STEPS E6000 / 6010 Erfahrungsberichte

Diskutiere STEPS E6000 / 6010 Erfahrungsberichte im Shimano Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Wollte mal in die Runde fragen ob schon jemand von euch den neuen Shimano Steps Motor fährt? 1. Wer von euch kennt den STEPS überhaupt? 2. Wer...
BoschDealer

BoschDealer

gewerblich
Mitglied seit
15.09.2014
Beiträge
1.445
Ort
Tauberbischofsheim
Details E-Antrieb
Yamaha Bosch Shimano
Wollte mal in die Runde fragen ob schon jemand von euch den neuen Shimano Steps Motor fährt?

1. Wer von euch kennt den STEPS überhaupt?
2. Wer von euch fährt ein Bike mit STEPS und wie findet ihr es?
3. Wer ist schon mal ein Bike mit STEPS Probe gefahren und hat sich dann für ein anderes System entschieden und warum?

Irgendwie liest man davon bisher gar nichts hier im Forum, was ich eigentlich nicht verstehen kann, denn wir (und auch Händlerkollegen) haben davon letztes Jahr einige von denen Verkauft und der funktioniert wirklich tadellos!
Besonders mit der Di2 Schaltung ist das Teil echt ein Schmankerl.
 
mikewett

mikewett

Mitglied seit
17.05.2013
Beiträge
635
Ort
Ostfalen
Details E-Antrieb
Cube Stereo Hybrid Race 500
Ich habe letztes Jahr mit dem STEPS eine Probefahrt gemacht. Sowohl mit der Di2 Schaltung als auch mit einer 10 Gang XT Schaltung. Und ich war sehr angetan von dem Motor und auch von beiden Schaltungen. Mit der Di2 ging alles Butterweich, aber auch die XT harmonisierte super. Leider gab es das Rad nur bis Größe 57, ich brauche aber mindestens Größe 60. So ist es dann nicht zum Kauf gekommen.
 
M

mague

Mitglied seit
17.05.2013
Beiträge
2.835
Ort
Albtrauf
Details E-Antrieb
Bosch Aktiv Cruise, Bionx PL 250 S
Hier konnte ich noch keins zum Probefahren finden. Aber ein Händler hier wird 2015 KTM ins Sortiment nehmen. Ich hoffe ich kann dann mal eins fahren.
 
BoschDealer

BoschDealer

gewerblich
Mitglied seit
15.09.2014
Beiträge
1.445
Ort
Tauberbischofsheim
Details E-Antrieb
Yamaha Bosch Shimano
Vielleicht liegt es ja auch daran das bisher nur wenige Hersteller den Antrieb verbaut haben.
Bisher gabs Steps ja nur bei
Pegasus (ZEG Hausmarke)
Falter und Morrison (Bico Hausmarke)
und Hercules

für 2015 kommt noch
KTM
BH Emotion
Scott
Kreidler
und Bergamont
als weitere Hersteller hinzu, ich denke da wird dann doch noch etwas mehr bewegung in den Markt kommen.
Kennt noch jemand weitere Hersteller die den Steps verbauen?
 
F

FFrEE

Mitglied seit
18.11.2013
Beiträge
31
Ort
Linz / Donau
Details E-Antrieb
KTM Macina Race 29, Bosch Classic
Ich bin letztes Jahr eines Probe gefahren.

Ein ideales Stadtrad, gute Beschleunigung, mit einfacher Bedienung. Geschaltet wird mit Knopfdruck und kurzer Unterbrechung der Unterstützung. Kaum zu bemerken.
Sehr gut gefallen hat mir die einstellbarer Gang-Startautomatik. Das heißt, nach jedem Stopp wird automatisch auf einen vorher gewählten Gang zurückgeschaltet.
So ist ein entspanntes Stopp and Go fahren zum Beispiel in der Innenstadt möglich. Sehr angenehm und wirklich butterweich zu fahren.

Fred
 
Schnipp

Schnipp

Teammitglied
Mitglied seit
25.03.2013
Beiträge
8.234
Ort
33397 Rietberg
Details E-Antrieb
noch reine Pedalkraft :)
Sehr gut gefallen hat mir die einstellbarer Gang-Startautomatik. Das heißt, nach jedem Stopp wird automatisch auf einen vorher gewählten Gang zurückgeschaltet.
Ich denke mal, dass damit eine elektronische (Di2) Nabenschaltung gemeint ist, oder?
 
BoschDealer

BoschDealer

gewerblich
Mitglied seit
15.09.2014
Beiträge
1.445
Ort
Tauberbischofsheim
Details E-Antrieb
Yamaha Bosch Shimano
Richtig bei der Di2 gibt es die Automatische Anfahr-funktion, diese wird im laufe des Jahres noch durch eine vollautomatik (ähnlich der Nu Vinci Harmony) ergänzt werden.
Auch bereits verkaufte Räder werden dieses Upgrade auf Wunsch kostenlos freigeschaltet bekommen.
 
globebus

globebus

Mitglied seit
21.02.2015
Beiträge
45
Ort
Dortmund
Details E-Antrieb
Shimano Steps mit DI2 8 Gang, Automatik
Ich fahre seit Ende letzten Jahres ein Falter E 8.8. Bin allerdings noch nicht so viel damit unterwegs gewesen.
Ich hatte vorher einige Räder zur Probe gefahren. Das Steps hatte mich überzeugt. Absolut ruhiger und gleichmäßiger Lauf.
Das Schalten ist kaum spürbar und man muss schon gut hinhören um den Motor zu hören.
Selbst im ECO Mode kommt man gut vorran. Nutze ich fast nur.
 
Helmut

Helmut

Mitglied seit
05.03.2009
Beiträge
239
Ort
Wolfenbüttel
Details E-Antrieb
Bosch; BBS01; div. HR+VR Bafang, Bagier
Soweit ich informiert bin, ist der Steps mit seinen momentan max. 50 Nm doch eher für den City- und Trekkingbereich ausgelegt obwohl er auch schon in MTB eingebaut wird?
Hat schon jemand Erfahrungen beim Fahren in steilerem Gelände gesammelt?

Bei der Motorcharakteristik wird sich sicher noch was tun, spannend ist aber auch, welche Schaltungskonzepte Shimano in diesem Zusammenhang ggfs. noch auf den Markt bringen wird.
 
O

oskar97

Mitglied seit
06.08.2008
Beiträge
6.400
Details E-Antrieb
2x BionX D-Series, 1x BionX-P (CST)
Der Brose-Antrieb, der ja in MTB´s eingesetzt wird, ist auch auf 50 Nm begrenzt. Wie viel Nm leisten Bosch und Yamaha? 60Nm?
Toll finde ich, dass der Motor im Gegensatz zu Bosch und besonders Yamaha offensichtlich sehr leise sein soll und dass die Schaltung so gut funktioniert.
 
Schnipp

Schnipp

Teammitglied
Mitglied seit
25.03.2013
Beiträge
8.234
Ort
33397 Rietberg
Details E-Antrieb
noch reine Pedalkraft :)
Stuki

Stuki

Mitglied seit
08.05.2011
Beiträge
1.001
Ort
Fellbach bei Stuttgart
Details E-Antrieb
Brose Drive S, BionX PL HT, Bio-CANYON 9 kg
Auf der Bulls-Website ist der Brose in den MTB´s mit maximal 90 Nm angegeben. Und so war er ja auch für die MTB´s angekündigt.
 
Zuletzt bearbeitet:
O

oskar97

Mitglied seit
06.08.2008
Beiträge
6.400
Details E-Antrieb
2x BionX D-Series, 1x BionX-P (CST)
Auf der Bulls-Website ist der Brose in den MTB´s mit maximal 90 Nm angegeben. Und so war er ja auch für die MTB´s angekündigt.
Bitteschön:
http://www.ebike-news.de/brose-antrieb-serienproduktion-laeuft-an/7531/
Wird Zeit, dass Bulls mal handfeste Daten rausrückt.

Bei 90 Nm müsste die Kette dann wahrscheinlich alle 1500 km gewechselt werden :eek:(siehe Beitrag 281...)??
https://www.pedelecforum.de/forum/index.php?threads/bulls-mit-brose-mittelmotor.29186/page-15
Naja, schaun mer mal...
 
BoschDealer

BoschDealer

gewerblich
Mitglied seit
15.09.2014
Beiträge
1.445
Ort
Tauberbischofsheim
Details E-Antrieb
Yamaha Bosch Shimano
Den Rahmenakku gibts ja schon:
11005670_942240799153333_2060822943_n.jpg

"Halbautomatik" gibt es aktuell auch schon (eigentlich nur ein automatisches herunterschalten zum Anfahren nach stehenbleiben)
Die Vollautomatik gibts ab ca mitte des Jahres als Kostenloses Update für alle mit Di2 Schaltung
Neues Display und Rücktrittbremse kommt erst ab Modell 2016
 
neandertaler

neandertaler

Mitglied seit
01.01.2012
Beiträge
277
Ort
40822 Mettmann
Details E-Antrieb
Cyclone Kettenantrieb mit Doppelritzel
S

sundance

Mitglied seit
05.03.2013
Beiträge
592
Steps fährt sich intressant, was bei mir hängegeblieben war ist eine
Charakteristik, die man vom KFZ gewohnt ist. Beim Schalten unterbricht der Motor
die Kraft und nach dem Hochschalten geht es dann weiter. Hört und fühlt sich an, ungefähr als wenn
man in einem Auto beim Beschleunigen die Gänge hochschaltet :)
 
Thema:

STEPS E6000 / 6010 Erfahrungsberichte

Werbepartner

Oben