nexxt Maxi (Variante Gepäckträgermontage), die Montage ist zulässig."
Das kann man hier schon anschauen (ab ca. 04:36):

Insgesamt zu den 2022er-Modellen (Gepäckträger ab ca. 11:10):
 
Thema:

Suche E-Bike mit 170kg (oder mehr) Systemgewicht und einem kindersitzgeeigneten Gepäckträger

Suche E-Bike mit 170kg (oder mehr) Systemgewicht und einem kindersitzgeeigneten Gepäckträger - Ähnliche Themen

E-Bike für Frau und Kind gesucht: Guten Tag, ich bin ganz neu hier und hoffe einfach etwas auf die Schwarmintelligenz der E-Biker zugreifen zu können. Wir denken schon länger...
Kaufempfehlung E-Bike 210m / 120kg | Frage zu Systemgewicht: Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum und möchte auf ein E-Bike umsteigen. Dabei habe ich nach einiger Recherche ein paar Hindernisse bzgl...
Kalkhoff Entice/Endavour 5.B+ ? // Trekking/SUV, großer Fahrer, hohes Gewicht: Hallo zusammen, nach 2 Jahren starte ich einen neuen Versuch der Suche nach einem E Bike für mich. Von dem ursprünglichen Wunsch nach einem MTB...
Suche E-Bike als Pendlerrad (Leasingfähig) bis 2700€: Hallo, ich bin derzeit auf der Suche nach einem E-Bike welches via Jobrad geleast werden soll. Da unser Betriebsrat dafür gesorgt hat, dass wir...
E-Bike Neuling sucht E-Bike: Hallo Ihr! Ich bin 48 Jahre und suche ein E-Bike (hauptsächlich für den Arbeitsweg(5 km pro Strecke) Habe noch ein E-bike gehabt und auch meine...
Oben