Shop in DE oder AT für GMAC, CA und BASERUNNER?

Diskutiere Shop in DE oder AT für GMAC, CA und BASERUNNER? im Umbau-Pedelecs Forum im Bereich Diskussionen; Es sollen bei einem NCM Moscow 27,5" Motor (mxus X-15 nach GMAC 10T mit Freilauf und Kassettenaufnahme), Controller (das-kit nach Baserunner L10)...
E

evobike

Dabei seit
03.11.2019
Beiträge
61
Es sollen bei einem NCM Moscow 27,5" Motor (mxus X-15 nach GMAC 10T mit Freilauf und Kassettenaufnahme), Controller (das-kit nach Baserunner L10) und Display (das-kit nach Cycle Analyst V3.14) getauscht werden.
Da sich die Firma Electric Bike Solutions GmbH leider weigert mir o.g. Komponenten zu verkaufen (Begründung:
"Diese Teile mit einem NCM System zu betreiben ist nicht realisierbar"), suche ich einen Shop der sich in
Deutschland oder Österreich bzw. zumindest in der EU befindet und diese Teile anbietet.
Mir ist klar, dass man auch direkt bei Grin bestellen kann. Das Problem hierbei ist, dass, sollte etwas defekt
sein, man immer alles wieder nach Kanada schicken müsste.

Ansonsten würde ich dann auch noch einen entsprechenden Einspeich-Service benötigen.
Hier wäre es natürlich vorteilhaft, wenn dies gleich von dem Shop angeboten würde, bei dem
man auch den Motor kauft. So könnte man sich zumindest einen zusätzlichen Versand des
Motors sparen.
 
Zuletzt bearbeitet:
HolgiB

HolgiB

Dabei seit
05.01.2020
Beiträge
212
- Gelöscht -
 
Zuletzt bearbeitet:
E

evobike

Dabei seit
03.11.2019
Beiträge
61
Du sprichst irgendwie in Rätseln....was meint bei einem NCM Moscow muss ...getauscht werden ?
Um es verständlicher zu machen:

Motor: von mxus X-15 nach GMAC
Display: von Das-kit nach Cycle Analyst
Controller: von Das-kit nach Baserunner

Willst du vom NCM Moscow irgendwelche Brocken beibehalten um sie durch GMAC 10T, Baserunner und CA zu tauschen ?
Bis auf Akku und PAS-Sensor soll alles getauscht werden.

Dann ist der Hinweis berechtigt, weil z.B. der Akku von der Stromfestigkeit her nicht geeignet ist. Auch ein existierender PAS-Sensor wäre nicht vom CA inkompatibel.
Was den Akku betrifft, hat mir Grin selbst bestätigt, dass er kompatibel wäre (zudem hatte ich in der Anfrage auch erwähnt, dass ich den Baserunner mit dem GMAC und diesem Akku betreiben will):

"Is the Baserunner L10 and the Cycle Analyst compatible with a DEHAWK
I5-4816P 48V 16Ah battery?"

Yes, it would be compatible with any battery up to 14s (52V)
Bzgl. des PAS-Sensors hatte mir jemand in einem anderen Forum der ebenfalls die Kombination aus Moscow und CA fährt, bereits
bestätigt dass der PAS-Sesnsor des Moscow mit dem CA funktionieren soll.
Aber selbst wenn es nicht so wäre, würde ich mir dann eben einen passenden Sensor kaufen.

Ansonsten dürfte das EBS relativ wenig interessieren an welchem E-Bike die Teile verbaut werden. Beispiel: Hab beim Kumpel auch gerade ein E-MTB von Fischer "geschlachtet" in dem wir im Winter dann einen Puma mit CA V3 und passendem Controller verbauen werden.

Wenn du aber komische Ideen hast wie z.B. das Verbauen des Baserunner in einem nicht kompatiblen Akkugehäuse, dann hat EBS an der Stelle recht, aber "weigern" find ich jetzt ne komische Formulierung.
Ich wüsste nicht, wie man es anderes ausdrücken soll, wenn man bereits ein Angebot bekommen hat und der entsprechende Betrag schon überwiesen wurde und dann plötzlich eine Absage mit dem genannten Hinweis kommt ?
Besonders merkwürdig dabei ist, dass bereits vorher all diese Fragen mit dem Support von EBS geklärt wurden und ich daraufhin dieses Angebot
von EBS erhalten habe.

Edit: Als Pumafahrer kann ich nur davor warnen den Motor mit zu wenig Leistung zu bespaßen oder einen nicht ausreichend leistungsstarken Akku zu verwenden. An beidem wirst du keine Freude haben.
Wie geschrieben, da ich selbst erst zweifel hatte ob der Akku kompatibel ist, hatte ich u.a. bei Grin und einigen anderen Shops und Foren angefragt, dort wurde immer wieder bestätigt, dass der Akku für diese Kombination aus Motor und Controller geeignet wäre.
 
Zuletzt bearbeitet:
HolgiB

HolgiB

Dabei seit
05.01.2020
Beiträge
212
Bemerkenswert.....du liest scheinbar nur das was du lesen willst. Ich versuchs mal einzudampfen:
  • Grin bestätigt dir nur, dass der Baserunner mit Batterien bis 14S kompatibel ist. Nix von wegen geeignet für Puma oder sonstwas. Die kennen deinen exakten Akku garnicht.
  • Dein Akku wird zu 99.9% zu schwach für den Puma sein, wenn du den Baserunner entsprechend parametrisierst, damit das Ganze auch Sinn von der Leistung her macht. Das BMS wird vermutlich auslösen oder der Akku verliert innerhalb kürzester Zeit seine Kapazität wegen Überlastung
  • Der Phaserunner passt nicht in deine Ausbuchtung im Akku für den Controller (falls da eine ist)
  • Der CA kommt so ziemlich mit allem als PAS-Sensor zurecht was halbwegs ein Rechtecksignal ausspricht. Vermutlich sogar einem Reedkontakt mit ein paar Magneten am Kettenblatt. Trotzdem müsstest du ein Adapterkabel zwischen dem CA und deinem PAS-Sensor basteln. Schon alleine weil der PAS-Ausgang am CA 10V anstelle der üblichen 5V ausspukt.
Also ganz großes Kino: Akku passt nicht, PAS bedeutet viel Gebastel -> von deinem ursprünglichen E-Bike bleibt nix mehr übrig. :rolleyes:

Top Plan.....:X3:

Optional könntest du den Phaserunner natürlich dann auch extern verbauen und leistungsmäßig soweit runterregeln, dass dein Akku nicht überlastet wird. Dann könntest du aber auch deinen alten Motor behalten. Puma = viel Leistung bei viel Dampf vom Controller.
 
HolgiB

HolgiB

Dabei seit
05.01.2020
Beiträge
212
Redest du jetzt vom Baserunner oder vom Phaserunner ?
Den Baserunner in der L10 Variante kann man doch in Akkugehäuse einbauen.
Ah, korrekter Hinweis ! (y)

Ich meine eigentlich generell nur den Baserunner. Ich werfe die Controller immer nur wegen des ähnlichen Namens durcheinander.

Der Baserunner wurde ja in erster Linie dazu entworfen einen Akku in gängige Akkugehäuse zu verbauen.

Welchen Akku/Gehäuse hat @evobike denn überhaupt ?
Guckst du hier. Der Akku hat nicht von den unterstützten Modellen. Zumindest erscheint mir das NCM Akkugehäuse so wie keines der genannten Hersteller Hailong und Konsorten. Siehe auch hier:
DeHawk Replacement Battery for NCM Moscow & Aspen | Leon Cycle
Klassische Gehäuse wie Shark und Dolphin sehen anders aus.

Ist aber wurscht. Aus meiner Sicht ist der Umbau in der Form ne echte Schnappsidee...... o_O
 
Seemann

Seemann

Dabei seit
31.05.2010
Beiträge
1.853
Ort
Köln
Details E-Antrieb
Pana-26V,BionX HS 500+250-48V,Chryst.HS 3540-52V
Ist aber wurscht. Aus meiner Sicht ist der Umbau in der Form ne echte Schnappsidee...... o_O
Ja richtig, bei dem Rad wäre der Baserunner ja Perlen vor die Säue.

@evobike: Wenn du ein Rad mit Puma und Baserunner (bestimmt eine gute Kombination) musst du auch noch den Akku ändern, was wirtschaftlicher Unsinn ist.

Der Baserunner L10 wurde zum Einbau in ein bestimmtes Hailong Gehäuse (u.a) gebaut. Da gibt es aber auch noch andere gute Controller die dort passen.

Ich würde das Rad verkaufen, mir ein gutes Basisrad kaufen und dann die Entsprechenden Komponenten zusammenstellen.

Schau doch mal in den Thread von @Jenss zum Umbau eines Cube Hyde / Editor. Das ist eine sehr gute Umbauanleitung, die man auch auf andere Motoren übertragen kann.

Seit wann kann man denn den Baserunner bei EBS kaufen ?
Im Shop wird er m.E. Nicht geführt.
 
E

evobike

Dabei seit
03.11.2019
Beiträge
61
Bemerkenswert.....du liest scheinbar nur das was du lesen willst. Ich versuchs mal einzudampfen:
Es geht um den Kontext:

zudem hatte ich in der Anfrage auch erwähnt, dass ich den Baserunner mit dem GMAC und diesem Akku betreiben will
Ich gehe mal davon aus, wenn es hier Probleme geben würde, dass Grin darauf hingewiesen hätte, dass das so vielleicht "kompatibel" wäre aber
wenig Sinn machen würde, das so zu betreiben.

Zudem ging die Kommunikation mit Grin über mehrere Mails. Wobei ich in der ersten Mail
komplett alle Komponenten des Moscow aufgelistet und auch entsprechend klar gesagt habe, dass es mir um einen Umbau
geht, bei dem Motor, Controller und Display getauscht werden sollen.

Ebenfalls habe ich in der Kommunikation mit dem EBS-Support nie verheimlicht, dass ich ein NCM Moscow umbauen möchte.
Ich habe daraufhin ja auch ein Angebot von EBS erhalten.

Auch hier hatte ich bereits
erwähnt, dass es um den Umbau eines NCM Moscow geht.

Wie ich bereits geschrieben habe, hatte ich zu Anfang selbst Zweifel ob so ein Umbau überhaupt Sinn macht. Da ich wenig Lust habe mir etwas
zu kaufen, was dann hinterher nicht oder nicht richtig funktioniert, habe ich versucht mich so gut es geht vorab zu informieren.
Wenn man dann irgendwann von mehreren Shops und Foren bestätigt bekommt, dass so ein Umbau funktionieren würde, wüsste ich
jetzt nicht, was ich darüber hinaus noch hätte tun sollen?

[*]Dein Akku wird zu 99.9% zu schwach für den Puma sein, wenn du den Baserunner entsprechend parametrisierst, damit das Ganze auch Sinn von der Leistung her macht. Das BMS wird vermutlich auslösen oder der Akku verliert innerhalb kürzester Zeit seine Kapazität wegen Überlastung
Hier noch mal die Herstellerangaben zu dem Akku den ich verwenden möchte:

Capacity: 21Ah
Voltage: 48V
Suitable motor power: 250W - 1000W
Cells: 13S6P
Continuous current: 30a
Instantaneous current: 90a

[*]Der Phaserunner passt nicht in deine Ausbuchtung im Akku für den Controller (falls da eine ist)
Am Rahmen gibt es eine entsprechende Halterung für den das-kit Controller.
Von den Maßen her würde der Baserunner in diese Halterung passen.

[*]Der CA kommt so ziemlich mit allem als PAS-Sensor zurecht was halbwegs ein Rechtecksignal ausspricht. Vermutlich sogar einem Reedkontakt mit ein paar Magneten am Kettenblatt. Trotzdem müsstest du ein Adapterkabel zwischen dem CA und deinem PAS-Sensor basteln. Schon alleine weil der PAS-Ausgang am CA 10V anstelle der üblichen 5V ausspukt.
Wenn ich erwarten würden, dass alles "out of the box" wie bei einem Pedelec aus dem Laden funktioniert, würde
ich so einen Umbau nicht machen.
Und ich würde wegen solcher minimalen Hürden, wie EBS scheinbar befürchtet, auch ganz sicher nicht den Support von EBS permanent bemühen.

von deinem ursprünglichen E-Bike bleibt nix mehr übrig. :rolleyes:
Was bei einem nahezu kompletten Umbau auch zu erwarten ist.

Der Baserunner L10 wurde zum Einbau in ein bestimmtes Hailong Gehäuse (u.a) gebaut. Da gibt es aber auch noch andere gute Controller die dort passen.
Laut Grin, gibt es auch eine universelle Ausführung des Baserunner, die man u.a. auch am Rahmen befestigen kann.

Ich würde das Rad verkaufen, mir ein gutes Basisrad kaufen und dann die Entsprechenden Komponenten zusammenstellen.
Was an dem NCM Moscow 48V Plus ist denn Deiner Meinung nach so problematisch, dass es für einen
Umbau ungeeignet ist?
 
Zuletzt bearbeitet:
Chrisol

Chrisol

Dabei seit
14.01.2017
Beiträge
5.023
Ort
Hochtaunus
Details E-Antrieb
HR-Puma CST (1x12T, 1x16T)
Was willst du den mit einem 10Tanfangen?
Bei 25 km/h saugt der über 30A aus dem Akku.
Motor Simulator - Tools
Die Leute bei EBS wissen was sie tun.
Nimm einen normalen 16T und der Akku wird es dir danken.

Noch besser: Verkauf das Rad und hole ein neues, das du dann umbauen kannst.
 
Seemann

Seemann

Dabei seit
31.05.2010
Beiträge
1.853
Ort
Köln
Details E-Antrieb
Pana-26V,BionX HS 500+250-48V,Chryst.HS 3540-52V
Hier kannst du den Baserunner in Österreich kaufen: (aber nicht den Puma 😟)

Controller
 
Seemann

Seemann

Dabei seit
31.05.2010
Beiträge
1.853
Ort
Köln
Details E-Antrieb
Pana-26V,BionX HS 500+250-48V,Chryst.HS 3540-52V
Was an dem NCM Moscow 48V Plus ist denn Deiner Meinung nach so problematisch, dass es für einen
Umbau ungeeignet ist?
Ich halte es für unwirtschaftlich und zu schade das Rad auseinanderzureissen.

Ich habe es nicht durchgerechnet, aber ein (gebrauchtes) hochwertigeres Rad von Canyon, Cube etc. umgerüstet, dürfte nicht teurer sein,
als das NCM oder ?
 
Seemann

Seemann

Dabei seit
31.05.2010
Beiträge
1.853
Ort
Köln
Details E-Antrieb
Pana-26V,BionX HS 500+250-48V,Chryst.HS 3540-52V
E

evobike

Dabei seit
03.11.2019
Beiträge
61
Ich halte es für unwirtschaftlich und zu schade das Rad auseinanderzureissen.

Ich habe es nicht durchgerechnet, aber ein (gebrauchtes) hochwertigeres Rad von Canyon, Cube etc. umgerüstet, dürfte nicht teurer sein,
als das NCM oder ?
Ist schon richtig, aber das Moscow habe ich schon.
Mit zusätzlich einem hochwertigen MTB und dann noch die Teile für den Umbau, da bist Du schnell bei dem doppelten Betrag.
Hinzu kommt, dass ich mir noch einen zweiten Akku für das Moscow kaufen möchte.
Da ich mir wahrscheinlich auch irgendwann noch ein zweites gebrauchtes NCM Rad kaufen werde, könnte man die Akkus (und ggf.
noch andere Teile vom Moscow) dann ebenfalls für dieses Rad verwenden.
Das wäre mit einem komplett anderen System dann so auch nicht mehr möglich.

Du hattest aber "L10" geschrieben und das tolle bei dem ist ja auch die Montage im Akku Gehäuse.
Mit einem Controller irgendwo am Rahmen befestigt sieht das ganze dann wieder nach Bastelkiste aus.
Das ist ja der Vorteil am Rahmen des Moscow, dort ist der Controller mehr oder weniger im Rahmen integriert.
 
Thema:

Shop in DE oder AT für GMAC, CA und BASERUNNER?

Shop in DE oder AT für GMAC, CA und BASERUNNER? - Ähnliche Themen

  • Lishui Controller für E-Scooter aus Deutschland ohne einen Monat Lieferzeit bestelbar (Shop?)

    Lishui Controller für E-Scooter aus Deutschland ohne einen Monat Lieferzeit bestelbar (Shop?): Hallo Leute. Ich würde mir gerne für meinen E Scooter einen Lishui Controller auch wegen der dafür verfügbaren Open Source Firmware kaufen...
  • Ebike für 130 kg Körpergewicht und Kauf über shop, wer übernimmt die Wartung?

    Ebike für 130 kg Körpergewicht und Kauf über shop, wer übernimmt die Wartung?: Hallo, würde gerne mal wirklich Vorschläge hören für Ebikes für mein Körpergewicht. Der andere Thread ist so ein bisschen im Sand verlaufen. Habe...
  • Gibt es einen Internet-Shop für Ersatzteile des Winora SX2?

    Gibt es einen Internet-Shop für Ersatzteile des Winora SX2?: Hallo, wir sind übers Internet sehr günstig an 2 Winora SX2 gekommen. Die Räder funktionieren seit 2 Jahren sehr gut und wir sind sehr glücklich...
  • Suche eine Quelle / Shop für einen 400er Rahmenakku für mein Hai Fully

    Suche eine Quelle / Shop für einen 400er Rahmenakku für mein Hai Fully: Ich suche für mein Hai Fully einen 400er Akku für den Rahmen. Jetzt finde ich nur seriöse Angebote im Bereich um 600Euro. Weiss jemand eine Quelle...
  • Ähnliche Themen
  • Lishui Controller für E-Scooter aus Deutschland ohne einen Monat Lieferzeit bestelbar (Shop?)

    Lishui Controller für E-Scooter aus Deutschland ohne einen Monat Lieferzeit bestelbar (Shop?): Hallo Leute. Ich würde mir gerne für meinen E Scooter einen Lishui Controller auch wegen der dafür verfügbaren Open Source Firmware kaufen...
  • Ebike für 130 kg Körpergewicht und Kauf über shop, wer übernimmt die Wartung?

    Ebike für 130 kg Körpergewicht und Kauf über shop, wer übernimmt die Wartung?: Hallo, würde gerne mal wirklich Vorschläge hören für Ebikes für mein Körpergewicht. Der andere Thread ist so ein bisschen im Sand verlaufen. Habe...
  • Gibt es einen Internet-Shop für Ersatzteile des Winora SX2?

    Gibt es einen Internet-Shop für Ersatzteile des Winora SX2?: Hallo, wir sind übers Internet sehr günstig an 2 Winora SX2 gekommen. Die Räder funktionieren seit 2 Jahren sehr gut und wir sind sehr glücklich...
  • Suche eine Quelle / Shop für einen 400er Rahmenakku für mein Hai Fully

    Suche eine Quelle / Shop für einen 400er Rahmenakku für mein Hai Fully: Ich suche für mein Hai Fully einen 400er Akku für den Rahmen. Jetzt finde ich nur seriöse Angebote im Bereich um 600Euro. Weiss jemand eine Quelle...
  • Oben