Haibike SDURO Trekking Fahrer

Diskutiere SDURO Trekking Fahrer im Yamaha Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Hallöle, ich bin mal so frei und erstelle hier mal ein Austauschmöglichkeit für SDURO Trekking fahrer. Ausfahrten, Meinungen, Erfahrungen...
xchrizx

xchrizx

Mitglied seit
11.05.2017
Beiträge
216
Ort
Gerstetten
Details E-Antrieb
Cube Reaction Hybrid Bosch Performance Line CX
Hallöle,

ich bin mal so frei und erstelle hier mal ein Austauschmöglichkeit für SDURO Trekking fahrer.
Ausfahrten, Meinungen, Erfahrungen, Umbauten etc.
 
xchrizx

xchrizx

Mitglied seit
11.05.2017
Beiträge
216
Ort
Gerstetten
Details E-Antrieb
Cube Reaction Hybrid Bosch Performance Line CX
869C1F0A-73A5-4B32-AF99-3538E922F6BA.jpeg
86970A46-7F86-4B49-AFF2-EE26634F9139.jpeg
1AC2FD5B-1929-4CDC-B659-FA277B58D2FA.jpeg
Dann fang ich mal an. :)

Wie ist eure Reichweite denn so?
Jemand mit Anhänger unterwegs?
Hat jemand einen Lowrider montiert?

Ich werde dieses Jahr in die Arbeit pendeln. Rund 22km einfach mit ca. 350hm.
Auch pendler unter uns mit dem Trekking Erfahrungen?
Anbauten die ihr als nützlich empfindet?
 
dobsi

dobsi

Mitglied seit
17.07.2017
Beiträge
66
Ort
Osna
Details E-Antrieb
Yamaha
moinsen,

habe das selbe wie du.
Habe folgendes nachgerüstet/geändert:

-Sattelstütze Suntour NCX
-Rücklicht Supernova E3
-Frontlicht Supernova m99 mini pro
-ABUS Systemschloss
-Griffe Ergon GS1
-Sattel Sellyroyal
-Bremsscheiben beide Icetech
-Bremsbacke vorne von 2 auf 4 Kolben gerüstet
-kleinen Spoiler an vorderem Schutzblech nachgerüstet (selbe wie hinten)
-Lenker gekürzt und vorbau getauscht


und bin bis lang sehr zufrieden
 
Zuletzt bearbeitet:
xchrizx

xchrizx

Mitglied seit
11.05.2017
Beiträge
216
Ort
Gerstetten
Details E-Antrieb
Cube Reaction Hybrid Bosch Performance Line CX
Ha subbr einer mehr.
Bezüglich des Lichts. Hast du da keine Probleme mit der Stromversorgung? Verträgt das System die Supernova gut?
 
dobsi

dobsi

Mitglied seit
17.07.2017
Beiträge
66
Ort
Osna
Details E-Antrieb
Yamaha
Ha subbr einer mehr.
Bezüglich des Lichts. Hast du da keine Probleme mit der Stromversorgung? Verträgt das System die Supernova gut?
Nö, alles gut. Ich kann nur sagen, die Lampe ist der Hammer, vor allem das Fernlicht !
 
Zulou

Zulou

Mitglied seit
08.02.2018
Beiträge
37
Ort
Bayerischer Wald
Details E-Antrieb
Sduro 6.0 Trekking Bj 2018
Hallo,
ich habe heute beim "Freundlichen" das Haibike Sduro 6.0 Trekking (weiss/rot) bestellt. Auslieferungstermin wird der 29.04.2018 sein. Der Händler meinte, dass ich noch Glück habe, da schon viele Haibike Modelle ausverkauft sind :(. Das Sduro 6.0 Cross gibt es schon nicht mehr?! Kann sein, dass es bei anderen Händlern anders ist, da jeder ein bestimmtes Kontingent hat. Bei dem Beratungsgespräch wurde auch deutlich, dass die 2019er Modelle wahrscheinlich schon im Juli vorgestellt werden.
Zu meinem Rad konnte er nur gutes berichten, der PW-Motor ist sehr solide, wird auch schon ein paar Jahre gebaut. Das Haibike wird in Europa montiert und der Support ist in Deutschland. Bei Problemen, sei Haibike kullant.
Ich freue mich auf jeden Fall schon wahnsinnig auf schöne Touren, die dann auch mal bergig sein dürfen. :)
 
newbeat

newbeat

Mitglied seit
19.10.2014
Beiträge
453
Ort
Karlsruhe
Details E-Antrieb
SDuro Trekking RC 2015
nabend zusammen,

ich melde mich auch mal als S-Duro Trekking Fahrer, allerdings jetzt schon bald 3 Jahre. Ich hatte das Rad vorbestellt als Yamaha gerade auf den deutschen Markt kam. Ich habe damals - glaube ich - 6 Monate gewartet.

Ich bin immer noch hochzufrieden. Nach heutigem Tachostand habe ich 7.150 km runter. Probleme mit dem Motor gab es überhaupt keine. Den üblichen Verschleiß (Kette, Ritzel, Reifen) habe ich bisher nur einmal ersetzt. Nach derzeitgem Stand habe ich noch mindestens ein Jahr Zeit bis zum nächsten Wechsel.

Das einzig ärgerliche war der Bruch einer winzigen Schraube im Deore XT Shifter für den vorderen Umwerfer. Das führte dazu, dass ich nicht mehr umschalten konnte. Die Schraube kostet vielleicht 5 Cent, aber Shimano tauscht grundsätzlich nur den kompletten Shifter aus, weswegen die Reparatur mehr als 70 Euro gekostet hat...

Aber ok, das nächste Mal lass ich es nicht mehr einschicken und suche nach einer anderen Lösung als Shimano.

Größere Umbauten habe ich nicht vorgenommen, außer neuen Pedalen, einen vernünftigen Sattel, ergonomische Griffe und einen verstellbaren Lenkervorbau. Ein kleinen Klappspiegel habe ich noch angebracht, der enorm nützlich ist.

Wie stark der Akku nachgelassen hat, kann ich nicht sagen, aber eher minimal. Für eine Strecke, die ich täglich fahre, habe ich im Sommer 2015 knapp 25% Akkuleistung verbraucht. Heute waren es 28%, manchmal sind es auch 30%. Aber ich fahre auch sehr unterschiedlich, aber niemals Eco, sondern immer nur Standard oder im High-Modus. Je nach Lust und Laune.

Das Rad "zieht" nach wie vor richtig gut, getuned ist es nicht (werde ich auch nicht machen). Neulich hatte ich mal ein neues Winora Yamaha neben mir an der Ampel, der kam nicht im Ansatz mit, obwohl er unbedingt wollte :). Ebenso die vielen Boschräder hier. Ich bin zwar insgesamt nicht viel schneller, nur immer schneller weg. :)

Die Unterstützung endet bei 26.5 km laut Tacho.

Fotos folgen mal, wenn das Wetter wieder besser wird.

Gruß in die Runde
Micha
 
E

Emboliefree

Mitglied seit
01.04.2015
Beiträge
1.607
Ort
Wo sich Hase und Igel gute Nacht sagen
Details E-Antrieb
Hai Allmtn SL 2016
Ich fahre das 28er Sduro Cross was im Prinzip das Trekking ohne Licht und
Schutzbleche ist.Geändert habe ich die Predalarme ,jetzt habe ich
welche aus der Shimano Stepps Serie dran für einen besseren Q Faktor..Außerdem habe ich Klickpedale
montiert und einen 120er 10 Grad Vorbau um mich auch "lang" zu machen und
besser im Wiegetritt (Arsch ausen Sattel) fahren zu können.Als Sattelstütze benutze
ich die Suntour NCX Sp12 gepimpt mit Federn aus der Sp8.Den Lenker habe ich auf
66cm abgesägt und Barends(Wiegetritt) montiert.
 
S

snoopy2905

Mitglied seit
13.02.2018
Beiträge
4
Hallo,ich besitze seit Mai 2017 ein SDuro Trekking S 6.0, 500Wh,ich fahre damit öfter zur Arbeit,die Wegstrecke überwiegend eben ohne nennenswerte Steigungen, beträgt hin und zurück 33km.
Bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von ca.30km/h hatte ich anfangs noch 30% Restakku,mittlerweile nach 2800km ist mein Restakku meist unter 10%.
Winora meint,es liegt alles im normalen Bereich.
Die Unterstützung geht bis 45km/h und ich fahre immer im Standardmodus.
Wie sind Eure Erfahrungen?
VG
Dieter
 
xchrizx

xchrizx

Mitglied seit
11.05.2017
Beiträge
216
Ort
Gerstetten
Details E-Antrieb
Cube Reaction Hybrid Bosch Performance Line CX
hier mal ein Foto von einer kleinen Ausfahrt im Oktober um unseren Dorfsee, damit der Thread nicht einschläft :)

Was und wie hast du da zwischen Sattel und Gepäckträger montiert?
 
newbeat

newbeat

Mitglied seit
19.10.2014
Beiträge
453
Ort
Karlsruhe
Details E-Antrieb
SDuro Trekking RC 2015
ich sehe gerade, dass du einen völlig anderen Gepäckträger hast. Da fehlen die Streben. Das ist eigentlich bedauerlich, denn ich habe mittlerweile auch das Bügelschloss daran montiert. Ist echt praktisch, so habe ich Platz für 2 Packtaschen und das Schloss sowie das Notwerkzeug sind auch noch völlig störungsfrei untergebracht. Mein Gepäckträger wurde aber nur bei der Einführung an den 2015er Modellen verbaut. Ab 2016 kamen die nur noch ohne diese Querstreben.

 
redalexx

redalexx

Mitglied seit
20.07.2016
Beiträge
270
Ort
Raum Stuttgart
Details E-Antrieb
Cube Reaction SL (Bosch CX)
Hallo in die Runde,

danke @newbeat für deine Erfahrungen der letzten 3 Jahre. Ich werde hier bestimmt etwas häufiger mitlesen, da ich im Sommer einen Blogeintrag zum SDURO Trekking plane.
Auch ich möchte etwas beisteuern.



Eins darf ich verraten. Drei der Bikes sind S 6.0 - das ist gerade für dich interessant @snoopy2905 . Davon wird eines im tiefsten finnischen Winter betrieben - wenn es wärmer wird, werde ich mal die Erfahrungen der Fahrer erfragen und diesen Thread versuchen zu bereichern.

Ein wirklich tolles und solides Bike - alle Fahrer, die ich beim Pendeln traf hatten zwischen 4.000 und 8.000km auf dem Tacho und waren äußerst zufrieden.

Euch allzeit gute Fahrt!
Alex
 
xchrizx

xchrizx

Mitglied seit
11.05.2017
Beiträge
216
Ort
Gerstetten
Details E-Antrieb
Cube Reaction Hybrid Bosch Performance Line CX
ich sehe gerade, dass du einen völlig anderen Gepäckträger hast. Da fehlen die Streben. Das ist eigentlich bedauerlich, denn ich habe mittlerweile auch das Bügelschloss daran montiert. Ist echt praktisch, so habe ich Platz für 2 Packtaschen und das Schloss sowie das Notwerkzeug sind auch noch völlig störungsfrei untergebracht. Mein Gepäckträger wurde aber nur bei der Einführung an den 2015er Modellen verbaut. Ab 2016 kamen die nur noch ohne diese Querstreben.

So irgendwie so etwas fehlt mir noch.
Das doofe Schloss hinten auf dem Gepäckträger hat sich nicht als nützlich erwiesen.
 
Rolfshausen

Rolfshausen

Mitglied seit
28.10.2017
Beiträge
132
Ort
Munster
Details E-Antrieb
SDuro 5.0 Trekking PW+SDuro FullSeven 10.0 LT PW-X
Hallo,
bin auch seit September stolzer Besitzer eines Haibike Sduro 6.0,
habe bis jetzt ohne Probleme ca. 800 km gefahren
( bin seitdem Jahreswechsel mit meinem alten Trekkingrad ca. 300 km gefahren, mir war dass neue Rad bei dem schlechten Wetter zu schade).

Habe ein paar Veränderungen am Fahrrad vorgenommen:

- Sattelstütze: CANE CREEK Thudbuster
- Sattel: SQLab 602 active ERGLUX
- Lenkergriffe: ERGONOMISCHE
- Lenkervorbau: ERGOTEC Swell-XR 31,8
- Fahrradschloß: ABUS Bordo Granit X Plus 6500

Habe noch den Lenker auf beiden Seiten 3 cm gekürzt,
suche aber immer noch nach einem passenden Platz für einen
Trinkflaschenhalter.

Gruß aus der Lüneburger Heide
Rolf
 

Anhänge

xchrizx

xchrizx

Mitglied seit
11.05.2017
Beiträge
216
Ort
Gerstetten
Details E-Antrieb
Cube Reaction Hybrid Bosch Performance Line CX
Hallo,
bin auch seit September stolzer Besitzer eines Haibike Sduro 6.0,
habe bis jetzt ohne Probleme ca. 800 km gefahren
( bin seitdem Jahreswechsel mit meinem alten Trekkingrad ca. 300 km gefahren, mir war dass neue Rad bei dem schlechten Wetter zu schade).

Habe ein paar Veränderungen am Fahrrad vorgenommen:

- Sattelstütze: CANE CREEK Thudbuster
- Sattel: SQLab 602 active ERGLUX
- Lenkergriffe: ERGONOMISCHE
- Lenkervorbau: ERGOTEC Swell-XR 31,8
- Fahrradschloß: ABUS Bordo Granit X Plus 6500

Habe noch den Lenker auf beiden Seiten 3 cm gekürzt,
suche aber immer noch nach einem passenden Platz für einen
Trinkflaschenhalter.

Gruß aus der Lüneburger Heide
Rolf
Da mach ich dann wohl mein Schloss auch fest. Das ist eine gute Lösung. (y)

Ja der Trinkflaschenhalter...
Da gibts hier irgendwo einen Thread dazu.. Aber alles Lösungen die mir überhaupt nicht zusagen. o_O
 
newbeat

newbeat

Mitglied seit
19.10.2014
Beiträge
453
Ort
Karlsruhe
Details E-Antrieb
SDuro Trekking RC 2015
Hallo Rolf,
schau doch mal, wo ich meinen Trinkflaschenhalter montiert habe. Genau da wo er hingehört. :)
Das ist einer ohne Schrauben, hält trotzdem bombenfest
 
Thema:

SDURO Trekking Fahrer

Oben