Strom vom 6V 2A Steps-Lichtausgang für Smartphone u.A.

Diskutiere Strom vom 6V 2A Steps-Lichtausgang für Smartphone u.A. im Shimano Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Hallo Leute, gibt es neue Informationen? Wie macht man das jetzt am besten? Weil ich möchte Strava auf dem iPhone nutzen! Wäre klasse wenn der...
F

Frank123

Mitglied seit
09.05.2019
Beiträge
172
Hallo Leute, gibt es neue Informationen? Wie macht man das jetzt am besten?
Weil ich möchte Strava auf dem iPhone nutzen! Wäre klasse wenn der Akku dabei auch geladen werden könnte!
 
T

Twotone

Mitglied seit
24.02.2019
Beiträge
2
Ich stelle hier mal meine Lösung vor. Ich habe mir ein Step-Down-Modul (6-24V) in der Bucht bestellt. Dafür habe ich ein passendes Gehäuse und eine Halterung konstruiert und mit dem 3D-Drucker ausgedruckt. Damit das Ganze einigermaßen Wasserdicht ist, habe ich die Kabeldurchführung von innen mit Heißkleber verklebt. Außerdem habe ich mir noch einen Blindstopfen für die USB-Buchse ausgedruckt.

Der Nachteil ist wie gesagt es geht nur wenn Licht eingeschaltet ist und lädt auch nur mit 0,7A, aber damit kann ich leben. Für eine Erhaltungs-Ladung reicht das.

IMG_2334.JPGIMG_2330.JPGIMG_0224.JPGIMG_2327.JPGIMG_2325.JPGIMG_2324.JPG
 
DerAndi

DerAndi

Mitglied seit
11.08.2018
Beiträge
17
Ort
Fröndenberg
Details E-Antrieb
Shimano E8000, int. Akku
Ich habe die 'Diode in Reihe' Lösung seit über einem Jahr. Lädt prima mein Samrtphone auf und habe dabei die komoot Karte immer sichtbar (Display volle Pulle an).
Auch wenn das etwas mehr als 5V sind, mein Handy (bq Aquaris) kann das ab.

Die Schaltregler Lösungen halte ich für nicht erforderlich, oder glaubt ihr die billigen USB Autoladegeräte geben exakt 5V ab?
 
W

waldfrucht

Mitglied seit
08.06.2019
Beiträge
30
Wie machen das denn die Hersteller, z.B. Canyon, die eine USB Buchse ab Werk verbaut haben? Haben die auch irgendwo einen Wandler verbaut?
 
F

Frank123

Mitglied seit
09.05.2019
Beiträge
172
Rico schrieb auf emtb-news.de:
Zitat:
„Ein besonderes Feature ist der USB-Port auf dem Oberrohr: Hiermit soll es möglich sein, ein Smartphone während der Fahrt mit bis zu 2 Ampere aufzuladen oder einen Scheinwerfer zu betreiben. Das smarte USB-Modul ist direkt mit dem Lichtausgang des Motors gekoppelt und wird vom 500 Wh starken Shimano-Akku betrieben.“

Wäre klasse wenn es das Model einzeln als Ersatzteil von Canyon geben würde!

Quelle: Canyon Neuron:ON im Test – eMTB-News.de
 
W

waldfrucht

Mitglied seit
08.06.2019
Beiträge
30
Genau das meinte ich. Wenn man da den Kabelbaum mit USB Buchse einzeln bekommen würde, hätte man ja was geprüftes/fertiges.
 
F

Frank123

Mitglied seit
09.05.2019
Beiträge
172
Leider weiß ich nicht wie man bei Canyon Ersatzteile bestellen kann, weil es ja ein Direktversender ist und wenn man da kein Canyon gekauft hat. Hm naja ich könnte da Dienstag mal anrufen.
 
W

waldfrucht

Mitglied seit
08.06.2019
Beiträge
30
Und schon angerufen und Infos bekommen?
 
Thema:

Strom vom 6V 2A Steps-Lichtausgang für Smartphone u.A.

Werbepartner

Oben