Stromer ST3 oder Alternativen

Diskutiere Stromer ST3 oder Alternativen im S-Pedelecs und anderes mit E-Motor Forum im Bereich Diskussionen; Ein Fahrrad auf der Fahrbahn macht kein Sinn. Dann kann ich auch den Macan in der Stadt nutzen, wenn ich am Ende keine Minute schneller bin...
Bremerjung90

Bremerjung90

Dabei seit
25.10.2016
Beiträge
292
Punkte Reaktionen
123
Ein Fahrrad auf der Fahrbahn macht kein Sinn. Dann kann ich auch den Macan in der Stadt nutzen, wenn ich am Ende keine Minute schneller bin. Stadtpark alleine spart 30 min durch die City. Die ganzen roten Ampeln. Das macht also nur Sinn, wenn man Radwege nutzen darf. Wird ja auch noch kommen, aber das dauert wie alles in Deutschland. Bis dahin is das Kennzeichen halt abgefallen. Und ich wurde grade erst vor ein paar Monaten auf der Fahrbahn gerammt. Inkl Fahrerflucht und 2 Wochen KH und die Reha wird bis August gehen. Man wird einfach nicht ernst genommen. Ich würde jetzt keinen vom Bike rammen. Aber wenn so einer 2 km vor einem her dümpelt, dann kann ich den Stress durchaus nachvollziehen. In meinem Fall stand der PKW-Führer auch noch unter dem Einfluss von BTM. Zu seinem pech ist genau dort die Videoleitstelle der Polizei eingerichtet.

Keiner fährt zum Spaß in der Stadt rum. Wir haben alle keine Zeit und mögen es nicht, wenn andere uns aufhalten. Das führt ganz automatisch zu Konflikten, die man mit nem einfachen Gesetz wie in der Schweiz oder NL beseitigen könnte. Es ist ja auch sehr unentspannt als Biker die ganze Zeit mit 45 Km/h vor den PKWs zu flüchten. Auf dem Radweg wäre das mit 30-35 Km/h deutlich entspannter "Sicherer" und man ist immer noch schneller als mit dem Auto.

Normale Flussgeschwindigkeit ist 55-60 Km/h. In fast jeder Stadt. Mit 50 Km/h wird man auch als Autofahrer angehupt. Nur da ist man in nem geschützten Raum.
 
Zuletzt bearbeitet:
N

NPRadler

Themenstarter
Dabei seit
08.04.2022
Beiträge
48
Punkte Reaktionen
39
Mal eine andere Frage bezüglich des Schutzbleches vom Stromer.
Habt ihr beide Längen vom Holländer gekauft für oben und unten ? 175 und 100mm ?
 
Akkadier

Akkadier

Dabei seit
26.11.2020
Beiträge
418
Punkte Reaktionen
989
Mal eine andere Frage bezüglich des Schutzbleches vom Stromer.
Habt ihr beide Längen vom Holländer gekauft für oben und unten ? 175 und 100mm ?
Ich habe noch ein Lappen liegen den ich zurecht schneiden werde und werde es wie bei der Rosinante mit 2 Kabelbinder anbringen. Dann schaue ich ob es hält oder nicht...🤷‍♂️
 
Bremerjung90

Bremerjung90

Dabei seit
25.10.2016
Beiträge
292
Punkte Reaktionen
123
Vielleicht lernt Stromer ja mal auf Jahrelanger Kundenkritik zu hören :) Kann ja nicht so schwer sein ein vernünftiges Schutzblech anzuschrauben. Vielleicht kommt durch Opium ja endlich Verbesserung.

Aber unwahrscheinlich. Das neue ST3 Pinion hat auch wieder diesen Murks da dran. Das ? ST7 ? ebenfalls.
 
S

Speci-Lorenz

Dabei seit
15.12.2020
Beiträge
292
Punkte Reaktionen
426
Details E-Antrieb
ST3
Ich habe noch ein Lappen liegen den ich zurecht schneiden werde und werde es wie bei der Rosinante mit 2 Kabelbinder anbringen. Dann schaue ich ob es hält oder nicht...🤷‍♂️
Musst du mal gucken, ob das mit den dicken Pirellis passt. Die sind schon sehr nah am Schutzblech
 
Nebutzermame

Nebutzermame

Dabei seit
06.11.2021
Beiträge
271
Punkte Reaktionen
343
Details E-Antrieb
Panasonic GX Ultimate am Flyer Upstreet 5,
Meint ihr das vordere Schutzblech in Verbindung mit der Federgabel?
 
Akkadier

Akkadier

Dabei seit
26.11.2020
Beiträge
418
Punkte Reaktionen
989
Meint ihr das vordere Schutzblech in Verbindung mit der Federgabel?

Meins hat keine Federgabel...

Musst du mal gucken, ob das mit den dicken Pirellis passt. Die sind schon sehr nah am Schutzblech

Das stimmt, werde mal sehen wie ich es umsetzen kann. Habe an ein dünnes Blech gedacht, dass ich an die Form des Schutzblech anpasse und den Lappen damit zu befestigen.
Werde berichten und auch ein Foto machen.
 
Akkadier

Akkadier

Dabei seit
26.11.2020
Beiträge
418
Punkte Reaktionen
989
Gute Frage, weil ich nicht alles fertig kaufen möchte. Etwas selbst erstellen mir liegt und ich mein Eigentum dadurch mehr wertschätze...
 
Inks

Inks

Dabei seit
27.05.2019
Beiträge
299
Punkte Reaktionen
218
Ort
Hamburg
Details E-Antrieb
Stromer ST3
Gute Frage, weil ich nicht alles fertig kaufen möchte. Etwas selbst erstellen mir liegt und ich mein Eigentum dadurch mehr wertschätze...
Aber die vom Holländer sehen schon gut und wertig aus, muss man sagen. Ich habe vordere kaputt gefahren und erneut bei ihm bestellt. Ist überteuert finde ich (9,00 Eur Versand), aber ich sehe keine Alternative.
 
MisterFlyy

MisterFlyy

Dabei seit
03.12.2014
Beiträge
6.718
Punkte Reaktionen
12.461
Ort
Salzkotten
Details E-Antrieb
Klever New B-Speed mit Biactron V2
Er passt das Preisniveau Stromer an.😉
Er wäre ja dumm es nicht zu machen. Den Versand reicht er nur durch.

Besser wäre natürlich Stromer würde selbst auf die Alltagstauglichkeit achten.
 
Bremerjung90

Bremerjung90

Dabei seit
25.10.2016
Beiträge
292
Punkte Reaktionen
123
Man könnte Stromer nach 7 Jahren ja zum Millionsten mal drauf aufmerksam machen. Das ist schon dreist, wie ignorant ein Unternehmen seinen Kunden gegenübersteht. Kritik ? Scheiß drauf. Ihr habt das ja so gekauft 😂 Hey lieben Kunden. Was halten Sie davon, wenn wir ihnen eine fast völlig nutzlose Klappergabel für 1000 € verkaufen. Die beim Hersteller 600 € kostet ? 😅

Innovativ und fortschrittlich geht anders. Vom Service in D mal ganz ab. Bei den Preisen echt frech. Die haben pro Rad 3000 € Gewinn drin. Da wird man ja wohl 2-3 Leute einstellen können, die mit Ihren Kunden in den Dialog gehen. In anderen Unternehmen hätte man die längst gefeuert. Gerade im "Premiumsegment".

Aber es bleibt abzuwarten, ob die Konkurrenz das besser kann. Falls ja, dann wars das mit Stromer.

Opium 4.0 vs ST3 Pinion : 9990 € vs 9250 €

Dafür vernünftiges Schutzblech. Magura MCI, statt dieser billig Tektro, ST5 Motor, 680 Wh mehr Akku, Billow Ami-Licht vs Supernova M99 Pro 2. IoT GSM/GPS vs 2G. ins System integrierte Reifendrucküberwachung beim Opium. Optional Fernbedienung zum Locken.

Wenn der Service dann noch stimmt, dann kann Stromer sich warm anziehen. Und Opium geht definitiv auf Kundenwünsche ein. So haben se die Lupine rausgeworfen, was ne bessere Reichweite und mehr Licht bei Bedarf bedeutet. GPS sollte auch nur das 6.0 bekommen. Ist jetzt auch im 4.0 drin.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Speci-Lorenz

Dabei seit
15.12.2020
Beiträge
292
Punkte Reaktionen
426
Details E-Antrieb
ST3
Ist fraglich, ob das Stromer wirklich so unter Druck setzt. Wären die Leute dann nicht in Scharen zu Klever gerannt? 200wh mehr Akku, Gates und Pinion, M99, Blinker und ein toller Service - dennoch scheint es bei Stromer zu laufen und man hat ein neues Warenzentrum in BE gebaut, um die Ersatzteile schneller zu verschiffen.
Ich habe mich vor allem wegen des Akkuhandlings für das ST3 entschieden. Bei Opium ist der Akku fest drin, oder? Finde ich ein Nogo und wird viele Stadtbewohner ohne Garage mit Ladepunkt abschrecken
 
Akkadier

Akkadier

Dabei seit
26.11.2020
Beiträge
418
Punkte Reaktionen
989
Aber die vom Holländer sehen schon gut und wertig aus, muss man sagen.
Das habe ich auch nicht bestritten. Nur fast 40€ für einen Lappen, auch wenn es vom 3d Drucker kommt ist schon eine Ansage. Da hat @MisterFlyy recht mit seiner Aussage, dass andere sich an die Stromer Preise anpassen.
Auch wenn es Kleinvieh ist, macht 30€ hier, 50 € da und 20€ dort auch schon über 100€. Sorry, aber auch wenn ich es mir nicht vom Mund sparen muss, ist es mir zu teuer!
 
I

iGude

Dabei seit
22.06.2017
Beiträge
5.757
Punkte Reaktionen
10.742
Es gibt genügend Kundschaft, für die die Optik wichtiger, als die Funktion ist.
Ich hab auch nie bis heute meine Schutzbleche verlängert.
Aber nicht wegen der Optik sondern wegen bruchgefahr der Plaste Bügel am ST1X.
Hab mir bis dato mit Überschuhen geholfen und das halt einfach hingenommen.
Da ich mich eh komplett umziehe auf der Arbeit und der Stromer wenn dann nur zum Pendeln zum Einsatz kommt waren die bleche bisher ein ziemlich unwichtiges Problem.
 
N

NPRadler

Themenstarter
Dabei seit
08.04.2022
Beiträge
48
Punkte Reaktionen
39
Aber es bleibt abzuwarten, ob die Konkurrenz das besser kann. Falls ja, dann wars das mit Stromer.
Also ich habe in der Sache keine Erfahrung wie schnell sich ein Fahrrad Hersteller durch setzten kann, aber aus Erfahrung kann ich sagen das eine neue Firma Jahre braucht um sich einen Kundenstamm aufzubauen. Grade in dieser Zeit mit der Preis Erhöhung neu auf den Markt zu kommen, erscheint mir als ziemlich schwer unabhängig davon welche Firma man gründet.


Gute Frage, weil ich nicht alles fertig kaufen möchte. Etwas selbst erstellen mir liegt und ich mein Eigentum dadurch mehr wertschätze...
Kann ich voll und ganz nachvollziehen, kann aktuell leider ohne Maße nicht sagen was mich das selber kosten würde
das Stück selber auf der CNC zu fräsen, aber ich denke bei den aktuellen Preisen bin ich nicht weit unter dem vom holländer.


Bei Opium ist der Akku fest drin, oder? Finde ich ein Nogo und wird viele Stadtbewohner ohne Garage mit Ladepunkt abschrecken
Wäre für mich auch unbrauchbar, irgendwann wird der Akku auch mal neu müssen und wer weiß wie die den verbauen welcher Aufwand das ist die Zellen zu tauschen. Mal ganz abzusehen davon das Rad noch zu transportieren mit den gesamt Gewicht.

Da ich mich eh komplett umziehe auf der Arbeit und der Stromer wenn dann nur zum Pendeln zum Einsatz kommt waren die bleche bisher ein ziemlich unwichtiges Problem.
Ich ziehe mich auch komplett um, aber ich kenne das noch von meinen Bosch Rad grade oben, wenn die Straße etwas nass ist nach dem Regen und etwas Wind, war doch immer die Hose nass obwohl nur die Straße nass war. Aber bei über 40kmh flog doch einiges hoch. Lebensnotwendig ist das Schutzblech dennoch auch für mich nicht, nur ein Plus an Komfort.
 
I

iGude

Dabei seit
22.06.2017
Beiträge
5.757
Punkte Reaktionen
10.742
Ich ziehe mich auch komplett um, aber ich kenne das noch von meinen Bosch Rad grade oben, wenn die Straße etwas nass ist nach dem Regen und etwas Wind, war doch immer die Hose nass obwohl nur die Straße nass war. Aber bei über 40kmh flog doch einiges hoch. Lebensnotwendig ist das Schutzblech dennoch auch für mich nicht, nur ein Plus an Komfort.
An dem Stromer den du gekauft hast ist das auch alles unproblematisch und da hätte ich auch nachgerüstet.

Am ST1X sind aber die Schutzblechstreben aus Plastik und die halten nachweislich die höhere Belastung durch die Verlängerungen nicht lange aus.

Am ST5 ist das aus Metall und überhaupt kein Problem.
@kawajan74 fährt die Verlängerungen von Holländer auch schon von Anfang an ohne Probleme.

👍
 
N

NPRadler

Themenstarter
Dabei seit
08.04.2022
Beiträge
48
Punkte Reaktionen
39
Am ST1X sind aber die Schutzblechstreben aus Plastik und die halten nachweislich die höhere Belastung durch die Verlängerungen nicht lange aus.
Ach so okay das wusste ich nicht.


So Amazon hat grade meine neue Fahrrad Tasche geliefert und direkt fehlt da wieder was im Paket. Toll.
Klingel und Helm sind auch gekommen. Dann kann die Reise ja bald los gehen.
 
Thema:

Stromer ST3 oder Alternativen

Stromer ST3 oder Alternativen - Ähnliche Themen

Welches S-Pedelec für Essen-Lieferdienst?: Liebe Community, ich arbeite seit wenigen Wochen bei einem Essenliefer-Dienst in Berlin mit einem normalen Fahrrad. Dadurch schaffe ich mit einem...
Unzufrieden mit Kalkhoff Integrale S11 - Was kommen für Alternativen in der Schweiz in Frage?: Hallo zusammen Nach langem suchen letzten Spätsommer meinte ich, mein ideales Traum e-bike für meinen Arbeitsweg gefunden zu haben. Meine...
Erfahrungsbericht Stromer ST2: STROMER ST2 – (m)ein erster Erfahrungsbericht nach 400 Kilometern...
Oben