Stromer ST3 oder Alternativen

Diskutiere Stromer ST3 oder Alternativen im S-Pedelecs und anderes mit E-Motor Forum im Bereich Diskussionen; Ich habe meinen Akku noch nie entnehmen müssen. Wozu auch ? Zur Revision kann der recht einfach ausgebaut werden. Pinion raus und Akku rausziehen...
Bremerjung90

Bremerjung90

Dabei seit
25.10.2016
Beiträge
292
Punkte Reaktionen
123
Ich habe meinen Akku noch nie entnehmen müssen. Wozu auch ? Zur Revision kann der recht einfach ausgebaut werden. Pinion raus und Akku rausziehen. Aufm Dachträger sind 30 Kg natürlich Käse. Aber da macht der Akku auch nicht den Braten fett. Ebikes kann man überall leihen. Also muss das Teil auch nicht mit in Urlaub. Da wäre mir das Theater bei Diebstahl auch zu blöde. Hatte einmal son Spaß mit Cops in Spanien.... Absolut unfähig. Das fängt bei den Sprachkenntnissen bereits an.

Das mit der Etablierung am Markt bei Rädern ab 10000 € sehe ich auch schwer. Aber nicht unmöglich. Da hab ich schon andere Nummern gesehen. Bisschen Kohle haben se auch im Background. Also kann das funktionieren.

Nen Carbonrahmen wäre halt noch geil. Bei dem Abmessungen sollte das deutlich leichter werden. Da wäre ich auch bereit 14 zu zahlen.
 
Zuletzt bearbeitet:
jm1374

jm1374

Dabei seit
16.06.2013
Beiträge
8.862
Punkte Reaktionen
15.214
Ort
Hegau
Details E-Antrieb
Stromer ST2S 25000km;Bulls E45;Haibike Xduro FS RS
Das ja lebensgefährlich. Dafür is das Auto da. Als Autofahrer nerven diese 45er extrem.

Eigenartige Einstellung für ein Fahrradforum. Nein, ein 45er Fahrzeug nervt mich als Autofahrer nicht. Das Fahren auf der Strasse mit S-Pedelec ist auch nicht unbedingt lebensgefährlich, sondern wegen einiger rücksichtsloser Autofahrer nervenaufreibend.

Die störenden und nervenden Objekte sind vielmehr die Autos. Wie schon vielfach erwähnt, sind die allermeisten Autofahrten unnötig und nur der Bequemlichkeit und der billigen Verfügbarkeit geschuldet. Das Auto hat schon seine Berechtigung. Aber doch nicht wenn man alleine drin sitzt und nur 10km fahren muss. Wer sich dann noch über Verkehrsteilnehmer aufregt, die sinnvolle Alternativen zum Auto nutzen und diese auf der Strasse schikaniert, ist doppelt rücksichtslos.

Ein Fahrrad auf der Fahrbahn macht kein Sinn. Dann kann ich auch den Macan in der Stadt nutzen, wenn ich am Ende keine Minute schneller bin.

Klar ist es für den Radfahrer teilweise sinnvoller auf der Strasse zu fahren. Es wird nur deswegen nicht oft gemacht, weil die allermeisten Angst vor rücksichtslosen Autofahrern haben und sich nicht mit denen rumärgern wollen.
Dem zweiten Satz kann ich gar keine Logik entnehmen. Welchen Vorteil hat denn die Energieverschwendung wenn man noch nicht mal Zeit spart? Warum nicht gleich einen Hubschrauber nehmen? Gerade in der Stadt ist das Zweirad meistens das optimale Fahrzeug. Dem Fakt sollte man Rechnung tragen und dem Zweiradverkehr Vorrang einräumen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Eddy.m

Eddy.m

Dabei seit
30.03.2022
Beiträge
30
Punkte Reaktionen
42
Ich gehöre der Generation GTI oder GSi, tiefer breiter härter und ohne Spoiler gar nicht an. Das Auto ist des Deutschen liebstes Kind. Die meisten Autofahrer sind rücksichtsvoll, nur wenige sind auf dem Belehrungstripp und die Nerven.
Die Zeiten ändern sich und das Zweirad ist bei vielen neues Eisdielen-Posing-Objekt geworden. Die Stromer sind tolle S-Pedelecs aber in meinen Augen zu teuer. Die Händlerdichte in D genauso dünn, wie die von Nobelsportwagenmarken.
Nach paar Probefahrten mit ST3, RM Charger3 HS und Flyer Upstreet6 habe ich mich für das Upstreet6 entschieden. Es war das, mit der sportlichsten Geometrie und genau so schnell wie das ST3 und deutlich günstiger. Etwas individualisiert (Gepäckträger entfernt, Kabelsalat am Lenker geordnet, Lenker tiefer gestellt) und so ca. 10km mehr Reichweite bei Topspeed. So macht mir das 36,5 km (einfach) Pendeln zur Arbeit Spaß. 8DB1B723-DADC-41F9-AFF4-938F94D44A7F.jpeg
 
S

Speci-Lorenz

Dabei seit
15.12.2020
Beiträge
292
Punkte Reaktionen
426
Details E-Antrieb
ST3
Hätte ich mir auch gekauft, wenn ich dieses coole Angebot bei eBay gesehen hätte. Ein tolles Rad und gleicher Motortyp, nur etwas weniger NM.
Bin gerade bei bestem Wetter mit dem ST3 durch die Hamburger Innenstadt, habe Trace wieder ausgeschaltet und mich einfach nur ob der geile Fahrleistungen gefreut. Ist doch obenrum schneller ohne diese Variante und etwas bissiger im Antritt, gefühlt. Selbst im dichten Verkehr keine riskanten Situationen, weil man locker wegzieht bzw mitzieht an der Ampel. Man kann viel auf Stromer schimpfen, aber die Abstimmung haben die schon ganz gut hinbekommen..
 
Eddy.m

Eddy.m

Dabei seit
30.03.2022
Beiträge
30
Punkte Reaktionen
42
Ich halte es beim S-Pedelec wie bei einer Frau. Darf optisch gerne was hermachen.
😉
Mein Upstreet6 ist für den Arbeitsweg, da stand Praktikabilität auf dem Anforderungsprofil. Für die Eisdiele oder RTF und Jedermannsrennen muss mein Mérida Reacto 8000 herhalten. Ist auf 50km Flachetappen nur 5-7km/h im Schnitt langsamer und Topspeed doppelt so schnell.
 
Bremerjung90

Bremerjung90

Dabei seit
25.10.2016
Beiträge
292
Punkte Reaktionen
123
Hätte ich mir auch gekauft, wenn ich dieses coole Angebot bei eBay gesehen hätte. Ein tolles Rad und gleicher Motortyp, nur etwas weniger NM.
Bin gerade bei bestem Wetter mit dem ST3 durch die Hamburger Innenstadt, habe Trace wieder ausgeschaltet und mich einfach nur ob der geile Fahrleistungen gefreut. Ist doch obenrum schneller ohne diese Variante und etwas bissiger im Antritt, gefühlt. Selbst im dichten Verkehr keine riskanten Situationen, weil man locker wegzieht bzw mitzieht an der Ampel. Man kann viel auf Stromer schimpfen, aber die Abstimmung haben die schon ganz gut hinbekommen..
Versteht mich nicht falsch. Die Stromer Bikes sind schon echt gute. Ich bin auch noch ein Stromer Fanboy. Aber die leisten sich einfach Dinge, die ich als Kunde und Unternehmer absolut nicht nachvollziehen kann. Und da die ihre eigenen Kunden nicht ernst nehmen bzw nicht ernst genug, ist Konkurrenz kein verkehrter weg. Da bin ich auch gerne bereit nen Seitensprung bei nem Newcomer zu wagen. Das Opium ist "wenn man die Ausstattung berücksichtigt" gute 1500 € günstiger. Da bleibt also auch noch zukünftig für das Unternehmen Luft, um Gewinn mit der Marke zu machen.

Flyer sieht mir zu sehr nach 2015 aus. Es ist möglich Rahmen ohne Streben zu bauen. Aber es mag ja Leute geben, denen das so gefällt. Spitzing ist Optisch auch völlig drüber. Der Controller ist auch eher Bastelbude. Findet man auch an E-Scootern aus China :) Wobei man da auch beachten muss, dass die schon deutlich früher entwickelt wurden.
 
jm1374

jm1374

Dabei seit
16.06.2013
Beiträge
8.862
Punkte Reaktionen
15.214
Ort
Hegau
Details E-Antrieb
Stromer ST2S 25000km;Bulls E45;Haibike Xduro FS RS
Und da die ihre eigenen Kunden nicht ernst nehmen bzw nicht ernst genug, ist Konkurrenz kein verkehrter Weg.

Selbst wenn Stromer perfekten Kundenservice bieten würde, ist Konkurrenz trotzdem gut. Es müsste noch viel mehr Hersteller von S-Pedelec geben. Speedped zeigt, dass es auch völlig andere Ansätze für den Antrieb gibt.
Ich bin froh, dass sich mit Opium ein Neuer in den Markt wirft und hoffe auf eine erfolgreiche Zukunft.
 
Bremerjung90

Bremerjung90

Dabei seit
25.10.2016
Beiträge
292
Punkte Reaktionen
123
Ich werde mit ein paar Freunden zur Eurobike fahren. Und wenn das Produkt und Händlernetz überzeugt, dann haben se schonmal 9 verkauft. Vllt finde ich noch ein paar Freunde, die das auch haben wollen. Aber im Kollegium ist das quasi gekauft. Darunter sind auch Stromer Fahrer.

Es muss halt ein kompetenter Händler mit Fachwerkstatt in der Nähe sein.
 
Bremerjung90

Bremerjung90

Dabei seit
25.10.2016
Beiträge
292
Punkte Reaktionen
123
Ich werde Bilder und Videos machen. Vllt geht ja auch ne Probefahrt vor Ort. Und ausgefragt werden die auch. 10 Scheine lässt man ja nicht einfach so bei jedem liegen. Da muss schon was kommen.

Das wird alles sehr knapp. Früh morgens von Bremen nach Frankfurt. Abends wieder zurück sein und um 4h nach Amrum fahren. Was tut man nicht alles 😂
 
E

Egozentriker

Dabei seit
12.04.2022
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
37
Ist halt nur blöd wenn man jetzt ein S-Ped „braucht“. 😉
Da nützt es mir nichts wenn sie im Frühjahr 2023 auf den Markt kommen wollen.
 
Bremerjung90

Bremerjung90

Dabei seit
25.10.2016
Beiträge
292
Punkte Reaktionen
123
Ich weiß garnicht, wie die Liefersituation bei Stromer aktuell ausschaut. Aber das passt doch auch. Wenn du eins bekommst, dann kriegst das nach 2 Jahren für nen guten Kurs wieder los. Falls das Opium dann eher zusagt. Dann gibts auch erste Erfahrungen von mehreren Nutzern. Vllt kannst das Stromer je nach Liefersituation sogar zur UVP verkaufen. Das Porsche Ebike Sport geht aktuell statt UVP 10000 € für 12-13000 € weg.

Ich brauchte für meinen Garten nen Kastenwagen und hab mir ein Dacia Dokker gekauft. Den werd ich auch mit 2000 € Gewinn verkaufen und davon das Opium kaufen.Sind aktuell gute Zeiten.
 
E

Egozentriker

Dabei seit
12.04.2022
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
37
Die aktuelle Liefersituation sagt, das es Mitte bis Ende August kommen soll (ST3 Pinion). Wertstabil sind die Stromer zum Glück. 😉
 
N

NPRadler

Themenstarter
Dabei seit
08.04.2022
Beiträge
48
Punkte Reaktionen
39
Irgendwann platzt diese Blase mit der aktuellen Situation. Aber egal wer aktuell Vorteile dadurch hat ist ja gut.

Mein ST5 vermute ich mal auch nie wieder zu diesen Preis zu finden, weshalb ich auch schnell zugeschlagen habe.
 
Bremerjung90

Bremerjung90

Dabei seit
25.10.2016
Beiträge
292
Punkte Reaktionen
123
Lockdown in China. Krieg. Das wird alles erstmal noch schlimmer. Die blase platzt erst, wenn der ganze Mist vorbei ist oder wir endlich lernen hier zu produzieren. Es wird in jedem Fall deutlich teurer. Aber Stromer scheint das im Griff zu haben. Wobei die auch nicht die Absätze haben, wie Cube und co.

ST5 hatte ich auch überlegt aber ich möchte kein ABS und 1670 Wh sind genau, was ich brauche. Also eher das kommende ST7, was wieder ABS hat und "nur 1440Wh" zumal ein absolutes Panzer Unterrohr. Wieder Tektro.... Und dann ü12 Scheine. Sry da bietet Opium einfach mehr. Die 980 Wh reichen mir einfach nicht. Ich fahre oft von Bremen nach Hamburg. Mit 1670 Wh und 45 Km/h kann ich auch da das Auto stehen lassen. 2,5 - 3 Std vs 1 Std im Auto. Dann in Hamburg wieder das Parkplatz suchen. Und dann wenn auch nicht ganz so wichtig, die Wirtschaftlichkeit. Der Macan haut sich da 14 Liter Super Plus durch. Plus gesparte Km. Und das Auto ist ausverkauft. Also wenn die km niedrig bleiben, dann geht der auch mit Gewinn wieder weg. In der City fahre ich mein R&M und ab und zu das ST5 von nem Kollegen. Hätte ich nie machen sollen. Nu sind 25 Km/h mit Unterstützung zu langsam. Und das Opium hat ja den ST5 Motor. Wir fahren das auch ohne die typischen "Ich bin ein S-Ped" Anbauteile. Und dann sieht das auch aus, wie ein normales Fahrrad. Ein Punkt der mir sehr wichtig ist.

Beim Opium interessiert mich auch noch das Gewicht. Das muss auch halbwegs Schulterbar sein. Das Fit-System werde ich auch genau unter die Lupe nehmen. Nicht, dass das so endet, wie Specialized BLOCKS. Leider muss beim S-Ped ja ein Display dran sein. Hab am R&M das Nyon2 und guck da nie drauf.
 
N

NPRadler

Themenstarter
Dabei seit
08.04.2022
Beiträge
48
Punkte Reaktionen
39
Die blase platzt erst, wenn der ganze Mist vorbei ist
Naja wenn sich keiner mehr was leisten kann dann ist es vorbei und langsam tendiert es dazu hin. Nicht jeder hat ein netto Einkommen von 3.000€+.
ST5 hatte ich auch überlegt aber ich möchte kein ABS
Möchtest du kein ABS, oder brauchst es nicht ? Wenn das vorhanden ist,
ist es doch nicht schlimm oder doch ?

Wir fahren das auch ohne die typischen "Ich bin ein S-Ped" Anbauteile. Und dann sieht das auch aus, wie ein normales Fahrrad. Ein Punkt der mir sehr wichtig ist.
Was meinst du damit Kennzeichen ab ?

Mich stört es überhaupt nicht, werde auch mit dem Rad Touren mit der Family machen. Nur weil ich schneller fahren kann heißt es noch lang nicht das ich das auch fahren muss.
22kmh und eine kleine Tour ist gemütliches fahren und Landschaft betrachten, wird vermutlich keiner was zu sagen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Stromer ST3 oder Alternativen

Stromer ST3 oder Alternativen - Ähnliche Themen

Welches S-Pedelec für Essen-Lieferdienst?: Liebe Community, ich arbeite seit wenigen Wochen bei einem Essenliefer-Dienst in Berlin mit einem normalen Fahrrad. Dadurch schaffe ich mit einem...
Unzufrieden mit Kalkhoff Integrale S11 - Was kommen für Alternativen in der Schweiz in Frage?: Hallo zusammen Nach langem suchen letzten Spätsommer meinte ich, mein ideales Traum e-bike für meinen Arbeitsweg gefunden zu haben. Meine...
Erfahrungsbericht Stromer ST2: STROMER ST2 – (m)ein erster Erfahrungsbericht nach 400 Kilometern...
Oben