Specialized Vado SL

Diskutiere Specialized Vado SL im Weitere Mittelmotoren Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Kann ich mir jetzt selbst bewnatorten wo ich die TCU mal rausgemacht hab. Ganz schönes Gestopfe da im Rohr, raus war deutlich einfacher als wieder...
J

jodi2

Dabei seit
29.07.2010
Beiträge
1.869
Punkte Reaktionen
1.513
Ort
Dieburg/Frankfurt
Details E-Antrieb
CruiserHS,ST1X,DailEGrinder,CreoCompEvo,i3s
Sieht aus als wär das mehr als die 65er Lezyne... ;-) Und wohl auch als die 115er. Also wenn ein Upgrade, dann gleich auf diese B&M...
Was liefert denn das Vado SL an Volt und max. Strom am Lichtausgang? Und passt das sofort bezüglich Stecker&Buchse oder muss man da was Fummeln/Schrauben/Lüsterklemmen/Löten?
Kann ich mir jetzt selbst bewnatorten wo ich die TCU mal rausgemacht hab. Ganz schönes Gestopfe da im Rohr, raus war deutlich einfacher als wieder rein...
Da ist ja ein hübscher Bapper am Lichtausgangskabel im Rohr, maximal 8W bzw. 12V+650mA, das passt ja perfekt mit den 7,5W der IQ-X E.
Da ich keine passenden Endhülsen/Zungen hatte, hab ich die der ollen Hectolampe abgeknipsst und mit Lüsterklemme verbunden und die mit ins Rohr gestopft.
Jetzt mit Flutlicht, Tacho und Lenkertasche, fehlt nur die nächste Nachttour...
 
J

jodi2

Dabei seit
29.07.2010
Beiträge
1.869
Punkte Reaktionen
1.513
Ort
Dieburg/Frankfurt
Details E-Antrieb
CruiserHS,ST1X,DailEGrinder,CreoCompEvo,i3s
Andere Frage, gibt es kurze Federsattelstütze in 27,2mm? Der Sattel beim Vado SL in S ist bei meiner gerade so hoch, dass noch ein wenig Platz für eine Federung wäre (war bei vielen Rädern bei ihr bisher nicht so, sie saß quasi auf dem Sitzrohr...). Aber die Sattelstütze muss schon sehr weit reingeschoben werden, bei den üblichen 350mm müssen ungefederte Sattelstützen abgeschnitten werden, so ab 300mm Länge geht es. Aber die gefederten kann man selten 5cm abschneiden, zumindests nicht die mit Feder im Rohr (gerade eine angeschaut). Und 200-300 € sollte sie auch nicht kosten, ist erstmal nur ein Versuch.
Also eine 27,2mm Federsattelstütze max. 300mm lang unter 100 € und geeignet auch für 50kg Fahrerinnengewicht, gibt es sowas?
 
D

de-sascha

Dabei seit
16.06.2021
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Hallo kann man beim Vado SL 5.0 einen anderen Vorbau & Lenker trotz future shock anbauen. Die Frage stellte ich mir, für den Fall dass ich den Lenker hoeher haben möchte.
 
J

jodi2

Dabei seit
29.07.2010
Beiträge
1.869
Punkte Reaktionen
1.513
Ort
Dieburg/Frankfurt
Details E-Antrieb
CruiserHS,ST1X,DailEGrinder,CreoCompEvo,i3s
Es gibt von Specialized passende Vorbauten für Futureshock in diversen Längen und ich glaube auch Winkeln. Sind aber für meinen Geschmack teuer und bleischwer.
Der Schaftdurchmesser wo der Vorbau drangeklemmt wird hat bei Futurshock ein anderes und unübliches Maß/dafür gibt es meines wissens keine Vorbauten von anderen Herstellern. Es gibt aber eine Hülse auf 1 1/8 von Specialized selbst für kleines Geld, die in einigen Ländern/Kontinenten sogar Creo oder Vado SL schon beiliegt. In D leider nicht und mein Händler war erst zu doof sie zu besorgen und später nur die falsche/nicht passende (ist nicht so leicht im www zu finden mit exakter Nummer).
Ich hatte dann keine Lust mehr auf das hin und her und hab mir von jemand mit einer Drehmaschine für kleines Geld eine passende Hülse mit Schlitz drehen lassen, jetzt kann ich jeden 1 1/8 Vorbau montieren.
 
erdnix

erdnix

Dabei seit
14.07.2020
Beiträge
26
Punkte Reaktionen
12
Mein Vado SL war kaputt.

Abends in die Garage gestellt, morgens ging es dann nicht mehr an.
Ladegerät angeschlossen aber da tat sich auch nix. Kein Ladestrom, kein warmes Netzteil.
Kein Licht, kein Pipsen, keine Motor unterstützung, keine Verbindung zum Handy oder Tacho.
Beim Händler ging es dann an den Computer, der bekam auch nix aus dem Fahrrad raus. Keine Informationsübertragung.

Übeltäter war das Schaltteil auf dem Oberrohr, die TCU (Turbo Connect Unit).
Der Austausch lief auf Garantie und dauerte 5 Tage.
Danach müssen Handy und Tacho neu gekoppelt werden.
Erinnert euch zurück, für die erste Bluetooth Koppelung mit dem Handy benötigt ihr diesen BLE-Code, diese sechs stellige Zahl die im Handbuch zu finden ist. Die ändert sich beim Auswechseln der TCU. Entweder der Händler teilt euch das freiwillig mit oder ihr müsst diese selbst herausfinden. Das macht ihr in dem ihr per 10er Torx die kleine Schraube oben an der TCU löst, das Teil ein paar Zentimeter rauszieht, dann könnt ihr auf der Seite den BLE-Code ablesen. (Steht auf einem Aufkleber)
 
B

Bikeekib

Dabei seit
03.05.2021
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
4
Moin, kurze Frage.
Bin ich blind oder wird nirgendwo die Kadenz angezeigt? Weder im TCD oder in der Mission Control App.
(Vado SL 5.0 EQ)
 
S

Stereo

Dabei seit
02.05.2018
Beiträge
19
Punkte Reaktionen
1
Moin. Kann mir jemand sagen, wo beim 5.0 die Rahmennummer versteckt ist? Finde die einfach nicht. Nur den Sticker mit der Seriennummer. Aber das wird es ja wohl nicht sein, oder?
 
agradert

agradert

Dabei seit
06.09.2020
Beiträge
48
Punkte Reaktionen
27
Ort
Wiener Neustadt
Details E-Antrieb
Brose/Specialized SL 1.1
Andere Frage, gibt es kurze Federsattelstütze in 27,2mm? Der Sattel beim Vado SL in S ist bei meiner gerade so hoch, dass noch ein wenig Platz für eine Federung wäre (war bei vielen Rädern bei ihr bisher nicht so, sie saß quasi auf dem Sitzrohr...). Aber die Sattelstütze muss schon sehr weit reingeschoben werden, bei den üblichen 350mm müssen ungefederte Sattelstützen abgeschnitten werden, so ab 300mm Länge geht es. Aber die gefederten kann man selten 5cm abschneiden, zumindests nicht die mit Feder im Rohr (gerade eine angeschaut). Und 200-300 € sollte sie auch nicht kosten, ist erstmal nur ein Versuch.
Also eine 27,2mm Federsattelstütze max. 300mm lang unter 100 € und geeignet auch für 50kg Fahrerinnengewicht, gibt es sowas?
Ja, gibt es. Du kannst die Cane Creek kürzen, sie hat die Elastomere oberhalb der Sattelstütze.

Hier bei uns so gemacht, Fahrerinnengewicht 50kg.
 
D

DB-Fotografie

Dabei seit
07.07.2021
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
1
Hallo zusammen,
ich bin neu hier im Forum und über diesen Thread auf Google gestoßen. Habe schon zahlreiche Tipps gefunden und wollte daher mal kurz hallo sagen.

Ich fahre seit kurzem das Turbo Vado SL 4.0 EQ in L (bei 1,78cm) und bin sehr zufrieden im großen und ganzen. Genau das, was ich gesucht habe., ein leichtes Ebike, was auch ohne Motor gut fährt und mit Motor eine ordentliche Reichweite hat. Ich brauche keine 90nm Unterstützung und auch kein 20+ kg Bike.
Ich wollte die Reichweite eigentlich mal genauer auswerten, aber ab und an nimmt die Mission Control App die Fahrten nicht auf. Mal beobachten. Generell schade finde ich auch, dass die TCU recht wenig Daten liefert.. (Restreichweite z.B.) oder Verbrauch, etc.. aber ist auch nicht so kritisch am Ende.

Ich hätte eigentlich gedacht, dass ich mehr Teile upgraden will, derzeit bin ich aber eigentlich nur bei den Bremsen (ich hasse 2+3 Finger Bremshebel )angekommen und ggf. noch einen Carbon Lenker oder ähnliches, damit ein paar Vibrationen weniger übertragen werden. Ggf. auch noch andere Griffe, aber das war es dann schon.
Die Reifen scheinen auch ordentlich Grip zu haben, diese werden aber bei Abnutzung gegen etwas mit mehr Seitenhalt getauscht. Das Rad ist einfach verdammt schnell und mehr Grip schadet da nicht.
Eventuell nehme ich dazu auch noch die B+M IQ X-E Lampe dazu, wenn es Morgens wieder dunkler wird.
 
ReinerMa

ReinerMa

Dabei seit
11.05.2014
Beiträge
855
Punkte Reaktionen
985
Ort
Berlin
Details E-Antrieb
New Performance Cruise, Specialized SL
Eventuell nehme ich dazu auch noch die B+M IQ X-E Lampe dazu, wenn es Morgens wieder dunkler wird.
Willkommen im „Club“😀.
Ich bin mit der IQ X-E sehr zufrieden bei Nachfahrten. Auch am Tag ist sie, gemäß anderen Verkehrsteilnehmern gut sichtbar.
 
D

DB-Fotografie

Dabei seit
07.07.2021
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
1
Willkommen im „Club“😀.
Ich bin mit der IQ X-E sehr zufrieden bei Nachfahrten. Auch am Tag ist sie, gemäß anderen Verkehrsteilnehmern gut sichtbar.
Danke Dir!
Ich habe auch eine Lupine SL (mit Akku), befürchte aber, dass ich aus Schusseligkeit vergesse den Akku zu laden. Möchte trotzdem ordentliches Licht haben :)
Das hat aber noch was Zeit.


Mir ist aber aufgefallen, dass sich das Rad teilweise selbst entlädt.. bzw. die Akku Anzeige zu schwanken scheint. Gibt sich das nach ein paar mal aufladen?
Nun über das WE hat es 5% Akku verloren..
 
ReinerMa

ReinerMa

Dabei seit
11.05.2014
Beiträge
855
Punkte Reaktionen
985
Ort
Berlin
Details E-Antrieb
New Performance Cruise, Specialized SL
Nun über das WE hat es 5% Akku verloren
Mein Akku verliert über bei Nichtnutzung über die Woche nichts. Auch bei den anderen Pedelecs habe ich ggf. mal 1-2% bei mehreren Wochen Standzeit.
Wie du schon vorschlägst, lade einige Male, beobachte es und wenn sich das Verhalten nicht ändert, würde ich es beim Händler reklamieren.
 
D

DB-Fotografie

Dabei seit
07.07.2021
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
1
Danke für die Info dazu! Ich werde das mal beobachten. Wenn es nicht besser wird, reklamiere ich das natürlich.

Hatte es einmal mit 69% abgestellt und nach 8 Stunden waren es nur noch 54%.. es ist aber auch möglich dass die Mission Control App da rumgesponnen hat und falsche / alte Werte ausgespuckt hat.
 
ReinerMa

ReinerMa

Dabei seit
11.05.2014
Beiträge
855
Punkte Reaktionen
985
Ort
Berlin
Details E-Antrieb
New Performance Cruise, Specialized SL
Mission Control App da rumgesponnen hat und falsche / alte Werte ausgespuckt hat
Merke dir doch mal die Striche auf der Anzeige, wenn die sich nicht verändern, könnte es tatsächlich an der App liegen. Aber ich habe da wenig Hoffnung, dass es die App ist.
 
D

DB-Fotografie

Dabei seit
07.07.2021
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
1
Ich notiere mir ab sofort den Ladestand + km. Wollte ich sowieso mal machen, damit ich weiß, wie weit ich mit dem Ding komme :)
 
D

de-sascha

Dabei seit
16.06.2021
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen. Wisst ihr ob man das Vado SL 5.0 auf Tubeless umrüsten kann.
Auf der HomePage steht nur das die Felgen Tubeless können.
(Vado SL 5.0 has DT Swiss tubeless-compatible rims.)
Somit gehe ich mal davon aus das in den Felgen ein Felgenband schon existiert.
Aber wie sieht das mit den Reifen aus?

Tires & Wheels

Danke
Viele Grüße
 
J

jodi2

Dabei seit
29.07.2010
Beiträge
1.869
Punkte Reaktionen
1.513
Ort
Dieburg/Frankfurt
Details E-Antrieb
CruiserHS,ST1X,DailEGrinder,CreoCompEvo,i3s
Pathfinder Sport scheint ein eher preiswerter Reifen, evtl. sogar noch Drahtreifen, damit dürfte kein TL gehen, anders als z.B. mit dem Pathfinder Pro beim Creo.

Eine Frage von mir: Meine Frau tut sich mit Bordos schwer und hätte gerne wieder ein Rahmenschloss mit Zusatzkette wie an ihrem alten Rad. Hat jemand so etwas schonmal am Vado Sl nachgerüstet und kann was dazu sagen, wie gut/schlecht das geht und mit ein paar Fotos? Bohrungen/Gewinde dafür hat das Vado SL ja nicht.
Ich wusste bis vor kurzem gar nicht, dass man sowas nachrüsten kann, dachte immer, solche Schlösser sind ab Werk fest am Rahmen... :oops:
 
Thema:

Specialized Vado SL

Specialized Vado SL - Ähnliche Themen

Specialized LEVO SL - Generation 2 - Gerüchtethread: Hallo zusammen, neues Levo Gen. 3, bald ein neues Kenevo SL... Aber was denkt ihr, wie lange es noch dauern wird, bis Specialized ein neues Levo...
verkaufe Specialized Turbo Vado SL 4.0 in M und Zubehör: Hier das Specialized-Marketing: Es gibt kein anderes E-Bike mit dieser Fahrqualität, Reichweite und Leistung bei einem Gewicht, das so gering...
Cannondale Quick Neo SL2 oder Specialized Vado SL 4.0: Hallo, Ich fahre 2x pro Woche 2x25 km durchs Ruhrgebiet 200 hm, meist Asphalt, 4 km Schotter, zur Arbeit. Mit einem leichten Ebike würde ich öfter...
Leichtes Commuter für Tochter: Brauche Entscheidungshilfe: Es stehen zur Auswahl: MTB CYCLETECH Commuter:ON ... und eingeschränkt (kein Ladyrahmen) auch: Turbo Vado SL 4.0 EQ |...
verkaufe Specialized Turbo Levo S-works 2022 S4 wNeu. Super-Extra-Spitzenklasse: Hallöle, nach Raptora‘s Werbung ist mir nur noch das eingefallen .. Die genauen Details findet ihr hier: Specialized Turbo Levo S-Works 2022 S4...
Oben