Specialized Turbo S 2014 (GoSwissDrive HR-Motor)

Diskutiere Specialized Turbo S 2014 (GoSwissDrive HR-Motor) im S-Pedelecs und anderes mit E-Motor Forum im Bereich Diskussionen; Hast du den Ständer montiert bekommen? Normalerweise ist die Schraube von oben durchgesteckt und die Ständerplatte drückt gegen den Rahmen. Bei...
Chris

Chris

Dabei seit
15.03.2019
Beiträge
47
Punkte Reaktionen
23
Ort
Menziken
Details E-Antrieb
Specialized Turbo S, Go SwissDrive
Hast du den Ständer montiert bekommen? Normalerweise ist die Schraube von oben durchgesteckt und die Ständerplatte drückt gegen den Rahmen. Bei mir habe ich eine einbeinige Pletscher Mittelstütze verbaut. Original ist eine zweibeinige Pletscher montiert.
 
Cui86

Cui86

Dabei seit
12.02.2017
Beiträge
290
Punkte Reaktionen
186
Details E-Antrieb
Specialized Turbo S 2014 & Stromer ST1 ( ab März)
Nach jetzt gut einem Jahr ist der Ständer nun endlich dran.:) Mein Stammhändler hat den binnen einer Minute montiert.
Es ist auch sonst alles top an dem Rad. Nur leider habe ich vom Erstbesitzer beim Gebrauchtkauf keine Papiere erhalten, so dass ich das Teil nicht zulassen kann.
Deswegen wollte ich das Rad am liebsten auf 25 kmh drosseln. Das gestaltet sich jedoch schwieriger als ich angenommen habe. Mein Händler hat die Software nicht, weil die Software von Specialized nur bis Windows 7 unterstützt wurde und nun nicht zum Download zur Verfügung steht.
Hat jemand hier eine Lösung parat, wie ich das Rad idealerweise auf 25 kmh bringe und es somit einfach ein Pedelec bleibt.
Danke.
 
O

Oldie1947

Dabei seit
31.05.2014
Beiträge
252
Punkte Reaktionen
133
Ort
Zürich
Details E-Antrieb
Cube Kathmandu SLT 625, 2020
Mein Händler hat die Software nicht, weil die Software von Specialized nur bis Windows 7 unterstützt wurde und nun nicht zum Download zur Verfügung steht.
Auf irgendeinem PC mit Windows 7 erledigen. Notfalls auf einem PC Windows 7 installieren.
 
jm1374

jm1374

Dabei seit
16.06.2013
Beiträge
9.146
Punkte Reaktionen
15.818
Ort
Hegau
Details E-Antrieb
Stromer ST2S 28000km;Bulls E45;Haibike Xduro FS RS
Nur leider habe ich vom Erstbesitzer beim Gebrauchtkauf keine Papiere erhalten, so dass ich das Teil nicht zulassen kann.

Irgendwo am Rad ist die FIN eingestanzt. Mit der kannst du eine KFZ-Haftpflichtversicherung abschliessen. Zulassen musst du das Rad nicht. Ich hab in 7 Jahren noch nie die Papiere( CoC) gebraucht.
 
Cui86

Cui86

Dabei seit
12.02.2017
Beiträge
290
Punkte Reaktionen
186
Details E-Antrieb
Specialized Turbo S 2014 & Stromer ST1 ( ab März)
OK. Super.Wenn das so einfach geht.
Ich werde es nächste Woche Mal versuchen anhand der FIN zuzulassen.
Bin gespannt.
Charmant wäre die 25er Lösung zwar auch, wegen einem Kinderanhänger, aber das hat noch Zeit :)
Bis dahin wäre es natürlich toll, wenn ich einfach so eine Haftpflicht abschließen könnte.
Zugelassen und somit eine Betriebserlaubnis hat das Bike ja. Nur die CoC ist abhanden gekommen.
Was sollte im Ernstfall dagegen sprechen?
 
Cui86

Cui86

Dabei seit
12.02.2017
Beiträge
290
Punkte Reaktionen
186
Details E-Antrieb
Specialized Turbo S 2014 & Stromer ST1 ( ab März)
Habe ich schon probiert. Die verweisen mich auf den Händler bei dem es gekauft wurde. Nur hat mir der ursprüngliche Käufer nicht die originale Rechnung mitgegeben und der Kauf war bereits vor über einem Jahr über eBay Kleinanzeigen. Leider keine Kontaktdaten zum Verkäufer. Der war eh ein bisschen komisch. Alleine die Tatsache, dass er die originale Rechnung nicht rausrücken wollte.
Ich habe soeben recherchiert. Rein theoretisch kann ich über meinen Versicherer ganz easy online anhand der Fahrgestellnummer eine Haftpflicht + Teilkasko für 54€ abschließen bis Ende Feb 2021.
Spricht da im Ernstfall ( sprich Unfall etc.) was dagegen? Ich mein, so eine CoC kann man ja auch Mal verlieren/ verlegen. Ist ja nicht gleichbedeutend, dass man illegal ein KFZ bewegt.
 
jm1374

jm1374

Dabei seit
16.06.2013
Beiträge
9.146
Punkte Reaktionen
15.818
Ort
Hegau
Details E-Antrieb
Stromer ST2S 28000km;Bulls E45;Haibike Xduro FS RS
Spricht da im Ernstfall ( sprich Unfall etc.) was dagegen?

Nein, da spricht nichts dagegen. Wie schon erwähnt, wollte noch nie ernsthaft jemand eine meiner CoC sehen.
Im Notfall( Verlust) sollte der Hersteller mit einer neuen CoC helfen können.

Wegen Anhänger solltest dir auch keine grossen Kopfschmerzen machen. Du hast einen Tacho am Rad und es sollte ein Leichtes sein mit Anhänger dran Fahrradtempo zu fahren. Nichts anderes machen Autofahrer wenn sie mit Anhänger fahren. Die müssen auch von sich aus auf die Höchstgeschwindigkeit mit Anhänger achten.
Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, packst du das Kennzeichen bei Fahrten mit Anhänger in eine Tasche.
Deinen Versicherungsschutz verlierst du bei Fahrten mit Anhänger nicht.
 
Cui86

Cui86

Dabei seit
12.02.2017
Beiträge
290
Punkte Reaktionen
186
Details E-Antrieb
Specialized Turbo S 2014 & Stromer ST1 ( ab März)
Ich habe ja bereits bei Specialized online nachgefragt. Die verweisen mich auf meinen Händler. Aber jetzt wo du das sagst, kann es sogar sein, dass die jeden beliebigen Händler Specialized Händler meinen und nicht zwingend den Händler bei dem das Rad gekauft wurde. Ich werde das Ganze mal mit meinem Stammhändler besprechen.
Wie sieht es eigentlich aus in Sachen Betriebserlaubnis und Versicherungsschutz wenn man einen Reifen fährt, der nicht in der Bedienungsanleitung als freigegeben aufgelistet ist. Konkret geht es darum, dass ich gerne mal den 50er Marathon Schwalbe Reifen statt dem 47er ausprobieren würde.
Wie wirkt sich das Ganze aus wenn man in einen Unfall verwickelt ist? Oder soll ich mir nicht zu viele Gedanken machen?
 
jm1374

jm1374

Dabei seit
16.06.2013
Beiträge
9.146
Punkte Reaktionen
15.818
Ort
Hegau
Details E-Antrieb
Stromer ST2S 28000km;Bulls E45;Haibike Xduro FS RS
Mach dir nicht so viele Gedanken. Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, nimm einen Reifen der die ECE R75 erfüllt. Die Breite ist völlig egal. Niemand wird nach einem Unfall die Reifen kontrollieren.
Kann übrigens durchaus sein, dass in der CoC mehrere Reifenbreiten eingetragen sind und die 50mm breiten auch erlaubt sind. Beim Haibike kann ich 3 unterschiedliche Reifenbreiten aufziehen( ich hab trotzdem unerlaubt dickere drauf) und beim Stromer hab ich 5 Grössen zur Auswahl.
 
Cui86

Cui86

Dabei seit
12.02.2017
Beiträge
290
Punkte Reaktionen
186
Details E-Antrieb
Specialized Turbo S 2014 & Stromer ST1 ( ab März)
Mir ist aufgefallen, dass die Top Contact Winter von Conti, die aktuell knapp seit 9k Kilometer an dem Rad (2016) verbaut sind, auch nicht in der Ersatzreifenaufstellung in der Specialized Turbo S (2016) Bedienungsanleitung aufgelistet sind.
Da hatte mein Händler kurz Mal aus Interesse ob die überhaupt eine S Pedelec Freigabe haben.
S Pedelec Freigabe ist beim 50er Schwalbe Marathon ebenfalls vorhanden. Also werde ich die 50er jetzt einfach montieren, obwohl in der CoC nur der ursprüngliche 45er Specialized reifen genannt wird und wie oben erwähnt, einige Ersatzreifen in der Bedienungsanleitung aufgeführt sind, aber für das Turbo S leider bis max. 45 mm Breite.

Was die CoC ( beim 2014) angeht frage ich einfach Mal meinen Stammhändler ob er die bei Specialized anfragen kann.Online bei Specialized hatte ich es bereits versucht und da kam nur der Verweis auf meinen Händler, der das bei ihnen anfragen könnte. Vielleicht meinten sie wirklich jeden x- beliebigen Specialized Händler und nicht explizit den Händler bei dem das Rad gekauft wurde.
Ich werde berichten.Ab heute ist das Rad jedenfalls versichert. Danke nochmal an @jm1374 von selber wäre ich nie auf die Idee gekommen, dass das ganze auch ohne CoC geht bzw. waren mein Stammhändler und ich der Meinung, dass der Aufwand nicht lohnt eine CoC zu beschaffen und wollten das Rad auf 25 km/h drosseln. Aber das wäre ehrlichweise sehr schade gewesen.
 
S

Speci-Lorenz

Dabei seit
15.12.2020
Beiträge
341
Punkte Reaktionen
473
Details E-Antrieb
Charger 3
Moin liebe Turbo S-Gemeinde.
Ich bin seit ein paar Wochen Besitzer eines 15er Modells, welches ich bei Kleinanzeigen erworben habe. Leider besitze ich nur den kleinen Akku.
Laut Verkäufer wurden Motor und Display 2019 ersetzt, was durch Rechnungen auch belegt ist. Komischerweise zeigte mir das Display beim ersten Starten noch 98 ODO an und jetzt auf einmal 5800. Die 98 km sollten auch die Laufleistung nach Motorwechsel etc. sein. Wo kommen jetzt die 5800 auf einmal her? Schätze, dass das die Gesamtleistung des Rades ist, aber ich kann mir nicht erklären, wie diese nun errechnet wurde.
Zweite Frage: Kennt jemand die aktuelle Firmware-Version des BMS ? Die sollte nämlich draufgespielt worden sein.

Ich danke euch!
 
Koko Turbo S

Koko Turbo S

Dabei seit
28.09.2016
Beiträge
134
Punkte Reaktionen
135
Ort
Osnabrück
Details E-Antrieb
Specialized Turbo S 2016
@Speci-Lorenz ,
ich habe das 2016 Modell, da werden die km im Akku gespeichert. Ich gehe davon aus das das auch bei den früheren Modellen so ist.
Wurden die 98 km und die 5800 km mit dem selben Akku angezeigt? Die 98 km müssten dann eigentlich die km seid der letzten Aufladung und nicht die Gesamtkilometer sein.
Wobei ich 98 km wiederum recht viel finde, andersrum die 5800 km seit 2015 sehr wenig.
 
S

Speci-Lorenz

Dabei seit
15.12.2020
Beiträge
341
Punkte Reaktionen
473
Details E-Antrieb
Charger 3
Moin,
danke für deinen Input. Komischerweise war es der selbe Akku. In der Anzeige auf Ebay waren auf 98 als ODO zu sehen, was ich natürlich beim ersten Einschalten kontrolliert habe. Ich werde mal sehen, was das Display nach der nächsten vollständigen Aufladung sagt. Er ist vorher im 25er Modus gefahren, evtl kommt man da in der Ebene dann doch auf die 98 - ODO dürfte meinem Verständnis nach aber wirklich nur die gesamten Betriebskilometer anzeigen.
 
N

Noah

Dabei seit
16.03.2020
Beiträge
814
Punkte Reaktionen
530
Details E-Antrieb
Bionx D
Moin,
danke für deinen Input. Komischerweise war es der selbe Akku. In der Anzeige auf Ebay waren auf 98 als ODO zu sehen, was ich natürlich beim ersten Einschalten kontrolliert habe. Ich werde mal sehen, was das Display nach der nächsten vollständigen Aufladung sagt. Er ist vorher im 25er Modus gefahren, evtl kommt man da in der Ebene dann doch auf die 98 - ODO dürfte meinem Verständnis nach aber wirklich nur die gesamten Betriebskilometer anzeigen.
Vielleicht merkt es sich die Laufleistung als 25kmh und wenn man dann auf 45kmh umschaltet zeigt es dann die Laufleistung als 45kmh Version an. Also wie 2 verschiedene Odo's.
 
S

Speci-Lorenz

Dabei seit
15.12.2020
Beiträge
341
Punkte Reaktionen
473
Details E-Antrieb
Charger 3
Moin, Noah du hattest bestimmt recht. Der Akku wurde im 25er Modus gefahren und dann nach dem Kauf durch mich auf 45 und die aktuelle Firmware umprogrammiert. Wie auch immer scheint alles intakt zu sein, was beim Gebrauchtkauf ja auch immer ein Risiko ist. 5000km ist schon happig auf dem kleinen Akku, aber ich hoffe, dass er durch den 25er Modus entspannter behandelt wurde.
 
N

Noah

Dabei seit
16.03.2020
Beiträge
814
Punkte Reaktionen
530
Details E-Antrieb
Bionx D
Habe zwar nur geraten. Aber dann hast du jetzt ein E-Bike mit 5800km und einem Motor und Display mit 98km gekauft?
 
S

Speci-Lorenz

Dabei seit
15.12.2020
Beiträge
341
Punkte Reaktionen
473
Details E-Antrieb
Charger 3
Moin, mal wieder bin ich auf ein problem gestoßen. An der Hinterradnarbe knackt es, wenn ich in die Pedale trete. Habe den Freilauf im Verdacht, würde das Schaltauge aber noch mal überprüfen. Kann ich mich an den im Forum bekannten Anleitungen zum Ausbau und zur Reinigung / zum Fetten des Freilaufs orientieren oder sollte ich noch was beachten? Ich hoffe mal, dass es sich ohne Tausch beheben lässt..
Danke euch.
 
jm1374

jm1374

Dabei seit
16.06.2013
Beiträge
9.146
Punkte Reaktionen
15.818
Ort
Hegau
Details E-Antrieb
Stromer ST2S 28000km;Bulls E45;Haibike Xduro FS RS
Kann ich mich an den im Forum bekannten Anleitungen zum Ausbau und zur Reinigung / zum Fetten des Freilaufs orientieren oder sollte ich noch was beachten?

Vielleicht steht im Bedienhandbuch vom Turbo S ob du beim Hinterradausbau etwas beachten musst. Normal muss man den Motorstecker und die Drehmomentstütze lösen. Dann kann man die Achsmuttern lockern und das Hinterrad heraus nehmen.
 
Thema:

Specialized Turbo S 2014 (GoSwissDrive HR-Motor)

Specialized Turbo S 2014 (GoSwissDrive HR-Motor) - Ähnliche Themen

erledigt Specialized Women's Turbo Levo HT 29": Wir verkaufen unser Specialized Women's Turbo Levo HT 29" in purple/lava. Das Rad wurde 757,8 km gefahren und der Akku hat nur 13 Ladezyklen bei...
Specialized S-Works Turbo Levo SL Founder’s Edition: Hallo Leute, ich bin seit einigen Jahren ein aktiver Mountainbiker und fahre aktuell ein Specialized SJ Expert Evo Carbon, 29er (Modell 2013)und...
erledigt Specialized Turbo S CE 2017 mit 42 Monaten Voll-Garantie!!!: Hallo zusammen, ich verkaufe hier schweren Herzens mein geliebtes S-Pedelec Specialized Turbo S in Rahmengröße L. Ich bin damit ein gutes Jahr...
2016 Specialized Turbo S details ?: Kennen Sie etwas über 2016 Specialized Turbo S oder Turbo X? Ich habe gespröchen mit San Franciso Rad Geschäft. Die neue Turbo S ist 48V. Mann...
erledigt Specialized Turbo Levo FSR Comp CE 6Fattie 2017 NEU: leider kommt meine Frau mit der Größe des Rades nicht klar. Das Rad wurde 10km gefahren, daher wie neu. Der Rahmen ist komplett mit Schutzfolien...
Oben