Stromer ST2 reparieren oder ausschlachten?

Diskutiere Stromer ST2 reparieren oder ausschlachten? im S-Pedelecs und anderes mit E-Motor Forum im Bereich Diskussionen; Moin Leute Ich (aus Bern, CH) hab immer noch den ST2 Stromer welcher "nicht recht will". Nachdem ich vielerlei demontiert hatte konnte ich das...
T

T081

Dabei seit
27.01.2019
Beiträge
14
Moin Leute
Ich (aus Bern, CH) hab immer noch den ST2 Stromer welcher "nicht recht will". Nachdem ich vielerlei demontiert hatte konnte ich das System wieder mal starten, bekam ne Fehlermeldung die darauf hin deutet, dass ich nen neuen Kontroller/Regler (CHF 550.-) benötige. Weiter ist das Montageauge des Wechslers (110.-) verbogen, dann habe ich das Thema der 2G Abschaltung (400.-) zu lösen. Zusammen mehr Geld als ich investieren möchte/könnte, zudem bin ich ja kein Stromer-Systemfan. Hätte lieber ein anderes Pedelec bei dem die Teile nicht so teuer daher kommen und bei dem man mehr selber machen kann (Klar dieMöglichkeiten sind auch da begrenzt). Was das sein könnte weis ich noch nicht.

Ich hab demnach die Option den Stromer zu reparieren und anschliessend zu verkaufen oder in Einzelteilen verkaufen.

Wie schätzt ihr das Interesse nach gebrauchten Stromerteilen ein? Gibt es so einen Markt in DE / CH oder liege ich da voll daneben weil "der" Stromerfahrer immer schön die Werkstatt aufsucht? In CH scheint es klar der Fall mit der Werkstatt zu sein. Gut Möglich, dass die Sattelstütze und Akku weg gehen, der ganze Rest aber liegen bleibt.

Was meint Ihr dazu?

BTW: Gibt es in DE Spezialisten die ne Reglerplatine reparieren? Ich bin sicher, n ambitionierter Elektroniker kann ein par Euro-Teile ersetzen und hat wieder einen funktionierenden Kontroller.
 
SRC

SRC

Dabei seit
09.07.2020
Beiträge
44
oder Du gibst Dein "Altrad" beim Erwerb des Neuen in Zahlung ?
 
mango

mango

Dabei seit
25.09.2019
Beiträge
1.318
Ort
ruhrgebiet
Details E-Antrieb
shimano steps
als erstes würde ich versuchen, das radl als defekt im ganzen zu verkaufen, evtl. hier über das forum.

reparieren und dann verkaufen würde ich es nicht.
 
T

T081

Dabei seit
27.01.2019
Beiträge
14
als erstes würde ich versuchen, das radl als defekt im ganzen zu verkaufen, evtl. hier über das forum.
...
Stimmt, könnte ich versuchen und mal sehen was geht. Ich befürchte nur, für einen defekten Stromer bekomme ich massiv weniger als für die Summe der Ersatzteile. Die Preise kenne ich allerdings nicht wirklich.
 
jm1374

jm1374

Dabei seit
16.06.2013
Beiträge
7.308
Ort
Hegau
Details E-Antrieb
Stromer ST2S 7000km;Bulls E45;Haibike Xduro FS RS
Kommt auch darauf an wie viel Arbeit du investieren willst. Klar werden die Einzelteile in der Summe mehr einbringen als wenn du ein defektes Stromer ST2 verkaufst. Dafür musst du aber alles erst mal demontieren, für den Verkauf aufbereiten, Inserate erstellen und nach dem Verkauf alles einzeln verschicken.
Das ganze Rad zu fotografieren, die Defekte zu beschreiben und eine Verkaufsanzeige zu erstellen, ist da weitaus schneller erledigt. Im günstigsten Fall kommt jemand vorbei und nimmt das ganze Rad im Auto mit, du bekommst ein paar Franken und suchst dir ein anderes Pedelec.
 
S

schmadde

Dabei seit
21.04.2013
Beiträge
5.048
Ort
Lkr. München
Details E-Antrieb
MTB BionX 25 , Dail-E Grinder S, Bosch Lastenrad
Restwert eines gebrauchten Stromer ST2 ist hier in D so ca. 3.000€. Wenn die Reparaturkosten ca. 1.000€ betragen wie Du sagst, dann nehme ich an, dass Reparatur und Verkauf sich durchaus lohnt. Ich denke man wird für ein funktionierendes ST2 abzgl. Reparaturkosten mehr bekommen als für ein kaputtes.
 
Getriebener

Getriebener

Dabei seit
13.01.2019
Beiträge
73
Einen defekten Gebrauchsgegenstand zu verkaufen ist immer suboptimal, weil der Verkäufer immer die Defekte des Kauf Gegenstands bei der Preis Verhandlung anführen wird. Man bringt sich damit von vorneherein in eine schwache Position und eröffnet dem Käufer immer wieder die Möglichkeit, einen zu zermürben und weich zu kochen. Da muss man schon ein geschickter und geduldiger Verkäufer sein, um seinen gewünschten Preis durchzusetzen. Ich würde deshalb zur Reparatur raten, bzw. zum Verkauf in Einzelteile.

Du solltest alle Optionen nüchtern durch kalkulieren.
 
K

Karlheinzz

Dabei seit
28.02.2019
Beiträge
119
Wenn man selbst einen Schaden in dem Umfang repariert sollte man das dem Käufer aber auch sagen und eine Reparatur ohne Rechnung (in dem Umfang) reduziert den Preis. Wie beim Auto ohne Reparaturnachweise, du weißt dann nie was und wie gut es gemacht wurde und hast bei Problemen keinen Chance auf Nacharbeit.

Ich würde mir überlegen was ich haben will und es entsprechend defekt inserieren. Festpreis als erstes Wort in der Anzeige und wenn einer trotzdem handeln will: Auf Wiedersehen.
 
slaytalix

slaytalix

Dabei seit
23.07.2018
Beiträge
602
Ort
Bielefeld
mein Händler nimmt das leider auch nicht in Zahlung. Kommission wäre eine Möglichkeit. Kauf man da nix bei einem anderen Händler, nimmt er für die Vermittlung 150 €

Das ist wohl auch Grund, daß mein jetziger Händler Stromer aus dem Programm genommen hat. Ersatzteilversorgung aus der Schweiz ist da ziemlich bescheiden. Monatelange Wartezeit.

Schloß kaputt & die Gummiabdeckung am alten ST 1. B+M Vorderlampe wurde auf Kulanz eingesandt. Das wird immerhin bezahlt. Schalter defekt. Also neue Lampe mit Tagfahrlicht & Fahrlicht (auch 100 € +)

Dann würde ich doch auch Klever empfehlen wie X-Speed oder B-Speed. Mein ST 1 ist auch noch gänzlich ungefedert. B Serie ist cool & als Fully auch schnell mit 600 W Motor. 850 Wh Akku. Stromer hat wohl 814- oder 983 Wh, der 1200 Wh Akku kommt Ende des Jahres
 
iGude

iGude

Dabei seit
22.06.2017
Beiträge
2.783
Details E-Antrieb
Stromer Cyro Drive , Bosch CX, 8Fun Front
Restwert eines gebrauchten Stromer ST2 ist hier in D so ca. 3.000€.
Und wie verhält sich das in der Schweiz?
Dieses Stromer kann man nämlich nach der Reparatur auch nur dort als Ganzes verkaufen. Also kann man natürlich auch nach D aber dort bekommt man ihn dann leider nicht versichert, da keine COC.

Deshalb. Wenn Reparatur um es danach als Ganzes wieder zu verkaufen, dann geht das nur in Schweiz. Das sollte der TE bedenken.

Die Einzelteile kann er in ganz Europa verhökern
 
S

schmadde

Dabei seit
21.04.2013
Beiträge
5.048
Ort
Lkr. München
Details E-Antrieb
MTB BionX 25 , Dail-E Grinder S, Bosch Lastenrad
Die Einzelteile kann er in ganz Europa verhökern
Welche Einzelteile will er denn verhökern? Controller => kaputt, Omni => altes 2G only - wer kauft das? Rahmen => selbes Problem wie ganzes Rad: ohne CoC nicht einsetzbar. Lampe und sonstige Anbauteile => nahezu wertlos, wenn er da insgesamt 100-150€ bekommt ist das viel.

Bleibt das Hinterrad mit Motor und das vordere Laufrad und ggfs die Fernbedienung. Besonders viel kommt da nicht bei rum. Ich täts reparieren (lassen) und entweder selbst weiter nutzen oder im ganzen verkaufen.
 
slaytalix

slaytalix

Dabei seit
23.07.2018
Beiträge
602
Ort
Bielefeld
ich weiß nicht, ob Stromer Ersatzteilverkäufe verhindern will oder kann
 
iGude

iGude

Dabei seit
22.06.2017
Beiträge
2.783
Details E-Antrieb
Stromer Cyro Drive , Bosch CX, 8Fun Front
Omni => altes 2G only - wer kauft das?
Also mein Kollege hat schon 3 Displays vom alten Stromer ST1 gekauft. Auch auf Ersatz. Aus selben Grund würde ich uns das 2G OMNI auch kaufen.

Das Ladegerät und er Akku bringen auch nochmal paar Kröten.
Bleibt das Hinterrad mit Motor und das vordere Laufrad und ggfs die Fernbedienung. Besonders viel kommt da nicht bei rum.
Nein da kommt natürlich nicht besonders viel rum.

Ich bezweifele aber auch den tollen Deal nach der Rep.

oder im ganzen verkaufen.
Eben drum da Verkauf und Nutzung Schweiz only.

Ganz ehrlich : bevor ich da einen Euro in die Rep stecken würde , und hätte noch Interesse Stromer zu fahren würde ich mir einen anderen gebrauchten ST2 kaufen und mir den defekten selbst als Ersatzteillager an die Seite stellen.

Aber das sieht natürlich jeder anders
 
dilledopp

dilledopp

Dabei seit
21.08.2014
Beiträge
3.807
Ort
53757 Sankt Augustin
Details E-Antrieb
GoSwiss 500W Yamaha PW-Pro (X) Bosch CX Gen.4 2020
Ganz ehrlich : bevor ich da einen Euro in die Rep stecken würde , und hätte noch Interesse Stromer zu fahren würde ich mir einen anderen gebrauchten ST2 kaufen und mir den defekten selbst als Ersatzteillager an die Seite stellen.

Aber das sieht natürlich jeder anders
Die Teile die man als Ersatz auf Lager liegen hat, die gehen Erfahrungsgemäß nie kaputt.
Also, weg mit dem Dreck. :D
 
S

schmadde

Dabei seit
21.04.2013
Beiträge
5.048
Ort
Lkr. München
Details E-Antrieb
MTB BionX 25 , Dail-E Grinder S, Bosch Lastenrad
Das Ladegerät und er Akku bringen auch nochmal paar Kröten.
Stimmt, das bringt sicher auch noch so um die 500€. Ich weiss nicht, was die Dinger in der Schweiz gebraucht kosten. Kann mir aber kaum vorstellen, dass die Preis dort niedriger sind. zumal man wahrscheinlich bei Stromer EU-Papiere bekommen kann für die schweizer Stromer, denn die sind ja gleich wie die EU-Ware und für letztere haben die eine CoC
 
T

T081

Dabei seit
27.01.2019
Beiträge
14
Vielen Dank Euch für die Infos. Ihr baut mich echt aus, solche Comunity-Unterstützung gibt es in der Schweiz schlicht nicht. Das mit der COC hatte ich bisher noch nicht auf dem Radar. Fies, falls Stromer das nicht liefern würde (weis es nicht genau).

Ich habe unterdessen noch 2 News.
1. Das verbogene Wechslerauge ist ein Shimano Teil, das muss ich nicht bei Stromer kaufen. Weiter sagt mir ein Freund, kann ich auch einfacherer Wechsler sein, der würde dann deutlich unter 80.- kosten.
2. Den "2G Upgrade" muss ich nicht zwingend machen. Einzig wenn man den PIN verlkiert benötigt das Bike zwingend eine Onlineverbindung um einen neuen Pin zu empfangen.

Natürlich habe ich auch schon mal Preise geschätzt, da kommt schon was zusammen.
Bremsgriffe, Schalthebel (Lenker), Lampe 4 x 30.-
Lenker, Vorbau, Gabel (Carbon oder?) 250.-
Vorderrad mit relativ neuer Nabe und Reifen 100.-
Akku (Der grosse um 9xxAh) hält noch 50km) 300 bis 400.-
Hinterrad mit Motor und rel. neuer 11x Kassette 500.-
Ladegerät 200.-
Gefederte Sattelstütze 90.-
Schutzbleche ev. je 50.-
Rahmen inkl. Batteriehalterung, Tretgarnitur 400.-
Da könnte schon was zusammen kommen wobei ich nicht weiss ob ich da überrissene Beträge eingesetzt habe. Ich meine es könnte passen.

Nun kommt aber die Covid 19 Situation dazu. Pakete nach Deutschland kosten aus der Schweiz richtig Geld plus Import, mal schnell über die Grenze fahren und in DE versenden wird bald nicht mehr gehen, ich schätze die Grenzen werden ganz schnell wieder geschlossen.

Im Moment tendiere ich nun doch wieder zur Instandstellung für etwas um 650.- und anschliessenden verkauf in CH als ganzes, funktionierendes Bike. Ohne Covid würde ich in Einzelteilen verkaufen.

Was denkt ihr zu meinen Preisansätzen? Ob CHF oder € spielt fast keine Rolle mehr, immer inkl. MwSt.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

T081

Dabei seit
27.01.2019
Beiträge
14
Noch was zu CH-Gebrauchtpreisen
Ich meine zu beobachten, dass man in der Schweiz schnell mal neu kauft und Gebrauchtpreise darum gerne mal niedriger ausfallen als in DE wo "Selbermachen" oder "der Gebrauchtkauf" zur Kultur gehört.

Spätestens jetzt könnte festgestellt werden, dass ich da eher "Deutsch" ticke. :)
 
S

schmadde

Dabei seit
21.04.2013
Beiträge
5.048
Ort
Lkr. München
Details E-Antrieb
MTB BionX 25 , Dail-E Grinder S, Bosch Lastenrad
Was denkt ihr zu meinen Preisansätzen? Ob CHF oder € spielt fast keine Rolle mehr, immer inkl. MwSt.
Motor und Akku sicher realistisch, der Rest IMHO maßlos übertrieben. 200 fürs Ladegerät, ernsthaft?

Rahmen falls mit CoC könnte gehen, aber sicher nicht ohne gabel
 
Thema:

Stromer ST2 reparieren oder ausschlachten?

Stromer ST2 reparieren oder ausschlachten? - Ähnliche Themen

  • Stromer ST2 - Lampe wechseln, Extender, Schwächen?

    Stromer ST2 - Lampe wechseln, Extender, Schwächen?: Habe grade ein Auge auf ein gebrauchtes Stromer ST2 geworfen. Was ich daran gut finde, ist dass es noch ein zweifach-Kettenblatt vorne hat und...
  • Stromer St3 vs. neuer Stromer St2

    Stromer St3 vs. neuer Stromer St2: Hallo zusammen, lohnt es sich bis November auf den neuen Stromer St2 zu warten wenn der St3 als Alternative in Betracht gezogen wird? Den größten...
  • Stromer ST2 LE + Belt

    Stromer ST2 LE + Belt: Da ist sie also, Stromers Antwort aufs Klever X-Speed Pinion : Stromer ST2 Launch Edition: S-Pedelec mit Riemenantrieb | stromerbike.com Die...
  • Stromer ST2, St1 gebraucht oder QWIC RD11 neu

    Stromer ST2, St1 gebraucht oder QWIC RD11 neu: Hallo, ich will mir jetzt nach langer Überlegungszeit auch ein S-Ped zulegen. Bedingt durch meine Anforderungen kann es nur eine Hinterradantrieb...
  • Ähnliche Themen
  • Stromer ST2 - Lampe wechseln, Extender, Schwächen?

    Stromer ST2 - Lampe wechseln, Extender, Schwächen?: Habe grade ein Auge auf ein gebrauchtes Stromer ST2 geworfen. Was ich daran gut finde, ist dass es noch ein zweifach-Kettenblatt vorne hat und...
  • Stromer St3 vs. neuer Stromer St2

    Stromer St3 vs. neuer Stromer St2: Hallo zusammen, lohnt es sich bis November auf den neuen Stromer St2 zu warten wenn der St3 als Alternative in Betracht gezogen wird? Den größten...
  • Stromer ST2 LE + Belt

    Stromer ST2 LE + Belt: Da ist sie also, Stromers Antwort aufs Klever X-Speed Pinion : Stromer ST2 Launch Edition: S-Pedelec mit Riemenantrieb | stromerbike.com Die...
  • Stromer ST2, St1 gebraucht oder QWIC RD11 neu

    Stromer ST2, St1 gebraucht oder QWIC RD11 neu: Hallo, ich will mir jetzt nach langer Überlegungszeit auch ein S-Ped zulegen. Bedingt durch meine Anforderungen kann es nur eine Hinterradantrieb...
  • Oben