Seltsam, aus dem Akku kommen 15 Volt, direkt gemessen (Am Akku-Block-Ausgang) sind aber 36,6 drauf. Wo klemmt's?

Diskutiere Seltsam, aus dem Akku kommen 15 Volt, direkt gemessen (Am Akku-Block-Ausgang) sind aber 36,6 drauf. Wo klemmt's? im Akkus, Batteriemanagement (BMS), Ladegeräte Forum im Bereich Diskussionen; https://www.ebay.de/itm/10S-36V-37V-42V-PCB-BMS-Board-16A-25A-35A-45A-W-Balance-Li-ion-LiPo-Waterproof/173751033383?hash=item28745e5e27:m:mQIM5fIk_...
R

Raketenbändiger

Dabei seit
10.10.2019
Beiträge
577
Danke erstmal, bin jetzt müde, für heute reicht's.
 
Danke erstmal, bin jetzt müde, für heute reicht's.
Konnt's nicht lassen, hab noch schnell am Achtfüssler rumgeschabt: Da war nur ein Lackklumpen drauf, nix durchgeschmolzen. Jetzt bin ich im Arsch, mal wieder.
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Raketenbändiger

Dabei seit
10.10.2019
Beiträge
577
A time goes by: Bevor ich ein neues Thema erstelle: Bitte kann mir jemand sagen wie ich in einem 4er_Block die einzelnen Akkus prüfen kann? Neun Blocks haben 3,7 V, einer aber nur 3,48 V. Okay, wenn jetzt der Balancer ausgestiegen ist reicht es wenn ich den Block nachlade. Ist aber ein Akku am Aufgeben dann wird's knapp. Ich muß dann wohl diese 4fach-Brücke zum Messen durchschneiden. Zuerst mittendurch, dann habe ich ja den 2er-Block mit dem kaputten Akku drin und muß noch einmal durchschneiden. Bloß mit was krieg ich die Schnittstellen dannn wieder sauber zusammen?
 
Ewi2435

Ewi2435

Dabei seit
08.06.2015
Beiträge
8.263
Ort
Emstek
Details E-Antrieb
Incoming: Ozon-Pinion 1.12, BPM2 50,4V 21Ah S-Ped.
Geh doch erstmal davon aus das der Balancer nicht balanciert hat.

Lade den Akku auf. Gleiche die eine Zellbank an und Entlade dann. Wenn die Spannungen nicht großartiges auseinander gehen ist doch alles tutti.
 
Hasso123

Hasso123

Dabei seit
21.04.2016
Beiträge
2.908
Ort
Essen, NRW
Details E-Antrieb
Heinzmann, Fischer Proline ECU 1401,Umbau-Pedelec
Und bei einem 4er Block die Zellen einzeln prüfen?
Lohnt nicht, da werden 1 nach dem anderen ebenfalls nachlassen bzw. Probleme bereiten. Wenn du Pech hast, sind alle 4 defekt oder verlieren an Spannung von alleine.
Eher kannst du ein 4er Pack neu dort einsetzen, mit vorab Spannung angleichen.
Aber das ist und bleibt aufwändig.
 
R

Raketenbändiger

Dabei seit
10.10.2019
Beiträge
577
Ich lade gerade den einen 4er-Block 2600 mAh Samsung INR 18650 mit 0,5 A nach. Alle vier Akkus sind gleich kühl, aber wieso liegt die Ladespannung bei nur 3,72 Volt? Inzwischen bin ich bei 3,54 Volt angelangt, hab aber vergessen mir die Ladezeit zu merken. Ich bin ein Bisschen nervös ... lass es jetzt einfach mal laufen.
 
Und bei einem 4er Block die Zellen einzeln prüfen?
Lohnt nicht, da werden 1 nach dem anderen ebenfalls nachlassen bzw. Probleme bereiten. Wenn du Pech hast, sind alle 4 defekt oder verlieren an Spannung von alleine.
Eher kannst du ein 4er Pack neu dort einsetzen, mit vorab Spannung angleichen.
Aber das ist und bleibt aufwändig.
Danke, "aufwändig" ist gut. Ich trau mir echt viel zu, also Zahnriemenwechsel bei Golf4 1,6 16V, aber wie ich diese verdammten Zellen aus dem Akkupack rauskriege, zuzüglich neuer Punktverschweißung - keine Ahnung, jedenfalls nicht lustig. Und wenn ich zu scheitern drohe krieg' ich immer die Panik. Scheitern geht gar nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Tom12

Dabei seit
24.05.2019
Beiträge
997
Ort
Augsburg
Details E-Antrieb
Prophete Aldi Trekking 2019
bau doch dein neues BMS ein und teste es gleich mal auf funktion
 
Hasso123

Hasso123

Dabei seit
21.04.2016
Beiträge
2.908
Ort
Essen, NRW
Details E-Antrieb
Heinzmann, Fischer Proline ECU 1401,Umbau-Pedelec
Ja, selber machen hat schon was.
Hab heute Anlasser an unserem Micra gewechselt - sind ja nur 2 schrauben und + und -... Saß den halben Nachmittag daran, aber auch nur, um den Anlasser rauszukommen ohne kühler und co abzubauen. Und das ohne Kenntnisse. (Und 400€ gespart) Ein Weg findet man immer, oder? 😗
 
R

Raketenbändiger

Dabei seit
10.10.2019
Beiträge
577
Ja, selber machen hat schon was.
Hab heute Anlasser an unserem Micra gewechselt - sind ja nur 2 schrauben und + und -... Saß den halben Nachmittag daran, aber auch nur, um den Anlasser rauszukommen ohne kühler und co abzubauen. Und das ohne Kenntnisse. (Und 400€ gespart) Ein Weg findet man immer, oder? 😗
Ich halt dagegen: Golf4 Lichtmaschine kaputt. Die kriegst du nicht raus ohne das halbe Auto zu zerlegen. Außer .... du reißt sie einfach raus, vor Wut. Dann die Neue "same procedure", das ist doch zm verrückt werden.
 
Habe fertig. Im linken kleinen Finger ein Brandloch weil ich den kleinen Lötkolben nicht ausgesteckt habe. Heilandsack tut das weh. Also, ich hatte nix außer dem Sperrholzbrettchen, für's Erste reicht das ja. Die Kabelfarben - Kraut und Rüben. Schrauben egal. Achso, zwischen Brettchen und Platine sind Distanzhülsen, zwei Mal 5 mm, die rechte ist geschlitzt zum Abstützen der Paltine. Neu sind die beiden Kabel der Ladebuchse und von - Batterie auf - Discharge Platine. BMS hat 16 Euronen gekostet. Sodele, und jetzt hab ich auf beiden Ausgängen 39,9 Volt, so soll's sein. Wieder was gelernt, bin zufrieden.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
R

Raketenbändiger

Dabei seit
10.10.2019
Beiträge
577
Zu früh gefreut. Jetzt tut der Akku, Panel funktioniert auch, bloß Motor dreht nicht. Controllerverkleidung aufgemacht, au au au. Bezeichnung Controller, Panel funktioniert, das dritte Foto sind wohl die Brems-Hallsensoren, das Vierte der Tretsensor, das Fünfte ein Einzelkabel Lila, ebenso das sechste in Braun. Bitte wozu sind die beiden da? Und die zwei dünnen Rotschwarzen sind wohl die Beleuchtung. Mal schauen wo's klemmt. Ach so, das letzte Foto ist der Panelstecker. Und das Motorkabel ist nur dreiadrig.
 

Anhänge

L

Leonardo75

Dabei seit
14.12.2019
Beiträge
174
Ort
Rhein-Pfalz-Kreis
Zum Stromlaufplan: die zwei einzelnen Zellenblöcke Zwischen 9 und 10 sehen für mich so aus, als hättest Du zwei Zellenblöcke in Reihe geschaltet und Dir so aus Versehen einen 11 s Akku gebaut, bei dem allerdings nur die halbe Kapazität nutzbar ist. Zeichne doch nochmal + und - an die Zellenblöcke, dann auffallen, dass in der Zeichnungund eventuell in Realität noch Kabel fehlen. Falls die Zellen vorher nicht geladen wurden, deuten die 39,9 V auch auf einen 11s Akku hin, sofern sie mit Nennspannung ausgeliefert wurden. Teile die 39,9 V mal durch die Spannung eines einzelnen Zellenblocks.
 
L

Leonardo75

Dabei seit
14.12.2019
Beiträge
174
Ort
Rhein-Pfalz-Kreis
Im ersten Bild habe ich mal Deinen Stromlaufplan durchnummeriert, da sollte auffallen, dass Du in der aktuellen Schaltung 11s hast.
Stromlaufplan.jpg


Im zweiten Bild die korrigierte Fassung:
Stromlaufplan2.jpg


Bitte überprüfe nochmal, wie Du es real verschaltet hast. Nicht, dass Du nachher mit einem 11s mit halber Kapazität und höherer Zellenbelastung bei den letzten beiden Zellenblöcken rumfährst.
 
R

Raketenbändiger

Dabei seit
10.10.2019
Beiträge
577
Schön gemacht, danke. Du hast es genau richtig erkannt und gezeichnet mit der zweiten Zeichnung. So ist es auch verlötet. Ich hab's vereinfacht mit nur einem Akku-Kästchen dargestellt anstatt der zwei für einen kompletten Viererblock. Deshalb auch die "10" dann unten und nicht dazwischen. Bin halt kein "Elektriker", haha. Jetzt freuen sich Viele über Deine Zeichnung, gemeinsam sind wir stark.
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Raketenbändiger

Dabei seit
10.10.2019
Beiträge
577
Wieder Bisschen weiter. Das einzelne Lilane ist für die Beleuchtung des Displays, geht ins Displaykabel über. Das Braune ist wohl das Selbstlernkabel, weil kommt aus dem Controller und geht in den Controller.
 
T

towbsen

Dabei seit
18.11.2020
Beiträge
6
Guten Abend, es ist zwar schon einiges her, dass hierüber diskutiert wurde, aber mein Akku hat es wohl jetzt auch erwischt und nach dem Öffnen musste ich eine etwas größere Menge an Feuchtigkeit feststellen. Die Zellen liefern mehr als 36V aber am Bike kommt nichts an. Dementsprechend ging ich jetzt davon aus, dass diese Platine defekt ist und habe mir die o.g. aus der Bucht bestellt. Jetzt meine Frage: Muss man alle 10 Drähte mit den Zellen neu verbinden oder kann ich einfach den vorhandenen Stecker, der ja von den Zellen kommt auf das neue Board stecken und der Akku sollte wieder laufen? Also natürlich vorausgesetzt, die Hauptadern sind angeschlossen.
Danke!
 
Ewi2435

Ewi2435

Dabei seit
08.06.2015
Beiträge
8.263
Ort
Emstek
Details E-Antrieb
Incoming: Ozon-Pinion 1.12, BPM2 50,4V 21Ah S-Ped.
Wenn das exakt der gleiche Stecker ist und auch die Pinbelegung passt dann kannste das machen. Musst halt durchmessen.
Es kann aber gut sein das eine Zellbank tiefentladen ist. Bevor du dir die Mühe machst würde ich daher mal die einzelnen Zellen vermessen.
 
RUBLIH

RUBLIH

Dabei seit
01.08.2015
Beiträge
9.039
Das ist wie oft ein Lishui Controller.

Die Farbkombination lila/rot/sw sind gern:
lila - Lichtsteuerung
rt - dafür 36V
sw - gnd

Da einen Stepdown mit Enableeingan dran, fertig ist Licht. Es schaltet mit der Displaybeleuchtung

Aber das muß nicht zwingend stimmen, hab das lediglich mehrfach so erlebt.

Im Controller auf dessen Platine sind bei Lishui diese meist gut beschriftet.
 
T

towbsen

Dabei seit
18.11.2020
Beiträge
6
Danke für die Antworten, jedoch wirds jetzt wohl doch kompliziert, zumal ich mit der gezeichneten Belegung nichts anfangen kann. Ich werd mal versuchen einzeln zu messen. Was sollte so eine Zelle einzeln liefern?
Zum Glück war ein Belegungsplan der neuen Platine dabei, ich werd mich wohl kleinschrittig durcharbeiten müssen.
 
Thema:

Seltsam, aus dem Akku kommen 15 Volt, direkt gemessen (Am Akku-Block-Ausgang) sind aber 36,6 drauf. Wo klemmt's?

Seltsam, aus dem Akku kommen 15 Volt, direkt gemessen (Am Akku-Block-Ausgang) sind aber 36,6 drauf. Wo klemmt's? - Ähnliche Themen

  • Seltsames Problem mit Nuvinci/Enviolo Harmony

    Seltsames Problem mit Nuvinci/Enviolo Harmony: Hallo Bei meinem Rose Bike (BJ 2019; Laufleistung bisher knapp 1000 km) mit o.g. Schaltung und Bosch Active Line Plus Motor trat in diesem...
  • Naviki rechnet seltsam

    Naviki rechnet seltsam: Ich habe soeben mal eine 38,7 km-Strecke in Naviki rechnen lassen. Mit Bio-Alltagsrad: 2 h 48 min. Mit S-Pedelec 2h 46 min. Wow! 2 min Ersparnis...
  • Seltsames Problem: Neue Samsung 25r laden nicht über ~3,8V

    Seltsames Problem: Neue Samsung 25r laden nicht über ~3,8V: Hallo, mein erster Beitrag hier im Forum, bisher war ich nur stiller Leser und Lerner ;) Ich habe einen 15s4p Akku aus Samsung INR18650-25r (neu...
  • Bremsen bei neuem Bike machen bei stärkerer Bremsung seltsame nervige Geräusche

    Bremsen bei neuem Bike machen bei stärkerer Bremsung seltsame nervige Geräusche: Hallo zusammen, gleich noch eine Frage von mir zu den Bremsen. Bremsen sind die Tektro HD-M275... Das Bike ist nagelneu. Immer wenn ich etwas...
  • Ähnliche Themen
  • Seltsames Problem mit Nuvinci/Enviolo Harmony

    Seltsames Problem mit Nuvinci/Enviolo Harmony: Hallo Bei meinem Rose Bike (BJ 2019; Laufleistung bisher knapp 1000 km) mit o.g. Schaltung und Bosch Active Line Plus Motor trat in diesem...
  • Naviki rechnet seltsam

    Naviki rechnet seltsam: Ich habe soeben mal eine 38,7 km-Strecke in Naviki rechnen lassen. Mit Bio-Alltagsrad: 2 h 48 min. Mit S-Pedelec 2h 46 min. Wow! 2 min Ersparnis...
  • Seltsames Problem: Neue Samsung 25r laden nicht über ~3,8V

    Seltsames Problem: Neue Samsung 25r laden nicht über ~3,8V: Hallo, mein erster Beitrag hier im Forum, bisher war ich nur stiller Leser und Lerner ;) Ich habe einen 15s4p Akku aus Samsung INR18650-25r (neu...
  • Bremsen bei neuem Bike machen bei stärkerer Bremsung seltsame nervige Geräusche

    Bremsen bei neuem Bike machen bei stärkerer Bremsung seltsame nervige Geräusche: Hallo zusammen, gleich noch eine Frage von mir zu den Bremsen. Bremsen sind die Tektro HD-M275... Das Bike ist nagelneu. Immer wenn ich etwas...
  • Oben