Stromer ST5 Erfahrungsbericht

Diskutiere Stromer ST5 Erfahrungsbericht im S-Pedelecs und anderes mit E-Motor Forum im Bereich Diskussionen; nochmal zu meinem ST5 würdet ihr sagen das der Sachmangel der an diesem Bike besteht ein Grund dafür ist um vom Vertrag zurückzutreten bzw eine...
Raser6

Raser6

Dabei seit
21.08.2021
Beiträge
47
Punkte Reaktionen
23
Details E-Antrieb
Stromer ST5 Abs
nochmal zu meinem ST5 würdet ihr sagen das der Sachmangel der an diesem Bike besteht ein Grund dafür ist um vom Vertrag zurückzutreten bzw eine Vereinbarung zu treffen das der Händler das Bike zurück nehmen muss und mir ein neues stellt. Erst Recht mit dem wissen das das Bike bzw Akku eingeschickt werden muss und dieses bis zu 2 Monate dauern kann. Wie gesagt der Fehler bestand schon bei Stromer und stellt für mich einen nicht sichtbaren Sachmangel da. Ich denke das es für alle Parteien das beste ist dieses Montagsrad zurück zu nehmen. Wie seh ihr das
 
S

Speci-Lorenz

Dabei seit
15.12.2020
Beiträge
166
Punkte Reaktionen
169
Details E-Antrieb
Klever X-Power
Das hat etwas mit Respekt gegenüber den Lesenden zu tun...so hätte ich auch keine Lust zu antworten.

PS: Aber ja, das klingt alles richtig, was du sagst - der Händler hat drei Versuche, das Problem zu beheben. Ein Ausfall für 2 Monate ist eigentlich kaum noch zu tolerieren. Zur Not von der Verbraucherzentrale beraten lassen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Raser6

Raser6

Dabei seit
21.08.2021
Beiträge
47
Punkte Reaktionen
23
Details E-Antrieb
Stromer ST5 Abs
Das hat etwas mit Respekt gegenüber den Lesenden zu tun...so hätte ich auch keine Lust zu antworten.

PS: Aber ja, das klingt alles richtig, was du sagst - der Händler hat drei Versuche, das Problem zu beheben. Ein Ausfall für 2 Monate ist eigentlich kaum noch zu tolerieren. Zur Not von der Verbraucherzentrale beraten lassen.
tja abwarten was morgen der Händler so meint. Bei gewissen Dingen muss man auch nur eine Nachbesserungen in Kauf nehmen. Und 2 Monate einschicken ist ein Grund dafür das es nicht tolerierbar ist. Und ich will keiner weitere Nacherfüllung, so das es wieder Repariert wird sondern eine mangelfreie Sache. Ich glaube nicht das das Bike danach Fehlerfrei ist, es ist einfach ein Montags Fahrrad und Stromer hat in diesem Fall mehr als versagt. Ich bin auf das Bike angewiesen um damit zur Arbeit zu fahren und nicht das es nun wieder 2 Monate weg ist.
 
Raser6

Raser6

Dabei seit
21.08.2021
Beiträge
47
Punkte Reaktionen
23
Details E-Antrieb
Stromer ST5 Abs
Tja Irgendwie habe ich von dem Inhaber des Ladens nichts anderes erwartet. Er hatte mir heute geantwortet, das er meiner Bitte auf Wandlung nicht nach kommen kann warum weiß ich nicht so wirklich. Er kann meine Verärgerung auch nur teilweise nachvollziehen und das blanke Kabel also das Elektrik Problem sei ja kein Versteckter Mangel sondern einfach nur Pech. Von einem Händler eine ganz schön freche und unprofessionelle Antwort die man sich gegenüber einen Kunden kneifen sollte. Eigentlich sollte als Händler einem daran liegen, das seine Kunden zufrieden sind. Weil das wirkt sich auch auf Ihn aus. Und der Mangel ist bereits im Werk entstanden anders kann es nicht sein. Und dadurch das dieser Fehler von Anfang an bestand, ist nun der Folgeschaden entstanden. Auch das die bei einem solchen Fehler einfach nur die Kabel flicken und einen Schrumpfschlauch drüber setzen, ist in meinen Augen indiskutabel. Sie hätten Controller und Kabelstrang austauschen müssen. Wenn du mit einem Porsche in die Werkstatt kommst wird das Bauteil auch ersetzt und nicht geflickt.
 
jm1374

jm1374

Dabei seit
16.06.2013
Beiträge
8.324
Punkte Reaktionen
14.136
Ort
Hegau
Details E-Antrieb
Stromer ST2S 19000km;Bulls E45;Haibike Xduro FS RS
Die Informationen hab ich dir doch mit dem Link gegeben. Du musst dich registrieren und dann kannst du einen Antrag stellen. Persönlich hab ich keine Erfahrung mit Schlichtung, wird aber sicherlich günstiger als einen Rechtsanwalt einzuschalten.
 
MisterFlyy

MisterFlyy

Dabei seit
03.12.2014
Beiträge
5.787
Punkte Reaktionen
10.679
Ort
Salzkotten
Details E-Antrieb
Klever New B-Speed mit Biactron V2
wird aber sicherlich günstiger als einen Rechtsanwalt einzuschalten

Pauschal lässt sich das so nicht sagen, denn es kommt darauf an, wie erfolgreich der eigene Anwalt war und wer dessen Kosten übernehmen muss.

Insgesamt wird die Summe der Kosten niedriger sein.

Ich würde auch deinen Vorschlag folgen.
 
I

iGude

Dabei seit
22.06.2017
Beiträge
4.765
Punkte Reaktionen
9.180

Der liebe *Pat ist da jetzt zwar nicht der größte Experte, sagt er ja auch selbst, aber die Schutzbleche erschrecken wirklich.
Gerade für das Geld ist das kaum zu glauben um ehrlich zu sein.

*Ein sehr symphatischer Verwirrix, im positiven Sinne!
 
jm1374

jm1374

Dabei seit
16.06.2013
Beiträge
8.324
Punkte Reaktionen
14.136
Ort
Hegau
Details E-Antrieb
Stromer ST2S 19000km;Bulls E45;Haibike Xduro FS RS
Keine Ahnung warum Stromer nicht die Schutzbleche von Pletscher an ihre Räder bauen. Damit unterstützen sie ein anderes Schweizer Unternehmen und wären qualitativ auf der sicheren Seite.
 
Raser6

Raser6

Dabei seit
21.08.2021
Beiträge
47
Punkte Reaktionen
23
Details E-Antrieb
Stromer ST5 Abs
ginge es danach, hätte ich noch den einen oder anderen Diskussionsbedarf.
sehe ich auch so . wie gesagt bei Stromer ist längst nicht alles Gold was glänzt. Es gehen so einige Dinge nicht bei Stromer
 
jm1374

jm1374

Dabei seit
16.06.2013
Beiträge
8.324
Punkte Reaktionen
14.136
Ort
Hegau
Details E-Antrieb
Stromer ST2S 19000km;Bulls E45;Haibike Xduro FS RS
Es ging in dem Satz ausschliesslich ums Schutzblech. Bei solchen „Kleinigkeiten“ fängt meines Erachtens der Qualitätsanspruch an.
 
I

iGude

Dabei seit
22.06.2017
Beiträge
4.765
Punkte Reaktionen
9.180
Was ich in dem ganzen Zusammenhang aber am erschreckendsten finde:

Wie leichtfertig viele Menschen in der Lage sind 9,10 oder gar 11 Tausend Euro€ auf die Ladentheke zu knallen.

Auch ein ST5 kann nicht mehr als 45km/h Pedal-Unterstützt fahren. Das weiß man ja direkt das hier der Unterschied im Detail liegt. Und da schaut man nicht näher hin… ?
 
Raser6

Raser6

Dabei seit
21.08.2021
Beiträge
47
Punkte Reaktionen
23
Details E-Antrieb
Stromer ST5 Abs
Was ich in dem ganzen Zusammenhang aber am erschreckendsten finde:

Wie leichtfertig viele Menschen in der Lage sind 9,10 oder gar 11 Tausend Euro€ auf die Ladentheke zu knallen.

Auch ein ST5 kann nicht mehr als 45km/h Pedal-Unterstützt fahren. Das weiß man ja direkt das hier der Unterschied im Detail liegt. Und da schaut man nicht näher hin… ?
was heißt denn man schaut hier nicht genauer hin. Jeder der sich überlegt soviel Geld für ein Bike zu bezahlen, setzt sich auch vorher damit auseinander und informiert sich. Was dann dabei raus kommt erkennt man erst hinterher. Niemand konnte sagen das Stromer so Katastrophal abkackt und es wirklich so schlecht ist. Ich konnte mir nun seit August eine Meinung bilden. Habe mir sogar extra teils andere S Pedelecs geliehen um einen vergleich zu haben.
Klar man wusste vorher das der Service in Deutschland nicht so gut ist, das die Bremsen teils nicht die besten sind. Aber was im Täglichen Gebrauch nun dabei raus gekommen ist, ist einfach nur mehr als enttäuschend.
Ich war eben wieder beim Händler dort war zufällig auch ein Stromer st5 Besitzer und der hat exakt die gleichen Probleme wie ich. Der hat sogar schon neuen Akku bekommen und es hat keine Besserung gebracht. Der Händler bestellt nun einen Vertreter von Stromer ein und dann setzt man sich mit dem anderen Kunden zusammen an einen Tisch. Stromer soll sich überlegen was man da tun kann ansonsten gehen die Räder zurück ohne wenn und aber.
 
Zuletzt bearbeitet:
I

iGude

Dabei seit
22.06.2017
Beiträge
4.765
Punkte Reaktionen
9.180
was heißt denn man schaut hier nicht genauer hin. Jeder der sich überlegt soviel Geld für ein Bike zu bezahlen, setzt sich auch vorher damit auseinander und informiert sich. Was dann dabei raus kommt erkennt man erst hinterher. Niemand konnte sagen das Stromer so Katastrophal abkackt und es wirklich so schlecht ist. Ich konnte mir nun seit August eine Meinung bilden. Habe mir sogar extra teils andere S Pedelecs geliehen um einen vergleich zu haben. Klar man wusste vorher das der Service in Deutschland nicht so gut ist, das die Bremsen teils nicht die besten sind. Aber was im Täglichen Gebrauch nun dabei raus gekommen ist, ist einfach nur mehr als enttäuschend. Ich war eben wieder beim Händler dort war zufällig auch ein Stromer st5 Besitzer und der hat exakt die gleichen Probleme wie ich. Der hat sogar schon neuen Akku bekommen und es hat keine Besserung gebracht. Der Händler bestellt nun einen Vertreter von Stromer ein und dann setzt man sich mit dem anderen Kunden zusammen an einen Tisch. Stromer soll sich überlegen was man da tun kann ansonsten gehen die Räder zurück ohne wenn und aber.
Diesen Buchstabenblock lese ich nicht. Sorry - kann dir deshalb nicht weiter folgen.
 
Thema:

Stromer ST5 Erfahrungsbericht

Stromer ST5 Erfahrungsbericht - Ähnliche Themen

Erfahrungsbericht Stromer Public Day 30.08.2020: Hallo zusammen Heute habe ich mich auf den Weg nach Zürlich Oerlikon begeben um den „Stromer Universe Public Day Switzerland" zu besuchen. Das...
[Kaufhilfe] 2.0: (S-Pedelec) R&M Superdelite Fragen und Konfigurationshilfe vs. Flyer Goroc X: Grüezi liebe Pedalenfreunde Ich steh kurz vor einer Weltverändernden Entscheidung und wollte nochmals eure Weisheit zu Rate ziehen. (Das letzte...
Mein Battlecat, die zweite...: So, nachdem mein altes Rad gestohlen wurde, habe ich seit Juni wieder ein neues gebrauchtes. Diesmal ist der Unterbau allerdings kein...

ST5

ST5: Hab gestern mein ST5 abgeholt und bin voll auf begeistert .Die ersten 130km vergingen wie im Flug. Motor hat wie erwartet nen mega bums . Motor...
Mein Weg zum Pedelec – mit Markübersicht „leichte“ Modelle für Damen und Herren (Achtung, viel Text!!): Hallo liebe Experten und solche, die es werden wollen, es grüßt ein neues Forumsmitglied aus dem Rheinland! Ich bin in meiner Schüler- und...
Oben