Software für TSDZ2, SFM--DU-250/350 Mittelmotor-Umbausatz

Diskutiere Software für TSDZ2, SFM--DU-250/350 Mittelmotor-Umbausatz im Controller/Regler, Fahrerinformation, Elektronik Forum im Bereich Diskussionen; Hallo Leute, ich hab den TSDZ2 mit neuer Firmware und Bafang LCD im Betrieb. Laeuft auch super. Da ich den aber fertig geflasht gekauft habe...
Ewi2435

Ewi2435

Dabei seit
08.06.2015
Beiträge
9.453
Punkte Reaktionen
5.103
Ort
Emstek
Details E-Antrieb
Ozon-Pinion 1.12, BPM2 50,4V 21Ah S-Ped.
Hallo Leute,

ich hab den TSDZ2 mit neuer Firmware und Bafang LCD im Betrieb. Laeuft auch super. Da ich den aber fertig geflasht gekauft habe stellt sich mir die Frage wie ich den raddurchmesser korrekt einstelle und die geschwindigkeitsbegrenzung aktiviere. Soll schon legal laufen.

Ein Link zur Anleitung etc. Waere super.
 
B

Beli

Dabei seit
13.05.2020
Beiträge
97
Punkte Reaktionen
37
Da ich den aber fertig geflasht gekauft habe

Warum frägst du nicht beim Händler, wenn es nicht ordentlich mit Anleitung geliefert wurde?
Welches Bafang wäre ohnehin die Frage - nehme an eines der Neueren mit geänderter Software, die eh kaum sonst einer haben dürfte.
 
Ewi2435

Ewi2435

Dabei seit
08.06.2015
Beiträge
9.453
Punkte Reaktionen
5.103
Ort
Emstek
Details E-Antrieb
Ozon-Pinion 1.12, BPM2 50,4V 21Ah S-Ped.
Das war kein Händler, hab ich privat im forum ergattert.
 
columbo4711

columbo4711

Dabei seit
23.04.2017
Beiträge
448
Punkte Reaktionen
159
Ort
im hohen Norden - Wind immer von vorne -
Details E-Antrieb
Gt LTS mit Tongsheng und Haibike Cross RC
in der Regel wird dies vor dem Flashen eingestellt und bleibt dann leider fix. Ich kenne aber das Bafang–Display nicht. Evt. kann man da noch etwas übers Menü machen. Ansonsten im Endless... Forum nachhaken. Kommt aber aufs Display und die verwendete Softwareversion an. Die müsstest du erst einmal erfragen.
 
Ewi2435

Ewi2435

Dabei seit
08.06.2015
Beiträge
9.453
Punkte Reaktionen
5.103
Ort
Emstek
Details E-Antrieb
Ozon-Pinion 1.12, BPM2 50,4V 21Ah S-Ped.
Mist, ja gut dann muss ich mich wohl doch tiefer einlesen als gedacht.
 
Ewi2435

Ewi2435

Dabei seit
08.06.2015
Beiträge
9.453
Punkte Reaktionen
5.103
Ort
Emstek
Details E-Antrieb
Ozon-Pinion 1.12, BPM2 50,4V 21Ah S-Ped.
Ist doch ganz easy.

Auf dem 850C einfach oben/unten/power gleichzeitig druecken. Dann kommt man in das Hauptmenü. Dort kann man so ziemlich alles einstellen.

Danke fuer den Tipp 😁
 
B

Beli

Dabei seit
13.05.2020
Beiträge
97
Punkte Reaktionen
37
Ich habe es wie erhofft geschafft, dass mein Display mit ESP32 zu Ostern funktionsfähig ist:

Display1.jpg

Neben WLAN und Bluetooth Inkl. ein paar weiterer Features wie witterungsbeständiges ASA-Gehäuse mit Silikon abgedichtet,
entspiegeltes Glas, haptisches Feedback durch Vibrationsmotor, batteriegepufferte Echtzeituhr. Das alles nur 74x45x16mm groß. Ein wenig (noch mehr) Programmierarbeit steht noch aus, wie Bluetooth-Verbindung zum Smart BMS Akku...
 

Anhänge

  • Display2.jpg
    Display2.jpg
    157,5 KB · Aufrufe: 56
  • Display3.jpg
    Display3.jpg
    278,4 KB · Aufrufe: 50
  • Display4.jpg
    Display4.jpg
    84,7 KB · Aufrufe: 49
  • Display5.jpg
    Display5.jpg
    92,6 KB · Aufrufe: 55
A

andibrainer

Dabei seit
11.05.2020
Beiträge
177
Punkte Reaktionen
148
Respekt, sieht gut aus! Gibt aber Softwareseitig auch noch ein ganz schönes Stück Arbeit 😏
 
B

Beli

Dabei seit
13.05.2020
Beiträge
97
Punkte Reaktionen
37
Ich sag mal so: man findet immer wieder etwas, das ergänzt/verbessert werden kann ;)

Erst mal direkt ablesbar (und nicht erst über verbundenes Smartphone) zeigen sich aber auch Schwächen, wie etwa dass bei mspiders Version ohne Kalibrierungsmöglichkeit des Torque-Sensor die Pedal Watt Anzeige völlig sinnfreie Werte liefert...
 
A

andibrainer

Dabei seit
11.05.2020
Beiträge
177
Punkte Reaktionen
148
Die Watt Anzeige der Tretleistung wird eh kaum vernünftige Werte liefern. Die Streuung des Sensors ist riesig und auch die Linearität ist völlig unterschiedlich.
 
franz_elektro

franz_elektro

Dabei seit
10.05.2011
Beiträge
594
Punkte Reaktionen
156
Ort
Allgäu
Details E-Antrieb
Brose T, Bafang Climber
Also, habe mich mal an die Programmierung mit dem Java-Programmiertool gewagt... und gab prompt Probleme!

Der C-Compiler ist installiert (liegt im Verzeichnis C:\SDCC) und der ST-Programmer (liegt im Verzeichnis C:\STMicroelectronics).

Beim Befehl " Compile and flash" startete die Batch-Datei, der Compiler blieb aber nach wenigen Sekunden hängen mit der Meldung:
"STVP_CmdLine nicht gefunden oder falsch benannt. Bitte drücken Sie eine beliebige Taste"

Bitte um Hilfe und Nachsicht mit einem nicht sehr versierten Computeranwender :X3:, danke!
 
A

andibrainer

Dabei seit
11.05.2020
Beiträge
177
Punkte Reaktionen
148
Du musst noch die ST Programmer Software installieren. Dein System findet die Command Line Programmer Software nicht. Ist im Readme beschrieben...
 
franz_elektro

franz_elektro

Dabei seit
10.05.2011
Beiträge
594
Punkte Reaktionen
156
Ort
Allgäu
Details E-Antrieb
Brose T, Bafang Climber
Du musst noch die ST Programmer Software installieren.
Habe ich schon installiert:

Der C-Compiler ist installiert (liegt im Verzeichnis C:\SDCC) und der ST-Programmer (liegt im Verzeichnis C:\STMicroelectronics).

Ich habe extra beachtet, dass die Verzeichnisse im Root-Verzeichnis angelegt werden, ohne Sonderzeichen, so, wie von euch empfohlen.
Also die Datei, die gesucht und nicht gefunden wird, befindet sich im Verzeichnis:
C:\STMicroelectronis\stvp
 
Zuletzt bearbeitet:
A

andibrainer

Dabei seit
11.05.2020
Beiträge
177
Punkte Reaktionen
148
Eventuell musst du deinen Rechner nach der Installation neu starten. Normalerweise legt das Installationsprogramm einen Pfad an damit das System das Programm finden kann.
Notfalls kannst du den Pfad auch manuell in den Systemeinstellungen eintragen.
 
A

andibrainer

Dabei seit
11.05.2020
Beiträge
177
Punkte Reaktionen
148
Auf Start klicken und mit der Tastatur "path" eingeben. Dann findest du die Auswahl "Systemumgebungsvariablen bearbeiten". Das anklicken. Jetzt öffnet sich ein Fenster "Systemeigenschaften. Unten findest du den Button "Umgebungsvariablen". Das anklicken. Im folgenden Fenster ist in der unteren Hälfte "Systemvariablen". Da die Variable "Path" auswählen und auf bearbeiten klicken. Hier kannst du den Pfad zu den Programmer Dateien hinzufügen.
Danach sollte das Programm gefunden werden....
 
franz_elektro

franz_elektro

Dabei seit
10.05.2011
Beiträge
594
Punkte Reaktionen
156
Ort
Allgäu
Details E-Antrieb
Brose T, Bafang Climber
Wow, danke! Hätte ich in 100 Jahren nicht hin bekommen ;). Hat bisher super geklappt, morgen mal sehen, wie der Motor läuft...immer wieder schön zu erleben, wozu so ein Forum fähig ist 👍
 
A

andibrainer

Dabei seit
11.05.2020
Beiträge
177
Punkte Reaktionen
148
👍
normalerweise macht das die Installationsrutine. Evtl. hast du nicht bestätigt dass der Pfad gesetzt werden Soll 😏
 
franz_elektro

franz_elektro

Dabei seit
10.05.2011
Beiträge
594
Punkte Reaktionen
156
Ort
Allgäu
Details E-Antrieb
Brose T, Bafang Climber
Also, die erste Probefahrt...und noch einiges unklar...aber immerhin läuft er!

Ich habe es nicht geschafft, am VLCD6 Display die unterschiedlichen Modi zu schalten. Also aus dem default-street-modus in z.B. den "Power assist mode". Aus den readme-PDF´s werde ich nicht wirklich schlau...

Muss man dazu beim Flashen in den "Basic settings" den Haken bei "set parameters at startup" setzen? Standard ist kein Haken.
 
columbo4711

columbo4711

Dabei seit
23.04.2017
Beiträge
448
Punkte Reaktionen
159
Ort
im hohen Norden - Wind immer von vorne -
Details E-Antrieb
Gt LTS mit Tongsheng und Haibike Cross RC
der Haken muss gesetzt sein. Ich fahre ja auch dass 6er. Dass Verstellen ist bei mir aber reine Glückssache. So einfach wie in der Anleitung funktioniert es def. nicht. Total kompliziert. Man muss immer innerhalb einer Sekunde im richtigen Menü die richtige Taste drücken. Mal geht es , mal nicht. Ich nutze es nur für den Streetmodus und brauche oft 2-3 Versuche bis es klappt. Angezeigt wird es nicht, man muss dann erst einmal fahrenderweise testen.
 
Thema:

Software für TSDZ2, SFM--DU-250/350 Mittelmotor-Umbausatz

Oben