Stromausfall bei BULLS GREEN MOVER

Diskutiere Stromausfall bei BULLS GREEN MOVER im Green Mover Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Hallo miteinander! Ich habe gestern mein GREEN MOVER gewaschen und wahrscheinlich zu viel des Guten gemacht. Nach dem Waschen bin ich noch ca. 200...
vacances

vacances

Mitglied seit
05.03.2019
Beiträge
39
Hallo miteinander!
Ich habe gestern mein GREEN MOVER gewaschen und wahrscheinlich zu viel des Guten gemacht.
Nach dem Waschen bin ich noch ca. 200 m gefahren, dann war die Unterstützung komplett weg, die Anzeige im Schaltpanel hat trotzdem wie immer angezeigt.
Wieder daheim habe ich den Akku voll aufgeladen und wollte eine Probefahrt machen. Aber jetzt ging nichts mehr, keine Unterstützung und auch keine Anzeige mehr.
Habe gerade eben an den zwei mittleren Pins am Akku den Stromausgang gemessen - nichts, kein Strom obwohl der Akku voll ist.
Meine Vermutung: ich habe am Stecker oder an der Steckverbindung mit dem Wasser einen Kurzschluss fabriziert?
Meine Frage: Kann das überhaupt sein? Gibt es eine Sicherung im Akku?
Was würdet Ihr jetzt als nächstes machen? ( Zum nächsten Händler geht leider nicht, bin in Spanien.)
An dieser Stelle schon mal DANKE und Gruß Kurt
 
jm1374

jm1374

Mitglied seit
16.06.2013
Beiträge
6.601
Ort
Hegau
Details E-Antrieb
Stromer ST2S 2000km;Bulls E45;Haibike Xduro FS RS
Zuerst einmal solltest du die Angabe zu deinem Rad präzisieren. Unter dem Begriff „Green Mover“ wurden verschiedene Motorsysteme verbaut und jedes ist ein bisschen anders gestrickt. Welches ist denn in deinem Rad verbaut?

Aber eins ist schon mal klar. Mit genügend Wasser an der falschen Stelle kann man einen Kurzschluss verursachen. Deshalb sollte man den Akku beim Waschen entfernen und die elektrischen Teile vorsichtig mit Wasser behandeln. Wer mit einem Hochdruckreiniger auf den Motor zielt, muss sich nicht wundern wenn der danach nicht mehr funktioniert. Falls man Stecker/Buchsen nass macht, sollte man die vor dem nächsten Verbinden trocknen.

Dein Akku, wie die meisten, hat eine Schutzschaltung. Die Kontakte + und - werden erst freigegeben wenn die kleineren Signalleitungen verbunden sind. Du wirst da also mit einem Spannungsmesser nicht weiter kommen.

Es gibt Akkus mit internen Sicherungen.
 
vacances

vacances

Mitglied seit
05.03.2019
Beiträge
39
Danke für Deine Antwort.
Ich sehe, was ich in meinem Leichtsinn alles falsch gemacht habe.
Einen weiteren Hinweis auf den Motor habe ich nicht - es steht BULLS GREEN MOVER drauf.
Wie ist das mit der inneren Sicherung im Akku?
Post automatically merged:
Hier noch das Foto/Label vom Akku.
 

Anhänge

jm1374

jm1374

Mitglied seit
16.06.2013
Beiträge
6.601
Ort
Hegau
Details E-Antrieb
Stromer ST2S 2000km;Bulls E45;Haibike Xduro FS RS
Auf dem Motor steht der Hersteller, Go SwissDrive. Mach mal Fotos vom Rad und den Details wie dem elektrischen Anschluss des Akkus. Wenn der Akku geladen wird, ist intern keine Sicherung kaputt.
Wenn wirklich im Rad ein Kurzschluss entstanden ist, wird wohl ein Gang zu einem ZEG Händler unausweichlich.
 
jm1374

jm1374

Mitglied seit
16.06.2013
Beiträge
6.601
Ort
Hegau
Details E-Antrieb
Stromer ST2S 2000km;Bulls E45;Haibike Xduro FS RS
Gibt es noch eine Kabelverbindung zum Display oder besteht die Elektrik nur aus dem Kabel zwischen Akku und Motor, dem Akku und dem Motor?
Schon mal den Motorstecker getrennt und geschaut wie der aussieht? Es sollten 3 goldene Kontakte sein.
Der Akku hat ja nur den einen Anschluss der entweder zum Laden benutzt wird oder das Motorkabel aufnimmt. Wenn man den Laden kann, sollte auch das Entladen funktionieren. Die LED auf dem Akku leuchten alle wenn er voll ist? Gibt es einen Taster um den Akku ein- und auszuschalten? Wenn ja, schon gemacht?
Lässt sich das System am Display überhaupt einschalten, oder geht gar nichts mehr?

Falls gar nichts mehr geht, tippe ich das der Controller im Motor defekt ist. Dann kommt man nicht um einen Motortausch herum. In Spanien wird dir niemand helfen können. Der Motor wird in der Schweiz in recht überschaubaren Mengen hergestellt. Zusätzlich zu deinem Ärger hat der Hersteller kürzlich Insolvenz angemeldet.
 
vacances

vacances

Mitglied seit
05.03.2019
Beiträge
39
Es gibt ein extra Kabel - eine Abzweigung vom Kabel zum Motor - hin zum Display, welches sich aber nicht mehr einschalten lässt.
Wenn ich am Akku das "Aufwachknöpfchen" drücke, leuchten alle Leds.
Du schreibst "... dann sollte auch das Entladen funktionieren". Wie soll ich das bewerkstelligen und welchen Zweck erfüllt das dann?
Du meinst, das ev. der Controller im Motor defekt ist und dann wohl der Motor ersetzt werden müsste. Denkst Du, dass das dann ein zufälliges, zeitliches Zusammentreffen ist, der Defekt und mein Waschgang?
Post automatically merged:
Nachtrag: auch den Motorstecker (Foto/mit den 3 goldenen Kontakten) habe ich gezogen, gesäubert und mit Kontaktspray eingesprüht.
 
vacances

vacances

Mitglied seit
05.03.2019
Beiträge
39
Sitzt der Controller im Motor oder meinst Du damit das Display?
Übrigens, das Display ist bei meinem Waschvorgang nicht nass/feucht geworden.
 
Linuxer

Linuxer

Mitglied seit
26.08.2018
Beiträge
423
Ort
Haseldorfer Marsch
Details E-Antrieb
Tongsheng TSDZ2 250W/36V
Ich sehe da nur eine Spannung, aber keinen Strom :renn:
 
vacances

vacances

Mitglied seit
05.03.2019
Beiträge
39
Ja klar, Spannung!
Übrigens, von diesem Stecker geht das Kabel zum Display.
 
jm1374

jm1374

Mitglied seit
16.06.2013
Beiträge
6.601
Ort
Hegau
Details E-Antrieb
Stromer ST2S 2000km;Bulls E45;Haibike Xduro FS RS
Der technische Aufbau ist ziemlich simpel. Es gibt nur das Kabel vom Akku zum Motor mit dem Abzweig zum Display. Wenn du die Möglichkeit hast, kannst du prüfen ob sich in dem Kabelbaum ein Kurzschluss eingenistet hat. Der Controller sitzt direkt im Motor. Wenn du da drin was messen willst, musst du den Motor ausspeichen und zerlegen. Wenn du dir das zutraust, kannst du dich mit @thomas luckow besprechen. Der hat das schon mehrfach gemacht und kann dir helfen.

Du hast ja das Rad mit angeschlossenem Akku gewaschen. Falls dabei ein Kurzschluss entstanden ist, kann es schon sein das ein Bauteil im Motor kaputt gegangen ist. Ich sehe in dem Waschgang und dem Defekt einen Zusammenhang.
 
G

Gast001

moin ,,,
zum testen deines problems ,,,
akku entfernen und fahren ,schauen ob das display einschaltet ,
stecker von kabel ,,,beidseitig den schrupfschlauch entfernen ,,,meine vermutung wasser eintritt im stecker
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
vacances

vacances

Mitglied seit
05.03.2019
Beiträge
39
Herzlichen Dank für Deine Hilfe.
Ich werde Mitte April wieder in heimatlichen Gefilden sein und dann das Fahrrad zu meinem Händler bringen, mal schauen was dabei herauskommen wird.
Danke und Gruß Kurt
 
G

Gast001

da schleicht sich gerne wasser an ,was natürlich schlecht wegkommt.
sonst am motor den kleinen deckel abdrehn ,und schauen ob da feuchtigkeit angesammelt ist ,,,denke da du in spanien bist sollte das so warm sein das man es sieht (kondenzwasser /schwitzwasser an der elektronik ....
denke eher steker mit den zusammenschluß von display kabel wasser und kurzschluß
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
vacances

vacances

Mitglied seit
05.03.2019
Beiträge
39
Sodele, den Stecker habe ich nun vom Schrumpfsclauch befreit und ja, sieht ein bisschen "vergammelt" aus. Hoffentlich habe ich beim Öffnen nichts kaputt gemacht. Werde das Teil austrocknen und mit Kontaktspray einsprühen
Noch die Frage: ist der "kleine Deckel" der mit den 2 Löchern, ca. 2 cm im Durchmesser?
 

Anhänge

G

Gast001

Moin ,,,ja das ist der kleine deckel...
und wie befürchtet sieht der stecker aus ,,,kapput machen kann man da nichts mehr .
wie ich she benutz du auch kein licht über den akku ,somit fallen da einige an kabel weg
display kabel (schwarz/blau/rot
akku kabel (schwarz,orange/blau/rot
der rest an kabel wiederstand ect war meines wissen für die lichtanlage ,das fallt ja weg
 
vacances

vacances

Mitglied seit
05.03.2019
Beiträge
39
Um diesen kleinen Deckel zu öffnen brauche ich wohl ein Spezialwerkzeug? Einfach mit einem Dorn "aufklopfen" iss wohl nicht?
 
G

Gast001

Um diesen kleinen Deckel zu öffnen brauche ich wohl ein Spezialwerkzeug? Einfach mit einem Dorn "aufklopfen" iss wohl nicht?
spitzzange/sägeringzange.allternativ alles was da rein passt -lässt sich leicht drehen/öffnen
Post automatically merged:
wie sah den der kabel baum aus ,war er nass/feucht ????
anschlußkabel vom display in ordnung???
eventuell sind die dünnen kabel vom display weg gegammelt,,,(ist das kupfer grünspan (angelaufen)brüchig ??
schrumpfschlauch is doch ab ....trocken gelegt ,mal alles wieder angeschlossen .zeigt es reaktionen ??
 
Thema:

Stromausfall bei BULLS GREEN MOVER

Stromausfall bei BULLS GREEN MOVER - Ähnliche Themen

  • Kalkhoff Integrale - Stromausfall

    Kalkhoff Integrale - Stromausfall: Am Montag fiel während der Fahrt plötzlich ohne Vorankündigung der Strom aus - Motor war aus, Licht aus, Display aus. Über das Nahbedienteil ließ...
  • Tonaro kompletter Stromausfall - brauche Hilfe bei Fehleranalyse

    Tonaro kompletter Stromausfall - brauche Hilfe bei Fehleranalyse: Hallo zusammen, mein Yoom Tonaro (Schwestermodell vom Rolektro Sport) ärgert mich mit sporadischem Komplettausfall der Elektrik. Einen...
  • verkaufe Verkaufe Bulls Dail-E-Grinder S-Pedelec, Größe L/56cm (für ca. 178-195cm)

    verkaufe Verkaufe Bulls Dail-E-Grinder S-Pedelec, Größe L/56cm (für ca. 178-195cm): - Gekauft im Dezember 2018, Modell 2017, UVP 5699 € (hab ich zum Glück nicht bezahlt) - Bosch Performance Speed 45km/h, 500 Wh Akku, Ultegra Di2...
  • Drehmomentstütze vom Go Swiss Drive am Bulls Green Mover E25 gerissen

    Drehmomentstütze vom Go Swiss Drive am Bulls Green Mover E25 gerissen: Leider ist mir die Drehmomentstütze vom Go Swiss Drive am Bulls Green Mover E25 gerissen (siehe Bild im Anhang). Wo bekomme ich ein Ersatzteil...
  • Similar threads
  • Kalkhoff Integrale - Stromausfall

    Kalkhoff Integrale - Stromausfall: Am Montag fiel während der Fahrt plötzlich ohne Vorankündigung der Strom aus - Motor war aus, Licht aus, Display aus. Über das Nahbedienteil ließ...
  • Tonaro kompletter Stromausfall - brauche Hilfe bei Fehleranalyse

    Tonaro kompletter Stromausfall - brauche Hilfe bei Fehleranalyse: Hallo zusammen, mein Yoom Tonaro (Schwestermodell vom Rolektro Sport) ärgert mich mit sporadischem Komplettausfall der Elektrik. Einen...
  • verkaufe Verkaufe Bulls Dail-E-Grinder S-Pedelec, Größe L/56cm (für ca. 178-195cm)

    verkaufe Verkaufe Bulls Dail-E-Grinder S-Pedelec, Größe L/56cm (für ca. 178-195cm): - Gekauft im Dezember 2018, Modell 2017, UVP 5699 € (hab ich zum Glück nicht bezahlt) - Bosch Performance Speed 45km/h, 500 Wh Akku, Ultegra Di2...
  • Drehmomentstütze vom Go Swiss Drive am Bulls Green Mover E25 gerissen

    Drehmomentstütze vom Go Swiss Drive am Bulls Green Mover E25 gerissen: Leider ist mir die Drehmomentstütze vom Go Swiss Drive am Bulls Green Mover E25 gerissen (siehe Bild im Anhang). Wo bekomme ich ein Ersatzteil...
  • Oben