Haibike SDURO-NDURO Modifikationen

Diskutiere SDURO-NDURO Modifikationen im Yamaha Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Danke Dir, unter 4,4kg ist ok. Die Reifen sind halt ganz schöne Klopper, sub 4 kg wäre mir leichterem Ersatz möglich gewesen....
Electric

Electric

Mitglied seit
07.01.2015
Beiträge
2.448
Ort
Großraum Berlin
Details E-Antrieb
BionX PL 350 HT und Bosch Performance CX
@Electric
Bezüglich unserer Unterhaltung wegen Gewichte der Radkombinationen. Habe nur ein Bild über das Gewicht vom kompletten Vorderrades.....Müsste meiner Berechnung nach ein Gewicht von ca. 2458 Gramm sein, für das komplette Hinterrad
Danke Dir, unter 4,4kg ist ok. Die Reifen sind halt ganz schöne Klopper, sub 4 kg wäre mir leichterem Ersatz möglich gewesen....
 
S

Saalbach

Mitglied seit
28.02.2017
Beiträge
23
Übersetzung für Bergziegen :cool:
thumbnail_20190315_131325 - Kopie.jpg thumbnail_20190315_132035 - Kopie.jpg

Upgrade Yari auf RC2
thumbnail_20190315_131019 - Kopie.jpg
 
R

Rocky 1905

Nicht dass die Rubrik Bilder von Ausfahrten mit persönlichen Problemchen am Thema vorbeigeht, führe ich dies in meinem Thread hier weiter.
@kamy
@Old Grizzly

Ihr liegt mit euren Vermutungen natürlich ganz dicht an der Sache dran. War mir dann auch sicher dass mir dies passiert ist, nicht mal auf dem Foto ist mir dies vor Frust auf die schnelle aufgefallen,
man hat ja seine Lesebrille nicht immer Griffbereit :D
Als ich nachgeschaut habe, konnte ich es nicht glauben :confused:

Was mich wundert, dass das vorherige rechte Pedal sich über den langen Zeitraum nie gelockert hat.
IMG_20190422_125232[2].jpg
 
Hawkheinrich

Hawkheinrich

Mitglied seit
03.01.2016
Beiträge
116
Ort
München-Sendling
Details E-Antrieb
Yamaha Sduro Hardnine 2015, 2x Sduro AllMtn 7.0
Ostern scheint verhext gewesen zu sein.
Ich hatte das selbe Szenario wie Du nur mit noch schlechterem Ausgang.
Heimfahrt mit Shuttle (y)

20190421_090934[1].jpg
20190421_090922[1].jpg
 
R

Rocky 1905

Ich hatte das selbe Szenario wie Du nur mit noch schlechterem Ausgang.
Heimfahrt mit Shuttle (y)
War auch kurz davor. Hätte keinen Kilometer mehr geschafft, dann hätte ich auch den privaten Shuttle in Anspruch nehmen müssen. Oder schieben :D

Wenigstens ist das Gewinde vom Pedal, so wie ich das beurteilen kann noch in Ordnung. Kurbel bekommst du wenigstens einzeln. Pedale nur im Set.

Hab mir heute Ersatz besorgt und werde morgen bei den noch zu erwartenden sommerlichen Temperaturen den verlorenen Ostersonntag und Montag eben nachholen (y)
IMG_20190423_211014[1].jpg
 
R

Rocky 1905

Auf der vorgestrigen kleinen Verdauungsrundfahrt hat meine Carbon -Sattelstrebe nach nem kurzen Knacks die Grätsche gemacht, war aber für mich keine Überraschung.

Weiterfahrt war ohne weiteres möglich, musste nur den Sattel ein wenig nach vorne schieben, damit die angebrochene Stelle genau in der Klemmung sitzt.

Habe dann eine kurze Schadensmeldung an r2-bike.com p.Mail gesendet, worauf mir gestern bereits von WTB Deutschland zugesichert wurde, dass sie mir umgehend einen neuen Sattel
zuschicken werden, da r2-bike.com in nicht vorrätig hat.(y)

Wobei aber das Problem damit nicht gelöst ist. Es ist einfach die meiner Meinung nach viel zu kurze Sattelauflage an der Sattelstange :cautious:

IMG_20190428_194758[1].jpg


Meiner Meinung nach für Carbon zu wenig Auflage:(
IMG_20190428_192419[1].jpg


Aus meiner Sicht wäre die Syntace P6 Auflage, die fast doppelt so lange ist, besser geeignet.

IMG_20190501_001657.jpg


Die P6 Auflage ist innen auch rund, - sieht man nur auf dem Bild nicht - der Radius stimmt halt nicht ganz überein, man könnte aber was modellieren.

Mach mir die Tage mal Gedanken über Lösungen und berichte.....
 
Old Grizzly

Old Grizzly

Mitglied seit
06.08.2010
Beiträge
3.680
Ort
Großostheim
Details E-Antrieb
Turbo Levo HT Fattie Drive T
Wobei aber das Problem damit nicht gelöst ist. Es ist einfach die meiner Meinung nach viel zu kurze Sattelauflage an der Sattelstange :cautious:
Wenn der Sattel zwischen den Markierungen montiert gewesen wäre, hätte die Carbonstrebe nich brechen können, da war der Hebel ein wenig zu lang. M M nach.
 
R

raptora

Mach mir die Tage mal Gedanken über Lösungen und berichte.....
Die einfachste Lösung wäre auf den Carbonschei... zu verzichten :D.....;)

Ich hab auch kein gutes Gefühl beim Flyon und Carbonrahmen, braucht kein Mensch (ich zumindest nicht :cool:)

Du bist aber auch ständig am schrauben an dem Ding, find ich gut (y)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
R

Rocky 1905

Was bleibt einem schon übrig bei dem Wetter außer am Bike zu schrauben.:whistle:

Hab mich deshalb meiner Sattelstütze angenommen, und sie passend für den neuen Carbonsattel modifiziert.
Da die Rundung der P6 Auflage nicht ganz übereinstimmt mit dem Radius der Magurastütze, hab ich das mit 2-K Metallkleber modeliert.
Nach 10 - Stündiger Trocknung ist das Material hart wie Stein.

Der Radius stimmt nun überein und ergibt keine Spannungen beim fest ziehen des Sattels, nicht dass es mir die Stütze auch noch zerbröselt.🤪
Durch die längere Auflagefläche erhoffe ich mir nun eine bessre Stabilität der Carbonstreben.

Die 2cm mehr an Auflage klingen vielversprechend und beruhigend.

IMG_20190509_172358.jpg
IMG_20190509_172448.jpg


Von der Einstellung muss ich bis auf das gekennzeichnete max , sonst sitz ich wie ein Affe auf dem ... ihr wisst schon.

IMG_20190509_181624.jpg
 
R

Rocky 1905

Heute schreiben wir den 18.06.19. Eigentlich ein normaler Tag wie viele andere, dennoch gibt es eine kleine Besonderheit.
Laut Rechnungsdatum feiert mein Bike seinen 3.Geburtstag, zugleich das Erreichen einer Laufleistung im 5-stelligen Bereich. 🎂

Der eine oder andere wird über die paar Meter bestimmt müde lächeln, allerdings gehöre ich zu der Sorte verwöhnter, voll im Berufsleben befindlicher Freizeitradler.

Rechnung.jpg
Zum damaligen Zeitpunkt war das Preis-Leistungsverhältnis mit den angebotenen Parts noch im Rahmen. Eine wenig Rabatt und man war zufrieden.(y)


IMG_20190616_.jpg
Wäre es ein S - Pedelec, könnte ich bei dem Alter bereits ein H - Kennzeichen beantragen.:LOL:


Zum technischen Zustand bis dato von Motor, Akku, sonstige Elektrik, kann ich entgegen manch Premiumhersteller, - die ihren Kunden abrauchende Heulsusen unter den Beinen zumuten, mit wenigen Worten sagen,

einschalten, und mit funktionierender Unterstützung wieder nach Hause zurückkehren. Einfacher und solider Yamaha –Technik sei Dank..... zumindest bis jetzt.
Dies soll heute ja nicht mehr so selbstverständlich sein, hab ich irgendwo in einem Forum mal gelesen. 😇

Auch sonstige Anbauteile die von Herstellerseite montiert sind, - viele sind es zwar nicht mehr - bewegen sich im unauffälligen Bereich.


Aus gegebenem Anlass, musste ich das Bike noch etwas aufhübschen, da dies seit letztem Umbau, wie üblich nicht mehr gereinigt wurde.

Bilder darüber werde ich keine liefern, da zu anstößig, und @Electric könnte eine falsche Vorstellung über Körperöffnungen wie z.B. meine Ohren bekommen. 😂


Wenigstens darf es am heutigen Tag für´s Foto glänzend da stehen.

P1030817_01.jpg


P1030829_01.jpg


P1030849.jpg


Wie es weitergeht, und ob ein Bikewechsel in nächster Zeit ansteht, bin ich wieder unschlüssig.

Hatte die Maus schon auf dem Bestellbutton des YT´s, konnte mich aber in letzter Sekunde doch zurückhalten, worüber ich zum jetzigen Zeitpunkt ganz froh bin, da mein Oldtimer für meine Bedürfnisse einfach noch perfekt läuft.

Des Weiteren kommen in naher Zukunft einige spannende Neuheiten mit interessanten Motoren auf den Markt, um emotional und dadurch übereilt zu handeln.
 
01.10

01.10

Mitglied seit
10.03.2019
Beiträge
83
Ort
aus dem schönen Brookmerland
Details E-Antrieb
Impulse Evo RS
hi,
tolle Location für die Fotos..besonders Bild 1 hat es mir angetan und da ich ein sw Freund bin...top
unabhängig davon empfinde ich genutzte Schienewege als Location immer zwiespältig, aber Du wirst sicher wissen wann der nächste Zug rollt.....
:)
 
mikemb55

mikemb55

Mitglied seit
17.12.2014
Beiträge
2.253
Ort
Remscheid
Details E-Antrieb
Sd AllMtn 7.0, RS Lyrik 2016 160mm dual position
Bau ein Sduro mit 1x10 für meine Frau um.
Ich teste Mal 34vorne und 11-50 hinten.
 
Thema:

SDURO-NDURO Modifikationen

Oben