sonstige(s) Sporadischer Ausfall Powerpack 500

Diskutiere Sporadischer Ausfall Powerpack 500 im Bosch Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Hallo zusammen, bei meinem 6 Monate jungen Conway MTB mit Performance CX Motor und etwa 3.000 km habe ich das Problem, dass der Akku immer wieder...

Skysurfer

Dabei seit
22.10.2020
Beiträge
4
Hallo zusammen,

bei meinem 6 Monate jungen Conway MTB mit Performance CX Motor und etwa 3.000 km habe ich das Problem, dass der Akku immer wieder an Steigungsstrecken (auf Asphalt) ausfällt. Dabei fällt erst die Motorunterstützung weg und etwa eine Sekunde später geht das Licht und der Tacho aus. Nach wenigen Sekunden kann ich es wieder über den Tacho einschalten und dann funktioniert es erst mal wieder. Zuletzt habe ich auf meinem 17km Arbeitsweg etwa 10 Ausfälle gehabt. Auch beim Laden gab es schon Mal einen Abbruch.

Mit einem (gebrauchten) Ersatzakku hat sich auch nach ca. 500 km kein Fehler gezeigt. Ein Fehlercode wird auch nicht angezeigt. Als erstes habe ich die Kontakte mit Kontaktspray und Lappen gereinigt, hat aber nicht geholfen. Inzwischen habe ich den Akku mal aufgemacht, weil ich hoffte, einen Wackelkontakt zu finden. Sieht aber alles gut aus.

Kann mir jemand einen Tipp geben?
 

dorftrottel

Dabei seit
21.07.2014
Beiträge
966
Verstehe ich richtig,
mit dem Ersatzakku funktioniert das Bike?

Also 6 Monate jung der Akku, gestohlen ist der hoffentlich nicht sondern von einem
Händler, schon mal was von Garantie/Gewährleistung gehört.
Die ist jetzt durch Dein öffnen des Akkus futsch!

Kannst aber mal probieren zum Händler zu gehen,
der über das Service-Tool einen Gewähleistungs-Antrag bei Bosch macht,
Bosch per Fernwartung den Akku ausser Betrieb setzt und um Entsorgung beim Händler drängt
und dem Händler einen neuen Akku zusendet.

Pech ist allerdings wenn Bosch den Akku sehen möchte, da geöffnet keine Garantie !
 

Ewi2435

Dabei seit
08.06.2015
Beiträge
8.280
Ort
Emstek
Details E-Antrieb
Incoming: Ozon-Pinion 1.12, BPM2 50,4V 21Ah S-Ped.
Das klingt danach das einzelne Zellen abgedriftet sind. Das kann der Händler auslesen. Du hättest Garantie bei einem so jungen Akku gehabt. Die ist jetzt natürlich futsch und du wirst den Akku zwar auslesen lassen können aber keinen neuen mehr bekommen. Darfst dir also einen kaufen.
 

mango

Dabei seit
25.09.2019
Beiträge
1.412
Ort
ruhrgebiet
Details E-Antrieb
shimano steps
gibt es nicht ein problem mit einem wackelkontakt bei manchen bosch akkus, das man mit einem stück schaumstoff beseitigen kann?

hab da iwas im hinterkopf, weiss aber nicht, wo es hier im forum steht...😉
 

Ewi2435

Dabei seit
08.06.2015
Beiträge
8.280
Ort
Emstek
Details E-Antrieb
Incoming: Ozon-Pinion 1.12, BPM2 50,4V 21Ah S-Ped.
gibt es nicht ein problem mit einem wackelkontakt bei manchen bosch akkus, das man mit einem stück schaumstoff beseitigen kann?

hab da iwas im hinterkopf, weiss aber nicht, wo es hier im forum steht...😉
Will ich für den Threadersteller hoffen. Abgedriftete Zellen bei 6 Monate altem Akku ist auch eher ausgeschlossen.
 

Skysurfer

Dabei seit
22.10.2020
Beiträge
4
Danke für eure Antworten!

Das Bike mit dem Akku habe ich über Ebay als neu von einem deutschen Händler gekauft. Nach dem Kauf hat der Händler zugegeben, dass das Bike schon auf ein paar Messen aus Ausstellungsstück gewesen ist und deshalb 350 km auf der Uhr hat und ein paar Kratzer. Ich bin trotzdem bei meinem Kauf geblieben. Als nächstes habe ich erfahren, dass der Verkäufer doch nicht ein Händler aus Deutschland ist, sondern eine Privatperson aus Lettland. Ich habe es aber jedenfalls gut verpackt erhalten. Nachdem ich die ersten Probleme mit dem Akku hatte, habe ich den Akku zurück nach Lettland geschickt und vom Verkäufer als repariert zurück erhalten. In der Reparaturzeit hatte ich mir schon einen anderen Akku als Ersatz gekauft, der auch super funktioniert. Leider trat der Fehler beim angeblich reparierten Akku nach ein paar 100 km wieder auf. Der Verkäufer hat mir daraufhin angeboten, das komplette Bike zurück nach Lettland zu schicken. Das ist natürlich völlig sinnlos, aber auf Grund der Entfernung sehe ich keine reelle Möglichkeit, mein Problem vom Verkäufer beseitigt zu bekommen.

Deshalb mein Ansatz, mir selber zu helfen. Wenn die Zellen einfach nur aus der Balance sind, kann ich das ja durch Einzelladung der Zellen wieder in Balance bringen. Das habe ich schon bei einem anderen Akkupack so gemacht. Obwohl das BMS das ja eigentlich machen sollte. Ich werde mal die Einzelspannungen messen.
 

Hasso123

Dabei seit
21.04.2016
Beiträge
2.908
Ort
Essen, NRW
Details E-Antrieb
Heinzmann, Fischer Proline ECU 1401,Umbau-Pedelec
Wie sieht dein Arbeitsweg genau aus? Höhenmeter? Könnte auch eine kalte Lötstelle auf der BMS Platine sein.
 

Singing-Bard

Dabei seit
07.04.2016
Beiträge
1.921
Ort
Niederrhein
Details E-Antrieb
NCM Hamburg, Bafang SWX02 (RX2) 36V 468 Wh
@Skysurfer Ich würde den Akku auf jeden Fall von einem Fahrradhändler auslesen lassen.
Hast Du die Original Papiere die zum Pedelec gehören? Sonst könnte es sein das das Rad nicht ganz legal in deinen Besitz gelangt ist.
 

Skysurfer

Dabei seit
22.10.2020
Beiträge
4
Wie sieht dein Arbeitsweg genau aus? Höhenmeter? Könnte auch eine kalte Lötstelle auf der BMS Platine sein.
17 km meist Asphalt, teilweise Schotter, etwa 300 Höhenmeter auf dem Hinweg. Anfangs hatte ich die Ausfälle nur an Steigungen, wo also am meisten Strom abgerufen wird. Ich fahre eigentlich immer Leistungsstufe "Tour". Die Platine sieht perfekt aus. Ich habe die Steckverbinder zwischen Akkupack und Gehäuse in Verdacht.
Ich würde den Akku auf jeden Fall von einem Fahrradhändler auslesen lassen.
Das hat der Verkäufer mit meinem reklamierten Akku schon gemacht. Und die Seriennummer auf dem "eBike diagnostic report" und "eBike battery capacity report" stimmt mit der Seriennummer auf dem Akkugehäuse überein. In beiden Dokumenten gibt es keine Auffälligkeiten oder Fehler.
Hast Du die Original Papiere die zum Pedelec gehören? Sonst könnte es sein das das Rad nicht ganz legal in deinen Besitz gelangt ist.
Der Vorbesitzer hat das Rad ganz offen verkauft und ich habe die zugehörigen Papiere erhalten. Das müsste sauber sein.
 
Thema:

Sporadischer Ausfall Powerpack 500

Oben