Specialized Specialized Turbo Kenevo (Turbo Enduro)

Dieses Thema im Forum "Brose" wurde erstellt von verySpecialized, 01.09.17.

  1. u40

    u40

    Beiträge:
    12
    Schickes bike und schicker Helm so nebenbei!
    Hoffe meins kommt auch bald. Ich habe einen biketestenden youtuber aus Übersee angeschrieben. Er bringt demnächst einen direkten vergleichstest als Video zwischen comp und expert. Ich verlinke dann. Finde das Thema immer noch interessant
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.10.18 um 20:25 Uhr
  2. Chris87

    Chris87

    Beiträge:
    2
    Guten Abend,
    bin neu hier im Forum und auf der Suche nach Erfahrungen zum Kenevo Comp hier gelandet.
    Hab mich ein bisschen in das Rad "verliebt" und bin froh, dass es so positive Erfahrungen gibt bei denen, die sich getraut haben die kleinere Ausstattung zu kaufen (y)
    Ich konnte die Räder leider nur beim Händler für ne 3-4KM Runde mit ner schönen Steigung gegentesten, was nicht ganz so aussagekräftig war :unsure:
    Mir hat die Schaltung am Comp besser gefallen, der Unterschied am Motor geht gefühlt zu Gunsten des Expert o_O
    Weil wir das Rad in doppelter Ausführung brauchen werden, weil meine bessere Hälfte Dank der Motorunterstützung meinen Spaß am radeln inzwischen nachvollziehen kann, geht die Tendenz klar zum Comp, mit verschmerzbaren Abstrichen :)
    Bin auf jeden Fall gespannt auf eure weiteren Erfahrungen bis es dann bei mir so weit sein kann/wird (y)
     

    Anhänge:

    .Konafahrer., duke209 und raptora gefällt das.
  3. Sacki

    Sacki

    Beiträge:
    3
    Ort:
    München
    Hallo Mädels und Jungs!

    Ich bin sehr frisch neu hier im Forum. Ein aufmerksamer User hat mich daurauf gebracht, mein Anliegen hier mal kundzutun:
    Ich bin Gründer der Firma BikeYoke und wir machen unter anderem Yokes (Dämpferverlängerungen) für Specialized, die es ermöglichen, anstatt dem originalen Dämpfer, beliebige Nachrüstdämpfer einzubauen.
    Für´s Kenevo besteht scheinbar großer Bedarf, und ich habe ich bereits ein Prototypen-Yoke. Nun suche ich im Großraum München ein Kenevo an dem ich dieses Yoke probehalber mal montieren darf, um auf Passenauigkeit zu prüfen. Im Idealfall ist sogar ein normaler 216er Dämpfer vorhanden (muss aber nicht).
    Ich würde mich über eine PN tierisch freuen und mich für den kurzen Testeinbau auch erkenntlich zeigen. Eine Probefahrt ist nicht erforderlich.

    Cheers
    Sacki
     
    joerghag, accutrax, Mondfuchs und 11 anderen gefällt das.
  4. HPRider

    HPRider

    Beiträge:
    1.342
    Ort:
    Markgräflerland / Baden
    Details E-Antrieb:
    Specialized Turbo Levo FSR 6fattie
    Jetzt bin ich doch öfters mal an diesem komischen Graublauen Kenevo vorbei gelaufen. Musste ich ja sofern ich Mittags nen Kaffee beim FH haben wollte.
    In Echt wirklich nicht schön, so dschte ich.
    Doch täglich wurde es etwas hübscher :cool:
    Nächste Woche hole ich es ab und nehme es mit in meine eigene warme Stube :p(y)
    .
    Ach ja, diese komische WU Sattelstütze lasse ich gleich dort. Da kommt erstmal die wirklich sehr gut funktionierende X Fusion vom Comp rein (y)
    E290A6DE-68C3-4387-8428-FADFB7A4CDF5.jpeg C1C7D239-B83E-4DE5-B999-D07236E1B2C2.jpeg
     
    Blume 2001, OldMan54, eToni und 12 anderen gefällt das.
  5. MeisterJörg

    MeisterJörg

    Beiträge:
    219
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Details E-Antrieb:
    Specialized Turbo Levo Com Carbon 2018
    @HPRider, frag mal deinen FH was der in den Kaffee gemacht hat :ROFLMAO::ROFLMAO:
     
    OldMan54, hubsibaush, raptora und 2 anderen gefällt das.
  6. Wuschel Express

    Wuschel Express

    Beiträge:
    214
    Ort:
    Krefeld
    Details E-Antrieb:
    Specialized Kenevo 2018 in black
    Glückwunsch (y) ich hab die Farbe am Wochenende in natura gesehen und finde die sehr schick :)
     
    raptora und HPRider gefällt das.
  7. wickmac21

    wickmac21

    Beiträge:
    254
    Ort:
    Ruhrgebiet, Bergisches Land, Sauerland
    Details E-Antrieb:
    Turbo Levo FSR 6 Fattie customized
    Ein super Bike. (y)
    Ist eh die Frage, ob du nicht
    Glück gehabt hast mit der langen Lieferzeit. :)
     
    HPRider gefällt das.
  8. Snatch

    Snatch

    Beiträge:
    100
    Ort:
    Bayern
    Details E-Antrieb:
    Brose Levo Fat/Kenevo
    Mir hat die Farbe auf der Speci-Seite super gefallen,in natura denn irgendwie garnicht mehr so.... aber ist ja "nur" eine Farbe,wichtiger ist das artgerechte bewegen:

     
    u40 gefällt das.
  9. raptora

    raptora

    Beiträge:
    9.220
    Details E-Antrieb:
    Der Dino fährt Kinivo von Speiseeis
    Ich glaub das steht außer Diskussion, er hat einen guten Schutzengel gehabt und Schutzengel wissen was geile Bikes sind.

    Meiner hat zumindest Ahnung davon :D

    Aktuell sind ja erstaunlich viele neue Kenevos hier im Forum, zeigt die Kompetenz der Mitglieder :LOL:
     
    eToni, Krankenpfleger, CubeMikey und 4 anderen gefällt das.
  10. CT_Cross

    CT_Cross

    Beiträge:
    556
    Details E-Antrieb:
    Bosch CX, Brose 1.2e
    Jaaaa meins ist auch gerade angekommen. Es steckt zwar noch im Karton aber selbst das sieht schon gut aus :D.
     
    u40, eToni, Snatch und einer weiteren Person gefällt das.
  11. dieselwiesel

    dieselwiesel

    Beiträge:
    250
    Ort:
    südharz
    Details E-Antrieb:
    kenevo,bergsteiger 7.9,Fantic Fatwood
    Vor allem wenn man bedenkt was die sich sonst so kaufen;)
     
    Snatch und raptora gefällt das.
  12. raptora

    raptora

    Beiträge:
    9.220
    Details E-Antrieb:
    Der Dino fährt Kinivo von Speiseeis
    Dann wünsch ich dir heute ganz viel Spaß mit deinem Karton :D
     
    TuckerMax gefällt das.
  13. wickmac21

    wickmac21

    Beiträge:
    254
    Ort:
    Ruhrgebiet, Bergisches Land, Sauerland
    Details E-Antrieb:
    Turbo Levo FSR 6 Fattie customized
    Wenn das so weiter geht, gibts bald keine Kenevos mehr.
    „Schutzengel“ ausverkauft. :ROFLMAO:
     
    raptora gefällt das.
  14. Steppenwolf-RM

    Steppenwolf-RM

    Beiträge:
    211
    Ort:
    Wiesbaden
    Details E-Antrieb:
    Levo 2017 Comp /
    Hatte mir fürs WE ein Kenevo expert 2018 geliehen. Eben kurz für einen Schnelltest mal den Berg hoch um kurz die Akkuleistung grob einzuschätzen.
    Erkenntnisse aus 15kmund 544hm

    Ich 1,78m auf Kenevo in L >> perfekt.
    Lenkwinkel kommt mir gefühlt zu steil vor. Ist aber identisch mit dem im Levo mit 170mm und 2,6er
    Hinterbau Sahne. Gabel kommt dem ganzen nicht Ansatzweise nach. Was hatte ich auf diesem recht kurzen, technisch langweiligen aber schnellen Trail für Armpump. o_O
    MST Kartusche statt Charger !!!!x1000 Würde die Sache verbessern aber wohl nicht ganz ausgleichen. Wobei die Feder für mich wohl schon a wenig zu schwach war.
    Wu Stütze >> größter Scheiss ever!!!
    Motor :love: Unterschied zu meinem 911 ist deutlichst. (Ist 911 eigentlich der 1.2er? Beschäftige mich mit sowas nicht)

    Bunnyhop, Prejump und auf dem Hinterrad mal ne Welle surfen leichter als mit einem 2017er Levo. Flache Kurven ohne Anlieger lassen sich easy surfen.
    Zum Vergleich bin ich diese Woche vor dem Shop auch mal ein Levo 2019 gefahren. Bunnyhop und aufs Hinterrad ziehen waren mir auf anhieb nicht vergönnt. Aber sicher eine Gewöhnungsfrage.
    Die Entkopplung des Motors ist beim neuen besser. Dort hatte ich wirklich das Gefühl das man nur das Mehrgewicht treten muss.

    Testbike mit Schläuchen geht nicht! Platten im ersten und noch dazu untechnischen Trail.
    Sintermetallbeläge bringen mich nicht früh genug zum stehen. Was hat das kraft gekostet. :cautious:
     
  15. CT_Cross

    CT_Cross

    Beiträge:
    556
    Details E-Antrieb:
    Bosch CX, Brose 1.2e
    So habe den Karton mal probegesessen, hat sich gut angefühlt bis ich gemerkt habe, Mist gar keine Pedalen und Lenker dran, also doch die Kiste auspacken :D. Das war schnell getan und dann die erste kleine Runde vor dem Haus. Erster Eindruck wau der Motor ist wirklich sehr leise aber er könnte ein bisschen mehr unterstützen, bis mir aufgefallen ist, dass der komische Stecker nicht im Akku steckte :eek::whistle:. Ok mit Stecker war die Unterstützung doch etwas besser und der Motor immer noch leise, ja geht doch :rolleyes:. Den kleinen Schalter am Lenker habe ich doch vor Euphorie auch gleich übersehen und am Akku geschaltet :cry:. So das soll natürlich noch kein repräsentativer Bericht sein. Jetzt werde ich mal die ganzen Kleinigkeiten einstellen und mich mit den verschiedenen Apps vertraut machen und morgen geht es auf die erste kleine Runde. Bilder gibt es dann natürlich auch:).
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.10.18 um 19:31 Uhr
  16. Snatch

    Snatch

    Beiträge:
    100
    Ort:
    Bayern
    Details E-Antrieb:
    Brose Levo Fat/Kenevo
    Wieso verschiedene Apps? Gibt doch nur die Mission Control,der Rest ist ja irgendwelches Zeug was von Speci eigentlich nicht zugleassen ist (kann nachgewiesen werden u. Garantie ist somit futsch) und wo Leute drauf hoffen auch ohne zu treten den Berg hoch zu kommen :ROFLMAO: Lieber an der eigenen Kondition arbeiten statt an der App!
     
    crep und HPRider gefällt das.
  17. CT_Cross

    CT_Cross

    Beiträge:
    556
    Details E-Antrieb:
    Bosch CX, Brose 1.2e
    Na na na ich komme vom Bosch CX da wird mir doch eine gewisse Umgewöhnung gegönnt sein. Außerdem hat der Dino gesagt vergiss die MC nimm Blevo und auf den Dino muss man doch hören oder nicht :whistle:. Der Dino hat auch gesagt das Kenevo ist geil, kauft das Kenevo :D. Die neuen Levos haben ja inzwischen auch einen Bosch CX Turbo Modus genannt "Shuttle" und wenn ich mal ganz ehrlich bin, habe ich das Kenevo eigentlich nur wegen dem Flaschenhalter gekauft :p:ROFLMAO:.
     
    haga67, Balduin, criscross und 2 anderen gefällt das.
  18. criscross

    criscross

    Beiträge:
    467
    Details E-Antrieb:
    CX Moped Power
    so ein neuer Flaschenhalter könnte mir auch gefallen :D
     
    CT_Cross gefällt das.
  19. Fireball

    Fireball

    Beiträge:
    51
    So ich hab gestern von meinem Händler ein super Angebot für das 19er expert in diesem grau blau bekommen. Nur eine frage jetzt noch, ist das Kenevo auch Touren tauglich?

    Meine übliche runde hat so 40km und 1200hm, sollte mit dem Akku machbar sein oder?

    Wollte ja eigentlich das 19er levo aber das Kenevo find ich schon dezent geiler :D
     
  20. Snatch

    Snatch

    Beiträge:
    100
    Ort:
    Bayern
    Details E-Antrieb:
    Brose Levo Fat/Kenevo
    Locker (y)
     
    Fireball gefällt das.


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden