Starrgabel gesucht Cube Cross Hybrid 2017

Diskutiere Starrgabel gesucht Cube Cross Hybrid 2017 im Fahrradkomponenten Forum im Bereich Diskussionen; Hallo zusammen, ich möchte an meinem Cube Cross Allroaddie Suntour Federgabel austauschen gegen eine Starrgabel. Nun bin ich ziemlich...
M

MarcoCube

Mitglied seit
23.01.2018
Beiträge
4
Hallo zusammen,

ich möchte an meinem Cube Cross Allroaddie Suntour Federgabel austauschen gegen eine Starrgabel.
Nun bin ich ziemlich verunsichert welche Starrgabel ich nehmen kann um meine Ausstattung zu behalten.
(Scheibenbremse, Licht, Schutzbleche). Möchte gerne die Höhe behalten.
Hat jemand ein Tipp für eine Starrgabel die passt und qualitativ gut ist?

Das ist im Moment verbaut :

GABEL
SR Suntour NEX-E25, 63mm
STEUERSATZ
FSA Orbit 1.5E ZS, Top Zero-Stack 1 1/8" (OD 44mm), Bottom Zero-Stack 1 1/2" (OD 56mm)
 
M

MarcoCube

Mitglied seit
23.01.2018
Beiträge
4
Kann mir niemand weiterhelfen?
 
M

mcflash

Mitglied seit
03.06.2015
Beiträge
329
Ort
Konstanz
Details E-Antrieb
Cube Acid Hybrid One mit Bosch Active Line Plus
Vielleicht schaust du mal in den Thread und auf die Webseite von @Phil

Er hat an seinem Cross Hybrid One auch eine Starrgabel verbaut
 
RUBLIH

RUBLIH

Mitglied seit
01.08.2015
Beiträge
6.315
Ich weiß nicht ob tapered paßt, oder 28" der vorhandenen Rädergröße entspricht.
Teilweise findet man die Gabel auch roh/unlackiert etwas günstiger und in Färbung leichter anpassbar.

Jedenfalls hat die verlinkte "Einbauhöhe" und wenn man die in den Händen hält fühlt die sich gut an.

Zumindest ich habe über ein halbes Jahr gesucht und keine Alternative dazu gefunden.

Beim 26" Kinderrad könnte eine 28" Gabel ohne Offset in der EH ja auch funktionieren.


Montiert
 
Zuletzt bearbeitet:
M

MarcoCube

Mitglied seit
23.01.2018
Beiträge
4
Danke für die Antworten.
Die verlinkte Gabel von Rublih schaut gut aus. Weis jemand ob die tapered passen würde? Kenn mich mit den größen leider noch nicht so gut aus
 
M

Mirko

Mitglied seit
29.03.2018
Beiträge
315
STEUERSATZ
FSA Orbit 1.5E ZS, Top Zero-Stack 1 1/8" (OD 44mm), Bottom Zero-Stack 1 1/2" (OD 56mm)
https://www.bike-discount.de/de/kaufen/fsa-orbit-1.5e-zs44-zs56-tapered-cube-edition-459317?delivery_country=48&gclid=EAIaIQobChMIoZ2ph7342wIVx4bVCh1A5gsTEAQYAyABEgKtZfD_BwE

Am besten wäre du schaust ob du die Reduzierhülse bei dir drin ist. Das ist dein Steuersatz mit dem man eigentlich beides fahren kann! Deine Gabel müsste jetzt ein durchgängiges Steuerrohr haben von 1 1/8“ oder auch 31,8mm! Wenn die Reduzierhülse draußen ist muss Tapered passen!

Bei der Gabel nur drauf achten das du eventuell Adapter von IS 2000 auf PM benötigst.

Desweiteren brauchst du eine neue Kralle für die Gabel um die Schraube oben incl. der Endkappe zu befestigen.

Man sieht auf jeden Fall im Moment den hässlichen Übergang von 1 1/8 Gabel zu tapered Steuerrohr
Medium 9274 anzeigen

Lg
 
Zuletzt bearbeitet:
1N4001

1N4001

Mitglied seit
25.09.2016
Beiträge
1.019
Details E-Antrieb
BionX SL-250 HT 48V
Ne, tapered Gabel geht eigentlich immer. Notfalls ein externes unteres Steuerlager einbauen. Cane Creek und evtl. Hope sollten da passendes haben.


Ich klinke mich mal selber mit einer Suchanfrage ein. Ich brauche eine tapered Carbongabel mit ca. 415-430mm Einbauhöhe. Keine winzigen 400mm Rennradgabeln. Keine monströsen 480mm MTB Gabeln. Darüber hinaus ist eine Bohrung in der Gabelkrone für Schutzblech/Licht ein absolutes Muss.

Ich kann nichts finden. Braucht man etwas, was nicht exakt den typischen Rennrad/MTB Anforderungen entspricht, wird die Luft oft sehr schnell sehr dünn.
 
Zuletzt bearbeitet:
RUBLIH

RUBLIH

Mitglied seit
01.08.2015
Beiträge
6.315
Konischer Gabelschaft geht nicht bei Ahead und aussen liegendem Lager.....

@MarcoCube

Oder diese ?
Gebraucht, nicht besonders leicht.
EH ca. 460mm
Schaft auf 190mm gekürzt

Wie ich finde optisch ansprechend und gut verarbeitet mit Gewinden für Lowrider.

Meine Rahmen sind inzwischen mit Gabeln versehen und was mir nicht zusagte habe ich auch inzwischen weggeworfen. Diese gefällt mir und wartet auf Einsatz bzw. Schaftverlängerung.

50€...
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
C

chrisMUC_

Mitglied seit
13.08.2019
Beiträge
2
@RUBLIH: Welche Schutzbleche und Gepäckträger sind an dem Bike auf deinem Bild verbaut.? Schaut schön minimalistisch aus und würde es gerne evtl auch verbauen.
 
RUBLIH

RUBLIH

Mitglied seit
01.08.2015
Beiträge
6.315
Schutzblech: Curana C-Lite
Träger: Tubus Airy Titan
Der ist interessant, der Beipackbefestigungskram ist gefühlt schwerer als der Träger selbst. Entsprechend wurde nur der Träger verwendet und ein eigener Halter gebaut - der Beipackkram ist der letzte ........

Bei Gepäckträgern empfiehlt es sich die Abstände am Rad auszumessen. Oftmals stehen Träger weit über dem Schutzblech - dann ist es optisch ansprechender statt eines 28" Trägers einen in 26 oder 24" zu verwenden.

Sieht sonst noch dämlicher aus als zB.:
(Hat auch Curana C-Lite - aber hinten genauso abstoßend montiert wie die Trägerwahl)

Quelle: https://www.emotion-ebikes.de/wp-content/uploads/2019/06/bh-bikes-evo-cross-pro-l-2019.jpg

Zum Vergleich:

Vorn ist ein hinteres Schutzblech montiert, ebenfalls hinten wie vorn nicht den Beipackkram zur Halterung an Gabel oder Querstrebe am Hinterbau verwendent - stattdessen eher schlicht gehalten :)
 
Zuletzt bearbeitet:
C

chrisMUC_

Mitglied seit
13.08.2019
Beiträge
2
danke für die infos, hohe gepäckträger gehen gar nicht, stimmt werde mir daher den tubus fly classic holen, an einen umbau wie du es gemacht hast würde ich mich erstmal nicht ranwagen...
habe noch zwei Fragen zu den fendern: welche breite haben deine? die c-lite gibt es von 30 bis 55 mm in 5 mm Schritten. Fahre derzeit Smart sam (44mm), würde aber auf 40er oder 37er breite touring reifen wechseln. Die Schutzbleche sind bei dir auch mit einem hellen Streifen umrandet, war das so oder hast du nachgearbeitet?
 
RUBLIH

RUBLIH

Mitglied seit
01.08.2015
Beiträge
6.315
Die helle Kante ist "serienmäßig" - bei allen.
Die sind in Breiten von... bis 60mm verfügbar - meine sind 55mm.
Das ist schon knapp mit dem Airy - damit der paßt, ist der Fender leicht bearbeitet ;)
Der Reifen ist dem Fender sehr nahe - das ergibt sich automatisch bei 29"Reifen Rahmen der für 28" gebaut ist. Ist aber genau nach meinem Geschmack. Oben am BH - das erzeugt bei mir etwas Übelkeit - nur vom Ansehen. Das ist insgesamt völlig deformiert und unproportional bis häßlich.

Der Airy ist wie der Fly sehr kurz gehalten - sehr gut bei Tubus/Racktime - zu JEDEM Träger gibt es ein Datenblatt mit Maßen. Da kann man VORHER schauen, wie hoch montiert der sitzt.
 
Thema:

Starrgabel gesucht Cube Cross Hybrid 2017

Werbepartner

Oben