Specialized LEVO SL - Generation 2 - Gerüchtethread

Diskutiere Specialized LEVO SL - Generation 2 - Gerüchtethread im Weitere Mittelmotoren Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Hallo zusammen, neues Levo Gen. 3, bald ein neues Kenevo SL... Aber was denkt ihr, wie lange es noch dauern wird, bis Specialized ein neues Levo...
P

Pitterman

Dabei seit
04.04.2020
Beiträge
47
Punkte Reaktionen
20
Hallo zusammen,

neues Levo Gen. 3, bald ein neues Kenevo SL...
Aber was denkt ihr, wie lange es noch dauern wird, bis Specialized ein neues Levo SL präsentieren wird?
Könnte es sein, dass das zukünftige Levo SL die gleichen Features erhalten wird, die jetzt beim neuen Levo und auch beim Stumpjumper EVO enthalten sind?
Insbesondere meine ich da die Geometrieverstellung, um das Bike auf unterschiedliche Bedürfnisse und Streckenbedingungen anpassen zu können.
Auch im Hinblick auf das S-Sizing ist beim aktuellen Levo SL sicherlich Optimierungspotenzial vorhanden.
Wenn man alle diese Features mal betrachtet und sich das aktuelle Levo SL anschaut könnte man ja schon fast davon sprechen, dass das jetzige Modell ein auslaufendes ist.
Meine Vermutung ist: 2022 wird es soweit sein. Dann präsentiert Specialized uns das neue Levo SL.

Wie seht ihr das?
 
Pede Lexle

Pede Lexle

Dabei seit
18.01.2014
Beiträge
3.221
Punkte Reaktionen
3.880
Ort
Im Trailparadies
Details E-Antrieb
Levo SL, Spitzing Evo , Kenevo SL, Giant Reign E+
ich würde 2022 ein Update auf 40 nM machen an Specis Stelle und nochmal 1 Saison durchziehen. nach 1,5 saisonen neue Plattform ist bei denen selten
 
G

ghost48

Dabei seit
25.01.2019
Beiträge
287
Punkte Reaktionen
264
Details E-Antrieb
Specialized Levo Gen3 Expert Custom
Eigentlich sieht man bei Specialized, dass immer 3 Jahre eine Generation andauert. Sieht man auch bei den normalen Levos. Immer 3 Jahre pro Generation. Alleine schon wegen der teuren Carbon Schablonen.
Habe schon oft gelesen, das die Carbon Schablonen auf 3 Jahre gerechnet werden, bis sie abgeschrieben sind.
 
P

Pitterman

Dabei seit
04.04.2020
Beiträge
47
Punkte Reaktionen
20
Wenn´s sich anbietet macht Specialized auch schon mal eine Ausnahme. Siehe Specialized Stumpjumper EVO. Das 2019er Modell, vorgestellt im Herbst 2018 und das Carbonmodell des EVO, vorgestellt im März 2019: abgelöst im Oktober 2020. Lebensdauer also gerade mal 18 Monate beim Carbonmodell.
Abgesehen davon, dass das aktuelle Levo SL ein tolles Bike ist: ein Levo SL auf Basis des aktuellen Stumpjumper EVO ist auf jeden Fall ein noch viel tolleres Bike.
Deshalb bleibe ich dabei: ich tippe auf Veröffentlichung spätestens in 2022.
 
P

Pitterman

Dabei seit
04.04.2020
Beiträge
47
Punkte Reaktionen
20
Darüber hinaus: Specialized hat in 2020 beinahe alle Bio-MTBs neu präsentiert. Bis auf das Enduro.
Deshalb meine Prognose: nächstes Jahr neues Enduro (Bio), neues Kenevo (ohne SL) und neues Levo SL.
 
stefan0103

stefan0103

Dabei seit
22.10.2019
Beiträge
126
Punkte Reaktionen
137
Ort
Leimen bei Heidelberg
Details E-Antrieb
Levo 2022, Kenevo SL
Ich denke auch das kommt früher. Schade das sie das Kenevo auf den Enduro Hinterbau gesetzt haben. Ich erwarte im Herbst (Covid??) noch ein normales Levo ggf. auch dann wieder in Alu - analog zum Stumpjumper -- ggf. kommt das auch noch als SL?

Im Freeride waren zwei Interessante Artikel. Einmal vom Rotwild Entwickler das ein neuer Motor/Akku kommt der deutlich leichter sein soll - Vorstellung 2021 und Auslieferung 2022 (alles vor Covid) und dann der hier im Kenevo SL Thread bereits angemerkte Artikel das ein Redakteur wohl bereits das "neueste" Levo SL - noch nicht vorgestellt - bereits fährt - und davon Total überzeugt ist.

Bleibt also spannend :)
 
P

Pitterman

Dabei seit
04.04.2020
Beiträge
47
Punkte Reaktionen
20
Es bietet sich für Specialized doch auch geradezu an, das Levo SL Gen. 2 so schnell wie möglich zu präsentieren. Die Leute werden denen das Bike aus den Händen reißen. Wenn ich mir die aktuell neu vorgestellten Modelle betrachte ist das aktuelle Levo SL - wie eingangs auch schon angemerkt - im Vergleich eher bieder und konservativ. Als es vorgestellt wurde war es das natürlich nicht, aber jetzt, nachdem Stumpjumper EVO und 2022 Levo präsentiert wurden steht es für mich persönlich schon auf dem Abstellgleis.
 
G

ghost48

Dabei seit
25.01.2019
Beiträge
287
Punkte Reaktionen
264
Details E-Antrieb
Specialized Levo Gen3 Expert Custom
Interessant ist halt, dass die derzeitigen 2021 Levo SL Modelle alle hoch verfügbar und sogar fast immer sofort bestellbar sind. Sie scheinen noch auf einem Haufen Levo SL zu sitzen. Warum auch immer...
 
G.Heim

G.Heim

Dabei seit
24.09.2017
Beiträge
203
Punkte Reaktionen
200
Details E-Antrieb
Ein Neues im Anflug
angemerkte Artikel das ein Redakteur wohl bereits das "neueste" Levo SL - noch nicht vorgestellt - bereits fährt - und davon Total überzeugt ist.
Kein Redakteur, sondern Peter Denk, der mit seiner Firma zur Zeit für Specialized entwickelt.
Vielleicht wurde er in Freiburg mit dem Bike schon gesehen.

Letztendlich sagt das aber nichts über einen möglichen Vorstellungstermin.

Ich denke, dass da vor 2022 nix kommt.

Was wird sich vermutlich ändern?
Umstellung auf S Größen
Verstellbarer Steuersatz, Flipp Chip in Kettenstrebe
Progresiver Hinterbau.

In Abgrenzung zum Kenevo SL wird der Federweg etwa bleiben.
Ob da jetzt ne 150er oder 160er Gabel drin ist doch egal.
Also weiterhin Trailbike.

Wem das 2021er jetzt schon gut passt muss jetzt keinen Stress haben und kann das aktuelle Modell kaufen und genießen.
Es wird ja mit einem neuen Modell nicht schlechter.
 
stefan0103

stefan0103

Dabei seit
22.10.2019
Beiträge
126
Punkte Reaktionen
137
Ort
Leimen bei Heidelberg
Details E-Antrieb
Levo 2022, Kenevo SL
Interessant ist halt, dass die derzeitigen 2021 Levo SL Modelle alle hoch verfügbar und sogar fast immer sofort bestellbar sind. Sie scheinen noch auf einem Haufen Levo SL zu sitzen. Warum auch immer...
Das scheint wohl wirklich so zu sein. Wahrscheinlich ist es für die "alten" E-Biker zu lasch vom Motor und für die Bio Biker zu weit hinter dem aktuellen Lineup von Specialized.
 
Zuletzt bearbeitet:
stefan0103

stefan0103

Dabei seit
22.10.2019
Beiträge
126
Punkte Reaktionen
137
Ort
Leimen bei Heidelberg
Details E-Antrieb
Levo 2022, Kenevo SL
Kein Redakteur, sondern Peter Denk, der mit seiner Firma zur Zeit für Specialized entwickelt.
Vielleicht wurde er in Freiburg mit dem Bike schon gesehen.
Das weiß ich, ich wollte das hier nur nicht so im Detail wiedergeben. Im Endeffekt steht auch eine Ausgabe davor drin, das der Lutz nicht von den aktuellen neuen Rotwilds begeistert ist :).
 
stefan0103

stefan0103

Dabei seit
22.10.2019
Beiträge
126
Punkte Reaktionen
137
Ort
Leimen bei Heidelberg
Details E-Antrieb
Levo 2022, Kenevo SL
Ich denke, dass da vor 2022 nix kommt.

Was wird sich vermutlich ändern?
Umstellung auf S Größen
Verstellbarer Steuersatz, Flipp Chip in Kettenstrebe
Progresiver Hinterbau.

In Abgrenzung zum Kenevo SL wird der Federweg etwa bleiben.
Ob da jetzt ne 150er oder 160er Gabel drin ist doch egal.
Also weiterhin Trailbike.

Wem das 2021er jetzt schon gut passt muss jetzt keinen Stress haben und kann das aktuelle Modell kaufen und genießen.
Es wird ja mit einem neuen Modell nicht schlechter.
Ich denke es kommt noch was in 2022. Ich wäre sogar mit dem aktuellen Levo SL zufrieden, wenn es S-Sizing hätte.
 
P

Pitterman

Dabei seit
04.04.2020
Beiträge
47
Punkte Reaktionen
20
Wem das 2021er jetzt schon gut passt muss jetzt keinen Stress haben und kann das aktuelle Modell kaufen und genießen.
Es wird ja mit einem neuen Modell nicht schlechter.

Klar! Kommt immer auf die Ansprüche und das Fahrprofil an. Ich habe das neue Stumpjumper EVO und das Kenevo. Deshalb ist ein Kauf des aktuellen Levo SL für mich persönlich überhaupt gar kein Thema mehr.
 
stefan0103

stefan0103

Dabei seit
22.10.2019
Beiträge
126
Punkte Reaktionen
137
Ort
Leimen bei Heidelberg
Details E-Antrieb
Levo 2022, Kenevo SL
Klar! Kommt immer auf die Ansprüche und das Fahrprofil an. Ich habe das neue Stumpjumper EVO und das Kenevo. Deshalb ist ein Kauf des aktuellen Levo SL für mich persönlich überhaupt gar kein Thema mehr.
Ich sehe schon, wir sitzen exakt im selben Boot :). Aber ich bin fast am überlegen mein Kenevo gegen das neue Levo zu tauschen ... ein FF E-Bike brauche ich für die schnelle Runde morgens vor dem ersten Meeting.
 
G.Heim

G.Heim

Dabei seit
24.09.2017
Beiträge
203
Punkte Reaktionen
200
Details E-Antrieb
Ein Neues im Anflug
Für mich wäre auch das Stumpjumper Evo als SL der Idealzustand.

Aber beim aktuellen Levo SL geht bei mir sogar eine 212er Nivo Sattelstütze. Mit dem 27.5er Hinterrad passt dann auch der 64,5 Grad Lenkwinkel. Der Cascade Link macht den Hinterbau progressiver. Lediglich der Sitzwinkel ist auch mit vorgeschoben Sattel etwas flach.

Also alles Zusatzmaßnahmen, die dann beim 2023er Levo SL nicht mehr nötig sind. Insofern verstehe ich die Erwartungshaltung hier.
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Pitterman

Dabei seit
04.04.2020
Beiträge
47
Punkte Reaktionen
20
Ich sehe schon, wir sitzen exakt im selben Boot :). Aber ich bin fast am überlegen mein Kenevo gegen das neue Levo zu tauschen ... ein FF E-Bike brauche ich für die schnelle Runde morgens vor dem ersten Meeting.
Diese Überlegung hatte ich auch schon (Tausch Kenevo gegen neues Levo). Habe ich aber wieder verworfen, weil ich mit dem Kenevo sehr zufrieden bin und ich im Vergleich nicht den Mehrwert beim neuen Levo sehe, der diese Entscheidung unbedingt erforderlich machen würde (auch unter Berücksichtigung der Kohle, die dann wieder investiert werden müsste). Ich fahre mit dem Kenevo allerdings auch fast nur in Bikeparks und ansonsten überwiegend und sehr gerne mein Stumpjumper EVO.
Man "muss" auch mal verzichten können ;-)
Ich hatte auch schon eine Vorbestellung für´s neue Kenevo SL platziert. Dann kam mir allerdings der Gedanke: Was wenn Specialized schon nächstes Jahr das Levo SL neu rausbringen wird? Und das ist eigentlich genau das Bike, was bei mir ganz oben auf der Haben-Wollen-Liste steht.
 
Paddy_g

Paddy_g

Dabei seit
15.09.2019
Beiträge
697
Punkte Reaktionen
1.106
Da wird in meinen Augen nichts kommen! Ich habe ja die Daten vom Kenevo SL hier liegen, das ist viel zu nah dran am neuen Levo. durch die Winkel Steuersätze und der KS Einstellung ist sind die geos ja gleich. Aber spekuliert mal ruhig weiter ...
 
P

Pitterman

Dabei seit
04.04.2020
Beiträge
47
Punkte Reaktionen
20
Da wird in meinen Augen nichts kommen! Ich habe ja die Daten vom Kenevo SL hier liegen, das ist viel zu nah dran am neuen Levo. durch die Winkel Steuersätze und der KS Einstellung ist sind die geos ja gleich. Aber spekuliert mal ruhig weiter ...
Kenevo SL = Enduro
Levo SL = Trailbike

Ich sehe daher keinen Grund, weshalb da nicht in absehbarer Zeit auch ein Update inklusive S-sizing für´s Levo SL kommen sollte.

Und müsste man dann nicht auch argumentieren: das neue Stumpjumper EVO ist viel zu nah dran am Enduro?
 
Thema:

Specialized LEVO SL - Generation 2 - Gerüchtethread

Specialized LEVO SL - Generation 2 - Gerüchtethread - Ähnliche Themen

verkaufe Specialized Levo Pro 2022 S6: Specialized Levo Pro 2022 S6 - 425 km gefahren (wie neu) Jetzt mit aktualisierter Beschreibung. Gekauft im Mai 2021. Damit noch über 1,5 Jahre...
verkaufe Specialized Levo SL Comp Carbon XL Castberry / Lyrik Ultimate / DPX2 / Cascade Link: Hallo, Ich trenne mich hier wegen Neuanschaffung von meinem Levo SL in der Größe XL, Farbe Castberry. Das Bike ist knapp über ein Jahr alt (Juni...
verkaufe Specialized Turbo Levo S-works 2022 S4 wNeu. Super-Extra-Spitzenklasse: Hallöle, nach Raptora‘s Werbung ist mir nur noch das eingefallen .. Die genauen Details findet ihr hier: Specialized Turbo Levo S-Works 2022 S4...
erledigt Specialized Levo SL XL S Works Frame Kit: Hallo Zusammen, biete hier o.g. Rahmen Kit aus dem Hause Specialized an. Das Levo SL soll nur was für Kenner sein, eine E MTB aus der neuen...
erledigt Specialized Levo SL Comp Carbon Custom Größe L *wie neu *: Hallo zusammen, verkaufe mein gerade 144 km gefahrenes Levo SL. Rechnung aus 10/2020 gibts beim Kauf dazu. Das Bike hat damit fast die volle...
Oben