Speedict Venus, Mercury, ...

Diskutiere Speedict Venus, Mercury, ... im Controller/Regler, Fahrerinformation, Elektronik Forum im Bereich Diskussionen; AW: Neue Funktionen für Speedict: Einbeziehung von Throttle , PAS , Brake Speedict wird jetzt endlich auch von einem deutschen Händler...
G

Gelegenheitsradler

Mitglied seit
29.07.2011
Beiträge
84
Ort
NRW, Nähe Soest
AW: Neue Funktionen für Speedict: Einbeziehung von Throttle , PAS , Brake

Kein deutscher Händler, aber ist trotzdem in 2 Tagen da - und günstiger obendrein.

http://www.smartride.bplaced.net/

Da ich nur den Speedict bestellt habe, konnte ich ein geringeres Porto vereinbaren. Der Speedict kam in einem Polsterumschlag als Einschreiben.
 
Lumilux

Lumilux

Mitglied seit
08.10.2008
Beiträge
586
Ort
Hochtaunus
Details E-Antrieb
Mittelm.: Q85 + 100,Tongxin VR,Bafang HR,Bosch CX
AW: Neue Funktionen für Speedict: Einbeziehung von Throttle , PAS , Brake

31 Euro Unterschied bei diesen 2 Angeboten.
Unglaublich.
 
T

thecondordb

AW: Neue Funktionen für Speedict: Einbeziehung von Throttle , PAS , Brake

@Lumilux: Das stimmt so nicht ganz bzw. nicht mehr bzw. Äpfel mit Birnen verglichen.

Der Preis bei dem deutschen Händler eFairy HQ wurde drastisch reduziert und der genannte Preis bei dem anderen Händler (Österreicher) ist derzeit nur ein kurzfristig gültiger Angebotspreis.

Ich habe mir das eben nochmal angesehen und der reguläre Preis (außerhalb des Angebotzeitraums) beim Österreicher mit regulärem Versand (d.h. inkl. aller Kabel etc. und laut Versandkosteninfo) nach Deutschland wäre

€ 98,00 plus € 17,00 = € 115,00

Bei eFairy HQ aus Deutschland regulär nach Deutschland jedoch

€ 99,00 plus € 4,00 = € 103,00.

Also halb so wild ;)
 
AlfonsKrismann

AlfonsKrismann

Mitglied seit
09.06.2011
Beiträge
255
Ort
78224 Singen (Hohentwiel)
Details E-Antrieb
ElfkwVR250W,36V,17A,2x12Ah+23Ah & Impulse II Speed
AW: Neue Funktionen für Speedict: Einbeziehung von Throttle , PAS , Brake

Ich habe heute den Speedict beim Zoll abholen können. Versand über die Feiertage dauerte 14 Tage + 2 Tage Zoll. Das Gerät wurde als Microprozessor - sonstige Teile eingestuft und der Zoll kostete gut 14 Euro, macht zusammen gut 93,- EUR.
USB-Treiber sind nur für 32 bit-Windows-Betriebssysteme geeignet (sehr unpraktisch). Bluetooth geht erst im Kontakt mit einer 6 bis 80 Volt-Batterie an - also nicht über USB (das ja eh nur 5 V hat): das steht dann irgendwo am Rand im Kleingedruckten. Habe dann einfach eine 9 Volt-Blockbatterie drangehalten und Bluetooth ging tatsächlich an. Zuvor hat das Firmware-Update und die Einstellungsübertragung per PC auch geklappt (man sieht aber nirgends welche Firmware überhaupt drauf ist).
Dummerweise klappt die Verbindung mit meinem neuen Samsung Galaxy XCover (Android 2.3.6) nicht, obwohl ich das Gerät per Bluetooth erfolgreich koppeln kann. Die Speedict-Software kann nicht "connecten" - ziemlich dumm, da vor 2 Tagen die Rückgabemöglichkeit des Handy abgelaufen ist.
 
G

gervais

Mitglied seit
20.03.2010
Beiträge
3.816
AW: Neue Funktionen für Speedict: Einbeziehung von Throttle , PAS , Brake

Komisch. Pairing geklappt, steht in der Liste der paired devices. USB Kabel ist ab, im Hauptmenü unter Options > System Setting auf Auto Connect bzw. bei Device Connect > Connect ebike Device ?

Ich kenne ja vom HTC die ständigen Device Unterbrechungen, aber das SAMSUNG jetzt den BT Stack auch geändert hat ?
 
AlfonsKrismann

AlfonsKrismann

Mitglied seit
09.06.2011
Beiträge
255
Ort
78224 Singen (Hohentwiel)
Details E-Antrieb
ElfkwVR250W,36V,17A,2x12Ah+23Ah & Impulse II Speed
AW: Neue Funktionen für Speedict: Einbeziehung von Throttle , PAS , Brake

Ja, scheinbar hat alles geklappt. Habe aber gerade gelesen, dass das XCover tatsächlich auch mit anderen Bluetooth-Geräten (Headsets, GPS) genau das gleiche Problem hat. Werde es halt mit Verlust verkaufen, wenn das Problem nicht in 2 Wochen geklärt ist.
 
Lumilux

Lumilux

Mitglied seit
08.10.2008
Beiträge
586
Ort
Hochtaunus
Details E-Antrieb
Mittelm.: Q85 + 100,Tongxin VR,Bafang HR,Bosch CX
AW: Neue Funktionen für Speedict: Einbeziehung von Throttle , PAS , Brake

Beim erneuten verbinden mit dem PC müsste man die Firmware Version angezeigt bekommen,siehe Bild.
 

Anhänge

AlfonsKrismann

AlfonsKrismann

Mitglied seit
09.06.2011
Beiträge
255
Ort
78224 Singen (Hohentwiel)
Details E-Antrieb
ElfkwVR250W,36V,17A,2x12Ah+23Ah & Impulse II Speed
AW: Neue Funktionen für Speedict: Einbeziehung von Throttle , PAS , Brake

Stimmt! (jetzt sind es auch 10 Zeichen...)
 
AlfonsKrismann

AlfonsKrismann

Mitglied seit
09.06.2011
Beiträge
255
Ort
78224 Singen (Hohentwiel)
Details E-Antrieb
ElfkwVR250W,36V,17A,2x12Ah+23Ah & Impulse II Speed
AW: Neue Funktionen für Speedict: Einbeziehung von Throttle , PAS , Brake

Mittlerweile habe ich es aufgegeben. Auch mit der speedict Software Version 1.04 und 2.0 sowie den alten Firmware-Versionen 1.2 und 2 klappt es nicht. Koppeln funktioniert mit allen PC und auch mit einem alten Samsung SGH D500-Handy - da habe ich aber noch nicht die alten Java-Version drauf bekommen (als Notlösung).
Es wäre schon praktisch, wenn die Konfiguration des Speedict auch über den PC funktionieren würde (USB oder Bluetooth), dann könnte man wenigsten die die Spannungswarnungen einstellen und den Speedict nutzen.
Ich muss wohl wieder ein neues Handy kaufen - das XCover kann ich nicht mal verkaufen, da es eine Dopplung mit der Samsung-Registrierung gab und ich nun das Handy nicht zurücksetzen kann...
Nächsten Montag wird dann bis auf weiteres wieder der Dienstwagen bemüht.
 
Lumilux

Lumilux

Mitglied seit
08.10.2008
Beiträge
586
Ort
Hochtaunus
Details E-Antrieb
Mittelm.: Q85 + 100,Tongxin VR,Bafang HR,Bosch CX
AW: Neue Funktionen für Speedict: Einbeziehung von Throttle , PAS , Brake

Ich muss wohl wieder ein neues Handy kaufen - das XCover kann ich nicht mal verkaufen, da es eine Dopplung mit der Samsung-Registrierung gab und ich nun das Handy nicht zurücksetzen kann...
Nächsten Montag wird dann bis auf weiteres wieder der Dienstwagen bemüht.
Evtl.kann man ein Custom ROM draufmachen,CM7,Galnet oder MIUI oder andere.Es gibt eine geringe Chance dass Bluetooth dann geht.
Das XCOVER ist halt so neu dass es zunächst leider noch keine Anleitung dazu gibt.Wird aber bestimmt nicht lange dauern.
 
AlfonsKrismann

AlfonsKrismann

Mitglied seit
09.06.2011
Beiträge
255
Ort
78224 Singen (Hohentwiel)
Details E-Antrieb
ElfkwVR250W,36V,17A,2x12Ah+23Ah & Impulse II Speed
AW: Neue Funktionen für Speedict: Einbeziehung von Throttle , PAS , Brake

Bislang gibt es noch kein Custom ROM - werde ich aber verfolgen. Kaufe mir halt heute das Sony Xperia active beim Mediamarkt - der Trend geht ja eh zum Dritt- und Vierthandy. Jedes Handy kann halt (fast) alles - nur keines etwas wirklich gut.
 
A

as19

Mitglied seit
15.07.2009
Beiträge
433
Ort
Esslingen
Details E-Antrieb
bosch bionx xingfeng
AW: Neue Funktionen für Speedict: Einbeziehung von Throttle , PAS , Brake

Hi
damit machst du keinen schlechten kauf das teil ist echt sein geld wert. bedenke aber dass der akku mit seinen 1200mAh 4.5WH nicht gerade sehr lange hält.
mfg as19
 
AlfonsKrismann

AlfonsKrismann

Mitglied seit
09.06.2011
Beiträge
255
Ort
78224 Singen (Hohentwiel)
Details E-Antrieb
ElfkwVR250W,36V,17A,2x12Ah+23Ah & Impulse II Speed
AW: Neue Funktionen für Speedict: Einbeziehung von Throttle , PAS , Brake

Danke, das ist mir klar. Treffe mich jetzt doch erst mit einem Forenmitglied, der das Sony hat und mir ein Defy ausleihen kann. Klasse Forum!
Beim XCover ist nach einem Factory Recover auch nichts zu machen. Es werden zwar leere Datensätze überspielt, aber das war es schon.
 
AlfonsKrismann

AlfonsKrismann

Mitglied seit
09.06.2011
Beiträge
255
Ort
78224 Singen (Hohentwiel)
Details E-Antrieb
ElfkwVR250W,36V,17A,2x12Ah+23Ah & Impulse II Speed
AW: Neue Funktionen für Speedict: Einbeziehung von Throttle , PAS , Brake

Sorry, wenn ich schon wieder nerve - bevor ich den Speedict einbaue, habe ich noch ein paar dumme Fragen, die sich auch nach Lektüre der Anleitungen und Forumsbeiträge nicht komplett beantworten lassen:

Also, der Speedict sitzt zwischen Batterie und Controller:
1. Frage: Ist es empfehlenswert, den Speedict in ein enges Industriegehäuse direkt neben den Controller einzubauen? Ist ja auch noch schwarz und da wird es im Sommer sicher heiß drin (und der Controller und Speedict ja wohl auch). Sonst müsste ich den Speedict in einem Schrumpfschlauch rausbaumeln lassen? Die Kabellänge würde das geradeeben hergeben - verlängern sollte man die Kabel ja nicht, weil dann die Messungen ungenauer werden?
Wo sollte man denn dann den Temperatursensor plazieren? Es ist mir nicht ganz klar wozu der überhaupt gut ist? Für den Speedict? Voreingestellt sind 70 Grad Celsius als Grenzwert - ist das sinnvoll?

Zu den Anschlüssen im Governor-Modus (2.2):
Speed Sensor ist klar (wäre dann der 3. an meinem Rad, kann man nie genug von haben; ich will ja meinen King-Controller mit KingMeter weiter als km/h-Begrenzer nutzen, wäre aber eigentlich überflüssig.)
Temperatur-Sensor s.o., wohin?

Dann gibt es einen Brake in und einen Brake out:
2. Frage: Der Bremsenanschluss geht also erst in den Speedict und dann wieder raus zum Controller-Brakeanschluss?
3. Frage: Was ist der Unterschied zwischen einem Switch und Hall type? (O.k. ein switch hat 2 und ein Hall drei Kabel, der Unterschied würde mich aber schon interessieren).

Wie anstecken?
Das hat gervais ja schon hier vorbildlich beantwortet:
www.pedelecforum.de/forum/showthrea...elegung-wo-finde-ich-diese&highlight=speedict

4. Frage: Welche Grenzwerte sollte man eingeben (LiIon-Batterie mit 13 A Dauerstrom und 15 A-Controller bzw. 17 A-Controller):
Spannung: 32 oder eher 31 V als Untergrenze?
Stromstärke: 13 oder 15 A beim 15 A-Controller oder sogar 17 A beim 17 A-Controller oder sogar eher 20 A, weil es ja beim Anfahren Spitzen gibt? Sicher muss man hier selber ausprobieren was praktikabel ist - habt Ihr schon Erfahrungswerte? Wie lange dauert es denn, dass ein BMS oder die Batteriezellen bei zu großer Stromstärke zerstört werden? Geht es hier um Millisekunden, Sekunden oder Minuten? (Sorry, ich bin nur Biologe und die rechnen immer nur in Potenzen). Ggf. könnte man ja in der Software noch eine Toleranzeit für Spitzen einbauen (ggf. dann mit zweiter Ampere-Grenze die dann sofort wirkt)?

5. Frage: In der PC-Suite gibt es noch eine "MAH"-Anzeige, die mit 4 mAh beginnt. Ist das die Verbrauchsanzeige? Warum beginnt die nicht mit 0? Oder sind damit die Stufen gemeint, in der gemessen wird?

6. Frage: In der Governor-Anleitung wird alternativ empfohlen eine Diode zwischen Bremsen-In- und Output zu plazieren (falls der speedict ausfällt). Ist das sinnvoll und falls ja, was für eine Diode sollte man da einbauen?

7. Frage: Welche Standardwerte sind eigentlich in der 2.2-Version eingestellt (Volt und Ampere)?

So, jetzt ist mein Samsung Galaxy XCover komplett eingefroren während ich mit dem Speedict-app rumgespielt haben. Die beiden scheinen sich überhaupt nicht zu vertragen...

Danke schonmal für die Antworten - wenn alles läuft, mache ich auch eine schöne Anleitung für Dummies!
 
G

gervais

Mitglied seit
20.03.2010
Beiträge
3.816
AW: Neue Funktionen für Speedict: Einbeziehung von Throttle , PAS , Brake

1.Temp. Sensor habe ich tatsächlich anfänglich zum Messen der Temperatur des verpackten Speedict genützt.(seitlich reingesteckt) Kannst Du auch alternativ in den Controller bauen ....oder weglassen.

3. Hallsensor und einfacher Schalter. Ersterer ist im Forum beschrieben.

4. Die Grenzwerte ermittelst Du durch Versuch. Stelle die Strombegrenzung soweit herunter, dass Du nicht dauernd Abschaltungen hast. Bzw. sogar auf reichweitenverlängernde, disziplinierende 7A mal zum Test ;-) Spannung : Je höher die Grenze, desto besser für die Lebensdauer der Batterie und schlechter für die entnehmbare Kapazität. Die Untergrenze wird aber ohnehin durch das Setting Deines BMS definiert. 32V halte ich für vertretbar.

Zum Thema Governor habe ich aber derzeit nur theor. Vorstellungen, da ich derzeit nur BOSCH habe und diese Funktionen vom Verhalten nur aus 2.Hd. kenne.

5. mAh out : Verbrauch... mAh in : Das Gegenteil (Reku), uninteressant für Deinen Motor
 
I

Isomeer

Mitglied seit
26.11.2011
Beiträge
305
AW: Neue Funktionen für Speedict: Einbeziehung von Throttle , PAS , Brake

USB-Treiber sind nur für 32 bit-Windows-Betriebssysteme geeignet (sehr unpraktisch).
Es gibt inzwischen auch einen 64bit-Treiber, an dem ich allerdings mit folgendem Restproblem auch scheitere:
Anhang anzeigen 16366
Allerdings hatte ich vorher mutwillig versucht, einen 32bit-Treiber zuzuordnen. Ob es daran liegt?
Hat schon mal jemand den 64bit-Treiber erfolgreich installiert? Die entsprechende Anleitung dazu findet man im speedict-Manual; den Treiber und die 64bit-Suite allerdings nur durch googeln nach "speedict 64bit".
Vielleicht ist es aber auch seitens speedict wieder zurückgezogen worden; zumindest auf deren HP finde ich die 64bit-Suite aktuell nicht.

Ansonsten: Auf einem alten XP-Laptop läuft alles; bin ziemlich begeistert. Kopplung mit Galaxy S2 problemlos.

Allerdings lagen die Messungen erheblich daneben (~1,6V); nach Kalibrierung/Justierung war dann auch das Problem behoben.

Nachtrag: Habe das Problem auch an speedict gemailt und innerhalb von 3min eine Antwort bekomen: 64Bit-Version kommt im März.

Tolles Produkt, toller Service!
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
I

Isomeer

Mitglied seit
26.11.2011
Beiträge
305
AW: Neue Funktionen für Speedict: Einbeziehung von Throttle , PAS , Brake

Und im Anschluß gleich eine Verständnisfrage:
Laut Anleitung wird zum Aufzeichnen des Ladevorgangs die Batterie am Ausgang, das Ladegerät an den Eingang angeschlossen. Für das Speedict ist damit das Lade-logfile identisch mit dem der Entladung.
Soweit kein Problem. Ich frage mich nur, wie das funktionieren wird, wenn das feature "Battery Analytics" mal hinzugefügt wird. Dann dürfte die Unterscheidung Ladung/Entladung unumgänglich sein.

Oder man lädt einfach "Rückwärts" mit Batterie am Eingang und hätte die Daten der Ladekapazität direkt als "Bilanz" unter "Regeneration".
Oder mache ich da einen Denkfehler?

Irgendwie komme ich bei der Ladung auch mit der Logik des Bildes nicht klar; oder sollten die Pfeile nicht die Stromrichtung angeben?
SpeedictCases.jpg
 
L

labella-baron

Mitglied seit
19.07.2008
Beiträge
11.378
Details E-Antrieb
Crystalyte 209, LiFePo 36V 4,6Ah von A123
AW: Neue Funktionen für Speedict: Einbeziehung von Throttle , PAS , Brake

Irgendwie komme ich bei der Ladung auch mit der Logik des Bildes nicht klar; oder sollten die Pfeile nicht die Stromrichtung angeben?
Anhang anzeigen 16369
Eine sehr unglückliche Darstellung. Nach langer Überlegung komme ich zum Schluss, dass da ein Designer und kein Techniker am Werk war :rolleyes:
 
L

labella-baron

Mitglied seit
19.07.2008
Beiträge
11.378
Details E-Antrieb
Crystalyte 209, LiFePo 36V 4,6Ah von A123
AW: Speedict Controller (in Entwicklung)

Bei mir auf dem HTC Desire HD auch. Aber in 'Android-Client-2.0-revision-1.0.pdf' ist auf Seite 12 ein HTC-Smartphone auch in Landscape-Darstellung abgebildet.
Hat das jetzt immer noch keiner mit einem HTC-Smartphone am laufen ? :mad:
 
Thema:

Speedict Venus, Mercury, ...

Speedict Venus, Mercury, ... - Ähnliche Themen

  • suche Speedict (Mercury, Mars, Ebike, etc. ; kein Venus)

    suche Speedict (Mercury, Mars, Ebike, etc. ; kein Venus): Hallo Leute, ich suche einen Datenlogger mit drahtloser Anbindung. Da ich nichts anderes gefunden habe außer das Mooshimeter https://moosh.im/ ...
  • suche Speedict (Mercury, Mars, Ebike, etc. ; kein Venus)

    suche Speedict (Mercury, Mars, Ebike, etc. ; kein Venus): Bitte per PN (möglichst auch SW dazu, da einge PRG nicht mehr zum Download bereit stehen ...) :X3:
  • erledigt Speedict Venus für Bosch

    erledigt Speedict Venus für Bosch: Ich verkaufe mein Speedict Venus, das System wird in die Batterieleitung eingeschleift und erfasst so z.B. Spannung und Strom. Per Bluetooth wird...
  • Haibike Speedict Venus am Hai verbauen

    Haibike Speedict Venus am Hai verbauen: Hallo, ich habe ein 2012er Xduro FS RX und bin am überlegen ob ich mir so ein Speedict Venus zulege. Ich möchte hier ausdrücklich betonen, dass...
  • Similar threads
  • suche Speedict (Mercury, Mars, Ebike, etc. ; kein Venus)

    suche Speedict (Mercury, Mars, Ebike, etc. ; kein Venus): Hallo Leute, ich suche einen Datenlogger mit drahtloser Anbindung. Da ich nichts anderes gefunden habe außer das Mooshimeter https://moosh.im/ ...
  • suche Speedict (Mercury, Mars, Ebike, etc. ; kein Venus)

    suche Speedict (Mercury, Mars, Ebike, etc. ; kein Venus): Bitte per PN (möglichst auch SW dazu, da einge PRG nicht mehr zum Download bereit stehen ...) :X3:
  • erledigt Speedict Venus für Bosch

    erledigt Speedict Venus für Bosch: Ich verkaufe mein Speedict Venus, das System wird in die Batterieleitung eingeschleift und erfasst so z.B. Spannung und Strom. Per Bluetooth wird...
  • Haibike Speedict Venus am Hai verbauen

    Haibike Speedict Venus am Hai verbauen: Hallo, ich habe ein 2012er Xduro FS RX und bin am überlegen ob ich mir so ein Speedict Venus zulege. Ich möchte hier ausdrücklich betonen, dass...
  • Oben