Stromschläge unter der Hochspannungsleitung!

Diskutiere Stromschläge unter der Hochspannungsleitung! im Plauderecke Forum im Bereich Community; Antistatikband ( kennt das noch wer?), klappert nicht so ;)
E

E-Strampler

Dabei seit
23.04.2016
Beiträge
1.697
Punkte Reaktionen
2.003
Ort
Dresden
Details E-Antrieb
Hai sduro Trekking 4.0, TSDZ2
Antistatikband ( kennt das noch wer?), klappert nicht so ;)
 
Tomcat1960

Tomcat1960

Dabei seit
16.04.2019
Beiträge
1.831
Punkte Reaktionen
2.902
Ort
Middlfrang'n
Details E-Antrieb
Bosch Performance Line CX, Purion
Kriegt man die Dinger überhaupt noch irgendwo?
 
HeinzH.

HeinzH.

Dabei seit
24.11.2009
Beiträge
1.757
Punkte Reaktionen
1.593
Ort
48153 Münster
Details E-Antrieb
HP-V GEKKO, Ansmann RM 5, 28" Motor in 20" Laufrad
In dieser Stärke war mir das bis Dato unbekannt.
Was Faktum ist: jeder normale Pulsmesser setzt schon in der Nähe von Strassenbahn-Oberleitungen aus.
Wobei Straßenbahnen im Allgemeinen nicht mit Wechselstrom, sondern mit 600 bis 800V Gleichstrom betrieben werden...
Bis denne,
HeinzH.
 
2

2radflitzer

Dabei seit
06.06.2018
Beiträge
40
Punkte Reaktionen
12
Ort
Allgäu
Details E-Antrieb
Bosch CX
Ich lebe ganz gut mit dem Grundsatz: Strom ist böse.
Meine Stärken liegen nicht im Bereich der Elektrizität und dem Verständnis von Elektrizität. Deshalb mach ich um alles einen großen Bogen was mir in dem Zusammenhang suspekt vorkommt :)
 
E

E-Strampler

Dabei seit
23.04.2016
Beiträge
1.697
Punkte Reaktionen
2.003
Ort
Dresden
Details E-Antrieb
Hai sduro Trekking 4.0, TSDZ2
Jetzt versteh ich das mit den Stromtrassen :D
 
Manfred

Manfred

Dabei seit
05.07.2012
Beiträge
5.450
Punkte Reaktionen
6.895
Ort
Baden-Baden
Details E-Antrieb
Speci-Brose Gen.1 (S-Alu MJ18) SW: 5.0.4+2.23.1
Specialized wird zw. Reichweitenverlängerung zur Saison 2020 einen Nachrüst-Akku-Ladeanschluss plus Ladhose anbieten.
Überspannungen im Bereich der Unterhose werden damit zuverlässig abgebaut.
:giggle:
 
Matz67

Matz67

Dabei seit
12.10.2016
Beiträge
397
Punkte Reaktionen
740
Ort
68167 Mannheim
Details E-Antrieb
Bosch CX Gen4 CUBE Stereo Hybrid Allroad

Mal was ganz verrücktes - elektrostatische Entladung - kleiner Stromschlag bei Biken?​


Hallo Zusammen,

wie es im Titel schon steht ... oder ich muss mal zum Arzt ... fragt sich nur zu welchen :cool: :LOL:

Jedenfalls war ich dieses Woche auf einer Waldautobahn längere Zeit Schotter unterwegs.
Irgendwann bin ich dann nach recht abgebogen und nach ein paar Metern hatte ich auf einmal das Gefühl,
dass ich unterhalb von meinem Sattel an den Oberschenkel (zum Glück nur da ... o_O) einen Stromschlag bekomme und das 3-4mal kurz hintereinander.
So als wenn man an einen Weidezaun langt wer das kennt....

Was noch "on top" dazu kommt.
Ich habe mir heute das Video dazu geschnitten und genau an der Wegstrecke habe ich bemerkt, dass Stromleitungen verlaufen ....

Nun frage ich mich,
kann das durch den Schotter so eine Art Aufladung und dann elektrostatische Entladung gewesen sein und könnten die Leitungen damit etwas zu tun haben???

Ich möchte ja fast gar nicht schreiben :oops:,
dass ich sowas auch schon von anderen Ausfahrten mit anderen Bikes kenne, da war es z.b. manchmal am Daumen wenn man zu schalten an den Lenker gekommen ist.
Habe immer mir gedacht ... ist bestimmt die Jeans inklusive Reibung / Entladung schuld ... Nur diese Woche waren es gefühlt ein paar Ampere mehr ... :eek:

Hatte jemand schon mal so ein Erlebnis? ....

Oder schickt ihr mich doch zum Arzt bzw. gleich in die Anstalt :cry: :giggle:
Wobei Stromtherapie soll ja gesund sein .......

20210601_GH156_eBike_all_80_Lampertheim to MA verpixeln.jpg
 
Matz67

Matz67

Dabei seit
12.10.2016
Beiträge
397
Punkte Reaktionen
740
Ort
68167 Mannheim
Details E-Antrieb
Bosch CX Gen4 CUBE Stereo Hybrid Allroad
PS .... Gerade nochmal 2sek zurück geschaut ...
Scheint ja fast eine Stromtrasse zu sein wenn man sich den Mast anschaut ...

20210601_GH156_eBike_all_80_Lampertheim to MA.jpg
 
A

Astay

Dabei seit
23.05.2022
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Ort
Mannheim
Details E-Antrieb
Bosch CX Gen4 / CUBE Kathmandu Hybrid 625
Hallo Matz67,

bin am Samstag genau an der gleichen Stelle zu erst unter der Leitung und dann bis zur Heide parallel dazu gefahren. Bei mir gab es zwar keinen Stromschlag, aber mein Cube mit Performance CX knisterte die gesamte Strecke lang. Dachte erst da wäre etwas Defekt, aber nach längerem googlen heute, ist dies wohl normal. Weiß denn schon jemand ob es dabei zu Schäden am Ebike kommen kann, oder ist es einfach nur eine kleine Unannehmlichkeit?

Grüße euch
 
Someone999

Someone999

Dabei seit
30.03.2019
Beiträge
227
Punkte Reaktionen
133
Ort
37...
Details E-Antrieb
Ananda M213CD
Sehr interessant. War an den Nähten der Unterhose Metall eingearbeitet? Ein elektrischer Leiter (Bike und ggf. Mensch) hat sich durch das Magnetfeld der Leitung bewegt. Dadurch könnte eine Spannung induziert worden sein. Diese wäre dann abhängig von der Geschwindigkeit des Leiters im Magnetfeld.

Demnach kann es also sein, dass man bei der gemütlichen Sonntagstour nichts spürt, sich dagegen auf dem Weg zur Arbeit schon ein gewisses Zwicken bemerkbar macht.😄

Ich hatte mal ein anderes kurioses Erlebnis, aber ohne Bike:

Hielt mich bei feuchtem, regnerischen Wetter im Wald auf und trug währenddessen eine Fleece-Jacke, die an den Armen direkt auf der Haut lag.
Plötzlich spürte ich zwei Stiche im linken Arm. Ich zog die Jacke aus und entdeckte zwei rote Stellen. Diese entwickelten sich an den darauffolgenden Tagen zu zwei schönen Brandblasen. Die Narben zieren meinen Arm noch heute.

Mein Erklärung war, dass sich statische Elektrizität entladen hat. 🤔

Also Vorsicht bei der Kleiderwahl.🙈
 
Zuletzt bearbeitet:
Matz67

Matz67

Dabei seit
12.10.2016
Beiträge
397
Punkte Reaktionen
740
Ort
68167 Mannheim
Details E-Antrieb
Bosch CX Gen4 CUBE Stereo Hybrid Allroad
Hallo Matz67,

bin am Samstag genau an der gleichen Stelle zu erst unter der Leitung und dann bis zur Heide parallel dazu gefahren. Bei mir gab es zwar keinen Stromschlag, aber mein Cube mit Performance CX knisterte die gesamte Strecke lang. Dachte erst da wäre etwas Defekt, aber nach längerem googlen heute, ist dies wohl normal. Weiß denn schon jemand ob es dabei zu Schäden am Ebike kommen kann, oder ist es einfach nur eine kleine Unannehmlichkeit?

Grüße euch
Ich denke es kommt bei den Bikes zu keinem Schaden dazu ist der Strom dann doch zu schwach.
Hatte das schon mit verschiedenen Bikes und nie ein Prob am Bike.
Und nachdem ich letztes Jahr diesen Beitrag verfasst und mich somit mit diesem Thema nochmal auseinander gesetzt hatte,
konnte ich dieses Phänomen auch an anderen Orten mit Hochspannungsleitungen nachvollziehen und zuordnen.

@Astay: evt. begegnet man sich ja mal, dann können wir das gemeinsam verifizieren oder wir lassen uns einfach weiterhin NUR die Haare durch Strom zu berge stehen :cool:

Grüße Matz
 
dann

dann

Dabei seit
16.07.2009
Beiträge
1.646
Punkte Reaktionen
338
Ort
Bodensee, CH
Details E-Antrieb
Nazca Gaucho 26", Q100H VR, 12S-Headway LiFePO4
Musste grad an meine Zeit in Lateinamerika denken, in der Dusche war der Duschkopf mit elektrischem Durchlauferhitzer für mich zu tief montiert sodass ich ihn manchmal berührte, jedesmal gab es einen kleinen Stromschlag - ich denke in Sachen korrekter Verkabelung nimmt man es nicht in allen Ländern so genau;)
 
Delphis1982

Delphis1982

Dabei seit
25.02.2021
Beiträge
1.211
Punkte Reaktionen
1.559
Ort
Blankenfelde-Mahlow
Details E-Antrieb
Ghost ASX 5500 Model 2014, BBSHD, 52V, 30A, 20Ah.
Mein Erklärung war, dass sich statische Elektrizität entladen hat. 🤔

Also Vorsicht bei der Kleiderwahl.🙈
Deswegen immer enge Sachen tragen, da kann sich kein Spalt bilden, der Platz für einen Lichtbogen hätte.
Hätte das werte Frauchen auch was davon. :p

Ich denke es kommt bei den Bikes zu keinem Schaden dazu ist der Strom dann doch zu schwach.
Da wäre ich nicht sicher. Die Bikes halten schon einiges aus und der Rahmen wirkt auch wie ein Faradayscher Käfig,
aber gerade Halbleiter werden durch SPANNUNG zerstört, gleich, welche Stromstärke herrscht. Sobald die Durchbruchsspannung überschritten ist, war's das.
Habe ich täglich auf der Arbeit mit zu kämpfen, wenn ich Mainboards und Grafikkarten repariere.
Eine Berührung im "geladenen" Zustand, schon landet die Platine auf meinem Tisch.

Ich denke, dieses Phänomen ist eher schmerzhafter Natur, denn schädlich für die Elektronik, aber nur, solange es nicht innerhalb der Elektronik AUSSERHALB des Rahmens oder Motorgehäuses knistert.
Da die Spannung mit der Geschwindigkeit steigt, mit der sich ein Leiter durch ein Magnetfeld bewegt, würde ich einfach langsam drunter her floaten.
 
Ü

Üps

Dabei seit
25.04.2012
Beiträge
25.948
Punkte Reaktionen
13.012
Ort
Stuttgart Riedenberg
Details E-Antrieb
TSD100F/Q100, BBS01
Was macht ihr, wenn es mal gewittert und die Wolken aufgeladen sind?
 
hadizet

hadizet

Dabei seit
09.08.2020
Beiträge
4.724
Punkte Reaktionen
3.020
Ort
Mainfranken, nahe WÜ
Details E-Antrieb
Performabce CX Gen4 im Stevens E14 mit Nyon2
Meide die Eiche, suche die Buche .....
Wurde früher geraten. Natürlich Quatsch.
 
Thema:

Stromschläge unter der Hochspannungsleitung!

Oben