Shimano Nabe Nexus 8 Premium: wie lange hält denn die?

Diskutiere Shimano Nabe Nexus 8 Premium: wie lange hält denn die? im Fahrradkomponenten, Zubehör, Ausrüstung Forum im Bereich Diskussionen; Tach, ich bewege mich derzeit mit meinem Koga Rad auf die 20.000 km zu, paar 100 fehlen noch. Bei 18.500 hat es eine neue Kette gegeben, und da...

berend47533

Dabei seit
07.05.2020
Beiträge
41
Tach,

ich bewege mich derzeit mit meinem Koga Rad auf die 20.000 km zu, paar 100 fehlen noch. Bei 18.500 hat es eine neue Kette gegeben, und da ich auf eine breitere Kette umgestiegen bin, gab es auch noch das Ritzel hinten neu sowie das Zahnrad vorne. So weit, so gut, oder auch nicht.

Nachdem ich mit der neuen Kette ein paar 100 Kilometer gefahren war, machte die Schaltung Probleme, Gänge rasten nicht richtig ein, rutschen durch, in allen Gängen, und wenn ich dann auf den 1. schalte und dann Stück für Stück hoch bis zum 5. oder 6., je nachdem, wie schnell ich fahren kann, dann hat sich das erstmal erledigt. Fängt aber dann wieder an, Mucken zu machen, wenn es z. B. mal in den 7. geht eine Zeitlang, dann runterschalten, nach dem Anfahren wieder hoch, fängt das Gerumpel wieder an.

Nach dem ersten Vorfall habe ich die Schaltung nachgestellt, die war ziemlich verstellt, keine Ahnung warum. Dann ging es einige Kilometer wieder gut, und auf einmal fängt der Zirkus wieder an. Also Schaltung nochmal nachgestellt, ging eine Zeit gut, und dann wieder die Probleme. Heute war ich nun bei meiner Werkstatt, der junge Mann guckt sich das an, sagt, die Schaltung ist verstellt, ich stelle die mal ein. Gesagt, getan. Ich also weiter gefahren, Einkaufen noch, nach Hause, und so nach 30 Kilometern wieder das Gehampel mit den Gängen.

Langsam aber sicher glaube ich nicht mehr an die verstellte Schaltung, vor allem, seit ich heute Abend gelesen habe, dass auch eine solche Schaltnabe eine Lebensdauer hat, die bei mir mit den 20.000 km erreicht sein könnte. Wenn die Nabe gewechselt werden müsste, würde mich das nicht stören, denn ich habe noch längere Zeit Garantie. Was ich aber trotzdem gerne wissen möchte:

Kann das tatsächlich sein, dass die Nabe nach 20.000 km so langsam ihren Geist aufgibt? Oder muss die vielleicht nur mal gewartet (geschmiert) werden? Wer hat Erfahrung damit und kann sinnvoll weiterhelfen? Danke schon mal, und vorab einen schönen Feiertag!
 

Jenss

Dabei seit
07.04.2017
Beiträge
4.878
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
Wann war denn die Letzte Wartung?

"Shimanos Wartungs-Empfehlung für die Nexus-8-Schaltung lautet alle zwei Jahre oder alle 5.000 Kilometer ausbauen, reinigen, in ein Ölbad legen und zusätzlich gefettet wieder einbauen."
 

Sitting Bull

Dabei seit
28.03.2018
Beiträge
190
Schau dir mal die Bowdenzugverlegung an. Ich hatte auch mal so ein Verhalten nachdem ich das Hinterrad aus u wieder eingebaut hatte. Da war die B.hülle auf Spannung und nicht richtig in der Halterung an der Nabe.
 

berend47533

Dabei seit
07.05.2020
Beiträge
41
Wann war denn die Letzte Wartung? "Shimanos Wartungs-Empfehlung für die Nexus-8-Schaltung lautet alle zwei Jahre oder alle 5.000 Kilometer ausbauen, reinigen, in ein Ölbad legen und zusätzlich gefettet wieder einbauen."
Das ist ja wohl mal eine zackige Antwort, vielen Dank. Also, ich kann das nicht sagen, ob und wann die Nabe zuletzt geschmiert wurde. Wenn aber die Empfehlung auf "alle 5.000" lautet, hätte sie schon mindestens drei Mal geschmiert werden müssen.

Bevor ich jetzt in mein Rechnungs-Archiv eintauche, um diesen Punkt zu finden, werde ich lieber morgen mal zu der Werkstatt hinfahren (nein, die Werkstatt ist nicht in DE, sondern in NL), die sollen mal sagen, was sie tun können und wann sie das tun können. Hat jemand eine Idee, welche Arbeitszeit das ungefähr benötigt? 1 Stunde, 2 Stunden?
 

berend47533

Dabei seit
07.05.2020
Beiträge
41
Schau dir mal die Bowdenzugverlegung an.
Das sagst Du so in Deinem jugendlichen Leichtsinn. Da ich zu Hause keine Werkstatt habe, kann ich das vergessen. Zumal ich auch nicht weiß, wo ich da gucken muss und wie ich da drankomme. Aber trotzdem danke für den Hinweis, ich werde das meiner Werkstatt morgen mal entsprechend sagen.
 

mango

Dabei seit
25.09.2019
Beiträge
1.794
Ort
ruhrgebiet
Details E-Antrieb
shimano steps
Kann das tatsächlich sein, dass die Nabe nach 20.000 km so langsam ihren Geist aufgibt?
ja, das wirds vermutlich sein. manche nexus gehen schon nach ca. 10.000 km kaputt.

ersatz kostet aber nicht viel. fertig eingespeichte felgen mit nexus 8-gang gibts im www ab 130 euro.

nachtrag: die wartung muss man nicht unbedingt machen. teilweise läuft die schaltung danach schlechter laut forum.
 
Zuletzt bearbeitet:

DerTimon

Dabei seit
15.11.2018
Beiträge
495

DerTimon

Dabei seit
15.11.2018
Beiträge
495
Nachtrag:
Was bei der Montage noch passiert sein kann, ist, daß der Pömpel am Ende des Innenzuges nicht korrekt eingehangen oder nicht richtig festgeschraubt* ist, der Zug falsch über den Schaltarm läuft oder dieser nicht richtig aufgesetzt bzw. verschlossen wurde (rote und gelbe Markierungen müssen beachtet werden),
was für Ungeübte schon etwas schwieriger zu kontrollieren ist.

Nach meiner Recherche ist die Laufleistung von 20T Km allerdings schon recht ordentlich, wie @mango ja schon angemerkt hat.

Noch ein kleiner Tipp von mir:
Bei manchen Nexus/Alfine-Schaltungen muss der Zug etwas strammer oder loser eingestellt werden, als von Shimano vorgegeben (gelbe Markierungen). Bei meiner derzeit gefahrenen Alfine11 z.B. etwas strammer, sonst springen mir die Gänge raus. Das fing nach ein paar tausend Km an und ich dachte schon, die Nabe sei hinüber.

* @Idefix314 hat hier ein ganz ähnliches Problem mit der Nexus beschrieben, sich aber leider in dem Thread nicht mehr geäussert, ob das Festziehen geholfen hat (wenn ich nichts übersehen habe).
 
Zuletzt bearbeitet:

Hasso123

Dabei seit
21.04.2016
Beiträge
3.060
Ort
Essen, NRW
Details E-Antrieb
Heinzmann, Fischer Proline ECU 1401,Umbau-Pedelec
Sollte man eine Nexus 7 Gang auch einer Wartung unterziehen?
Habe 2 davon in Gebrauch. Eine davon verstellt sich regelmäßig, nach sagen wir 400-500km geht der 1. Gang kaum bis gar nicht mehr rein. Muss entweder den Zug an der Nabe verstellen oder am Schaltgriff.
Beim anderen verstellt sich nix...
Laufleistung jenseits von 10.000km, genaue Laufleistung unbekannt. Und ich glaube (so wie die Nabe aussieht) da wurde nie eine Wartung gemacht. Halt immer nur geölt.
 

christiank

Dabei seit
02.11.2009
Beiträge
5.244
Ort
3500 Krems
Details E-Antrieb
KTM elfkw, Liteville301, VSF TDSZ2, F900SL ADD-E
20.000km ist ganz ordentlichfür eine Nexus8 - hier muss schon mit Sachverstand und Gefühl geschaltet werden um diese Laufzeit zu erreichen.

Meine Nexus am Stadtrad hat ca. 16-17km am Tacho und zeigt schon deutliche Macken.
= 5ter und 8ter Gang springen manchmal.

In der Garage liegt schon Ersatz (seitdem funktioniert seltsamerweise die alte Nexus auch wieder besser)
 

bielefeld-michi

Dabei seit
24.11.2013
Beiträge
2.480
Ort
33602 Bielefeld
Details E-Antrieb
Bausatz Xiongda Double Speed. Vorher JMW 25.000km
Ein kleiner Blick über den Tellerrand:
Die alte Sachs Super 7 hat mit ihrer genialen Klickbox den Vorteil das sich da nix verstellt, da sind die Gänge immer richtig drin! Und der Ein/Ausbau des Hinterrades ist auch ganz schnell gemacht.
 

bielefeld-michi

Dabei seit
24.11.2013
Beiträge
2.480
Ort
33602 Bielefeld
Details E-Antrieb
Bausatz Xiongda Double Speed. Vorher JMW 25.000km
Ich habe zusätzlich hinten noch ne
V-Brake ... das hilft.
Aber: man sollte alle 1-2 jahre mal nen Service machen lassen, mit neuem Bremsfett bremst es sich wohl besser.
Ich kann da jemand aus Haltern empfehlen, macht das für ca 40 € inclusive Rückversand.
 

WeliJohann

Dabei seit
25.02.2015
Beiträge
856
Ort
Hildesheim
Details E-Antrieb
Bosch Active Gen2 und BBS1
Hallo

Die Premium hält normal deutlich länger als die normale Nexus.
Wir haben einen Kunden, der hat über 60 tausend Kilometer ohne Probleme absolviert.
Wichtig ist schalten ohne Last.
Schalten unter Last läst das Kuplungsrad sehr schnell verschleißen
Dann ist der Austausch des Getriebe sinnvoll. Die Nabe als ganzes muss dafür nicht getauscht werden.

Nur als Beispiel :
Startseite / Fahrrad Laufräder / Nabenteile / Shimano Naben Ersatzteile / Shima

Johannes
 
Zuletzt bearbeitet:

berend47533

Dabei seit
07.05.2020
Beiträge
41
Die Premium hält normal deutlich länger als die normale Nexus.
Dass es eine Premium ist, habe ich auch erst gesehen, als ich gestern in das Datenblatt geguckt habe. Danke für den Hinweis.
Wichtig ist schalten ohne Last.
Das mache ich sowieso, bin ich ja auch von meinem bisherigen Fahrrad gewohnt, übrigens auch eine Shimano Nexus, 7-Gang, Freilauf, aber natürlich ohne Strom.
Dann ist der Austausch des Getriebe sinnvoll. Die Nabe als ganzes muss dafür nicht getauscht werden.
Auch für diesen Hinweis nochmals Danke, da weiß man dann zumindest, in welche Richtung die Diskussion mit der Werkstatt gehen kann. Im übrigen werde ich heute nicht in die Werkstatt fahren, 50 km im Regen machen keinen Spaß, aber ich muss ja auch nicht. Ich werde mich jetzt erstmal telefonisch nach Terminen und Kosten erkundigen, und dann sehen wir weiter.
 
Thema:

Shimano Nabe Nexus 8 Premium: wie lange hält denn die?

Shimano Nabe Nexus 8 Premium: wie lange hält denn die? - Ähnliche Themen

nexus nabenschaltung: kette springt über: bei meinem radl ist heute zum dritten mal bei starker belastung vorne am kettenblatt (so fühlte es sich zumindest an) die kette übergesprungen...
Tasch Kette, Riztel -> Schaltung passt nicht mehr -> ist das normal oder einbaufehler ?: Hallo, ich habe gestern bei meinem CUBE_TOURING HYBRID Exc 500 mit Bosch Performance CX die Kette und die vordersten zwei Ritzel der Kassette...
Nexus 7 Gang Schaltung mit Drehgriff - Schaltung verstellt sich von alleine?: Hallo. Es geht um die Naben Schaltung vom Fischer ECU 1401 (Frontmotor) . Ich hatte ne zeitlang einen gebrauchtes Hinterrad mit Rollenbremse...
sonstige(s) Stevens E-Triton Plus Forma Erfahrung: Nachdem ich mich hier lange über Pedelecs informiert habe, vielen Dank für das ganze Input, möchte ich ein klein wenig zurück geben. Ich war auf...
sonstige(s)

Fischer Montis 5.0

sonstige(s) Fischer Montis 5.0: Hallo miteinander, mein Name ist Thomas und ich komme aus dem Norden, in der Nähe der Ostsee. Ich habe mir Ende Mai das schöne Fischer Montis...
Oben