Steps-Akku BT-E8010 "504Wh", extern (Reichweite, Probleme, Fragen)

Diskutiere Steps-Akku BT-E8010 "504Wh", extern (Reichweite, Probleme, Fragen) im Shimano Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Was soll denn uebereinstimmen? Die Anzahl der leuchtenden LEDs am Akku mit der Prozentanzeige am Garmin? Wie willst du denn bei solch...
beutelfuchs

beutelfuchs

Mitglied seit
10.06.2018
Beiträge
66
Die Anzeige stimmt mit dem Garmin zu 100% - sprich das integrierte BMS arbeitet genau.
Was soll denn uebereinstimmen? Die Anzahl der leuchtenden LEDs am Akku mit der Prozentanzeige am Garmin? Wie willst du denn bei solch unterschiedlichen Skalen eine Uebereinstimmung sehen?
 
S

Sasse

Mitglied seit
02.03.2019
Beiträge
330
Details E-Antrieb
Shimano Steps E8000
Indem man beobachtet, dass ein Balken am Display immer genau in 20 % Schritten am Garmin verschwindet.
 
S

Spaßbremse

Mitglied seit
21.06.2019
Beiträge
55
Über die Tablet-App lässt sich der Ladezustand ja in Prozent anzeigen, bei jedem Smartphone sowieso. Ich fände das gerade in den Bergen zum Abschätzen wie weit man kommt und wie sparsam man fahren muss schon besser als die groben Balken.
 
Trektrialer

Trektrialer

Mitglied seit
10.11.2011
Beiträge
221
Ort
Chiemgau
Details E-Antrieb
Merida e-one sixty
Meine Samstagstour:
Fahrzeit 2.35°°
Bio Boost 20/20 ca 55%
Eco 30/35 ca 40%
Trial 70/70 ca 3%
.....
Lieber Gruß
Trektrialer

Sorry,

bei Eco und Trial hat sich ein falscher Fehler eingeschlichen.
Hab grad meine alten Aufzeichnungen
über die Freemax Einstellungen gefunden....

Richtig ist:
Bio Boost 20/20 ca 55%
Eco 35/60 ca 40%
Trial 130/70 ca 3%

@Stephan H
Klar, völlig entspannt.
Frau lass ich daheim...*grins*
WE sieht gut aus.

Lieber Gruß
Trektrialer
 
S

Scholzi

Mitglied seit
15.02.2019
Beiträge
29
Was ist eigentlich der Grund dass man bei den Akkus den Ladezustand nicht in Prozent anzeigen lassen kann? Soll das in den nächsten Generationen als Gimmick verkauft werden? Oder ist das mit der Tablet-Version von E-Tube vielleicht möglich?
Gibt es auch am Handy mit der passenden App ;) Guckst du oben rechts: Ladezustand-75%, Akkuzustand-99%, Ladezyklen-11.
 

Anhänge

P

paulek

Mitglied seit
22.12.2016
Beiträge
1.410
Ort
Südliches Ruhrgebiet
Details E-Antrieb
Shimano Steps 8000
Natuerlich, weil es genauso austariert ist. Das heisst doch ueberhaupt nicht, dass die Werte an sich genau sind.
Gibt es auch am Handy mit der passenden App ;) Guckst du oben rechts: Ladezustand-75%, Akkuzustand-99%, Ladezyklen-11.
Gleiches gilt für die Werte in der App. Genau so wie bei uns bisher jede Balkenanzeige, binnen Sekunden von 2 Balken auf Rot Blinkend oder Aus sprang, springt auch die Anzeige der App von ca. 40% auf ca. 7% oder weniger. Eine Sensorik, die nicht einmal die Balkenanzeige auch nur annähernd verlässlich mit Daten versorgen kann, die kann das bei einer vermeintlich präziseren Prozentanzeige keinen Deut besser, egal ob sie über die App oder einen Garmin angezeigt werden.
Die Werte für die Akkugesundheit sind ebenfalls mit großer Vorsicht zu genießen. Bei uns ist es zumindest in keiner Weise so, dass ein Akku mit höherem Wert eine höhere Reichweite brächte. Auch hier scheint der Algorithmus von Shimano ziemlich simpel und nur äußerst bedingt aussagekräftig zu sein.
 
S

Sasse

Mitglied seit
02.03.2019
Beiträge
330
Details E-Antrieb
Shimano Steps E8000
Dennoch ist eine Prozent-Anzeige grundsätzlich hilfreicher als eine Balken-Anzeige.
In beiden Fällen muss man die Problem des Akkus im Hinterkopf behalten, aber wenn ich weiß ob ich nun eher bei 39 oder bei 21% Akku bin, dann ist das für die grobe Abschätzung der Restreichweite durchaus relevant.
 
beutelfuchs

beutelfuchs

Mitglied seit
10.06.2018
Beiträge
66
aber wenn ich weiß ob ich nun eher bei 39 oder bei 21% Akku bin, dann ist das für die grobe Abschätzung der Restreichweite durchaus relevant.
Wenn du es weisst, ja klar. Weisst du halt aber nicht. Nur weil ein Instrument eine genauere Anzeige prinzipiell zulässt ist der angezeigte Wert halt noch lange nicht genauer. Wie überall und bei allen Messsystemen.
 
S

Sasse

Mitglied seit
02.03.2019
Beiträge
330
Details E-Antrieb
Shimano Steps E8000
Ich habe nun genug Messungen mit Powermeter gemacht und verglichen um sagen zu können, dass die Messung genauer ist als die 20% Schritte.
Wenn ich vergleichbar fahre, leeren sich auch die Prozente entsprechend gleich oder ähnlich.

Problem ist wohl weniger die Messgenauigkeit sondern der Algorithmus dahinter, der scheinbar Spannungseinbrüche durch hohe Lasten überproportional berücksichtigt.
 
Trektrialer

Trektrialer

Mitglied seit
10.11.2011
Beiträge
221
Ort
Chiemgau
Details E-Antrieb
Merida e-one sixty
....
....Wenn es eine entspannte- und keine Testosteron Tour wird, gerne.
So schnell kann es gehen....
Heute mit StephanH bereits eine 1100Hm Tour
von Teisenberg auf
den Teisenberg gemacht und dabei
etliche, schöne neue Trail's kennengelernt.
Temperatur meist 6-8°, angenehm, weil kein Wind.
Bin mit noch 3 Balken heimgekommen.
War keine ,,Mopedtour'', Steigungen bis 30%!
Die Leberkässemmel(mit Gurke) und das Weißbier
auf der Stoißeralm waren echt verdient:)

Danke Stephan.

Lieber Gruß
Trektrialer
 
C

Cujo

Mitglied seit
09.08.2019
Beiträge
49
Details E-Antrieb
Cannondale Cujo Neo 130 2
Welche Unterstützung hattet ihr eingestellt?
 
criscross

criscross

Mitglied seit
05.02.2017
Beiträge
1.179
Ort
OWL
Details E-Antrieb
CX Moped Power
-Denn, um aus zwei Batterien über 4000 Höhenmeter zu pressen, darf der Eco-Modus nie verlassen werden.-
ha ha 😂
das hört sich ja nach ner ziemlich spaßbefreiten Tour an...eher wie ein Überlebenstraining 😂
 
Ü

Üps

Mitglied seit
25.04.2012
Beiträge
20.109
Ort
Stuttgart Riedenberg
Details E-Antrieb
TSD100F/Q100, BBS01
Na ja, 4000 hm sind halt ne Menge potenzieller Energie! Dazu braucht man bei wenig Eigenleistung vierstellige Wh.
 
P

paulek

Mitglied seit
22.12.2016
Beiträge
1.410
Ort
Südliches Ruhrgebiet
Details E-Antrieb
Shimano Steps 8000
-Denn, um aus zwei Batterien über 4000 Höhenmeter zu pressen, darf der Eco-Modus nie verlassen werden.-
Um es präzisieren: Um aus zwei Batterien 4000 Hm zu pressen, darf der Eco Modus 30 25 oder 20 30 nie übersteigen, es sei denn, der Fahrer wiegt maximal 60 Kg oder fährt weite Strecken ohne Motor.
Das weiteste, was ich mit dem Original Eco je geschafft habe, waren 40 Km und knapp 1600 Hm, ganz locker mit Bios, ohne größere Anstrengung auf einfachen Asphalt- und Schotteranstiegen. Auf solchen Strecken ist es jetzt aber auch keine Kunst ohne Motor weitaus mehr Höhenmeter zu fahren, nur dann halt mit einem passenden Rad ohne Motor.
 
O

oanz111

Mitglied seit
08.11.2018
Beiträge
144
Ort
Salzburg
Details E-Antrieb
Shimano E8000
Na ihr seids mir schon eine Nummer :LOL:!
Das Meri mit Shimano Motor ist eindeutig was für sportliche Höhenenthusiasten! Zum Rumballern ist zwar das Rad, aber der Motor definitiv nicht gedacht!
Das gemeinsame Jammern hilft vielleicht aus psychischer Sicht, es wird aber die harten Fakten nicht verändern!
Lösungen sind längst beschrieben und gut dokumentiert! Komisch dass sich alles Seite für Seite für Seite wiederholt und deswegen auch nichts ändert....
 
Caduff

Caduff

Mitglied seit
31.08.2018
Beiträge
144
Ort
Schweiz
Details E-Antrieb
Mérida e one Sixty 900e BT 8010, Moustache
Wenn ich rumballern will
Kauf ich mir ne KTM Crossmaschine
 
Thema:

Steps-Akku BT-E8010 "504Wh", extern (Reichweite, Probleme, Fragen)

Oben