Stromer ST1 X Erfahrungsberichte

Diskutiere Stromer ST1 X Erfahrungsberichte im S-Pedelecs und anderes mit E-Motor Forum im Bereich Diskussionen; @tehdon und ich hatten sie am Black Friday gekauft. 20% gibts auf Lupine sonst nie und hat sich echt rentiert. Da würde ich an deiner Stelle...

iGude

Dabei seit
22.06.2017
Beiträge
3.202
Details E-Antrieb
Stromer ST1X 20.000km, Bosch CX, Cowboy V3
Sollte ein gutes Angebot einer Lupine mit Akku vor Weihnachten kommen, könnte ich aber schwach werden.
@tehdon und ich hatten sie am Black Friday gekauft. 20% gibts auf Lupine sonst nie und hat sich echt rentiert.
Da würde ich an deiner Stelle dieses Jahr ein Auge drauf haben.
 

Jenss

Dabei seit
07.04.2017
Beiträge
4.650
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
Die m99pro kann zur zeit für 272€ im SAMS shop erworben werden. Nur zum nachdenken. ;)

Evtl könnte man sie ja über den Ladeport des Akkus betreiben? Müsste eigentlich gehen...
 

Grischdi

Dabei seit
09.02.2016
Beiträge
120
Ort
Bodenseeregion
Details E-Antrieb
Grace Easy - S, Flyer Uproc4, Stromer St1x
Kann mir jmd sagen ob das mit der Hupe beim neueren St1x so normal ist. Ist mir beim Reifenwechsel heute zum ersten Mal so aufgefallen das dort ein luftspalt ist wo natürlich Wasser eindringen könnte.
Anhang anzeigen 344198
Ich habe mir die Abdeckung für die Hupe in den Niederlanden gekauft. Jetzt kommt kein Wasser mehr rein.
 

Bikerrider

Dabei seit
11.09.2018
Beiträge
984
Ort
Haltern am See
Details E-Antrieb
Stromer St1X, Haibike SDuro S9.0
Ich habe mir die Abdeckung für die Hupe in den Niederlanden gekauft
Welche Abdeckung :unsure:?
Gehört da noch eine andere hin ?
Hab’s jetzt gesehen bei van zijp Technik in Holland gibt es ne Abdeckung für die Hupe.
Kostet allerdings 31€ inkl Versand. Ganz schön happig. Warte mal was mein Händler sagt, ansonsten wird es wohl bestellt werden.
Danke für die Info 👍
 
Zuletzt bearbeitet:

Grischdi

Dabei seit
09.02.2016
Beiträge
120
Ort
Bodenseeregion
Details E-Antrieb
Grace Easy - S, Flyer Uproc4, Stromer St1x
Die ist super. Damit hoffe ich auch, dass das Metall der Hupe nicht rostet. Zumindest sammelt sich kein Dreck mehr zwischen den Lamellen.
 

Pivo

Dabei seit
15.10.2018
Beiträge
93
Details E-Antrieb
Stromer St1X
Bezüglich meiner Unterstützungsaussetzer habe ich über den Händler mittlerweile die Bestätigung erhalten, dass ein Fehler im Beleuchtungskreis laut der Fehlernummer "210213" vorliegen muss. Das deckt sich auch mit meinen Beobachtungen, dass der Fehler nicht auftritt, wenn ich mit ausgeschalteter Beleuchtung unterwegs bin. Geht also demnächst noch kurz vor Ablauf der Garantie zum Händler zur Reparatur.

In letzter Zeit ist mir allerdings noch etwas aufgefallen:

Und zwar nehme ich ein etwas unrundes mahlendes Geräusch wahr, wenn ich bei höheren Geschwindigkeiten >35 km/h zu treten aufhöre. Das Geräusch ist dann nach ca. 3-6 Sekunden im Freilauf weg oder auch sofort, wenn ich wieder trete und die Unterstützung wieder einsetzt. Ich habe den Eindruck, dass es die Lautstärke und evtl. auch die Dauer zunimmt.

Wie siehts bei euch aus, hat dieses Geräusch noch jemand (gehabt)?
 

markustoe

Dabei seit
27.06.2016
Beiträge
1.083
Ort
LU
Details E-Antrieb
Stromer ST1X
meiner macht eher ein klingeln...., würde ich jetzt auf die Vordere Bremsscheibe schieben wollen....., ist aber fest.....
 

Bikerrider

Dabei seit
11.09.2018
Beiträge
984
Ort
Haltern am See
Details E-Antrieb
Stromer St1X, Haibike SDuro S9.0
Wie siehts bei euch aus, hat dieses Geräusch noch jemand (gehabt)?
Ich nicht. Würde das dann gleichzeitig mal beim Händler abklären lassen an deiner Stelle. Kann sich ja nur um Freilauf beziehungsweise eher um den Motor oder das Lager des Motors handeln.
 

Bikerrider

Dabei seit
11.09.2018
Beiträge
984
Ort
Haltern am See
Details E-Antrieb
Stromer St1X, Haibike SDuro S9.0
Kleines Update zu der offen liegenden Hupe am ST 1X. Mein Händler hatte sich zurückgemeldet. Das mit der offenen Stelle an der Hupe ist normal, und die Hupe mit dem Blechrand dient lediglich als mechanischen Schutz.
Wobei der Controller dahinter voll vergossen ist und somit nichts passieren könnte.
Des weiteren dient die offene Stelle im Sommer als Hitzeabfuhr damit dort Fahrtwind an den Controller und die Elektronik kommt.
Kann ich insoweit nachvollziehen und werde es so lassen, hatte bis jetzt auch noch keine Beeinträchtigungen gehabt.
 

Till

Dabei seit
08.08.2014
Beiträge
41
Ich habe einen neuen ST1 - und frage mich was an der Batterieanzeige nicht stimmt.
Ich habe die große 970 Wh Batterie.
Die Batterieanzeige war auf 2% runter. Der Verbrauch war angeblich 7,7 Wh/km bei 106 KM.

Muß ich die , wie bei einigen älteren Modellen früher, mal komplett leerfahren bis der Strom ausfällt damit die Anzeige oder Berechnung stimmt oder ist das einfach so gnadenlos ungenau?
 

jm1374

Dabei seit
16.06.2013
Beiträge
7.616
Ort
Hegau
Details E-Antrieb
Stromer ST2S 8000km;Bulls E45;Haibike Xduro FS RS
Die Verbrauchsangabe ist gnadenlos ungenau.
 

schmadde

Dabei seit
21.04.2013
Beiträge
5.520
Ort
Lkr. München
Details E-Antrieb
MTB BionX 25 , Dail-E Grinder S, Bosch Lastenrad
Ich habe einen neuen ST1 - und frage mich was an der Batterieanzeige nicht stimmt.
Ich habe die große 970 Wh Batterie.
Die Batterieanzeige war auf 2% runter. Der Verbrauch war angeblich 7,7 Wh/km bei 106 KM.

Muß ich die , wie bei einigen älteren Modellen früher, mal komplett leerfahren bis der Strom ausfällt damit die Anzeige oder Berechnung stimmt oder ist das einfach so gnadenlos ungenau?
Ja, ist offenbar gnadenlos ungenau. Habe das gleiche festgestellt beim ST2. App sagt 0,38kWh Verbrauch von 100% auf 18% runter am 814Wh Akku. Strommeßgerät in der Steckdose sagt 684Wh sind ins Ladegerät geflossen. Sind dann real wahrscheinlich so um die 550-600Wh Verbrauch
 

Till

Dabei seit
08.08.2014
Beiträge
41
Das andere ist dann wohl auch, das die Batterieanzeige in %ten gnadenlos schlecht ist. Die letzten 40% sind schnell weg, auch bei Bummeltempo.

Erinnert mich an einen alten VW-Bus aus den 80ern: Nach dem Tanken stand die Spritnadel bei so 2/3, und da blieb sie auch eine gute Zeit stehen.

Und wenn sie dann beschloss zu fallen ging es immer schneller, bei 1/4 sollte man dann dringend zur Tankstelle sonst war Kanister angesagt.
 

alex17

Dabei seit
14.07.2017
Beiträge
332
Ort
Region RA/BAD
Details E-Antrieb
CYRO Drive
Bei meinem passt sie auch.
Dafür kämpfe ich immer noch mit dem Drehmomentsensor. Nach jedem Einschalten komme ich mir vor wie Forrest Gump: "Der Sensor ist wie eine Schachtel Pralinen, man weiß nie, was man kriegt." Vom Totalausfall mit Fehler W 270100 bis "Mofamodus" ist alles dabei – und man weiß nie, wie lange es hält.
 

Chaos

Dabei seit
26.02.2018
Beiträge
222
Bei mir sind die ersten 10% sehr schnell weg (es sei denn ich begleite ein Pedelec, dann reichen die für ca. 20km) und am ende geht es auch gefühlt was schneller runter (600er akku)
 

StromerLE_ST1

Dabei seit
10.02.2020
Beiträge
206
Ort
Reutlingen
Details E-Antrieb
Stromer ST1
Kann mich auch nicht beschweren über die Akkuanzeige (ST1 neu). Sensor zickt manchmal nach Radausbau aber gibt sich dann wieder recht schnell. Ich ziehe die Achse nur noch mit 20Nm statt 25 an, seither geht es besser.
 

markustoe

Dabei seit
27.06.2016
Beiträge
1.083
Ort
LU
Details E-Antrieb
Stromer ST1X
Heute den eingesauten st1x abgeduscht um den Schmodder ab zu bekommen...und was ist. Fehler, keine Unterstützung mehr...
Akkufach feucht.... Jetzt Mal zum trocknen in die Garage gestellt.... Grummel....
 
Thema:

Stromer ST1 X Erfahrungsberichte

Stromer ST1 X Erfahrungsberichte - Ähnliche Themen

Stromer ST1: Moin, vergangene Tage hatte ich die Möglichkeit, einen Stromer ST1 etwas intensiver fahren zu können. Mein ST1x war zur Reparatur und der Händler...
Erfahrungsbericht Stromer Public Day 30.08.2020: Hallo zusammen Heute habe ich mich auf den Weg nach Zürlich Oerlikon begeben um den „Stromer Universe Public Day Switzerland" zu besuchen. Das...
Kaufberatung - ST1X vs ST1 (2019): Hallo Zusammen Ich werde mit ziemlicher Sicherheit demnächst zum Neu-Stromer-Fahrer. Ich erlaube mich frecherweise auch gleich mit dem ersten...
Entscheidungshilfe S-Pedelec für blutigen Anfänger: Hallo ihr Lieben, lese mich seit ein paar Tagen in das Thema S-Pedelec ein und möchte mir eines für meinen Arbeitsweg anschaffen. Klar ist schon...
Demnächst auch mit Strom(er) im Ländle unterwegs: Hallo zusammen, nachdem dieses Forum mich in den letzten Wochen schon mit vielen wertvollen Infos versorgt hat (vielen Dank dafür (y)), habe ich...
Oben