sonstige(s) Selbsentladung Bosch Powertub 625

Diskutiere Selbsentladung Bosch Powertub 625 im Bosch Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Ich hab mir bei Real einen Bosch Powertub 625 als Ersatzakku bestellt . Ist heute angekommen . Schlecht verpackt und auch nicht von Real sondern...
E

Eiger

Mitglied seit
08.02.2020
Beiträge
6
Ort
Konstanz
Details E-Antrieb
Bosch CX Perfomanc
Ich hab mir bei Real einen Bosch Powertub 625 als Ersatzakku bestellt . Ist heute angekommen . Schlecht verpackt und auch nicht von Real sondern von einem Modellladen in Göppingen . Der Akku hatte 27 % . Ich hab ihn auf 100 % geladen und eingebaut . 4 Stunden später hab ich mal das Display gestartet und siehe da , der Akku hat nur noch 96 %.
Gibt es Ratschläge was ich tun sollte ?
Danke und Gruß Eiger
 
hg6996

hg6996

Mitglied seit
17.08.2014
Beiträge
738
Ort
Leonberg
Details E-Antrieb
Bulls Lavida plus, von 6/2014
Bei den ersten paar Ladezyklen kannst du zur Kapazität eines Akkus im Allgemeinen gar nichts sagen, da jeder brandneue Pedelec-Akku eine Handvoll Ladezyklen braucht, um vollständig seine gesamte Kapazität aufgebaut zu haben.
Diesen ersten Ladezyklus würde ich daher nicht überbewerten.
 
mango

mango

Mitglied seit
25.09.2019
Beiträge
593
Ort
ruhrgebiet
mein akku von bmz hat ein ähnliches problem seit einiger zeit. hänge mich hier als interessierter mitleser direkt rein.

mein rad hat gut 700 km runter, also bereits einige aufladungen hinter sich.

das problem tritt auf, wenn er nach vollständiger aufladung einen tag nicht eingebaut und ungenutzt rumliegt, und dann eingesetzt wird.

er ist dann laut display nur zu 97% geladen. setze ich ihn unmittelbar nach dem laden ein, werden 100% angezeigt.
 
Zuletzt bearbeitet:
jopedeleco

jopedeleco

Mitglied seit
29.11.2010
Beiträge
1.608
Ort
Wesel
Details E-Antrieb
Bosch 2012 400Wh und TranzX 36Volt 250Watt
Das bedeutet nicht viel, wenn du Glück hast lädt das Ladegerät nicht auf 100% und das ist für den Akku nur gut, besser wäre sogar nur 90%
 
Electric

Electric

Mitglied seit
07.01.2015
Beiträge
4.838
Ort
Großraum Berlin
Einmal fast leer fahren und wieder laden. Wenn immer noch nicht 100%, zurückschicken. Gibt ja die vierzehn Tage Umtauschrecht. 100% sollte er zeigen, das bedeutet, 100% der von Bosch freigegebenen Kapazität. real ist online wie amazon organisiert, also kommen die Waren nicht unbedingt von real. Da steht aber auch, woher die kommen. Darüber sollte man sich also nicht wundern, sondern genauer hinschauen.
 
BoschAkkutest

BoschAkkutest

Mitglied seit
12.06.2014
Beiträge
530
Ort
Landkreis Esslingen
Details E-Antrieb
10x Bosch Pedelecs alle Anriebsmodelle
Stunden später hab ich mal das Display gestartet und siehe da , der Akku hat nur noch 96
Kann in dieser Jahreszeit normal sein. Beim Laden erwärmt sich der Akku auf ca. 35 gradC. Kühlt er dann auf 5 gradC ab, sinkt die Spannung ab und es wird eine geringere Kapazität angezeigt. Also kein Grund zur Beunruhigung.
 
P

pferd

Mitglied seit
11.02.2020
Beiträge
17
Einfach noch einen Tag liegen lassen. Wenn es dann wieder 5 % weniger sind, dann kann man sich Gedanken machen. Ansonsten das ganze als Messfehler oder Toleranz aufgrund der obgen genannten Temperatur-Unterschiede sehen und vergessen.
 
TrailRider

TrailRider

Mitglied seit
14.02.2014
Beiträge
462
Details E-Antrieb
Bosch Classic 2.4 / Brose S-Mag
Genau das Gleiche hatte ich bei meinen neuen 750er Akku vom Rotwild, jeden Tag ging 1% und 0.1-0.2v verloren, Erste Vollladung hat dann auch nur 98% angezeigt. Nach 1x bis zum Abschalten entladen und 2x komplett aufgeladen und seit dem ist Ruhe. Wenn das bei dir aber nicht aufhört würde ich den Akku austauschen lassen! Drück dir die Daumen (y)
 
Thema:

Selbsentladung Bosch Powertub 625

Oben