Suche 5-poligen Stecker (Giant Quick E / 2016)

Diskutiere Suche 5-poligen Stecker (Giant Quick E / 2016) im Akkus, Batteriemanagement (BMS), Ladegeräte Forum im Bereich Diskussionen; Hallo zusammen, durch Herrn google bin ich in diesem Forum gelandet und habe auch die Diskussion zu selbigen Thema gefunden...
B

bonnerchen

Mitglied seit
11.12.2018
Beiträge
1
Hallo zusammen,

durch Herrn google bin ich in diesem Forum gelandet und habe auch die Diskussion zu selbigen Thema gefunden:

https://www.pedelecforum.de/forum/index.php?threads/welcher-stecker.17499/

Da ich keinen anderen Beitrag gefunden habe, der Titel nicht "suchmaschinenfreundlich" ist, mache ich mal ein neues Thema auf.

Mir ist am Stecker des Ladegerätes meines Giant Quick-E ein Pin abgebrochen (siehe Bild). Giant teilte mir nun mit, dass kein Ersatzstecker erhältlich ist, das Thema ist aber noch nicht abgeschlossen (Antrag auf Kulanzaustausch).

Das Ladegerät hat die Typbezeichnung: GLI180A

Aufgrund der Bauart gehe ich davon aus, dass ich nicht der einzige bin, dem mal so ein Pin abbricht. Meine Hoffnung ist nun, dass hier jemand eine Bezugsquelle für einen Ersatzstecker kennt. Das Ladegerät funktionier noch einwandfrei, daher möchte ich nicht direkt 170 EUR für ein neues Ladegerät investieren, bei dem maximal ein 5-EUR Stecker kaputt ist.

Kann jemand helfen

Viele Grüße

Bonnerchen
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Hasso123

Hasso123

Mitglied seit
21.04.2016
Beiträge
2.467
Ort
Essen, NRW
Details E-Antrieb
Heinzmann, Fischer Proline ECU 1401,Umbau-Pedelec
Die verkaufen Ladegeräte für 170€ und haben keine Stecker als Ersatz für die paar €? o_O

Ich würde den Stecker komplett gegen was anderes Tauschen, da es scheinbar anfällig ist.

Hassan
 
der dicke baer

der dicke baer

Mitglied seit
20.04.2020
Beiträge
8
Ort
Hamburg
Details E-Antrieb
Yamaha Mittelmotor
Heute hat es mich erwischt. Gleiches Rad/Modell/Jahrgang. Gibt es mittlerweile 'ne günstige Lösung?
 
Rutzki73

Rutzki73

gewerblich
Mitglied seit
23.07.2015
Beiträge
1.548
Ort
Berlin
Heute hat es mich erwischt. Gleiches Rad/Modell/Jahrgang. Gibt es mittlerweile 'ne günstige Lösung?
Wenn du eine defektes Ladegerät hast, öffne das Verbindungsstück. Wenn da lediglich Plus und Minus angeschlossen sind (Rot und Schwarz), so hast du Glück und du kannst das Verbindungsstück an einem herkömmlichen Ladegerät anlöten.
Wenn du Pech hast, ist noch ein Kabel dran (NTC in der Regel)...das wird komplizierter....
 
der dicke baer

der dicke baer

Mitglied seit
20.04.2020
Beiträge
8
Ort
Hamburg
Details E-Antrieb
Yamaha Mittelmotor
Das Ladegerät ist in Ordnung, mir ist beim einstecken der Pin (der selbe!) abgebrochen) Der Stecker sieht aus wie ein XLR 6 PIN bei dem man einen nicht belegt hat. Es ist nicht der DIN XLR 5 Pin "Würfel". Leider bin ich eher der "Grobmotoriker" Lötspitzen und ich passen nicht zusammen. Dennoch hätte ich jemanden, der das Handwerkliche beherrscht, ich brauch eben nur den Stecker.
 
Rutzki73

Rutzki73

gewerblich
Mitglied seit
23.07.2015
Beiträge
1.548
Ort
Berlin
Dieses Verbindungsstück scheint sog. OEM zu sein, also es wurde für diesen Hersteller besonders konzipiert. So schützen sich Hersteller gegen "After-Market" von Fremdprodukten. Das ist meines Erachtens eine zweifelhafte Methode, um das Geschäft im After-Market auf monopolistischer Art und Weise zuzusichern.
 
RUBLIH

RUBLIH

Mitglied seit
01.08.2015
Beiträge
7.775
So wie @Hasso123

Wegdendreck - gegen etwas Anderes/erhaltbares ersetzen.....
Wozu sich dem KRam länger hingeben, der Seitenscheinder kennt den Weg :)

[unnötigen Kommentar entfernt - Moderation]
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
der dicke baer

der dicke baer

Mitglied seit
20.04.2020
Beiträge
8
Ort
Hamburg
Details E-Antrieb
Yamaha Mittelmotor
Paket ist gepackt. Akku bekommt neue, stabielere Buchse und dazu passenden Stecker ans Ladegerät. Porto zweimal 5,99, Stecker/Buchse 7,00 und ein Grillabend mit Freunden wenn Corona sich gelegt hat. Bis dahin wird eben mit dem Quad gefahren.

[Reaktion auf unnötigen Kommentar entfernt - Moderation]
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Thema:

Suche 5-poligen Stecker (Giant Quick E / 2016)

Suche 5-poligen Stecker (Giant Quick E / 2016) - Ähnliche Themen

  • erledigt Suche Speedsensor für BBS01 E-Novation mit 3-Poligem Higo-Stecker

    erledigt Suche Speedsensor für BBS01 E-Novation mit 3-Poligem Higo-Stecker: Siehe oben....
  • erledigt Suche Ladegerät für 10S Akku, 2 polig

    erledigt Suche Ladegerät für 10S Akku, 2 polig: Ich suche ein Ladegerät für 10S Akku (Endspannung 42 V) und 2 poliges Ladeanschlußkabel.
  • Suche 1-poligen wasserdichten Schnurschalter

    Suche 1-poligen wasserdichten Schnurschalter: Hallo, für die elektrische Stromversorgung meines Navigationsgerätes ( Falk Ibex 40) gebe ich am Display den Strom zur Vorderradleuchte frei, von...
  • suche Suche 36V 10S Ladegerät

    suche Suche 36V 10S Ladegerät: Ich suche ein günstiges 36V 10S Ladegerät, ein Meanwell Netzteil oder was ähnliches. Vielleicht hat ja noch jemand was über, das er abgeben...
  • Similar threads
  • erledigt Suche Speedsensor für BBS01 E-Novation mit 3-Poligem Higo-Stecker

    erledigt Suche Speedsensor für BBS01 E-Novation mit 3-Poligem Higo-Stecker: Siehe oben....
  • erledigt Suche Ladegerät für 10S Akku, 2 polig

    erledigt Suche Ladegerät für 10S Akku, 2 polig: Ich suche ein Ladegerät für 10S Akku (Endspannung 42 V) und 2 poliges Ladeanschlußkabel.
  • Suche 1-poligen wasserdichten Schnurschalter

    Suche 1-poligen wasserdichten Schnurschalter: Hallo, für die elektrische Stromversorgung meines Navigationsgerätes ( Falk Ibex 40) gebe ich am Display den Strom zur Vorderradleuchte frei, von...
  • suche Suche 36V 10S Ladegerät

    suche Suche 36V 10S Ladegerät: Ich suche ein günstiges 36V 10S Ladegerät, ein Meanwell Netzteil oder was ähnliches. Vielleicht hat ja noch jemand was über, das er abgeben...
  • Oben