Software für TSDZ2, SFM--DU-250/350 Mittelmotor-Umbausatz

Diskutiere Software für TSDZ2, SFM--DU-250/350 Mittelmotor-Umbausatz im Controller/Regler, Fahrerinformation, Elektronik Forum im Bereich Diskussionen; Hallo, ich brauche mal wieder Hilfe. Mein Motor machte immer mal wieder schwer zu beschreibende Geräusche und seit heute sind diese Geräusche...
K

Käpsele

Dabei seit
22.06.2019
Beiträge
54
Punkte Reaktionen
5
Hallo,

ich brauche mal wieder Hilfe.
Mein Motor machte immer mal wieder schwer zu beschreibende Geräusche und seit heute sind diese Geräusche sehr heftig (siehe Anhang).
Hat jemand Erfahrung damit und kann mir evtl. sagen was da los ist?
Das Geräusch wird stärker, je stärker man in die Pedale tritt, allerding nicht 1 zu 1 gleichmäßig.

Dankeschön für eure Hilfe im Vorraus!
 

Anhänge

  • TSDZ2.mp3
    349,4 KB · Aufrufe: 0
K

Käpsele

Dabei seit
22.06.2019
Beiträge
54
Punkte Reaktionen
5
Nachtrag:

das Geräusch kommt stärker, je mehr Strom fließt, also je höher die Unterstützung und je mehr ich in die Pedale trete.
Es scheint somit eher elektrischer Natur zu sein.
Zudem tritt es erst so richtig auf, wenn der Motor warm wird.

Ich hoffe, das hilft etwas weiter, ich habe aktuell keine Ahnung, wonach ich schauen soll...
 
columbo4711

columbo4711

Dabei seit
23.04.2017
Beiträge
448
Punkte Reaktionen
159
Ort
im hohen Norden - Wind immer von vorne -
Details E-Antrieb
Gt LTS mit Tongsheng und Haibike Cross RC
Mbrusa hat die Software für die Originaldisplays aktualisiert. Ich habe sie gestern für mein 06er eingespielt. Er hat noch etwas herausgeholt. Der Nachlauf geht gegen null. Die MTBler wird freuen, dass der Motor jetzt sehr schnell unterstützt und zwar ziemlich heftig. Die Unterstützungsstufen muss ich noch einmal anpassen, da er mir jetzt in Stufe 1 und 2 zu stark unterstützt. Ich hatte sie vorher auch schon reduziert Reicht jetzt aber nicht mehr.
 
A

andibrainer

Dabei seit
11.05.2020
Beiträge
177
Punkte Reaktionen
148
Ich habe die neue mbrusa Version am Freitag eingespielt und getestet. Leider ist nach 5km der Controller gestorben. Die Transistoren der gelben Motorphase habe einen Kurzschluss. Evtl. waren meinen Stromeinstellungen mit 18A Akkustrom doch etwas zu großzügig....
 
columbo4711

columbo4711

Dabei seit
23.04.2017
Beiträge
448
Punkte Reaktionen
159
Ort
im hohen Norden - Wind immer von vorne -
Details E-Antrieb
Gt LTS mit Tongsheng und Haibike Cross RC
ärgerlich, ich fahre nie mehr als 15A. Werde jetzt wohl auf 14 A oder 13 A reduzieren . Im Flachland habe ich ansonsten einfach zuviel Power.
 
A

andibrainer

Dabei seit
11.05.2020
Beiträge
177
Punkte Reaktionen
148
Ob das ein Problem der Software ist, lässt sich nicht einschätzen. Der Controller war neu und wurde vorher noch nicht mit einer anderen Software gefahren. Es ist auch durchaus denkbar dass der Controller schon im Neuzustand nicht astrein war. Die eingestellten 18A sollten normalerweise kein Problem sein, denn mit den älteren OSF Versionen gab es bisher kein Problem.
Bei uns in der Gegend bist du immer mit Steigungen kurzzeitig auch >15% konfrontiert wo eine höhere Spitzenleistung sehr willkommen ist..... andernfalls wäre eine größere Übersetzungsbandbreite notwendig. Im Moment sind aber so gut wie keine 10-fach Kasseten zu bekommen.
 
B

Beli

Dabei seit
13.05.2020
Beiträge
97
Punkte Reaktionen
37
Im Moment sind aber so gut wie keine 10-fach Kasseten zu bekommen.
[Off topic]

Habe ich auch feststellen müssen. Heute hat A… meine vor zwei Monaten bestellte SunRace wegen Nichtverfügbarkeit endgültig storniert. Zum Glück konnte ich letztes Jahr noch zwei 46er Shimanoo ergattern. Bergauf bin ich schon froh drum.

Längere Ketten sind auch seit Frühjahr praktisch nicht mehr zu bekommen. Noch dazu immenser Preisanstieg bei Pswpower.
Pedelec-Teile sind wirklich immer begehrter, vor allem in der wärmeren Jahreszeit.
 
columbo4711

columbo4711

Dabei seit
23.04.2017
Beiträge
448
Punkte Reaktionen
159
Ort
im hohen Norden - Wind immer von vorne -
Details E-Antrieb
Gt LTS mit Tongsheng und Haibike Cross RC
Achtung ⚠️ heute hat sich mein Tongsheng auch verabschiedet. Normale Fahrt , Stufe 1, einfach ausgegangen. Strom liegt an. Also ich würde die Software zunächst nicht Flaschen. Andibrainer hatte ja auch Probleme. Den Motor werde ich jetzt auseinandernehmen und schauen was los ist.
 
A

andibrainer

Dabei seit
11.05.2020
Beiträge
177
Punkte Reaktionen
148
Möglicherweise ist doch noch was nicht ganz hasenrein. Bei mir hat das BMS wegen Überstrom abgeschaltet. Die 20A Schmelzsicherung hat es nicht genommen. Ich habe den Controller ausgebaut und die Endstufen gemessen. Die Endstufe der "gelben" Phase ist wohl abgeraucht. Niederohmiger Durchgang gegen +VBatt und gegen GND. Die "grüne" und "blaue" Phase scheinen noch in Ordnung zu sein.
 
columbo4711

columbo4711

Dabei seit
23.04.2017
Beiträge
448
Punkte Reaktionen
159
Ort
im hohen Norden - Wind immer von vorne -
Details E-Antrieb
Gt LTS mit Tongsheng und Haibike Cross RC
13897DF2-78A2-4A6B-A9CF-504298530212.jpeg
Hier gibts nichts mehr zum Messen. Sieht aber so aus, als wenn die Hitze vom Motor gekommen ist.
 
H

Huan

Dabei seit
23.03.2020
Beiträge
24
Punkte Reaktionen
4
Wow ich glaube die dinger gehen einfach so mal kaputt. Wie sonst soll der in stufe 1 überhitzt?
Ich hatte im april ein kurzschluss an den + und - leitungen von controller zum akku. Ohne Benutzung und ohne sichtbaren schaden, laufleistung ca 6000 km. Jetzt ist ein neuer Controller drin den ich mit max 18 amp bei 52v akku betreibe, noch läuft es.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

andibrainer

Dabei seit
11.05.2020
Beiträge
177
Punkte Reaktionen
148
Das sieht mir auch sehr danach aus als ob die Leistungstransistoren der gelben Phase abgebrannt sind. Ich denke das hat mit dem Motörchen selbst nix zu tun.
Die Brandspuren entstehen m.E. wenn im Defektfall zu viel Strom vom Akku kommt.
Hast du eine Schmelzsicherung vorgeschaltet? Akku mit BMS mit Überstromabschaltung?
Ich denke das Fehlerbild ist dasselbe wie bei mir.
 
columbo4711

columbo4711

Dabei seit
23.04.2017
Beiträge
448
Punkte Reaktionen
159
Ort
im hohen Norden - Wind immer von vorne -
Details E-Antrieb
Gt LTS mit Tongsheng und Haibike Cross RC
Ne Sicherung habe ich nicht. BMS dürfte dies aber können. Akku kommt von Enerproof und läuft 2 Jahre einwandfrei. Zum Glück habe ich noch zwei Contoller. Habe jetzt erst einmal meinen Zweitmotor wieder eingebaut. Leider ist der sehr laut. Ich bin mit der neueren Software ca. 80 Kilometer gefahren. Der Unterschied ist was die Performance betrifft extrem.
 
A

andibrainer

Dabei seit
11.05.2020
Beiträge
177
Punkte Reaktionen
148
Meinst du der Unterschied zwischen der 20.1.C und der 20.1.C3 ? Die C3 hat noch Beta Status, da können noch kleine Fehler drin sein 😏
Ich fand den Unterschied zwischen den 2 Versionen nicht so krass, die C3 fand ich leiser und vielleicht etwas dynamischer, mein Controller ist aber schon nach gut 5km gestorben, deshalb schwer zu sagen..
 
A

andibrainer

Dabei seit
11.05.2020
Beiträge
177
Punkte Reaktionen
148
Noch ne Frage, setzt du die Version für die original Displays ein?
 
columbo4711

columbo4711

Dabei seit
23.04.2017
Beiträge
448
Punkte Reaktionen
159
Ort
im hohen Norden - Wind immer von vorne -
Details E-Antrieb
Gt LTS mit Tongsheng und Haibike Cross RC
ja ich nutze das VLCD06 und es war die C3. Jetzt fahre ich wieder die C2. Mit der bin ich zuvor ca. 2000 Kilometer gefahren. Hier lief der Motor manchmal ohne zu treten (sehr selten) und die Kilometeranzeige (Strecke) passte überhaupt nicht. Bei 20 zeigt mir das Display ca. 17 Kilometer gefahrene Strecke an. Geschwindigkeit stimmt aber. Habe noch einen analogen Tacho dran und auch mit GPS verglichen.

Du hast dein Problem ja auch bei Endless gepostet. Dort gibt es ja fast nur positive Reaktionen. Abgerauchte Controler meldet sonst keiner.
 
Thema:

Software für TSDZ2, SFM--DU-250/350 Mittelmotor-Umbausatz

Oben