1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Shimano Steps Di2--Keine Gänge mehr schaltbar!?

Dieses Thema im Forum "Shimano" wurde erstellt von horstbrack, 19.05.17.

  1. horstbrack

    horstbrack

    Beiträge:
    6
    Ort:
    Essen
    Details E-Antrieb:
    Shimano Steps DI2
    Hallo liebe Gemeinde,
    ich habe seit ca 2 Jahren ein Herkules Edison Di2 mit Shimano Steps Antrieb.
    (SHIMANO Alfine Di2-Nabenschaltung)
    Bis jetzt war ich sehr zufrieden mit diesem Teil! Habe bis jetzt ca 15000 KM damit zurückgelegt!Doch seit 4 Tagen habe ich Probleme mit der elektrischen Gangschaltung (8 Gang),mit dem rechten Bedienschalter lassen sich die Gänge nur noch zeitweise schalten.Und auf dem Display ist die Gangauswahl (1-8) auch nicht mehr zu sehen! Hänge dann in einem Gang fest! Manchmal geht es wieder,dann wieder nicht.Habe schon alle Kabel auf festen Sitz überprüft.
    Heute war ich bei Lucky Bike in Essen bzg. dieses Problems.Zum Glück war es nicht voll und man wollte mir helfen.Zuerst wurde ein Software Update aufgespielt.Keine Fehlerdiagnose! Alles angeblich OK! Meine Vermutung war,dass das rechte Bedeinelement defekt sei.Doch alle Tests waren OK. Habe ca 2 Stunden in dem Laden verbracht und 18 Euro für das Update bezahlt.Da kann man nicht meckern!Doch der Fehler ist immer noch da.In dem Laden wusste man auch keinen Rat!!!!!!! Bin dann wieder nach Hause gefahren,teilweise in dem zuletzt gewählten Gang! (Ganz toll!) Das kann doch nicht sein,dass man keine Lösung für dieses Problem hat!Muss ich das Rad ( 2500.-) jetzt in die Tonne hauen? Kann doch nicht so schwer sein (Für eine Fachwerkstatt) den Fehler zu finden,oder?
    Wer hat eine Idee?
    Danke...........................................
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.05.17
  2. Tilo

    Tilo gewerblich

    Beiträge:
    92
    Alben:
    3
    Ort:
    74189 Weinsberg
    Details E-Antrieb:
    Bosch DU25, Shimano Steps Di 2, Bosch Perfor. CX
    Tipp: Als erstes eine andere Werkstatt aufsuchen.

    Mittels der Diagnosesoftware lassen sich die Funktionen der Schalthebel prüfen.
    Ansonsten Schalthebel, Stellmotor am Hinterradgetriebe und zuletzt die Driveunit ersetzen.

    Nimm mal die Batterie raus, dann alle Stecker entfernen (Tacho und Stellmotor) und mit Kontaktspray behandeln.

    Grüsse
    T.
     
    horstbrack gefällt das.
  3. andreasDo

    andreasDo

    Beiträge:
    1.275
    Ort:
    Dortmund
    Details E-Antrieb:
    Flyer U mit Panasonic MultiSpeed
    Gewährleistung?
    Hattest du es dort auch gekauft?
     
  4. Dave f

    Dave f

    Beiträge:
    31
    Alben:
    1
    Ort:
    Nürnberg
    Details E-Antrieb:
    Shimano Steps
    Hatte das Problem auch schon. Da wurde dann ewig rumgesucht nach dem Fehler, letzten Endes was es der Shifter, der so zu sagen die Gänge der Nabe einlegt.
     
  5. horstbrack

    horstbrack

    Beiträge:
    6
    Ort:
    Essen
    Details E-Antrieb:
    Shimano Steps DI2
    Hallo.................
    eine andere Werkstatt ist eine gute Idee,nur leider bringt das nicht viel!War in drei Geschäften,überall mehr oder weinger Ratlosigkeit.Dieses Shimano-Steps scheint wohl Alien-Technologie zu sein!
    Sollte das Rad überall für ca 2 Wochen dort lassen,nur leider brauche ich es jeden Tag!
    Garantie ist leider um! Schalter usw. sind schon mit dem Diagnosegerät getestet worden,alles OK!
    Habe jetzt selbst im Internet die MU S705 (Schaltmotor) bestellt,kostet 100.-,bei Shimano soll sie 140.- kosten!
    Habe die 8-Gang Version,nur gibt es das Teil auch mit Endkontakt,was mich etwas verwirrt!
    Morgen soll es kommen,dann werde ich es einbauen,muss nur darauf achten,dass die Gänge an der Narbe und an der Einheit auf der gleichen Position sind!
    Evtl. noch ein Firmware Update!?Dann sollte es wieder laufen.Habe den Schaltmotor momentan abgebaut und fahre nur in einem festen Gang ( 5),denke ich!
    Hatte das Rad vorher bei einem anderen Händler gekauft (Farradies).
    Das Ritzel an der Narbe hat 18 Zähne und ist auch platt,es muss noch getauscht werden.Würde gerne 16 Zähne drauf machen,damit ich nicht so schnell treten muss ,bei schneller Fahrt.
    Aber auch das stellt die Werkstatt vor Probleme..........................
    Angeblich würde das System damit nicht klarkommen und müsste neu programmiert werden!?
    Wer kann dazu was sagen?
    Danke................................
     
  6. markus-maximus

    markus-maximus

    Beiträge:
    1.685
    Ort:
    Kirchheim/Teck
    Details E-Antrieb:
    Bosch Perfomance CX
    Sollte das Ritzel nicht größer werden um die Kadenz zu verringern?
     
  7. perro

    perro

    Beiträge:
    1.157
    Ort:
    Salzkammergut OÖ
    Details E-Antrieb:
    SDuro Cross RC, Giant Full E+1,5 Pro
    du meinst vorne das Kettenblatt, nicht das Ritzel an der Nabe (vorne größer = schneller fahren, hinter größer = schneller treten)
     
  8. horstbrack

    horstbrack

    Beiträge:
    6
    Ort:
    Essen
    Details E-Antrieb:
    Shimano Steps DI2
  9. horstbrack

    horstbrack

    Beiträge:
    6
    Ort:
    Essen
    Details E-Antrieb:
    Shimano Steps DI2
    Habe heute die MUS705 eingebaut und alles geht wieder,war nur etwas tricky an der Narbe den ersten Gang einzustellen.Muss ich zum Ritzeltausch die ganzen Scheiben und Einstellringe abnehmen?
    Oder kann ich dasRiztel so entfernen?
     
    Tilo gefällt das.
  10. Frankenbu1

    Frankenbu1

    Beiträge:
    483
    Ich würde das narbengewebe vorher betäuben :whistle:
     
    perro gefällt das.
  11. horstbrack

    horstbrack

    Beiträge:
    6
    Ort:
    Essen
    Details E-Antrieb:
    Shimano Steps DI2
    Was würdest Du denn vorschlagen? Propofol oder Fentanyl? Brauche ich da ein Rezept von meinem Hausarzt? Oder bekomme ich das so in der Apotheke?
     
  12. markus-maximus

    markus-maximus

    Beiträge:
    1.685
    Ort:
    Kirchheim/Teck
    Details E-Antrieb:
    Bosch Perfomance CX
    Ist mir klar, nur wer fährt hinten als kleinstes ein 18er? Die Dimensionen kenne ich nur vorne in Verbindung mit nem Bosch Motor...

    Aber scheinbar bei Nabeschaltungen normal...
     
  13. Frankenbu1

    Frankenbu1

    Beiträge:
    483
    Ich hab hinten ein 19er auf der nabe. Und ist zwischen 18 und 22 beim händler für um die 3 euro zu haben und normalerweise auch vorrätig. Also Standard. Die naben werden schon so ausgelegt das man da etwas grösseren Titel fährt ist für den Verschleiß ja auch besser.
     
  14. markus-maximus

    markus-maximus

    Beiträge:
    1.685
    Ort:
    Kirchheim/Teck
    Details E-Antrieb:
    Bosch Perfomance CX
    Von der Gesamtübersetzung ja eigentlich egal ob vorne größer oder hinten kleiner vom Prinzip...es muss eben passen :)

    Die Preise sind aber fair!
     
    perro gefällt das.
  15. horstbrack

    horstbrack

    Beiträge:
    6
    Ort:
    Essen
    Details E-Antrieb:
    Shimano Steps DI2
    Bis jetzt alles nur Theorie,hat denn jemand schon von 18 auf 16 umgestellt und macht der Antrieb das ohne Probleme mit?