Software für TSDZ2, SFM--DU-250/350 Mittelmotor-Umbausatz

Diskutiere Software für TSDZ2, SFM--DU-250/350 Mittelmotor-Umbausatz im Controller/Regler, Fahrerinformation, Elektronik Forum im Bereich Diskussionen; Denkst du das ist so kritisch? Ich habe auf Stufe 5 eine Unterstützung von 1.0 gewählt. Die Leistungsanzeige zeigt bei 250W Tretleisung 250W...
A

andibrainer

Dabei seit
11.05.2020
Beiträge
71
Größer 1.0 ist nur sinnvoll bei Trial-Passagen und muss mit Vorsicht verwendet werden
Denkst du das ist so kritisch? Ich habe auf Stufe 5 eine Unterstützung von 1.0 gewählt. Die Leistungsanzeige zeigt bei 250W Tretleisung 250W Motorleistung an. Das entspricht ungefähr, und fühlt sich auch so an, wie der Tour Modus der Stock Firmware.
Die Einstellung finde ich optimal um zügig zur Arbeit zu fahren.
 
christiank

christiank

Dabei seit
02.11.2009
Beiträge
5.019
Ort
3500 Krems
Details E-Antrieb
KTM elfkw, Liteville301, VSF TDSZ2, F900SL ADD-E
Die Einstellung finde ich optimal um zügig zur Arbeit zu fahren.
..
Denkst du das ist so kritisch?
Kommt drauf an wie die Hochregelrampe eingestellt ist.
Ich habe die bei 15A/sek, was sehr schnell ist.

In der Ebene ist auch das das kein Problem, beim Anfahren in steilen Passagen bin (vieleicht zu sehr) vorsichtig da hier doch schon einiges an Drehmoment auf das Primärgetriebe kommt.

Wobei bei entsprechender Kadenz und Pedalkraft bei 1,0 bei meinem MTB schon deutlich mehr als 250Watt anliegen.
= Kommt auf die Fahrgewohnheiten an ..
 
GMDD

GMDD

Dabei seit
23.05.2019
Beiträge
158
Ort
Elbflorenz
Details E-Antrieb
MIFA VAUN Elias (TSDZ2)
Kommt drauf an wie die Hochregelrampe eingestellt ist.
Ich habe die bei 15A/sek, was sehr schnell ist.

In der Ebene ist auch das das kein Problem, beim Anfahren in steilen Passagen bin (vieleicht zu sehr) vorsichtig da hier doch schon einiges an Drehmoment auf das Primärgetriebe kommt
Ich hab 10A/sek bei meinem Tourenrad.
Du meinst bis 15 kann man gehen?

Am Berg aus dem Stand fahre ich eigentlich nie an, eher so langgezogene Steigungen wo man schnell reinfährt und dann durchzieht mit schnellem treten.
Auch meist Straße oder Schotter. keine Trails.
 
A

andibrainer

Dabei seit
11.05.2020
Beiträge
71
Wobei bei entsprechender Kadenz und Pedalkraft bei 1,0 bei meinem MTB schon deutlich mehr als 250Watt anliegen.
= Kommt auf die Fahrgewohnheiten an ..
Ich habe aktuell die Version 0.19 drauf. Ich meine da lässt sich die Rampe nicht über 10A/sek einstellen. Damit er nicht ganz so nervös ohne Pedalkraft reagiert fahre ich im Moment mit 7,5A/sek. Bei der Einstellung 1,0 regelt der Motor schon so aus dass die Anzeige der Motorleistung gleich der Anzeige der Pedalierleistung ist. Das kann kurzzeitig schon mehr als 250W sein wenn man voll reintritt.
Mein Hauptproblem ist im Moment aber das Verhalten im ganz unteren Bereich. Wenn ich zum schalten praktisch nur noch leer kurble, läuft der Motor nervös an und schaltet wieder ab. Sobald dann die Motordrehzahl die Drehzahl des blauen Zahnrads erreicht, klemmt der Freilauf und es gibt einen kleinen Ruck.
Das ist natürlich weder für die Schaltung noch für das Freilaufzahnrad gut.
Mir scheint dass der Drehmomentsensor im unteren (fast 0 Bereich) zu empfindlich reagiert oder etwas Hysterese bräuchte.
Ich habe irgenwo gelesen dass man den Drehmomentsensor kalibrieren kann, bei der Firmware in Verbindung mit Lcd3 finde ich allerdings keine Einstellmöglichkeiten.
Habe ich was übersehen, oder wie funktioniert diese Kalibrierung? Macht denn der Motor mit OSF beim Einschalten eine Offset Kalibrierung des Drehmomentsensors wie bei der Stock Firmware?

Fragen über Fragen, bin für jeden Hinweis dankbar.
 
GMDD

GMDD

Dabei seit
23.05.2019
Beiträge
158
Ort
Elbflorenz
Details E-Antrieb
MIFA VAUN Elias (TSDZ2)
Ich habe aktuell die Version 0.19 drauf. Ich meine da lässt sich die Rampe nicht über 10A/sek einstellen.
Das musste ich heute auch feststellen :unsure: Stört mich aber nicht weiter, 10 hat ja bisher auch gelangt.

Ich habe irgenwo gelesen dass man den Drehmomentsensor kalibrieren kann, bei der Firmware in Verbindung mit Lcd3 finde ich allerdings keine Einstellmöglichkeiten.
Habe ich was übersehen, oder wie funktioniert diese Kalibrierung? Macht denn der Motor mit OSF beim Einschalten eine Offset Kalibrierung des Drehmomentsensors wie bei der Stock Firmware?
Ab der Version 20 kann man den Sensor wohl kalibrieren, bei späteren Versionen sogar jede Pedale extra.
Aber die neuen Versionen (nach 20 ???) sind nicht mehr für das LCD 3 gemacht, siehe hier
Hab im englischen Forum aber nur mitgelesen, im Moment bin ich mit meiner Kombi sehr zufrieden, brauch es nicht komplizierter ...
 
A

andibrainer

Dabei seit
11.05.2020
Beiträge
71
Da hast du Recht! Komplizierter muss es nicht unbedingt sein. Dann werde ich mir mal den Code ansehen. Vielleicht werde ich daraus schlau :cool:
 
T

Tid-de

Dabei seit
16.06.2020
Beiträge
2
So ist es mir auch ergangen. Ich hab bei PSWPower sicherheitshalber 350W gewählt (dürfte eh gleich mit 250W sein) und mit VLCD6 bestellt und gerade anscheinend den Motor mit alte Controller Version bekommen. Muss das erst mit ST-Link ausprobieren. Aber an den Anschlüssen messe ich Unterschiede zur 2020er Version.

Ich hatte mich gewundert und da auch nachgefragt und explizit gefragt, wie das denn funktioniert und dass die einzige mir bekannte Möglichkeit die Open Source wäre - und keine weitere Antwort bekommen. Ich hatte den Eindruck, dass die gar nicht wissen, was sie verkaufen.
Hier das genaue Zitat von okfeet: "we have programmed the display and this 850c could be
compatible with tongsheng mid motor". Auf die Nachfrage "could be?" und mit was genau geflashed und auch welche Controller Version kam keine Antwort mehr.
Kann man irgendwie von außen erkennen ob es die neue oder die alte Version ist?
 
d3r_schr0rsch

d3r_schr0rsch

Dabei seit
01.06.2019
Beiträge
145
Ort
Großröhrsdorf
Details E-Antrieb
TSDZ2 48V; Xiaomi M365
Ich fahre die 0.20er Beta am LCD3 (letzte Version die es geben wird fürs 3)
Hier gibt es ein Programm zur Kalibrierung des Sensors, und eine Videoanleitung auf youtube.
 
A

Axl Rose

Dabei seit
23.06.2020
Beiträge
5
So ist es mir auch ergangen. Ich hab bei PSWPower sicherheitshalber 350W gewählt (dürfte eh gleich mit 250W sein) und mit VLCD6 bestellt und gerade anscheinend den Motor mit alte Controller Version bekommen. Muss das erst mit ST-Link ausprobieren. Aber an den Anschlüssen messe ich Unterschiede zur 2020er Version.

Ich hatte mich gewundert und da auch nachgefragt und explizit gefragt, wie das denn funktioniert und dass die einzige mir bekannte Möglichkeit die Open Source wäre - und keine weitere Antwort bekommen. Ich hatte den Eindruck, dass die gar nicht wissen, was sie verkaufen.
Hier das genaue Zitat von okfeet: "we have programmed the display and this 850c could be
compatible with tongsheng mid motor". Auf die Nachfrage "could be?" und mit was genau geflashed und auch welche Controller Version kam keine Antwort mehr.
Hier mal ein Update von mir:
Ich habe es mal riskiert und genau diesen Motor mit dem 850C Display bestellt. Bestellung verlief "relativ" reibungslos.
Zum Flashen der Open Source Firmware:
1. Motor:
Das hat nach der Anleitung auf github problemlos geklappt.

2. Display:
Der Motor wird zusammen mit Daumengas geliefert. Aus dem Motor kommt ein 8 Pin Kabel, welches sich dann splittet, für das Display und Daumengas.
Der Stecker für das Display ist nicht der Bafang Stecker, sondern ein 6 Pin Stecker. Daher habe ich das Display genauso geflasht wie den Motor, indem ich die benötigten Kabel (nachdem ich die Pinbelegung hatte) direkt an den Stecker angeschlossen habe. Das hat auch soweit funktioniert.

Der Motor funktioniert also mit der Open Source Firmware.
 
christiank

christiank

Dabei seit
02.11.2009
Beiträge
5.019
Ort
3500 Krems
Details E-Antrieb
KTM elfkw, Liteville301, VSF TDSZ2, F900SL ADD-E
Ich wollte man das kleine 102er Display probieren nur da taucht eine Frage zu den neuesten freien SoftwareVersionen auf:

Ich finde in den Einstellungen die Zellanzahl des Akkus nicht mehr.
Bei der 0.18.2 habe ich eben 11s für den Akku eingegeben - kein Problem.
Bei der neuesten Software finde ich diese Option nicht mehr.
Auch bei den Youtube Filmchen über das 102er Display kann man nur 10s/13s/14s = 36/48/52V auswählen.

Wurde hier verschlimmbessert?
 
isiorg

isiorg

Dabei seit
05.09.2014
Beiträge
160
Ort
Frankfurt am Main
Details E-Antrieb
BoschCX, Add-e Next,Yamaha PW, Kargon mit TSZD2
Bei mir gings noch bis 0.19 hab dann auf 850C gewechselt. Da bei der Akkuuanzeige jetzt alles nur noch über Strom und Spannungsmessung (allso nur noch verbrauchte wh) geht ist das glaube ich auch egal. Stells auf 13s und die Abschaltspannung für deinen 12s ein.
Mir fällt jetzt kein Grund ein, für was man die Einstellung noch nutzen sollte.
 
Zuletzt bearbeitet:
columbo4711

columbo4711

Dabei seit
23.04.2017
Beiträge
318
Details E-Antrieb
Gt LTS mit Tongsheng und Haibike Cross RC
ruhig geworden hier; habe aktuell mal die 20er an meinem VLCD6 probiert. Vorher die 19er. Muss sagen die ist tatsächlich noch einen Tick besser. Zwei Sachen gefallen mir bersonders gut. Es gibt keinen Nachlauf mehr und der Motor setzt auch nicht sofort ein (mein Rad ist mir 2x von alleine losgefahren und hat mir einmal fast den Arm rausgerissen). Dadurch verbraucht er auch ca. 1-3 Watt weniger pro Kilometer. Ich fahre jetzt mit dem Akku 20-30 Kilometer mehr. Auch das der Motor von alleine fährt, ist nicht wieder vorgekommen (hatte ich mit der 19er sporadisch). Weiterhin kann man sich jetzt auf dem Display die Restkapazität in Prozent und in Volt anzeigen lassen. Nutze ich aber selten, da es leider nicht automatisch geht.
 
H

hugocrank

Dabei seit
09.06.2020
Beiträge
10
Hallo, hab mit dem Konfigurator auf den TDSZ2 von meiner Frau mit XH18 Display die firmware hochgeladen. Soweit funktioniert alles aber der Geschwindigkeitssensor am Rad hat keine funktion mehr. Eine Geschwinigkeit wird nach ca. 300m Fahren aber angezeigt welche auch stimmt. die Unterstützung ist auch korrekt. Habe ich etwas falsch gemacht oder "verstellt"? Position von Sensor und Magnet passen.
 
O

OpticalFlow

Dabei seit
14.06.2015
Beiträge
580
ruhig geworden hier; habe aktuell mal die 20er an meinem VLCD6 probiert. Vorher die 19er. Muss sagen die ist tatsächlich noch einen Tick besser. Zwei Sachen gefallen mir bersonders gut. Es gibt keinen Nachlauf mehr und der Motor setzt auch nicht sofort ein (mein Rad ist mir 2x von alleine losgefahren und hat mir einmal fast den Arm rausgerissen). Dadurch verbraucht er auch ca. 1-3 Watt weniger pro Kilometer. Ich fahre jetzt mit dem Akku 20-30 Kilometer mehr. Auch das der Motor von alleine fährt, ist nicht wieder vorgekommen (hatte ich mit der 19er sporadisch). Weiterhin kann man sich jetzt auf dem Display die Restkapazität in Prozent und in Volt anzeigen lassen. Nutze ich aber selten, da es leider nicht automatisch geht.
Kannst Du mir sagen, genau welche 20er Du verwendet hast? Ich hatte das wegfahren leider genau auch einmal. Ist am Rad meiner Tochter (mit VLCD5), von daher wollte ich da kein Risiko eingehen und hatte vor auf Originalfirmware zurueckzuflashen. Ausserdem kommt es mir vor als ob die Speedsensorerkennung, die ohnehin schon sehr sensitiv auf Aurichtung Magnet/Sensor reagiert, mit der Firmware noch empfindlicher ist was die Platzierung des Magneten betrifft.
 
H

hugocrank

Dabei seit
09.06.2020
Beiträge
10
Ich war auch der Meinung das es 1x funktionierte nach neustart display und nochmaligem hin und her funktionierte der Sensor gar nicht mehr....
 
O

OpticalFlow

Dabei seit
14.06.2015
Beiträge
580
Hallo, hab mit dem Konfigurator auf den TDSZ2 von meiner Frau mit XH18 Display die firmware hochgeladen. Soweit funktioniert alles aber der Geschwindigkeitssensor am Rad hat keine funktion mehr. Eine Geschwinigkeit wird nach ca. 300m Fahren aber angezeigt welche auch stimmt. die Unterstützung ist auch korrekt. Habe ich etwas falsch gemacht oder "verstellt"? Position von Sensor und Magnet passen.
Hatte Deinen Post (obwohl direkt vor meinem) gar nicht gelesen. Wie aber in meinem Post schon geschrieben war auch bei mir nach dem Flashen der Speedsensor gefuehlt "zickiger" und ich musste auch die Position neu anpassen. Vielleicht ist das Einbildung, aber ich koennte mir durchaus vorstellen, dass in der Firmware eine Signalaufbereitung fuer das Signal vom Speedsensor ist (zum Beispiel ein Schwellwert auf dem Analogsignal), was solche Effekte
erklaeren koennte. Ich muesste mal den Source-Code durschauen um zu sehen ob das tatsaechlich so ist. Ansonsten ist es vielleicht eher Zufall/Einbildung meinerseits.
 
O

OpticalFlow

Dabei seit
14.06.2015
Beiträge
580
Hmmmm .... scheinbar bilde ich mir das ein mit dem Speedsensor.

Im Quellcode sehe ich nur eine binaere-Abfrage ob der Sensor aktiv ist und dann wird die Anzahl der Impulse hochgezaehlt.
emmebrusa/TSDZ2-Smart-EBike-1

Also nichts von dem was ich mir mit Analogsignal und Schwellwerterkennung etc. ausgemalt hatte. Von daher sollte der Sensor auch nicht empfindlicher (was den Abstand betrifft) sein als mit der Stock-Firmware.
 
H

hugocrank

Dabei seit
09.06.2020
Beiträge
10
mal schauen. ich habe weiter vorne noch was gelesen was ich in der konfiguration testen will. ebenso setze ich nachher den Sensor nochmal um. trotzdem habe ich noch einen speedsensor bestellt.
 
H

hugocrank

Dabei seit
09.06.2020
Beiträge
10
Funktioniert! Odometer compensation haken entfernt und der sensor arbeitet ordentlich.
ich versteh nur noch nicht warum mein 25km/h limit sich nicht an und abschalten lässt auf Position 1 zwischen E02 und E03 geschaltet. habe auf beiden Positionen das Limit 25 außer ich entferne streetlimit dann hab ich aber keine möglichkeit es mehr zu aktivieren. kann mich jemand ins Licht führen?
 
Thema:

Software für TSDZ2, SFM--DU-250/350 Mittelmotor-Umbausatz

Software für TSDZ2, SFM--DU-250/350 Mittelmotor-Umbausatz - Ähnliche Themen

  • sonstige(s) Rächt es sich nun, dass Yamaha für 2021 keine "Neuen Motoren" oder Software Updates fur ne Drehmoment Steigerung rausbringt?

    sonstige(s) Rächt es sich nun, dass Yamaha für 2021 keine "Neuen Motoren" oder Software Updates fur ne Drehmoment Steigerung rausbringt?: Wird Haibike, Winora und Co dadurch 2021 Marktanteile an Cube etc. abgeben müssen? Deer PW-ST könnte sicher mehr als nur 70Nm erreichen...
  • sonstige(s) 2020 Motor Software Update: 85nm und 650 Watt Peak Output für Bosch Performance Line CX der vierten Generation

    sonstige(s) 2020 Motor Software Update: 85nm und 650 Watt Peak Output für Bosch Performance Line CX der vierten Generation: Das neue Software-Update ist nur für den aktuellen Bosch Performance Line CX-Motor der vierten Generation verfügbar, es schaltet 85nm frei und...
  • Bafang BBS Software für Bafang Hinterradnabenmotor Controller ?

    Bafang BBS Software für Bafang Hinterradnabenmotor Controller ?: Hallo Allerseits, Ich kenne die Programmierungssoftware von Bafang, da ich diese für den BBSHD benutze, und ich kenne die KT...
  • Software Update für Impulse 2.0 Motor

    Software Update für Impulse 2.0 Motor: Hallo zusammen, ich habe ein Impulse Service Unit erstanden und wollte nun für meine zwei Impulse 2.0 Räder die aktuellste Software M19.1.345...
  • Ähnliche Themen
  • sonstige(s) Rächt es sich nun, dass Yamaha für 2021 keine "Neuen Motoren" oder Software Updates fur ne Drehmoment Steigerung rausbringt?

    sonstige(s) Rächt es sich nun, dass Yamaha für 2021 keine "Neuen Motoren" oder Software Updates fur ne Drehmoment Steigerung rausbringt?: Wird Haibike, Winora und Co dadurch 2021 Marktanteile an Cube etc. abgeben müssen? Deer PW-ST könnte sicher mehr als nur 70Nm erreichen...
  • sonstige(s) 2020 Motor Software Update: 85nm und 650 Watt Peak Output für Bosch Performance Line CX der vierten Generation

    sonstige(s) 2020 Motor Software Update: 85nm und 650 Watt Peak Output für Bosch Performance Line CX der vierten Generation: Das neue Software-Update ist nur für den aktuellen Bosch Performance Line CX-Motor der vierten Generation verfügbar, es schaltet 85nm frei und...
  • Bafang BBS Software für Bafang Hinterradnabenmotor Controller ?

    Bafang BBS Software für Bafang Hinterradnabenmotor Controller ?: Hallo Allerseits, Ich kenne die Programmierungssoftware von Bafang, da ich diese für den BBSHD benutze, und ich kenne die KT...
  • Software Update für Impulse 2.0 Motor

    Software Update für Impulse 2.0 Motor: Hallo zusammen, ich habe ein Impulse Service Unit erstanden und wollte nun für meine zwei Impulse 2.0 Räder die aktuellste Software M19.1.345...
  • Oben