Specialized Specialized Mission Control App, Garmin Connect IQ

Diskutiere Specialized Mission Control App, Garmin Connect IQ im Brose Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; @Dimithree Es gibt dazu einen eigenen Thread, in dem das ausführlich erläutert wird. Und Lightblue ist dafür genau das Richtige...
wolfk

wolfk

Mitglied seit
06.08.2010
Beiträge
2.699
Ort
31789 Hameln
Details E-Antrieb
LEVO FSR COMP 6FATTIE/964Wh;-) Brose, Vivax, Bosch
Ich fahre ein Speci Turbo S CE 2017.
Gibt es eine Möglichkeit die Geschwindigkeitsbegrenzung zu deaktivieren? Mit Lightblue klappt es leider nicht. Es soll eine andere App geben, die eigentlich für Frequeneinstellungen von Fernsehern gemacht wurde. Angeblich kann man damit die Geschwindigkeitsparameter ändern. Kann mir jemand helfen?
Es gibt ja einen eigenen Thread zur MissionControl App für das Turbo S mit dem GoSwiss Heckmotor:
https://www.pedelecforum.de/forum/index.php?threads/specialized-turbo-s-ce-2016-mission-control.38002/
Wenn ich die Beiträge dort so richtig verstehe, funktioniert die Veränderung des Radumfangs bei Turbo S über andere Apps auch nicht - nur die Anzeige im Display verändert sich.
Aber: Die Änderung des Radumfangs wirkt sich beim GoSwiss-Drive nur auf die Anzeige im Display aus.
Evtl. stellt du deine Frage noch einmal dort.
 
OldMan54

OldMan54

Teammitglied
Mitglied seit
08.09.2013
Beiträge
7.948
Ort
57627 Hachenburg
Details E-Antrieb
R&M SC GX Rohloff 1000W, Bosch CX, emtb, legal
Stimmt so, dass System Levo funktioniert beim Turbo nicht.
 
H

hry

Mitglied seit
08.03.2017
Beiträge
7
Seit dem Update der Mission Control App (1.1.2 für Android) ist es - zumindest bei mir - echt furchtbar geworden. Ich bin mir nicht sicher, woran es liegt: entweder neues Handy (Galaxy S8 mit Android 7.0) oder eben die neue Version, da beides ziemlich zeitgleich passierte. Koppeln über Bluetooth braucht mindestens 5 Versuche. Gelegentlich funktioniert es gar nicht (dann steht nur "koppeln mit 8C:...", oder so ähnlich). Funktioniert das koppeln dann endlich, stürzt die App beim Start eines Rides ab :cool:...
Wie sind eure Erfahrungen seit dem Update? Hoffentlich kommt bald eine neue Version, weil ich habe die App eigentlich immer gerne genutzt (ich habe leider auch keinen Garmin Edge:cry:). Aber angesichts der Zeitdauer, bis das letzte Update für Android kam, bin ich nicht sehr zuversichtlich...
 
Hahnenkamm

Hahnenkamm

Mitglied seit
01.10.2014
Beiträge
922
Ort
Mömbris
Details E-Antrieb
Brose C161+ Bosch performance
Galaxy S7 Mission Control 1.1.2 . Funktioniert prima. Wenn die Kopplung nicht klappt. Dann Handy aus und wieder eingeschaltet. Ich lese allerdings immer die App übertreibt mit den Höhenmetern. Bei mir untertreibt die Angabe im Vergleich zu Gpsie oder Google Earth. Liegt vielleicht auch an den Daten für die Region.
 
paiper1968

paiper1968

Mitglied seit
17.08.2017
Beiträge
118
Ort
Neunkirchen
Details E-Antrieb
Specialized LEVO Comp Carbon 2018

Da ich mir diesen Thread von Anfang bis Ende durchgelesen habe will ich euch nun von meiner Entscheidung und den damit verbundenen Erfahrungen berichten:
Mit dem Garmin 520 (klein und der günstigste Garmin, der mit dem Specialized Data Field bestückt werden kann) lassen sich alle Werte, die das Levo liefert, auslesen und darstellen.
Das Schalten der Leistungsstufen geht - wie bereits mehrmals erwähnt -nicht, ist aber beim 2018er nicht mehr notwendig. Der Akkustand wird nicht in Prozent sondern wie beim Levo in 10 LED Segmenten zusammen mit der gerade eingestellten Leistungstufe dargestellt.
Bin sehr zufrieden mit dem kleinen Ding, aktives Routing geht nicht (falls das für wem Voraussetzung ist) aber gpx Files importieren und nachfahren ist kein Problem...

LG
paiper1968
 
Trikemike

Trikemike

Mitglied seit
29.11.2015
Beiträge
438
Ort
Jandía - Fuerteventura
Details E-Antrieb
Specialized Levo FSR Brose / KTM eShopper Bosch AL
Hola,
ich habe auf der spanischen Facebook-Levo-Seite einen Beitrag über eine Android-App für das Levo gesehen.
Eventuell interessiert es hier jemanden.
Ist wohl von einem Italiener erstellt worden.
Ich kann es nicht überprüfen da ich noch nie ein Androiden benutzt habe.
Die App heist BLEvo.
Hier ein Screenshot:
21767972_10155739614890763_2938523422131757862_n.jpg

Un saludo
Mike
 
OldMan54

OldMan54

Teammitglied
Mitglied seit
08.09.2013
Beiträge
7.948
Ort
57627 Hachenburg
Details E-Antrieb
R&M SC GX Rohloff 1000W, Bosch CX, emtb, legal
Scheint so zu sein, dass mit der kostenpflichtigen App Zeus 49 und der Radumfang eingestellt werden kann (<2000 mm).
Hat sich mal jemand Gedanken gemacht, natürlich geht das alles so auch, aber eben etwas umständlicher.
 
Trikemike

Trikemike

Mitglied seit
29.11.2015
Beiträge
438
Ort
Jandía - Fuerteventura
Details E-Antrieb
Specialized Levo FSR Brose / KTM eShopper Bosch AL
natürlich geht das alles so auch, aber eben etwas umständlicher.
Wusste nicht dass die App etwas kostet aber für gute Software zahle ich auch gerne gutes Geld.

Und für alle die sich nicht an das System trauen ist das auch die bessere Lösung.
Und Bequemlichkeit muss halt auch bezahlt werden, finde ich gut.

Und beim Preis muss man auch sagen dass es sicher nicht so oft geladen wird da es ja nur für eine kleine Auswahl an Kunden von Nutzen ist.
Die Arbeit bleibt die gleiche, ob einmal verkauft oder 100 mal.
 
T

tktoto

seit heute eine neue Version, schaut gut aus. Es können die km/h statt RadØ eingestellt werden. Die Anzeige in der Mission App zeigt aber weiterhin den alten RadØ an. Zu spät um heute noch zu fahren und zu testen--------
 
Hannes_3000

Hannes_3000

Mitglied seit
14.10.2016
Beiträge
109
Ort
Waldenbuch
Details E-Antrieb
Levo Expert 2018 (x.23) / Comp Carbon 2019
schade, dass es die App nicht für iOS gibt :(
 
HPRider

HPRider

Mitglied seit
22.10.2015
Beiträge
1.881
Ort
Markgräflerland / Baden
Details E-Antrieb
Specialized Turbo Levo FSR Expert 2019 / Kenevo
Die App heist BLEvo.
So schön easy wie das hier abgebildet ist, würde ich mir dies wünschen :)
Ist ja denke ich nahezu vorbildlich (y)
Diese 5,99€ wäre es mir Wert.
Habe schon größere Summen für größeren Scheiß ausgegegeben :p:p
Bin jedoch leider auf IOS, somit .......
 
OldMan54

OldMan54

Teammitglied
Mitglied seit
08.09.2013
Beiträge
7.948
Ort
57627 Hachenburg
Details E-Antrieb
R&M SC GX Rohloff 1000W, Bosch CX, emtb, legal
BLevo im Detail:

Habe mir die App gekauft, was macht man nicht alles fürs Forum :)
Zur Erläuterung, habe das im Speci testhalber eingestellt:
Default Specy 2.jpg
, sieht dann in der BLevo App so aus:
Default Specy 1.jpg


Eco, Trail und Turbo dürften klar sein, Acc: ist Beschleunigungs-Sensibilität, der Radumfang wird hier in km/h, nicht Millimeter angegeben, oberhalb von 25 km/h kommt ein Warnhinweis.
Die App koppelt schneller als das Speci Original :ROFLMAO:
Current ist Motorstrom-
Ich kann also hier mit einer App direkt alles Einstellen, inklusive Radumfang <2000 mm.

Der Schalter „Set default Specy bewirkt folgende Einstellung:
Specy-default.jpg
,
Korrekturen in Beschleunigungs-Sensibilität und Km/h sind über die +- Tasten möglich, damit sich der Radumfang ändert muss natürlich der Akku mit dem Motor verbunden sein und das System eingeschaltet.

Der Schalter Set default Zeus bringt diese Einstellungen:
Set default Zeus.jpg
, gehe ich auf Set Zeus 100:
ZEUS 100 1.jpg
ZEUS 100 2.jpg


Auf Zeus 100 kann ich nichts einzeln einstellen, finde ich suboptimal.
Auch schlecht gelöst ist das mit der Geschwindigkeit in der Stufe Zeus Interface, entweder 2252 Radumfang, oder 1127 bzw. 751 mm.
Auf der Specy Stufe lässt sich das feiner einstellen, unlogisch.

Resümee:

Die App kann nichts, was ich nicht in der Kombination BLE-Scanner und Speci App auch hinbekommen würde.
Allerdings muss ich mich nicht durch Zeilen wursteln, irgendwelche Werte für Radumfang bzw. 49% im Kopf haben, und, sie funktioniert unabhängig vom Internet!!!
Die aktuelle Variante der Speci App, zumindest auf Android, funktioniert nur noch, wenn ich eingeloggt bin über WLAN oder das Handy, war vorher nicht so, ist wieder ein klares Beispiel einer Verschlimmbesserung der Software :cry:
Insofern finde ich die 5,99€ gut investiert, kann auch unterwegs schnell und einfach die Konfiguration optimieren (y)
 
Rama

Rama

Mitglied seit
09.05.2016
Beiträge
245
Ort
Mönchengladbach
Details E-Antrieb
Custom Levo FSR Comp, Brose C972
BLevo im Detail:

Habe mir die App gekauft, was macht man nicht alles fürs Forum :)
Zur Erläuterung, habe das im Speci testhalber eingestellt:
Anhang anzeigen 159565 , sieht dann in der BLevo App so aus: Anhang anzeigen 159566

Eco, Trail und Turbo dürften klar sein, Acc: ist Beschleunigungs-Sensibilität, der Radumfang wird hier in km/h, nicht Millimeter angegeben, oberhalb von 25 km/h kommt ein Warnhinweis.
Die App koppelt schneller als das Speci Original :ROFLMAO:
Current ist Motorstrom-
Ich kann also hier mit einer App direkt alles Einstellen, inklusive Radumfang <2000 mm.

Der Schalter „Set default Specy bewirkt folgende Einstellung:
Anhang anzeigen 159568 ,
Korrekturen in Beschleunigungs-Sensibilität und Km/h sind über die +- Tasten möglich, damit sich der Radumfang ändert muss natürlich der Akku mit dem Motor verbunden sein und das System eingeschaltet.

Der Schalter Set default Zeus bringt diese Einstellungen:
Anhang anzeigen 159569 , gehe ich auf Set Zeus 100: Anhang anzeigen 159570 Anhang anzeigen 159571

Auf Zeus 100 kann ich nichts einzeln einstellen, finde ich suboptimal.
Auch schlecht gelöst ist das mit der Geschwindigkeit in der Stufe Zeus Interface, entweder 2252 Radumfang, oder 1127 bzw. 751 mm.
Auf der Specy Stufe lässt sich das feiner einstellen, unlogisch.

Resümee:

Die App kann nichts, was ich nicht in der Kombination BLE-Scanner und Speci App auch hinbekommen würde.
Allerdings muss ich mich nicht durch Zeilen wursteln, irgendwelche Werte für Radumfang bzw. 49% im Kopf haben, und, sie funktioniert unabhängig vom Internet!!!
Die aktuelle Variante der Speci App, zumindest auf Android, funktioniert nur noch, wenn ich eingeloggt bin über WLAN oder das Handy, war vorher nicht so, ist wieder ein klares Beispiel einer Verschlimmbesserung der Software :cry:
Insofern finde ich die 5,99€ gut investiert, kann auch unterwegs schnell und einfach die Konfiguration optimieren (y)
Oldman könntest du einen Link angeben wo du die App gekauft hast, Danke
 
S

stucki75

Mitglied seit
04.03.2016
Beiträge
450
hm, die müssten jetzt in der App den Motorstrom pro Stufe einstellbar machen, das wäre ein Traum :)
 
Thema:

Specialized Mission Control App, Garmin Connect IQ

Werbepartner

Oben